Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » WKA Baustellen allgemein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 177 ] [ 178 ] [ 179 ] -180-
4475 — Direktlink
02.01.2022, 02:13 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

... in Zwickau OT Mosel, direkt neben dem VW-Werk werden 2 WKA errichtet. Die beiden Betontürme stehen schon .... wie, wann und von wem es weitergeht entzieht sich meiner Kenntnis

Gruß Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4476 — Direktlink
11.01.2022, 22:50 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

In Zwickau OT Mosel sollen die 3 (nicht blos 2) größten WKS Sachsens, mit 164m Nabenhöhe, bis Ende Mai entstehen.
https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/sachsen/zwickau/baugenehmigung-trotz-anwohner-protesten-volle-windkraft-voraus-am-zwickauer-vw-werk-2207780
lt. Bebauungsplan: 2x Vestas V150-5,6MW (Betontürme stehen)
1. Erweiterung 1x Nordex N149/5700
2.Erweiterung 1x Vestas V162-5.6MW

Gruß Uwe

Edit: URL gekürzt

Dieser Post wurde am 12.01.2022 um 07:55 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4477 — Direktlink
01.02.2022, 17:11 Uhr
N1i2k3l4a5s6



Floßdorf steht mit ihrem LTM1650-8.1 seit heute in Bocholt-Mussum, was dort am Windrad gemacht wird weiß ich allerdings nicht...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4478 — Direktlink
13.02.2022, 16:20 Uhr
Karl Weick



Servus,
so ein Glück aber auch. Das zweite Mal LR11000 vor der Haustür.
Diesmal bei Seelow an der B1 auf dem Acker, baut eine kleine Vestasanlage auf. Wachhund vorhanden und nicht sehr kooperativ. Doch flaches Land.







https://up.picr.de/43017906qh.jpg



Verwunderlich ist, daß Gaus aus Worms als zweiter Hilfskran dabei ist.




Edit: TAGs entfernt, bitte die vorgegebenen maximalen Skalierungsmaße bei eingebundenen Grafikdateien einhalten (1024x768 bzw 768x1024), bitte die Forenregeln respektieren.

Dieser Post wurde am 13.02.2022 um 16:45 Uhr von Hansebube-Forum editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4479 — Direktlink
14.02.2022, 20:02 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi


Zitat:
Karl Weick postete

Verwunderlich ist, daß Gaus aus Worms als zweiter Hilfskran dabei ist.


Gaus gehört zu Bott aus Bad Kreuznach und die sind auf vielen Vestas Baustellen Deutschlandweit zur Vormontage mit dabei.
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4480 — Direktlink
05.03.2022, 23:33 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

... im WP Zwickau/Mosel geht es jetzt scheinbar los ... Hartinger ist mit dem Hilfskran, einer LTR 1220, und deren 4 "Kran-Taxis" angekommen.
Ich vermute das nächste Woche der "Große" kommt ( ich hoffe auf eine LR 11000)

Gruß Uwe

Dieser Post wurde am 06.03.2022 um 01:35 Uhr von McOtti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4481 — Direktlink
11.03.2022, 17:06 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti


Zitat:
McOtti postete
Hallo

... im WP Zwickau/Mosel geht es jetzt scheinbar los ... Hartinger ist mit dem Hilfskran, einer LTR 1220, und deren 4 "Kran-Taxis" angekommen.
Ich vermute das nächste Woche der "Große" kommt ( ich hoffe auf eine LR 11000)

Gruß Uwe

Hallo

... meine Vermutung war richtig ... seit Heute ist Hartinger´s LR11000 im WP Zwickau/Mosel ....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4482 — Direktlink
01.04.2022, 11:09 Uhr
WeimerAn



Hallo Zusammen,
Zu WKAs habe ich eine ganz andere Frage; weis allerdings nicht, wo sie am Besten reinpasst. Deswegen schreibe ich sie erstmal hier hin.
Unter dem Link https://www.anker-foundations.com/ findet ihr eine neue Form von WKA-Fundamenten. Unter Insidern werden sie wohl auch "Kuchenstück-Fundamente" gemannt (soviel habe ich schon mitbekommen).
• Sind diese Fundamente schon jemanden von euch aufgefallen?
• Oder gibts vielleicht schon Einträge hier im Forum?
LG WeimerAn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4483 — Direktlink
21.05.2022, 18:28 Uhr
Karl Weick



Servus,
hier mal ein Artikel aus RBB24.de:
https://www.rbb24.de/studiocottbus/panorama/2022/05/300-meter-windrad-schipkau-vorbereitungen.html

bin gespannt wann es losgeht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4484 — Direktlink
22.05.2022, 17:04 Uhr
Ulrichkober



Hallo zusammen,

weg vom russishen Gas ist sicher ein gutes Motto aber Windräder mit 300m ist schon ein ganz schöne Herrausforderung, ich denke das gibt für Liebherr oder Max Bögl ganz schöne Kopfschmerzen ob sich das rendiert weis ich nicht,schau wir mal oder wie es bei Max Bögl heist Fortschritt macht man aus Ideen.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4485 — Direktlink
22.05.2022, 17:56 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

... es gibt im Netz ein Bild wo die derzeit höchste WKA mit 2 LR11350 errichtet wird .... in Schipkau wird wohl dann mit ähnlichen Kranen zu rechnen sein ....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4486 — Direktlink
22.05.2022, 20:29 Uhr
Daniel954SME



Irgendwo stand mal was von einem Teleskop-Turm, da braucht es dann keinen 250m Kran

Also Gittermast im unteren Teil, aus dem wird dann mittels Winden oder Litzenhebern eine Turmröhre mit allem drum und dran hochgeschoben bis Endhöhe erreicht.

Alternative wären natürlich am Turm kletternde Krane, gibt's ja auch.
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4487 — Direktlink
22.05.2022, 22:36 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti


Zitat:
Daniel954SME postete
Irgendwo stand mal was von einem Teleskop-Turm, da braucht es dann keinen 250m Kran

Also Gittermast im unteren Teil, aus dem wird dann mittels Winden oder Litzenhebern eine Turmröhre mit allem drum und dran hochgeschoben bis Endhöhe erreicht.

Alternative wären natürlich am Turm kletternde Krane, gibt's ja auch.

Hallo

... ich DENKE!!!! das bei einer geschätzten Leistung von mind.15MW schon ein größerer Turm (ohne Teleskop) erforderlich ist ....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4488 — Direktlink
23.05.2022, 00:24 Uhr
Schmidti




Zitat:
McOtti postete

Zitat:
Daniel954SME postete
Irgendwo stand mal was von einem Teleskop-Turm, da braucht es dann keinen 250m Kran

Also Gittermast im unteren Teil, aus dem wird dann mittels Winden oder Litzenhebern eine Turmröhre mit allem drum und dran hochgeschoben bis Endhöhe erreicht.

Alternative wären natürlich am Turm kletternde Krane, gibt's ja auch.

Hallo

... ich DENKE!!!! das bei einer geschätzten Leistung von mind.15MW schon ein größerer Turm (ohne Teleskop) erforderlich ist ....

Hmm, 15MW aus nur 120m Rotorkreisdurchmesser...
dafür müsste es schon ziemlich ordentlich wehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4489 — Direktlink
23.05.2022, 17:12 Uhr
Rostocker



Moin,
ein LR13000 mit einem neuen Ausleger würde da bestimmt schon einiges an Höhe bringen. Aktuell ist er ja schon bis 245 m Hakenhöhe zu bekommen
Oder es kommt die Neuentwicklung auf einem 9-Achs Fahrgestell im Gittermastbereich dafür in Frage, was zur Bauma erscheint.

Nicht zu vergessen den Liebherr 1000 EC-B 125 Litronic Flat-Top Turmdrehkran. Dieser wächst an der Außenseite mit in die Höhe und benutzt das Fundament der WEA zur eigenen Abstützung, besser wird es kaum.

Dieser Post wurde am 23.05.2022 um 22:24 Uhr von Rostocker editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4490 — Direktlink
24.05.2022, 20:25 Uhr
Ulrichkober



Hallo zusammen,

ich habe ein wenig gegoogelt also die Kollegen von Vestas Siemens und Co
sind mächtig am klotzen,die arbeiten alle schon an fetten Anlagen mit 14/15 MW.Bei Vestas wurde ein Prototyp entwickelt und aufgestellt mit 15 Mw und einer Gesamthöhe von 280 m,allerdings sollen es eher Offshoreanlagen sein
die erwartete JahresLeistung soll bei 80 gwh sein.
Ich denke das da die LR 13000 schon notwendig ist.
Auf der Seite von Siemens Gamesa kommt ein Bild wo sie gerade eine 14 Mw
Anlage aufbauen als Krane sieht man eine LR ???? mit Powerboom
die Krane haben eine grüne Lackierung könnte eventuell BMS sein.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4491 — Direktlink
24.05.2022, 21:09 Uhr
Rostocker



Moin,
zum Thema Schipkau habe ich dies noch gefunden https://www.rbb24.de/studiocottbus/panorama/2022/05/300-meter-windrad-schipkau-vorbereitungen.html
Nabenhöhe 240 m und das geht aktuell mit den Kranen.

@Ulrichkober

meinst du dieses hier https://www.youtube.com/watch?v=7DGWtfZG4tI
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4492 — Direktlink
24.05.2022, 22:15 Uhr
Daniel954SME



LR 13000 hebt 68t auf 243m (Test/Prüflast sind 103t gewesen), mittlerweile nur noch 236m freigegeben als max. Hubhöhe.
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 177 ] [ 178 ] [ 179 ] -180-     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung