Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK Arcomet » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]
025 — Direktlink
07.09.2015, 19:08 Uhr
Sven Leist



Hi,

was macht man Sonntag früh um 8 Uhr auf dem Weg nach Sinsheim zum 2. Minibauma - Ausstellungstag in der Heimat?

Genau! Baustellen fotografieren. So habe ich einen Arcomet T33C, BJ 1989 von Reinhard Bau entdeckt, mit Stahlballast in City-Ausführung.

Da dies meines Wissens der einzige T33C mit Stahlballast bei diesem Bauunternehmer ist, ist das sicherlich einer, den ich schon in meiner Kindheit auf den Baustellen angetroffen habe...













Das war's auch schon wieder
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 07.09.2015 um 19:10 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
07.09.2015, 22:48 Uhr
BKT

Avatar von BKT

Hallo Sven,

sehr schöne Bilder vom dem T33c , insbesondere da er die Kabine im Turm hat.
Auch wenn heute keiner mehr solch einen Untendreher aus der Kabine führen würde, hat das was und ist immer wieder schön anzusehen.
Die Arcomet's sind hier im Großraum Dortmund und Umgebung sehr häufig anzutreffen.
Danke für die Bilder Sven.
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.

Dieser Post wurde am 07.09.2015 um 22:49 Uhr von BKT editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
11.03.2016, 20:38 Uhr
Sven Leist



Mal wieder ein bissel was auf der Festplatte gefunden.

Heimatgefühle: Arcomet T33B im Neubaugebiet Hüttenklinge Mauer, um 2006 od. 2007


--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
11.03.2016, 21:03 Uhr
Sven Leist



Noch ein T33 in selbigem Neubaugebiet, 2005 fotografiert:



Detail Unterwagen/Drehbühne:


Dann gab es noch einen T25A in orange-blauer Lackierung zu entdecken:



Auch hier ein Detailbild Unterwagen / Drehbühne:



Und zum Schluss noch ein Arcomet VK 20 A1:

--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
11.03.2016, 21:07 Uhr
Sven Leist



Und zum Abschluss stell ich noch mal eine lose Bilderserie div. Arcomet-Krane ein, die auch schon tlw. im Thread "Neubaugebiet Hüttenklinge" zu
sehen waren:

Arcomet T33A:


Arcomet T25 mit 4-Strang-Betrieb:




... selbiger beim Abbau:





--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 11.03.2016 um 21:09 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
11.03.2016, 21:10 Uhr
Sven Leist



... und der T25 abfahrbereit:




--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
11.03.2016, 21:11 Uhr
Sven Leist



...

Arcomet T25A


T33A


VK 26 A1


VK 20 A1

--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
11.03.2016, 21:12 Uhr
Sven Leist



Und zum Schluss noch 4 Arcomet T-Krane in einem Neubaugebiet in Mauer in einer Straße:

2x Arcomet T33A, 1x T33C und 1x T25










So, das wars nun mal wirklich für heute
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 11.03.2016 um 21:13 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
13.03.2016, 11:54 Uhr
Sven Leist



Hallo,

in Heidelberg-Wieblingen liegt bekanntlicherweise auch der BMD - Baumaschinendienst Heidelberg.

Leider war aufgebaut "nur" ein Arcomet A33 Eco zu erwischen, die restlichen Krane standen zerlegt ganz hinten, keine Chance, da vernüftig Bilder zu machen.

Weil der BMD und Arcomet für Heidelberger Verhältnisse seit jeher zusammen gehören, anbei noch Bilder der aktuellen LKW-Flotte, soweit sie auf dem Hof zu sehen waren...









Alle Bilder von der Straße mit Zoom aufgenommen!
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
25.03.2016, 14:31 Uhr
Otto Kaiser



2x Arcomet A36








Dieser Post wurde am 25.03.2016 um 14:32 Uhr von Otto Kaiser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
25.03.2016, 14:34 Uhr
Otto Kaiser



und noch ein paar detailbilder







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
25.03.2016, 14:36 Uhr
Otto Kaiser









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
25.03.2016, 14:39 Uhr
Otto Kaiser









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
25.03.2016, 14:41 Uhr
Otto Kaiser



und die letzten bilder







Dieser Post wurde am 25.03.2016 um 14:42 Uhr von Otto Kaiser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
27.03.2016, 15:56 Uhr
Sven Leist



Danke für die schönen Bilder zum A36. Ein toller Kran, und immer wieder schön anzusehen.

BTW: Wer kennt sich mit Arcomet soweit aus, dass er etwas zur Firmengeschichte vor allem zu der Entwicklung bzw. Produktion der einzelnen Typen sagen kann?

Vor allem würde mich interessieren, ab wann die VK und T-Krane (T24, T25 und T30/T33) gebaut wurden. Auf jeden Fall sind die VK - Krane Kinder der Spät 70er und die T-Krane Kinder der 80er Jahre...

Wurden die T und VK Krane auch der Bauma vorgestellt? Wenn ja, wann?
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
30.03.2016, 00:18 Uhr
Otto Kaiser




Zitat:
Sven Leist postete
Danke für die schönen Bilder zum A36. Ein toller Kran, und immer wieder schön anzusehen.

BTW: Wer kennt sich mit Arcomet soweit aus, dass er etwas zur Firmengeschichte vor allem zu der Entwicklung bzw. Produktion der einzelnen Typen sagen kann?

Vor allem würde mich interessieren, ab wann die VK und T-Krane (T24, T25 und T30/T33) gebaut wurden. Auf jeden Fall sind die VK - Krane Kinder der Spät 70er und die T-Krane Kinder der 80er Jahre...

Wurden die T und VK Krane auch der Bauma vorgestellt? Wenn ja, wann?

Die erste mir bekekannten Unterdreher von Arcomet sind meine ich Die Baureihe





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
30.03.2016, 00:22 Uhr
Otto Kaiser



Und dann noch ein großer A45





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
30.03.2016, 11:06 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sven Leist postete Wer kennt sich mit Arcomet soweit aus, dass er etwas zur Firmengeschichte vor allem zu der Entwicklung bzw. Produktion der einzelnen Typen sagen kann?

Arcomet steht für "Ateliers de Constructions Métallurgiques" und wurde 1956 von Karel Theyskens in Belgien gegründet (erstmal nur als Zulieferer für die Kohleindustrie). Ab 1968 wurden dann die er.sten Krane der VK-Baureihe produziert (der erste war der VK 19)

Hier ist noch ein bisschen was:

http://www.vertikal.net/de/news/artikel/3051/

http://www.cranestodaymagazine.com/features/the-arcomet-franchise/

Beim Gugeln findet man noch mehr.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
30.03.2016, 11:37 Uhr
Sven Leist



@ Hendrik: Den Vertikal-Link kenn ich schon. Auch die paar Infos von kran-info.ch sind bekannt ;-)

Arcomet übernahm ja die Condecta Krane und führte sie als VK fort.

Eigenentwickelte Krane waren dann der VK 20 A1, VK 26 A1, VK 30 A1 und VK32. Diese sind allesamt ca. Mitte bis Ende der 70er gebaut worden, evtl. noch frühe 80er...

Der erste T-Kran, kam um 1983 heraus (vermutlich Bauma ´83) - noch mit der VK-Hakenflasche. Aber wann kamen bspw. der T25 (mit Umscherautomatik) und der T33 heraus? Der Älteste T30/T33 ist mir mit BJ 1987 bekannt und ich meine auf der Bauma ´86 stand auch schon ein großer T-Kran. Kam die T-Reihe bereits 1983 komplett raus?
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
30.03.2016, 12:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

2009 war ich mal an der Arcomet-Fabrik, und da sah es so aus:















Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
30.03.2016, 13:08 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier ein Arcomet Sattelkran von 1982








Zwei der Trailerachsen können hilfsweise mit einem im Rahmen engebauten Elektromotor angetrieben werden!



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
30.03.2016, 13:20 Uhr
Sven Leist



@ Hendrik: Krass, vor allem die Info zum TR30 Sattel lässt aufhorchen. BJ 1982 hätte ich jetzt nie und nimmer getippt...

Insoweit dürften dann auch die großen T-Krane Anfang der 1980er regulär auf den Markt gekommen sein....
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
30.03.2016, 19:36 Uhr
Otto Kaiser



Hier noch so eine Arcomet rarität ein VK 32

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
30.03.2016, 20:05 Uhr
baumamuseum



Die Arcomet-Obendreher sind italienische Raimondi-Krane. Hier besteht wohl eine Kooperation.
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
30.03.2016, 22:35 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

In Belgien, und dort insbesondere an der Küstenregion, findet man gerne mal diese "unechten" Arcomet-Obendreher (Arcomet hat keine eigenen Obendreher im Programm).



















Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise