Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Dies und Das ... » Wetter » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 67 ] [ 68 ] [ 69 ] -70- [ 71 ] [ 72 ] [ 73 ]
1725 — Direktlink
06.08.2013, 19:14 Uhr
Ulrichkober



hallo zusammen,
wir waren heute nochmal auf dem Rotenberg/Untertürkheim und habe den mann nochmal gefragt-Ein Flugzeug wurde nach einem schweren Hagelschlag 1972 angeschafft, ein weiteres wurde jetzt beantragt und genehmigt.Seit der Anschaffung sei es zu keinem größerem Hagelschlag gekommen scheinbar sei die Impfung der Gewitterwolken erfolgreich.

Gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1726 — Direktlink
08.08.2013, 13:40 Uhr
Mondeo-Oberfranken



Wenn man es sich alles schön redet, sicherlich!
Du glaubst nich wirklich, dass es einen über 12km hohen Hageltower innerhalb einer Superzelle interessiert, wenn da nen Flieger im Aufwindbereich rumeiert und ein bisschen Silberjodid o.ä. rumsprüht, oder? Da sind schon ganz andere Kräfte am Werk! Diese Power merkt man schon alleine daran, dass es in den letzten Tagen da unten z.T. über 10cm große Hagelsteine runtergeschmissen hat. Dies war durch die extreme Temperaturabnahme in der Höhe (Lapse Rates), gepaart mit der Höhe der Gewitterzellen, sowie durch Trockenlufteinschübe bedingt. Da hilft das bisschen, was die reinsprühen herzlich wenig.

Hier mal ein kleiner Bericht zu dem Thema:

http://www.gea.de/region+reutlingen/reutlingen/unwetter+in+der+region++ein+hagelflieger+hier+ist+utopie.3295985.htm

mfg chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1727 — Direktlink
27.10.2013, 00:52 Uhr
Schwertransport-Online



In Schleswig-Holstein wird es langsam stürmisch, am Montag sollen angeblich sogar Orkanböen möglich sein.



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1728 — Direktlink
05.11.2013, 20:23 Uhr
Helmi

Avatar von Helmi

Es geht wieder los
eben kammen die ersten Flocken bei uns vom Himmel
--
Gruß vom Helmi aus der Westerwälder Werkzeugschmiede
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1729 — Direktlink
11.11.2013, 20:28 Uhr
thomsen



Gestern Nachmittag in Essen : Aufziehende Gewitterwolken kurz vor Sonnenuntergang. Am Horizont ist der dreibeinige Wasserturm an der Stadtgrenze Essen / Mühlheim zu sehen.



Gruß Thomsen
--
Wir bauen auf und reissen nieder, so haben wir Arbeit - immer wieder !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1730 — Direktlink
12.11.2013, 14:08 Uhr
Mondeo-Oberfranken



Nebelmeer heute morgen

http://imageshack.us/a/img20/9940/7aql.jpg


mfg chris

Dieser Post wurde am 08.06.2014 um 10:41 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1731 — Direktlink
19.11.2013, 00:17 Uhr
Schwertransport-Online



Im Norden / Hamburg ziemlich trüb aber noch deutlich über dem Gefrierpunkt.


Dieser Post wurde am 19.11.2013 um 00:17 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1732 — Direktlink
19.11.2013, 11:01 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Tony,

eine sehr schöne Aufnahme.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1733 — Direktlink
19.11.2013, 17:33 Uhr
Schwertransport-Online




Zitat:
Wilfried E. postete
Hallo Tony,

eine sehr schöne Aufnahme.

Danke! Übrigens ist die Szene mit dem Licht so gewesen - no Photoshop!!

Dieser Post wurde am 19.11.2013 um 17:34 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1734 — Direktlink
19.11.2013, 19:54 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Schwertransport-Online postete
...

die Szene mit dem Licht so gewesen - no Photoshop!!


Hallo Tony,
hast Du eine Ahnung von was diese Lichterscheinung stammt?
(Leuchtturmprojekt Elbphilharmonie?)

Gruß,
Thorsten
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1735 — Direktlink
19.11.2013, 22:22 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
baroni postete
hast Du eine Ahnung von was diese Lichterscheinung stammt?

Geraten: Flugzeug?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1736 — Direktlink
20.11.2013, 02:21 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
baroni postete
hast Du eine Ahnung von was diese Lichterscheinung stammt?

Geraten: Flugzeug?


Sebastian,
ein Flugzeug, so tief über dem Hafenbecken?
Eine AIRBUS-Notwasserung wie seinerzeit in New York hätte bestimmt in der Zeitung gestanden.
Alternativ vielleicht noch ein Suchscheinwerfer am Rumpf eines Drehflüglers, der das Hafenbecken absucht, vielleicht?

Ich befürchte der Lichtkegel stammt von irgendeinem Kahn, der achtern der Cap San Diego schippert und seine Lightshow über Hamburg abhält.

Gruß,
Thorsten
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1737 — Direktlink
20.11.2013, 07:35 Uhr
michael.m.



Hallo!

Also, das Schiff liegt schon seid Jahren an ein und dem selben Ort... Blickrichtung sag ich mal grob Richtung Lübeck, also ohne jegliches Wasser.... also kein Leuchtturm oder Schiff in der Blickrichtung. Das scheidet schon aus, weil das Bild länger belichtet wurde, man den wandernden Strahl hätte erkennen können. Der Schein ist auch "hoch am Himmel", aber ein Flugzeug mit so einer Lichtquelle? Zumal der Schein sich nach rechts weg bewegt, also ein Flieger mit solch einem "Rückscheinwerfer"...?

Denn sag uns das mal, Tony!

Gruß

Michael

Edith: "Es kann auch der Scannerschein vom Carsten Manner sein, wer weiß??"
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !

Dieser Post wurde am 20.11.2013 um 12:12 Uhr von michael.m. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1738 — Direktlink
20.11.2013, 12:25 Uhr
Carsten Manner

Avatar von Carsten Manner

Ich bin zwar nicht Tony, aber ich schreibs Euch jetzt:

@Michael: Du solltest das mit dem 1-Punkt-21 Gigawattscanner doch nicht ausplaudern.

Es waren, selbstverständlich, UFOs, die sich schon mal angeguckt haben, was es bei uns interessantes gibt!

Nee, hier ist die Wahrheit:

CROSSING THE ELBE

Der Lichtkünstler McCall über den Dächern Hamburgs;

Termin: 22. März 2013 bis 22. März 2014
Ort: Spiegel-Gebäude HafenCity, Energiebunker Wilhelmsburg und Deichtorhallen Sammlung Falckenberg Hamburg-Harburg



Der britische Künstler Anthony McCall war Anfang der Woche das erste Mal in Hamburg, um die Suchscheinwerfer für sein Lichtkunstprojekt optimal zu platzieren. Anthony McCall bestieg dafür das Dach des Spiegel-Gebäudes neben den Deichtorhallen, den Energiebunker und Sammlung Falckenberg in Harburg. Der Künstler war sichtlich von der Kulisse seines Kunstprojektes begeistert. Das Lichtkunstprojekt wird das erste Mal am 22. März um kurz nach 20 Uhr die drei Orte am Hamburger Himmel verbinden.

http://crossingtheelbe.de/

Beste Grüße

Carsten

Dieser Post wurde am 20.11.2013 um 21:02 Uhr von Carsten Manner editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1739 — Direktlink
20.11.2013, 18:28 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel


Zitat:
michael.m. postete


Also, das Schiff liegt schon seid Jahren an ein und dem selben Ort...


Na, zum Glück nicht, den sie fährt, nicht oft aber sie fährt.
Sie lag zum Kirchentag 2009 mal in Bremen. Dorthin ist sie nicht per Schwertransport über die A1 oder B75 sonder über die Elbe, Weser und dem weiten großen Meer, aus eigener Kraft.
Wenn sie den in HH ist, und das ist sie nun mal die meiste Zeit, dann liegt sie natürlich immer an der gleichen stelle.

Hier fährt sie gerade durch den NOK

http://www.youtube.com/watch?v=qsQxChT_OGM

Ein ausgesprochen elegantes Schiff, da kommen die meisten Kreuzfahrer von heute nicht mal mit.
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1740 — Direktlink
21.11.2013, 01:14 Uhr
Schwertransport-Online





So sieht es aus!!



Zitat:
Carsten Manner postete
Ich bin zwar nicht Tony, aber ich schreibs Euch jetzt:

@Michael: Du solltest das mit dem 1-Punkt-21 Gigawattscanner doch nicht ausplaudern.

Es waren, selbstverständlich, UFOs, die sich schon mal angeguckt haben, was es bei uns interessantes gibt!

Nee, hier ist die Wahrheit:

CROSSING THE ELBE

Der Lichtkünstler McCall über den Dächern Hamburgs;

Termin: 22. März 2013 bis 22. März 2014
Ort: Spiegel-Gebäude HafenCity, Energiebunker Wilhelmsburg und Deichtorhallen Sammlung Falckenberg Hamburg-Harburg



Der britische Künstler Anthony McCall war Anfang der Woche das erste Mal in Hamburg, um die Suchscheinwerfer für sein Lichtkunstprojekt optimal zu platzieren. Anthony McCall bestieg dafür das Dach des Spiegel-Gebäudes neben den Deichtorhallen, den Energiebunker und Sammlung Falckenberg in Harburg. Der Künstler war sichtlich von der Kulisse seines Kunstprojektes begeistert. Das Lichtkunstprojekt wird das erste Mal am 22. März um kurz nach 20 Uhr die drei Orte am Hamburger Himmel verbinden.

http://crossingtheelbe.de/

Beste Grüße

Carsten

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1741 — Direktlink
09.03.2014, 23:04 Uhr
Hajo



heute nachmittag bei einem Gourmetrestaurant Hannover HBF gefunden:


--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1742 — Direktlink
30.04.2014, 21:04 Uhr
Helmi

Avatar von Helmi

noch ein Paar Bilder von den letzten Tagen










--
Gruß vom Helmi aus der Westerwälder Werkzeugschmiede
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1743 — Direktlink
30.04.2014, 21:29 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Helmi postete
noch ein Paar Bilder von den letzten Tagen

Schön geworden.
Ich hatte das auch mal probiert, hatte dabei aber nicht so viel Glück wie Du...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1744 — Direktlink
30.04.2014, 22:20 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Dirk,

die Fotos sind toll geworden.

Aber wofür verschwendet ihr Nachts soviel Energie um den Westerwald zu beleuchten??
Für die wenigen Nachtschwärmer müssten doch die roten Lämpchen der WKA´s reichen.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1745 — Direktlink
01.05.2014, 21:09 Uhr
Helmi

Avatar von Helmi


Zitat:
Wilfried E. postete
Hallo Dirk,

die Fotos sind toll geworden.

Aber wofür verschwendet ihr Nachts soviel Energie um den Westerwald zu beleuchten??
Für die wenigen Nachtschwärmer müssten doch die roten Lämpchen der WKA´s reichen.

Ja Wilfried , da blink einiges im Westerwald . Im direken Blickfeld von mir 20 Stück
--
Gruß vom Helmi aus der Westerwälder Werkzeugschmiede
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1746 — Direktlink
23.05.2014, 21:26 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Sieht man hier eher selten:

Dreckwetter, aber cooler Sonnenuntergang


--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1747 — Direktlink
07.06.2014, 14:41 Uhr
Sammy2704



Hallo,
zu Pfingsten ein Wetter...
...verbringt man am besten am, im oder auf dem Wasser ;-)





Viele Grüße aus OWL und schöne Pfingsttage,
Tanja
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1748 — Direktlink
07.06.2014, 15:42 Uhr
eifelyeti



Das weibliche Geschlecht aber bitte in Trikini...............

Grüsse
Oli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1749 — Direktlink
10.06.2014, 17:46 Uhr
Schwertransport-Online



Bei uns in Schleswig-Holstein an der Westküste seit einigen Tagen ohne Unwetter alles easy.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 67 ] [ 68 ] [ 69 ] -70- [ 71 ] [ 72 ] [ 73 ]     [ Dies und Das ... ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung