Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Auflieger/Anhänger/Trailer (allgemein) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]
025 — Direktlink
18.12.2009, 14:03 Uhr
Gast:Green Power
Gäste


Interessante Neuheit von Scheuerle: InterCombi PB mit zuschaltbaren Antriebsachsen

http://www.scheuerle.com/home/news/weltneuheit-3-in-1-der-intercombi-power-booster/3/b5f1e9963e.html
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
18.12.2009, 15:07 Uhr
Gast:LotharK
Gäste


Wurde auch schon im aktuellen STM drüber berichtet.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
19.12.2009, 18:52 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Wer sich den neuen GREINER-Kalender aufmerksam..

anschaut entdeckt etwas Ähnliches in 3D, allerdings (vorerst?) in der reinen
Industrievariante. Extrem flach, sehr wendig, sehr interessant.. ;o)

Andreas
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
16.04.2010, 15:21 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hallo; wer könnte mir denn mit diesem "Dolly" weiterhelfen? Ich weiß nicht, für was das ist.....ich vermute, daß damit möglicherweise ein Crusher (Brecher) gezogen wird. Aber ich bin mir überhaupt nicht sicher:












Dieser Post wurde am 16.04.2010 um 16:19 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
16.04.2010, 15:40 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Jawoll, das ist eine Transportachse für einen selbsfahrenden Brecher. Die Maschine "schiebt" sich im Grunde selbsständig auf die Achsen. Verriegelt wird über das Küpplungsauge.

Auf der BAUMA sollte sich bestimmt irgendwo eine ähnliche Lösung finden, um sich das System mal genauer anzusehen.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
16.04.2010, 15:58 Uhr
Speddy





Iss schon beeindruckend was Onkel Guugel mit den Angaben vom Typenschild gefunden hat. das du ja netter weiße fotografiert hast.

http://www.oldburyuk.co.uk/



mfg

Stefan Seifert

"duckundganzschnellwegrenn"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
18.06.2010, 21:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und so sieht das Ganze also transportfertig aus:




Dieser Post wurde am 18.06.2010 um 21:44 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
07.08.2010, 23:13 Uhr
ulrich



Ein britscher "Giga-Liner".



Einen dreiachsigen Zentralachsanhänger mit der Art großen Achsabständen hatte ich bisher noch nicht gesehen.
Dieser hier verfügt über zwei gelenkte Nachlaufachsen, deren Lenkung bei Rückwärtsfahrt blockiert wird.

Gibt es solche dreiachsigen Zentralachsanhänger vielleicht auch bei unseren niederländischen Nachbarn ?

Dieser Post wurde am 07.08.2010 um 23:18 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
08.08.2010, 14:05 Uhr
piet

Avatar von piet


Zitat:
ulrich postete
Ein britscher "Giga-Liner".

Dieser hier verfügt über zwei gelenkte Nachlaufachsen, deren Lenkung bei Rückwärtsfahrt blockiert wird.

Gibt es solche dreiachsigen Zentralachsanhänger vielleicht auch bei unseren niederländischen Nachbarn ?

Drei achs zentralanhanger ja, aber soweit ich weiss nicht in dieser lange.
Andere sache ist auch noch das auf`s continent nicht mehr als die halfte der achsen nachlaufachsen sein durfen.
Heisst also bei drei achsen nur einen nachlaufachse.

Piet.
--
GOOD, BETTER, BROSHUIS

Broshuisbilder immer wilkommen - broshuisfoto@gmail.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
12.08.2010, 17:45 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
piet postete Andere sache ist auch noch das auf`s continent nicht mehr als die halfte der achsen nachlaufachsen sein durfen.
Heisst also bei drei achsen nur einen nachlaufachse.

Ich nehme mal an, diese Regelung umfasst auch die Vorlaufachsen?

Seit wann gibt es diese Regelung?

Ich kenne aus den 80-er Jahren 2 Trailer, die nicht nach dieser Regel gebaut wurden, und in Deutschland bzw. Belgien zugelassen waren. Es waren 5-achsige Auflieger mit 3 reibungsgelenkten Achsen. Aber das ganze ist 25 Jahre her....

Heutzutage kenne ich sowas auch nicht mehr.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
12.08.2010, 22:30 Uhr
Jens Bischof




Zitat:
ulrich postete
Gibt es solche dreiachsigen Zentralachsanhänger vielleicht auch bei unseren niederländischen Nachbarn ?

Entweder das sind gekürzte Wechselbrücken oder der Zug würde nicht die 25,25m Maximallänge der EuroCombis bzw. niederländischen LZWs (Gigaliner ist ja nur das Produkt der Firma Krone) einhalten.
Hab solch ein System allerdings noch nie gesehen. Es gibt in Holland jedoch Systeme mit zwei Tandemanhängern hintereinander.
--
MfG
Julia Richter
www.roadtrain.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
12.08.2010, 22:36 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.

N´abend,
wenn ich das Bild so anseh,sieht es so aus,wie wenn der Tridem-Hänger hinten Stützen hätte....Könnte es sein, dass sich dadurch der Hänger splitten (zw 1.un 2. Achse) lässt zum Beladen (ähnlich dem Broshius-Ballast-/Containersattel)?

edit: Gibt es nicht sogar 3,xxm Wechselpritschen?-Habe ich ma bei DPD in Raunheim gesehn,da warn 2Brücken auf einer Wechselbrückenzugmaschine....
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael

Dieser Post wurde am 12.08.2010 um 22:37 Uhr von Michael17 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
28.12.2010, 13:55 Uhr
Speddy



Hat jemand eine Idee von welchem Hersteller dieser Thermoauflieger sein könnte?

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports/index.html

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
05.01.2012, 21:30 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier was Interessantes aus Japan: Ein Schwerlasttrailer mit Einzelradaufhängung an Dreiecksquerlenkern - wie früher im Automobilbau.

(Besonders gut ab 1:12 min zu sehen.)

Die popelige Google Übersetzung spuckt irgendetwas von Testfahrt aus:

http://www.youtube.com/watch?v=6N44xd3oie4&feature=related

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
05.01.2012, 21:55 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi Hendrik

Den Doll Panther kennst du aber oder?

http://www.doll-oppenau.com/produkte/schwertransport/doll-panther-technologie/

http://www.youtube.com/watch?v=2Pb9HGUdAgs&feature=player_embedded#!

Bei 1:00 und 1:45 sehr gut zu erkennen.

http://www.doll-oppenau.com/typo3temp/pics/06_panther_01_11da131a99.jpg



Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
05.01.2012, 21:58 Uhr
Speddy




Zitat:
Speddy postete
Hat jemand eine Idee von welchem Hersteller dieser Thermoauflieger sein könnte?

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports/index.html

mfg

Stefan Seifert

Nach einem Jahr versuche ich es nochmal.

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports.html

mfg

Stefan Seifert

Dieser Post wurde am 05.01.2012 um 22:01 Uhr von Speddy editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
05.01.2012, 22:05 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Markus K postete Den Doll Panther kennst du aber oder?

Hi Markus.......Hätte ich kennen müssen! Ist mir wohl entfallen!

Danke, gruß hendrik :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
05.01.2012, 22:31 Uhr
ulrich




Zitat:
Hendrik postete
Hier was Interessantes aus Japan: Ein Schwerlasttrailer mit Einzelradaufhängung an Dreiecksquerlenkern - wie früher im Automobilbau.

(Besonders gut ab 1:12 min zu sehen.)

Die popelige Google Übersetzung spuckt irgendetwas von Testfahrt aus:

http://www.youtube.com/watch?v=6N44xd3oie4&feature=related

gruß hendrik

Hallo Hendrik,

es handelt sich dabei um einen TOYO TRAILER PTR4732C.

http://www.youtube.com/watch?v=elT1bGyttcA

http://www.flickr.com/photos/chalk2/5984194852/in/photostream/

EDIT: Der Photostream enthält weitere schöne Bilder !

Dieser Post wurde am 05.01.2012 um 22:45 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
06.01.2012, 16:44 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
ulrich postete Hallo Hendrik,
es handelt sich dabei um einen TOYO TRAILER PTR4732C.
http://www.youtube.com/watch?v=elT1bGyttcA
http://www.flickr.com/photos/chalk2/5984194852/in/photostream/
EDIT: Der Photostream enthält weitere schöne Bilder !

Klasse! Sehr interessant.

Kann jemand irgendwelche (signifikanten) Unterschiede im Fahrwerk zum Panther Doll erkennen?

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
06.01.2012, 21:19 Uhr
ulrich



Nein, deutliche Unterschiede gibt es da nicht.

Doll hat die Einzelradaufhängung für Sattelauflieger bisher nur in Europa angemeldet.
Toyo will seine Trailer ja nur in Japan anbieten, wie in dem Video zu hören ist, von daher kommt man sich da nicht in die Quere.
Patentanmeldungen von Toyo konnte ich bisher weder bei WIPO noch beim japanischen Patentamt finden.

Nette Zeichungen von der Doll-Einzelradaufhängung findet man im Patent ...

http://worldwide.espacenet.com/publicationDetails/biblio?DB=EPODOC&II=0&ND=3&adjacent=true&locale=en_EP&FT=D&date=20081029&CC=EP&NR=1985474A2&KC=A2

bzw. für diejemigen die es gleich als PDF sehen wollen ...

http://worldwide.espacenet.com/publicationDetails/originalDocument?CC=EP&NR=1985474A2&KC=A2&FT=D&ND=4&date=20081029&DB=EPODOC&locale=en_EP

Dieser Post wurde am 06.01.2012 um 21:22 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
06.01.2012, 21:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Perfekt Ulrich!

Besten Dank!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
06.01.2012, 21:58 Uhr
Teletrucker




Zitat:
Speddy postete

Zitat:
Speddy postete
Hat jemand eine Idee von welchem Hersteller dieser Thermoauflieger sein könnte?

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports/index.html

mfg

Stefan Seifert

Nach einem Jahr versuche ich es nochmal.

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports.html

mfg

Stefan Seifert

Hallo Stefan, ich kann dir zwar nicht sagen wer ihn gebaut hat, aber wofür er gebraucht wird. Ich weiß nur, das es ein Einzelstück ist, der auf einem Ballsttrailer (evtl Notteboom?) aufgebaut ist.
Benutzt wird es für Transporte von Papierwalzen mit einer Art Gummibezug der Fa Valmet aus den Werken bei Helsinki und Yuväskula. Diese Walzen sind im Auslieferungszustand sehr temperaturempfindlich und müssen unbedingt bei Plusgraden transportiert werden. Sonst löst sich wohl der Belag. Ich hab den Trailer einmal in Helsinki gesehen als ich eine Walze dort abliefern mußte.

LG T
--
Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet

Dieser Post wurde am 07.01.2012 um 04:23 Uhr von Teletrucker editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
06.01.2012, 22:21 Uhr
Speddy




Zitat:
Teletrucker postete

Zitat:
Speddy postete

Zitat:
Speddy postete
Hat jemand eine Idee von welchem Hersteller dieser Thermoauflieger sein könnte?

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports/index.html

mfg

Stefan Seifert

Nach einem Jahr versuche ich es nochmal.

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports.html

mfg

Stefan Seifert

Hallo Stefan, ich kann dir zwar nicht sagen wer ihn gebaut hat, aber wofür er gebraucht wird. Ich weiß nur, das es ein Einzelstück ist, der auf einem Ballsttrailer (evtl Notteboom?) aufgebaut ist.
Benutzt wird es für Transporte von Papierwalzen mit einer Aru Gummibezug der Fa Valmet aus den Werken bei Helsinki und Yuväskula. Diese Walzen sind im Auslieferungszustand sehr temperaturempfindlich und müssen unbedingt bei Plusgraden transportiert werden. Sonst löst sich wohl der Belag. Ich hab den Trailer einmal in Helsinki gesehen als ich eine Walze dort abliefern mußte.

LG T

Danke fürs aufklären.

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
09.01.2012, 07:53 Uhr
piet

Avatar von piet


Zitat:
Speddy postete

Zitat:
Speddy postete
Hat jemand eine Idee von welchem Hersteller dieser Thermoauflieger sein könnte?

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports/index.html

mfg

Stefan Seifert

Nach einem Jahr versuche ich es nochmal.

http://www.silvasti.com/index-en/equipment/trailers/other/5-axle_thermally_insulated_trailer_for_paper_machine_part_transports.html

mfg

Stefan Seifert

Es ist 100% einen Kromhout!
Firma existiert nicht mehr, hat damals viel Broshuis kopien gemacht.
Die aufbau ist bei und durch Silvasti selber gemacht.

Piet.
--
GOOD, BETTER, BROSHUIS

Broshuisbilder immer wilkommen - broshuisfoto@gmail.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
14.01.2012, 11:48 Uhr
Actros 4160

Avatar von Actros 4160

Durchaus interssanter Goldhofer Auflieger...



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung