Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » WKA Baustellen allgemein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 175 ] [ 176 ] [ 177 ] -178-
4425 — Direktlink
07.09.2020, 11:40 Uhr
Jobo




Zitat:
dtmchef postete
...

Bei einem Turm hat es unten herum ja auch wieder nicht zur Farbe gereicht....

...

VG
Stephan

Servus,

der Betonturm ist von der Fa. Max Bögl und die sind im allgemeinen unten weiß.

Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4426 — Direktlink
07.09.2020, 15:15 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Moin Hermann.

Ja das ist klar das die unten weiß sind....ich habe etliche Max Bögl Türme gesehen in unterschiedlichen Baustadien.

Dort im WP sind aber zwei Türme im Standard-Farbton gehalten und einer hat unten rum keine Farbe sondern nur den nackten Beton.
Da ich das jetzt vermehrt in unterschiedlichen WPs gesehen habe das dort Türme im schlichten Betondesign gebaut werden wäre es mal interessant für mich zu wissen warum man die nun so baut....
Ich persönlich finde das ziemlich hässlich und man liefert den Windkraftgegner dadurch wieder einen Grund mehr zu protestieren....

VG
Stephan

Dieser Post wurde am 07.09.2020 um 15:20 Uhr von dtmchef editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4427 — Direktlink
07.09.2020, 18:35 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags

Hi Stephan

Insgesamt sind es 4 Anlagen die dort gebaut werden (Vensys 120). Lt Info die ich bekommen habe sollte der Turm untenrum aus Naturschutzgründen nachträglich
noch anders gestrichen werden, das war dem Betreiber dann aber wohl zu teuer und deswegen bleibt der nun untenrum "nackter Beton", ist doch auch ne schöne Farbe
So wie gehört habe werden in Zunkunft vermehrt pure Betontürme gebaut, ist angeblich bei der Entsorgung vorteilhafter wenn die nicht lackiert sind.

Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
Mein Moellbauthread http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24502&pagenum=lastpage&s=15c523793bebc11181066278ab218825

Dieser Post wurde am 07.09.2020 um 18:36 Uhr von Paramags editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4428 — Direktlink
09.09.2020, 22:37 Uhr
Glitscher



Moin,

anbei ein paar Schnappschüsse von der Baustelle östlich von Crailsheim.
Die von Paramags gezeigte Combo Colonia LTM und Bögl LTR ging danach anscheinend direkt auf diese Baustelle und auch hier werden es 2 Vensys Anlagen

Bilder von Sonntag den 06.09.2020

Der LTM hat auch den zweiten Betonturm fertiggestellt.







Am ersten Turm hat sich Steil platziert. Der Kran ist Stand heute bereits aufgerichtet.



Grüße

Dieser Post wurde am 09.09.2020 um 22:43 Uhr von Glitscher editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4429 — Direktlink
13.09.2020, 23:46 Uhr
Jens P.



Leider nur mit Bezahlschranke aber viel Text steht da eh nicht bei.
Das ist eine Tacke Anlage gewesen. Der Abbau wird sicherlich interessant.

https://www.shz.de/regionales/blaulichtmonitor/fiefbergen-windkraftanlage-im-kreis-ploen-abgebrannt-id29610222.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4430 — Direktlink
14.09.2020, 05:58 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Ein weiterer Bericht dazu.




.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...positiv denken, vorwärts schauen...

Dieser Post wurde am 14.09.2020 um 05:58 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4431 — Direktlink
28.09.2020, 20:21 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags

Hallo Leute

Wenn alles nach Plan läuft wird morgen im Windpark Rugendorf die erste Anlage fertig montiert. Heute wurde bereits der Stern am Boden fertiggestellt





Mehr Bilder gibts bei mir auf der Homepage.

Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
Mein Moellbauthread http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24502&pagenum=lastpage&s=15c523793bebc11181066278ab218825
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4432 — Direktlink
25.10.2020, 15:03 Uhr
Karl Weick



Servus,
bei Frankfurt (Oder) baut Mobi Hub mit dem 500ter Liebherr WEA Türme. Vier Anlagen sollen entstehen:












https://up.picr.de/39720498mz.jpg




















Karl

Dieser Post wurde am 04.12.2020 um 16:27 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4433 — Direktlink
28.11.2020, 12:01 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Hat jemand eine Idee, was da in Rotterdam, rechts von SIF am Kai für WKA aufgebaut werden? Werden die dort aufgebaut und dann am Stück auf´s Meer geschleppt?
siehe https://fotopaulmartens.netcam.nl/futureland.php?autostart=false
ggf. warten bis die Kamera geschwenkt hat
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4434 — Direktlink
28.11.2020, 14:44 Uhr
percheron

Avatar von percheron


Zitat:
schlurchi postete
.... Werden die dort aufgebaut und dann am Stück auf´s Meer geschleppt?

Hallo Thomas,
wohl nicht geschleppt, als vielmehr mit einem Kranschiff an ihren Standort ge-
fahren. Im TV war so eine Aktion in China zu sehen. Hat den Vorteil, daß der
Zusammenbau an Land einfacher zu machen ist. Besonders für küstennahe
Standorte geeignet.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.

Dieser Post wurde am 28.11.2020 um 14:44 Uhr von percheron editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4435 — Direktlink
28.11.2020, 15:52 Uhr
Ronald Steenbruggen

Avatar von Ronald Steenbruggen

WP Coesfeld - Letten

LG 1750 BMS...








https://up.picr.de/39961796cx.jpg










--
Ronald Steenbruggen

SteBa Modelbau

Sie mal unsere website: www.stebamodelbouw.nl

Dieser Post wurde am 04.12.2020 um 16:27 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4436 — Direktlink
29.11.2020, 11:15 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi


Zitat:
percheron postete

Zitat:
schlurchi postete
.... Werden die dort aufgebaut und dann am Stück auf´s Meer geschleppt?

Hallo Thomas,
wohl nicht geschleppt, als vielmehr mit einem Kranschiff an ihren Standort ge-
fahren. Im TV war so eine Aktion in China zu sehen. Hat den Vorteil, daß der
Zusammenbau an Land einfacher zu machen ist. Besonders für küstennahe
Standorte geeignet.

Könnte das die Pioneering Spirit machen? Die "parkt" derzeit gegenüber.
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4437 — Direktlink
04.12.2020, 16:06 Uhr
Laimerbub



Im Windpark Coesfeld Letter Bruch stehen zur Zeit u.a. folgende Krane.

LTM 11200 Megalift
CC 3800 Franz Bracht
LTM 1750 und AC 350 Wiemann
LR 1600 KVN

Gruß aus München bzw Coesfeld

Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4438 — Direktlink
05.12.2020, 10:32 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi


Zitat:
percheron postete

Zitat:
schlurchi postete
.... Werden die dort aufgebaut und dann am Stück auf´s Meer geschleppt?

Hallo Thomas,
wohl nicht geschleppt, als vielmehr mit einem Kranschiff an ihren Standort ge-
fahren. Im TV war so eine Aktion in China zu sehen. Hat den Vorteil, daß der
Zusammenbau an Land einfacher zu machen ist. Besonders für küstennahe
Standorte geeignet.

Eine der beiden Anlagen dort wurde inzwischen "umgeparkt". Ob das die Pioneering Spirit gemacht hat? Oder doch ein Schlepper?
https://fotopaulmartens.netcam.nl/futureland.php?autostart=false
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4439 — Direktlink
05.12.2020, 16:06 Uhr
Gessi



Im Windpark Bruchhagen-Nendorf (Landkreis Nienburg/Weser) sind momentan folgende Kranfirmen:

-Knaack Krane
-Franz Bracht
-Wiesbauer
-Kranlogistik Lausitz
-Megalift
- und noch ein Großkran LTM???? ohne Beschriftung.

Gruß Gessi
--
Gruß
Kai-Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4440 — Direktlink
05.12.2020, 18:15 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Das ist ein LTM 1450-8.1 wenn ich neulich richtig geschaut habe.
Der dürfte für Megalift dort vor Ort sein. Jedenfalls stand ein PKW mit Megalift Aufschrift direkt neben dem Kran.

VG
Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4441 — Direktlink
12.12.2020, 11:19 Uhr
Jan.b




Zitat:
schlurchi postete

Zitat:
percheron postete

Zitat:
schlurchi postete
.... Werden die dort aufgebaut und dann am Stück auf´s Meer geschleppt?

Hallo Thomas,
wohl nicht geschleppt, als vielmehr mit einem Kranschiff an ihren Standort ge-
fahren. Im TV war so eine Aktion in China zu sehen. Hat den Vorteil, daß der
Zusammenbau an Land einfacher zu machen ist. Besonders für küstennahe
Standorte geeignet.

Eine der beiden Anlagen dort wurde inzwischen "umgeparkt". Ob das die Pioneering Spirit gemacht hat? Oder doch ein Schlepper?
https://fotopaulmartens.netcam.nl/futureland.php?autostart=false

https://www.offshorewind.biz/2020/12/09/first-kincardine-floating-giant-heads-to-scotland/

Die Anlagen sind auf einem Ponton montiert und schwimmen. Sie werden von Boskalis nach Schottland geschleppt und dort mit Seilen im Meeresboden verankert.
Montiert werden die Anlagen von einer LR 11350 an der Kaikante. Direkt auf dem Ponton.

Gruß Jan
--
Viele Grüße aus Taiwan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4442 — Direktlink
27.06.2021, 06:35 Uhr
Glitscher



Moin,

hier noch 3 Bilder nachgeschoben aus der Aufräumphase vom Bau des Windpark Goldbach/Schönebürgwald bei Crailsheim (Post 4428).





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4443 — Direktlink
27.06.2021, 06:53 Uhr
Glitscher



Moin,

anbei ein paar Bilder aus dem Windpark Burgberg welcher gerade westlich von Crailsheim errichtet wird. Gestellt werden Enercon E-138. Das Projekt sollte bereits im Winter 2019/2020 abgeschlossen sein. Klagen und Einwände haben die obligatorischen Verzögerungen verursacht.
Auch die Anzahl der Anlagen wurde von geplant 5 auf 4 reduziert.

Bei den Vorbildern wurden im Scholpp-Faden bereits einige Bilder gepostet...

Den Wegebau führte Firma Semmer im nassen Winter/Frühjahr aus.
Danach begann der Bau der Fundamente. Über diese neue Art inkl. der dazugehörigen Türme mit Schalensegmenten die mit handelsüblichen LKW transportiert werden können (System Bögl) wurde im Forum ebenfalls schon gesprochen...



Wenige Tage später bereit zur Betonage



Parallel begann man mit dem Kabeltiefbau. Zum Einsatz kam unter anderem diese idyllisch abgestellte Fräse.









Beim Abladen der Turmsegmente half die in Crailsheim ansässige Firma Roll.






Dieser Post wurde am 27.06.2021 um 06:58 Uhr von Glitscher editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4444 — Direktlink
27.06.2021, 06:56 Uhr
Glitscher



Moin,

seit einigen Wochen läuft jetzt die Montage der Betonturmsegmente.

Hierfür ist Wiemann vor Ort; zur Hand geht weiterhin die Firma Roll...

Derzeit sind 3 Türme fertig.







Grüße

Dieser Post wurde am 27.06.2021 um 06:56 Uhr von Glitscher editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4445 — Direktlink
30.06.2021, 15:40 Uhr
Karl Weick



Servus,
zwischen Stahnsdorf und Großbeeren an der L40 wird zur Zeit eine LTM 11200 von Mögl aufgebaut. Es entstehen 3 Anlagen. Gutes rankommen.

Karl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4446 — Direktlink
08.07.2021, 17:47 Uhr
Glitscher



Moin,

WP Burgbergwald in Crailsheim; es werden die ersten Überfahrbleche an diversen Kreuzungen und Kreisverkehren gelegt. Schollpp war dafür heute mit einem Ladekran im Einsatz. Anscheinend steht der Antransport des Großkran und der restlichen Anlagensegmente kurz bevor. Fahrtroute ist wohl von der A6 an der AS Kirchberg, L1066 bis Crailsheim Roßfeld auf der Haller Straße und dann die Willy Brand Straße entlang bis zum Abzweig Freibad/Burgbergwald.

Grüße
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4447 — Direktlink
08.07.2021, 23:06 Uhr
Schwertransport-Online

Avatar von Schwertransport-Online

Moin,

3 Großgeräte (alles Gittermast, einer sogar mit Derrick) aktuell zwischen Otterndorf und Freiburg an der Elbe in Niedersachsen.

Viel Spaß beim Fotografieren!
--
Mit freundlichen Grüßen
T. Zech
www.zech-foto.de
www.instagram.com/shipspottergermany/

Dieser Post wurde am 08.07.2021 um 23:13 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 175 ] [ 176 ] [ 177 ] -178-     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung