Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LTM 1300/1 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
050 — Direktlink
30.11.2010, 23:22 Uhr
Gast:Hacki
Gäste


Moin Moin.

Hat mal einer von euch probiert Die Winde auszubauen? Die sieht genietet aus.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
13.11.2011, 10:35 Uhr
Sascha K.



Guten Morgen zusammen,

ich würde gerne die TA abspannung abnehmen und wollte hier mal fragen ob man die kleinen Bolzen einfach raushebeln kann oder ob die verklebt sind. Hat das jemand schonmal gemacht?? Wenn ja, dann wäre ich um einen tipp sehr dankbar.


Grüße aus Ludwigsburg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
13.11.2011, 10:41 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Sascha K. postete
Guten Morgen zusammen,

ich würde gerne die TA abspannung abnehmen und wollte hier mal fragen ob man die kleinen Bolzen einfach raushebeln kann oder ob die verklebt sind. ...

Die Bolzen sollten eigentlich nicht eingeklebt sein.
Bei meinem Modell ist es zwar schon ein paar Jahre her, aber die Bolzen ließen sich problemlos entfernen.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir auf FB nicht gefunden? Schau mal hier oder auf der Homepage, da gibts alles, immer...

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
13.11.2011, 10:47 Uhr
Sascha K.



Moin Burkhardt,

danke für die rasche Antwort, werde es später mal versuchen...


Grüße aus Ludwigsburg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
01.05.2013, 18:20 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Hallo ich hab da mal eine Frage.

Wer von euch hat schon mal die Seilrollen im Rollenkopf beim Modell geweckselt. und was für Seilrollen wurden dann eingesetzt. Falls noch keiner die Rollen geweckselt hat, welchen durchmesser haben die Seilrollen

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
02.05.2013, 09:46 Uhr
LR11000



https://hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=23481&pagenum=2#422514
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
02.05.2013, 17:36 Uhr
pisho66



Ja, dort hab ich diese benutzt. Und zwischen jedem rolle ist Dünnes Papier eingelegt.
--
Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
18.01.2015, 17:56 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.

Hallo,
kann mir jemand die Abmessungen der Kerbnägel sagen, mit denen die Abspannung montiert ist? -Habe einen LTM mit demontierter Abspannung ergattert und möchte die wieder montieren bzw. Halterungen für die Abpannung am 3. Tele konstruieren
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
10.05.2017, 09:13 Uhr
The-Craneoperator



Hallo
Habe jetzt auch einen älteren ltm1300 von meiner Firma bekommen und möchte ihn herrichten..
Bräuchte ein Zylinder der abspannung und evtl zwei wippzylinder aus Messing..
+eine geoße Ballastscheibe ,weil eine wohl fehlt

Lg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
10.05.2017, 09:58 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef


Zitat:
The-Craneoperator postete
Hallo
Habe jetzt auch einen älteren ltm1300 von meiner Firma bekommen und möchte ihn herrichten..
Bräuchte ein Zylinder der abspannung und evtl zwei wippzylinder aus Messing..
+eine geoße Ballastscheibe ,weil eine wohl fehlt

Lg

Vielleicht einfach mal im Marktplatz eine Suche einstellen!

VG Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
10.05.2017, 10:16 Uhr
jeanmichel

Avatar von jeanmichel


Zitat:
The-Craneoperator postete
Hallo
Habe jetzt auch einen älteren ltm1300 von meiner Firma bekommen und möchte ihn herrichten..
Bräuchte zwei wippzylinder aus Messing..

Lg

Wie wäre es hiermit:
http://www.petersmodelshop.nl/index.php?item=&action=article&group_id=12&aid=209&lang=DE
--
Gruss aus Lothringen

Jean Michel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
23.12.2018, 23:01 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
The-Craneoperator postete
Gibt es hier jemanden der meinen 1300er restaurieren kann ?
Messingwippzylinder bräuchte er
Ein Zylinder der Anspannung ist gebrochen.
2 Platten Ballast fehlen.
Und der Kasten für die stützholme müsste verstärkt werden denn der weitet sich so langsam .


--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir auf FB nicht gefunden? Schau mal hier oder auf der Homepage, da gibts alles, immer...

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung