Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » AK 850 Umbauten » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] -25-
600 — Direktlink
22.03.2020, 20:40 Uhr
ronald

Avatar von ronald

Hallo zusammen,

@ Holger-1974:

Der Umbau der Ballast-Halterung des AMK 1000 ist eigentlich überhaupt nicht schwer.
Ich habe an der oberen Befestigung nur die Bolzen und Noppen entfernt und statt dessen Löcher gebohrt.

Neulich habe ich den MDC 3500 auf dem Testfeld erwischt.
Der Derrick hat neue Laufgitter sowie neue Seile bekommen.
Desweiteren wurden noch ein paar Befestigungspunkte überarbeitet.











Edit: Die Abstützungen wurden auch nochmal überarbeitet.
--
Viele Grüße aus Leipzig
Ronald

Dieser Post wurde am 22.03.2020 um 20:51 Uhr von ronald editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
601 — Direktlink
22.03.2020, 22:53 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Ronald,

deine Einscherkünste sind phänomenal. Das ganze Modell natürlich auch.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
602 — Direktlink
29.03.2020, 15:32 Uhr
basil

Avatar von basil

Hallo Ronald
I think i see the real Grandma TOP LEVEL
Greetings
Basil
--
BASIL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
603 — Direktlink
30.03.2020, 14:23 Uhr
Holger-1974



Wow, der umgebaute AK 850 sieht stark aus. Ich bin am überlegen, wie man die Zylinder an der Wippe beim AMK 1000 modifizieren könnte oder tauschen, so dass sie sich wie in Wirklichkeit bewegen lassen. Hat da jemand ne Idee?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
604 — Direktlink
30.03.2020, 16:02 Uhr
ronald

Avatar von ronald

Hallo.

Danke Wilfried.

Thank you Basil.


@ Holger-1974

Danke.

Ich habe die Wippe beim Breuer AMK 1000 beweglich gemacht.
Ist auf den Bildern weiter oben zu sehen.
Einfach eine neue Hülse und einen dazu passenden Stift im entsprechenden Durchmesser
angefertigt.
--
Viele Grüße aus Leipzig
Ronald

Dieser Post wurde am 30.03.2020 um 16:04 Uhr von ronald editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
605 — Direktlink
31.03.2020, 05:39 Uhr
unicum68



Hallo Ronald

Schönes Modell . Sauber gebaut. Gefällt mir gut .
--
Homepage: Fricke-Modellbau.eu
Facebook: Modellbaufreunde 1/87

Grüße aus Weißenfels
Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
606 — Direktlink
09.04.2020, 19:16 Uhr
Holger-1974



Zum Thema Kibri AK 850 habe ich eine Frage: Die aktuelle Version ist ja mit geteiltem Oberwagen erhältlich, und den gabs auch schon mal Version auf Reisen.

Da würde es mich interessieren, wie hat man das den schwarzen Abspannbock demontieren können und auf das hintere Oberwagenteil legen können? normalerweise ist der ja auf dem Ausleger-Anlenkstück angebracht und kann nicht entfernt werden.

Sonst hilft nur ein Umbau - Noppen weg, Loch reinbohren und kleine Schrauben oder Bolzen reindrehen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
607 — Direktlink
12.04.2020, 19:56 Uhr
Holger-1974



Hat zufällig jemand die Bauanleitung vom Kibri 13801 (Gottwald AK 850 auf Reisen)? ich bräuchte diese als PDF-Datei. Danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
608 — Direktlink
12.04.2020, 20:23 Uhr
mac-michel

Avatar von mac-michel

0 Nummer
Dieser Post wurde am 12.04.2020 um 22:01 Uhr von mac-michel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
609 — Direktlink
12.04.2020, 21:35 Uhr
Holger-1974



Die Anleitung meinte ich nicht, ich habe schon 13801 geschrieben, das war der AMK 850 auf Reisen. Weil beim 138018 ist der Oberwagen zwar geteilt, wird aber fest zusammengebaut, beim 13801 ist der Oberwagen geteilt und kann auseinandergenommen werden. Von daher wäre für mich interessant, wie der große A-Bock beim 13801 (AK 850 auf Reisen) vom Auslegeranlenkstück entfernt werden kann, ohne dass die Teile Schaden nehmen?
Mit anderen Worten, ist die Befestigung des A-Bocks beim Modell 13801 anders ausgeführt als beim 13018?

Dieser Post wurde am 12.04.2020 um 21:36 Uhr von Holger-1974 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
610 — Direktlink
12.04.2020, 22:25 Uhr
mac-michel

Avatar von mac-michel


Zitat:
Holger-1974 postete
Die Anleitung meinte ich nicht, ich habe schon 13801 geschrieben, das war der AMK 850 auf Reisen. Weil beim 138018 ist der Oberwagen zwar geteilt, wird aber fest zusammengebaut, beim 13801 ist der Oberwagen geteilt und kann auseinandergenommen werden. Von daher wäre für mich interessant, wie der große A-Bock beim 13801 (AK 850 auf Reisen) vom Auslegeranlenkstück entfernt werden kann, ohne dass die Teile Schaden nehmen?
Mit anderen Worten, ist die Befestigung des A-Bocks beim Modell 13801 anders ausgeführt als beim 13018?

Mein Tipp, dann nimm halt Tante google als Hilfe.

Die Packung B 13801 besteht aus folgenden Modellen:
"13018" KRAN
13551 LKW
13553 LKW
13554 LKW
13555 LKW
13568 LKW
14041 LKW

Ich nehme an, du kannst jetzt 1 und 1 zusammenrechnen.
In diesem Sinne schöne Restostern.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
611 — Direktlink
13.04.2020, 08:06 Uhr
Matthias Will



Servus Ronald,

Wie du immer deine "Kran Senioren" baust aufbaust und auf dem Diorama präsentierst ist immer eine Augenweide. Ich schau mir deine Kran Opas immer wieder sehr gerne an.
Bitte weiter so....
--
Matthias Will

"Schweres, Langes und Breites und hohes kann so schön sein!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
612 — Direktlink
13.04.2020, 14:41 Uhr
Holger-1974




Zitat:
mac-michel postete

Zitat:
Holger-1974 postete
Die Anleitung meinte ich nicht, ich habe schon 13801 geschrieben, das war der AMK 850 auf Reisen. Weil beim 138018 ist der Oberwagen zwar geteilt, wird aber fest zusammengebaut, beim 13801 ist der Oberwagen geteilt und kann auseinandergenommen werden. Von daher wäre für mich interessant, wie der große A-Bock beim 13801 (AK 850 auf Reisen) vom Auslegeranlenkstück entfernt werden kann, ohne dass die Teile Schaden nehmen?
Mit anderen Worten, ist die Befestigung des A-Bocks beim Modell 13801 anders ausgeführt als beim 13018?

Mein Tipp, dann nimm halt Tante google als Hilfe.

Die Packung B 13801 besteht aus folgenden Modellen:
"13018" KRAN
13551 LKW
13553 LKW
13554 LKW
13555 LKW
13568 LKW
14041 LKW

Ich nehme an, du kannst jetzt 1 und 1 zusammenrechnen.
In diesem Sinne schöne Restostern.

Das ist richtig, aber ich denke da an den Gottwald 10452 (das war der AMK 1000 auf Reisen), wo es zusätzlich zu den einzelnen Anleitungen noch eine extra Anleitung gab, wie welches Ladegut verladen wurde, etc. Und deswegen auch die Frage, ob es beim 13801 auch so eine Extra-Beilage in der Anleitung gibt.

Dieser Post wurde am 13.04.2020 um 14:43 Uhr von Holger-1974 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
613 — Direktlink
29.06.2020, 00:39 Uhr
Ed



Sehr inspirierend, lesen Sie einfach von Seite 1 bis zum Ende, als Rückkehrer zu Kibri Gottwald-Modellen hat dies meine Augen geöffnet

Very inspiring, just read from page 1 to the end, as a returnee to Kibri Gottwald models this has opened my eyes
--
http://www.irishcranes.net - 2003-2005 RIP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
614 — Direktlink
04.07.2020, 19:48 Uhr
ronald

Avatar von ronald

Hallo zusammen,

Danke noch,für die positiven Kommentare.

Da ja hier im Thread einige Bilder verschwunden sind,habe ich mich mal
auf YouTube versucht und u.a. eine kleine Diashow vom Bau des AK 210-73
eingestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=v-KRnqfqkiQ
--
Viele Grüße aus Leipzig
Ronald
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
615 — Direktlink
15.07.2020, 15:07 Uhr
Ed




Zitat:
ronald postete
:

https://www.cgahrens.de/edelstahlseile/edelstahlseil-7x7-halbweich-aehnlich-din-3055

The rope connections are made of brass,selfmade.
I hope you understand.


Welche teil nummber bitte

Which part number please??

MFG
--
http://www.irishcranes.net - 2003-2005 RIP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
616 — Direktlink
15.07.2020, 21:15 Uhr
ronald

Avatar von ronald

Hallo Ed,

die Art. Nr. ist: WR 77005
--
Viele Grüße aus Leipzig
Ronald
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
617 — Direktlink
16.07.2020, 14:44 Uhr
Ed




Zitat:
ronald postete
Hallo Ed,

die Art. Nr. ist: WR 77005

Danke Schon
--
http://www.irishcranes.net - 2003-2005 RIP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] -25-     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung