Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Dies und Das ... » Unfälle (Krane & Schwertransporte) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
11.11.2008, 22:04 Uhr
Christoph Kriegel



Quatsch ! Das ist ein KMK6180... oder 6160.... ein uraltes aber dennoch schönes Gerät. Aber ein Ersatz gibt es bei Longuet schon, ein nagelneuer LTM1160-5.1
--
Tschüss !

Dieser Post wurde am 11.11.2008 um 22:11 Uhr von Christoph Kriegel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
11.11.2008, 22:06 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Christoph Kriegel postete
... ein nagelneuer LTM1160-2.1

Geil, ein 160 tonner auf 2 Achsen, Wahnsinn wie weit die Technik schon fortgeschritten ist...
--
Viele Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
11.11.2008, 22:10 Uhr
Christoph Kriegel




Zitat:
Burkhardt Berlin postete

Zitat:
Christoph Kriegel postete
... ein nagelneuer LTM1160-2.1

Geil, ein 160 tonner auf 2 Achsen, Wahnsinn wie weit die Technik schon fortgeschritten ist...

???? Ich versteh dein Problem nicht




--
Tschüss !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
11.11.2008, 22:12 Uhr
thuni89




Zitat:
Burkhardt Berlin postete

Zitat:
Christoph Kriegel postete
... ein nagelneuer LTM1160-2.1

Geil, ein 160 tonner auf 2 Achsen, Wahnsinn wie weit die Technik schon fortgeschritten ist...




@Christoph Kriegel:

Als Ersatz für den abgebrannten kann man den 160er nicht benzeichnen, da er 1. Ersatz für einen älteren Demag ist/war und 2. Wie ich geschrieben habe, der abgebrannte in Wismar stationiert war und der neue 160er in Lübeck.

Ich schätze mal, dass noch ein neuer kommen wird...
--
Wissen ist Macht, aber nichts wissen macht auch nichts!

Schönen Gruß

Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
11.11.2008, 22:21 Uhr
Gast:tom_hobby
Gäste


Zitat:
Für die umliegenden Feuerwehren wurde Großalarm ausgelöst. Insgesamt sieben Wehren waren im Einsatz. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da in der Nähe der Einsatzstelle kein Hydrant und auch keine offene Wasserstelle zur Verfügung stand. So musste eine Wasserversorgung über aus Breitenfelde aufgebaut werden.

Für solche Fälle gibt es bei den Wehren ja TLF und wenn gleich sieben Wehren anrücken, kann es sein, dass die Wassermenge der TLF für so einen Brand auch zu wenig ist?
Rein interessehalber: Wie hoch ist denn ungefähr der Wasser-/Schaumverbrauch bei so einem Einsatz?
Gibt sicher User hier (Berufsfeuerwehr/freiwillige Feuerwehr/THW), die mit sowas schon Erfahrung haben.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
11.11.2008, 22:47 Uhr
Hesse-Jung

Avatar von Hesse-Jung

In Frankfurt ist das oft der Fall, da die Flughafenfeuerwehr in den Alarmplan für Unfälle auf der A3/A5 und die Bundesstraßen rund um den Fluhafen integriert ist. Je nach Lage kann die Leitstelle Technik und Manpower vom Flughafen anfordern, wenn klar ist das die schneller am Unfallort sind.

Bestes Beispiel für den Einsatz eines Flugfeldlöschfarzeugs auf der Autobahn war der Tanklasterbrand am 24.09.2004.

http://www.goetzenhain.de/feuerwehr/aktuell/Einsatz_nach_VU_A3_Tanklastzug_am_24.09.2004/
--
LTM 1500= Mein Lieblingskran



www.airliners.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
12.11.2008, 07:07 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Also was ich bisher so gesehen habe, würde ich mal folgendermaßen umschreiben: Bei einem Brand auf der Autobahn ist eigentlich nur noch das zu retten, was beim Eintreffen der Feuerwehr noch nicht in Flammen steht. Der Rest wird im wahrsten Sinne des Wortes schon zu warm geworden sein...

Tank- oder Kranwagen laufen aber ehe auserhalb jeder Wertung, weil sie große Menge brandfördernder Stoffe an Bord haben. Ich glaube, außer einem Sptitlaster brennt nix so gut wie ein Autokran...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
12.11.2008, 23:08 Uhr
ulrich




Zitat:
Frank Buecher postete
Hallo Marco

Wie der Brand ausgebrochen ist , ist noch garnicht geklaert.
Der Kran ist von Wilden Kranverlei Wuppertal.
Zudem war das kein 60 sondern ein 80 Tonner.

Noch als Ergänzung:
http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/unna/2008/11/9/news-89486943/detail.html

Dieser Post wurde am 12.11.2008 um 23:12 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
14.11.2008, 23:09 Uhr
andy b

Avatar von andy b

Als die Feuerwehr hier anrückte brannte nur vorne links die Sattelzugmaschine, trotzdem brannte der gesammte Sattelzug aus.
http://www.nonstopnews.de/?past=37&page=meldung&newsnr=7474

Öl ist nur mit Schaum in den Griff zu bekommen.
--
andy b aus HB
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
10.12.2008, 21:28 Uhr
Helmi

Avatar von Helmi

den habe ich gerade noch gefunden

http://www.myvideo.de/watch/5166010/Kran_unfall
--
Gruß vom Helmi aus der Westerwälder Werkzeugschmiede
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
10.12.2008, 21:32 Uhr
Speddy



@ Stephan

kennst du die Story zu deinem Avatar? Würde glaube ich auch sehr gut hier rein passen.

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
11.12.2008, 07:33 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Das ist schnell erzählt...:

Samstags morgens gegen halb acht geht das Telefon. Ich möge doch mal rüber kommen, also ungefähr zwei Straßen weiter, um mir mal eine kuriose Sache anzusehen. Da sei ein Laster durch eine Wand gefahren und hinge nun in ziemlich schräger Position auf der Straße...

Tatsächlich ist da was sehr kurioses passiert, den angeblich habe ein Mitarbeiter einer kleinen Spedition am besagten Morgen in einer Werkstatt den Schlüßel der im nächsten Moment havarierten Zugmaschine herum gedreht. Dabei hat er aber angeblich nicht die Kupplung getreten und ebenso angeblich soll das Fahrzeug mit eingelegtem Gang, aber ohne angezogene Feststellbremse geparkt worden sein. So parkt man einen LKW eigentlich niemals...

Was dann passiert ist, sieht man ja schön auf dem Bild: Mit dem Kopf durch die Wand...

Hierbei ergab sich eine weitere Kuriosität, denn die Zugmaschine wies nach dem "Durchbruch" keinerlei sichtbare Schäden auf, keine Beulen, keine Schrammen, nichts geknicktes....! Die große Frage war nun, ob man das Fahrzeug ganz heraus zieht, oder besser wieder zurück drückt...? Das ist jetzt aber eine andere Geschichte, zu der es natürlich auch weitere Bilder gibt. Vielleicht mache ich dazu mal einen neuen Post auf.
Abschließend ist es aber so gelaufen, daß lediglich ein Stück aus der Auspuffanlage ersetzt werden mußte, weil sich die heraus hängende Zugmaschine darauf abgestützt hatte. Danach war das Auto noch eine ganze Weile im Speditionsbetrieb unterwegs.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
12.12.2008, 14:32 Uhr
thuni89




Zitat:
Stephan postete

Tatsächlich ist da was sehr kurioses passiert, den angeblich habe ein Mitarbeiter einer kleinen Spedition am besagten Morgen in einer Werkstatt den Schlüßel der im nächsten Moment havarierten Zugmaschine herum gedreht. Dabei hat er aber angeblich nicht die Kupplung getreten und ebenso angeblich soll das Fahrzeug mit eingelegtem Gang, aber ohne angezogene Feststellbremse geparkt worden sein. So parkt man einen LKW eigentlich niemals...

Gruß vom Rhein
Stephan

Moin

Also ich habe es jetzt öfters erlebt, das LKW ohne Feststellbremse in der Werkstatt geparkt werden, vor allem etwas ältere Modelle, wie auf deinem Bild zu sehen. Was das für Gründe hat, kann ich leider nicht beantworten...
--
Wissen ist Macht, aber nichts wissen macht auch nichts!

Schönen Gruß

Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
23.01.2009, 20:29 Uhr
heinz



Guten Abend ,
wollte nicht extra einen neuen Thread aufmachen .
Einfach nur zur Info und ohne Kommentar .

http://www.bild.de/BILD/news/leserreporter/2009/01/23/tag-in-1414-fotos/kran-kippt-auf-kinderspielplatz.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
24.03.2009, 17:18 Uhr
pinguin

Avatar von pinguin

Glück gehabt...
Unheimlich viel Dusel hat der Fahrer eines Dumpers gehabt...
HR-Nachrichten

gruß
Pinguin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
24.03.2009, 18:58 Uhr
Filly



Hallo.

Hier noch ein Link.
http://www.swr.de/nachrichten/rp/-/id=1682/nid=1682/did=4600312/1xqqndk/index.html

Grüsse Klaus
--
Filly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
27.03.2009, 14:34 Uhr
Farmer

Avatar von Farmer

guude,

diese bilder fand ich beim aufräumen und wollte sie euch nicht vorenthalten.

aufgenommen habe ich diesen unfall im april 97, passiert auf der A67 darmstädterkreuz richtung mannhein in höhe der raststätte pfungstadt.



--
viele Grüße aus Rhein / Main
Richard


http://farmershome.oyla11.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
18.04.2009, 22:54 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Auch nicht schlecht:

http://www.vertikal.net/en/stories.php?id=7863
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
26.04.2009, 03:17 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer


Zitat:
Hendrik postete
Auch nicht schlecht:

http://www.vertikal.net/en/stories.php?id=7863

Einfach nur Sprachlos! Dem ist nichts hinzuzufügen, das hat was
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl

Dieser Post wurde am 27.04.2009 um 06:56 Uhr von Stephan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
29.04.2009, 04:03 Uhr
ChefvonsGanze

Avatar von ChefvonsGanze

Moin!

Gerade entdeckt: http://www.vertikal.net/de/stories.php?id=7932
Am Ende des Berichts gibt´s noch Links zu mehr Bildern!


Gruß aus dem Sauerland

Andreas
--
Links & Fotos zu den Themen Schwerlast und Modellbau gibt´s bei
http://www.chefvonsganze.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
29.04.2009, 10:46 Uhr
BernhardH




Zitat:
ChefvonsGanze postete
Moin!

Gerade entdeckt: http://www.vertikal.net/de/stories.php?id=7932
Am Ende des Berichts gibt´s noch Links zu mehr Bildern!


Gruß aus dem Sauerland

Andreas

AC 60 - fünf Ausschübe draußen also ca. 34m Mast und ein Anstellwinkel von 60-65 Grad macht ca. 15 Meter Ausladung. Mit 7 Tonnen am Haken war da laut Datenblatt nicht mehr viel Reserve. 1-2 Meter Ausladung mehr und es war Überlast.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
30.04.2009, 21:32 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Höhenrettung eines Kranführers in Hamburg nach Herzinfarkt:

http://www.abendblatt.de/daten/2009/04/30/1142789.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
30.04.2009, 21:59 Uhr
Helmi

Avatar von Helmi

von wem war Der denn abgebrannt?
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/5085/display/16898973
--
Gruß vom Helmi aus der Westerwälder Werkzeugschmiede
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
30.04.2009, 22:18 Uhr
thuni89



Moin

Firma Otto Longuet aus Lübeck, 1 oder 2 Seiten vorher schon behandelt...
--
Wissen ist Macht, aber nichts wissen macht auch nichts!

Schönen Gruß

Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
13.05.2009, 20:52 Uhr
Gast:Green Power
Gäste


Da hat der Fahrer aber nochmal Glück gehabt:

http://www.roadtransport.com/blogs/big-lorry-blog/2009/05/biglorryblog-has-cam-mcfadyen.html#more
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Dies und Das ... ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise