Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Dies und Das ... » Unfälle (Krane & Schwertransporte) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 175 ] [ 176 ] [ 177 ] -178-
4425 — Direktlink
30.10.2018, 22:08 Uhr
tomh



Hi,

hier der Link zum Video der Bergung des Felbermayerkranes aus Post 4423:

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/chronik/5510697/LkwWrack-ist-geborgen_Die-schwierigste-Aufgabe-war-die-Lenkung#cxrecs_s?jwsource=em
--
Ciao

Tom

Wo ein TATRA da ein Weg - zumindest danach......
Bergegurt und Sch�kel - wir kennen keinen Ekel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4426 — Direktlink
01.11.2018, 19:29 Uhr
Seilbagger



Verladen vom 800T Offshore Casing schiefgelaufen.
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Rostock-800-Tonnen-schweres-Stahlrohr-abgestuerzt,stuetzpfeiler100.html
--
MfG
Tom
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4427 — Direktlink
01.11.2018, 20:17 Uhr
drehkranz




Zitat:
Seilbagger postete
Verladen vom 800T Offshore Casing schiefgelaufen.
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Rostock-800-Tonnen-schweres-Stahlrohr-abgestuerzt,stuetzpfeiler100.html

Nun ja, "eine schlaufenähnliche Befestigung" sagt genügend über die "Professionalität"
der Verlader aus. Werden Fachleute mit Erlaubnis zum Hebelzupfen auch kaum anders kommentieren. Die Männer der Fachaufsicht werden sich fragen, ob sie zur falschen Filmvorführung gerufen wurden.
--
Gruss
drehkranz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4428 — Direktlink
01.11.2018, 22:12 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer


Zitat:
drehkranz postete
Nun ja, "eine schlaufenähnliche Befestigung" sagt genügend über die "Professionalität" der Verlader aus. Werden Fachleute mit Erlaubnis zum Hebelzupfen auch kaum anders kommentieren....

Sorry - da widerspreche ich jetzt einfach mal !

Ich stelle hier erst einmal die Sachkenntnis des schreibenden Reporters in Frage. Dieser Reporter wird sich vermutlich unter den Gewichten und Arbeitsabläufen bei solchen Verladungen NICHTS vorstellen können ( wie die meisten anderen auch ), er wird sich unter den zu bewegenden Gewichten außer den reinen Zahlen nichts vorstellen können und er wird auch über das erforderliche Zusammenspiel der beteiligten Krane nichts wissen. Noch viel weniger wird er über die zu verwendenden Anschlagmittel wissen ...

Ich kann mir persönlich ( zumindest hier in Deutschland ) nicht vorstellen, das hier grob fahrlässig oder sogar falsch gehandelt/gearbeitet wurde ... ich halte ein technisches Versagen für viel wahrscheinlicher !

Die „Männer der Fachaufsicht“ - von Berufsgenossenschaft, Gewerbeaufsicht und Sachverständige der Versicherer werden sich das ganze ( auch das Anschlagmaterial ) genau anschauen, analysieren und dann zu einem Ergebnis kommen ... das wir vermutlich nie erfahren ...

Hier auf Grund eines Fotos und ein paar unqualifizierter Zeilen aus einer Pressemitteilung darauf zu schließen das die „Professionalität der Verlader“ nicht angemessen war .... halte ich für sehr gewagt !

Just my two cent.
--
Gruß aus Bremen

Georg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4429 — Direktlink
02.11.2018, 13:08 Uhr
michael.m.



Zum Thema Schlaufe....

So lange die Rohre in Rostock dort verladen wurden, hat man hier mit diesen Schlaufenbändern gearbeitet, und egal welcher Kranbetreiber vor Ort ist / war.

Vielleicht war ein Gurt beschädigt, sowas rächt sich dann ganz schnell bei diesen Gewichten....

Darum der uralte Spruch, nie unter schwebende Lasten treten.

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4430 — Direktlink
06.11.2018, 15:45 Uhr
Jens P.



http://www.heavyliftnews.com/news/crane-incident-in-rotterdam?cu&fbclid=IwAR37O7qbNj6_cvu7U3w7pd1zph7HEUL4iNO9c-UpydOjtZ25-_mcXMHdG7g
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4431 — Direktlink
07.11.2018, 05:49 Uhr
5achser




Zitat:
Jens P. postete
http://www.heavyliftnews.com/news/crane-incident-in-rotterdam?cu&fbclid=IwAR37O7qbNj6_cvu7U3w7pd1zph7HEUL4iNO9c-UpydOjtZ25-_mcXMHdG7g

Man beachte das 14to Schild!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4432 — Direktlink
07.11.2018, 09:52 Uhr
Daniel G

Avatar von Daniel G

In Trier kippte gestern Abend an der Staustufe ein Sennebogen-Kran eines Bauunternehmens um. Eine nicht alltägliche Bergung für unser Team!

https://www.volksfreund.de/blaulicht/heftiger-unfall-an-der-mosel-bei-trier-kran-stuerzt-auf-schiff-fotos_aid-34328951
--
grüße von der mosel
Daniel

Dieser Post wurde am 07.11.2018 um 09:52 Uhr von Daniel G editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4433 — Direktlink
12.11.2018, 11:46 Uhr
5130



Hier mal ein Link zu dem Vorfall in Rotterdam in Deutsch, auch zu einen Unfall in Stuttgart

https://www.vertikal.net/de/news/artikel/31728/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4434 — Direktlink
24.11.2018, 16:52 Uhr
Phil

Avatar von Phil

https://www.mittelhessen.de/lokales/region-dillenburg_artikel,-Lkw-Stuetze-reisst-Kleinwagen-mit-sich-_arid,1450826.html
--
Gruß
Philipp
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4435 — Direktlink
24.11.2018, 20:07 Uhr
sachse



https://www.freiepresse.de/erzgebirge/schwarzenberg/kran-kippt-auf-bundesstrasse-101-artikel10371176

beim Aufbau umgefallen
ein Foto zeigt das die seitlichen Abstützungen nicht ausgefahren sind nur die Stützteller in Nullposition ausgefahren ???
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4436 — Direktlink
24.11.2018, 20:49 Uhr
mdkran

Avatar von mdkran


Zitat:
sachse postete
https://www.freiepresse.de/erzgebirge/schwarzenberg/kran-kippt-auf-bundesstrasse-101-artikel10371176

beim Aufbau umgefallen
ein Foto zeigt das die seitlichen Abstützungen nicht ausgefahren sind nur die Stützteller in Nullposition ausgefahren ???

Das kann man machen. Nur sollte man dann auch das entsprechende Programm (inkl. tatsächliches Gegengewicht) in die LMB programmieren. Höchstwahrscheinlich wird man den Ausleger dann nicht so steil gestellt bekommen.
Grundsätzlich kann man aber bei nicht ausgefahrenen Stützholmen nicht gleich sofort auf einen umfallenden Kran schließen.
--
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4437 — Direktlink
24.11.2018, 22:40 Uhr
andy b

Avatar von andy b

Also meinen Faun darf ich nur mit eingefahrenen Stützholmen Arbeiten, wenn ich nur halbes Gegengewicht aufnehme. Ist in der LMB hinterlegt
--
andy b aus HB
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4438 — Direktlink
27.11.2018, 07:43 Uhr
5achser



https://www.soester-anzeiger.de/nordrhein-westfalen/auto-kran-kippt-keine-verletzten-10759428.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4439 — Direktlink
12.12.2018, 19:34 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Sturzbetrunkener TDK Kranführer beschädigt Wohnmobil:

https://www.merkur.de/lokales/dachau/dachau-ort28553/dachau-betrunkener-kranfuehrer-beschaedigt-wohnmobil-10841376.html

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4440 — Direktlink
13.12.2018, 22:54 Uhr
luki-HH



Abstützen wird immer überbewertet. Auch bei uns im Norden ;-)

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Kran-auf-A7-Laermschutzdeckel-umgestuerzt,kran414.html

Dieser Post wurde am 14.12.2018 um 11:57 Uhr von luki-HH editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
4441 — Direktlink
14.12.2018, 16:20 Uhr
Seilbagger



Bloss nicht die Schiebeholme der Abstützung ausfahren.
Habe für solche vorsätzliche Fahrlässigkeit kein Verständnis.

kommt davon wenn mittlerweile nur noch Blindfische auf Maschinen gesetzt werden, komm mach mal du kannst das schon.
--
MfG
Tom
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 175 ] [ 176 ] [ 177 ] -178-     [ Dies und Das ... ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung