Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Sechsspuriger Ausbau der A3 im Spessart (BAB3) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 73 ] [ 74 ] [ 75 ] -76-
1875 — Direktlink
21.07.2019, 14:23 Uhr
Leoo




Zitat:
rk1 postete
Was ich beim Asphaltieren schon mehrmals beobachtet habe und was ich hier schon lange mal fragen wollte:

Warum fahren denn die LKWs, die zu den Fertigern unterwegs sind, oft kilometerlang im Rückwärtsgang, obwohl viel näher am Einsatzort genug Platz zum Wenden wäre?

Wenn auf der Autobahn asphaltiert wird fahren da täglich bis zu 150 LKW. Durch die Kräfte zwischen Reifen und Untergrund beim Wenden stellt diese Zahl eine extreme Beanspruchung für die Unterlage da. Egal ob es das Schotterplanum oder der Schichtenverbund auf einer unteren Asphaltlage ist. Um eine entsprechende Qualität beim Einbau zu erreichen wir deshalb oft auf bestehendem Asphalt gewendet und dann rückwärts gefahren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1876 — Direktlink
22.07.2019, 13:24 Uhr
rk1



Ah! Danke für die Erklärung. "Again what learned"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1877 — Direktlink
31.07.2019, 12:46 Uhr
A3 WUE-FFRA Taeglich



Kurze Textupdate:

Bauabschnitt Haseltalbrücke bis Anschlussstelle Marktheidenfeld:

Verkehr ist durchgehend auf der RFB Frankfurt seit gestern. Nicht viel los auf der RFB Nürnberg.

An der Rastplatz Kohlsberg Süd ist der Gabionenmauer auf halbe Hohe Fertig, Parkplatz ist nicht mehr sichtbar von die Fahrspuren.

An der Rohrbuchbrücke scheint der "Brückenkappe" fast fertig (5-10 Meter noch) zu sein.


Talbrücke Heidingsfeld:

Der Wolff TDK ist abgerückt, letzte Pfeiler ist fertig.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1878 — Direktlink
31.07.2019, 19:02 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hier ein paar Beweisfotos vom 30.06.2019. Man sieht u.a. die "Tieferlegung" der Fahrbahn im Bereich Baumgartshof:












Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1879 — Direktlink
01.08.2019, 21:08 Uhr
Florian M.



Was genau ist denn die Aufgabe von dem weißen Dynapac aus dem 2. Bild? Der schaut ein bisschen wie ein kleiner Zuförderer aus, aber das Fördersystem am Heck hab ich so noch nie gesehn.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1880 — Direktlink
05.08.2019, 16:51 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Florian M. postete
Was genau ist denn die Aufgabe von dem weißen Dynapac aus dem 2. Bild? Der schaut ein bisschen wie ein kleiner Zuförderer aus, aber das Fördersystem am Heck hab ich so noch nie gesehn.

Das ist ein sogenannter Beschicker, der den heißen Asphalt von den anliefernden LKW in den Bunker des Fertigers befördert. Durch die aufgesetzte Bunkervergrößerung kann dort ja nicht mehr direkt eingekippt werden.
Stichwort für die Google-Suche: Dynapac MF2500CS.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1881 — Direktlink
05.08.2019, 18:33 Uhr
masterofdisaster15



Ein paar Bilder von Würzburg vom Samstag (03.08.19)

Zwei Vorschübe fehlen noch






Dieser Post wurde am 05.08.2019 um 18:41 Uhr von masterofdisaster15 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1882 — Direktlink
05.08.2019, 18:42 Uhr
masterofdisaster15











In "Reih' und Glied"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1883 — Direktlink
19.08.2019, 20:48 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Textupdate mit Stand vom gestrigen Sonntag:

- An der Rohrbuchbrücke steht nur noch ein TDK, das östliche Widerlager scheint noch nicht aufgefüllt zu sein.
- Kurz östlich der "tiefen" Unterführung stand jede Menge Asphaltierequipment - wahrscheinlich wird diese Woche (oder wurde bereits heute...) die Deckschicht eingebaut.
- Über der Unterführung am PWC Kohlsberg fehlt der Asphalt noch komplett.
- Am PWC Kohlsberg-Süd geht die Schallschutz-Gabionenwand ihrer Fertigstellung entgegen.
- Unmittelbar östlich des PWC Kohlsberg-Süd wird aktuell noch ein Schallschutzwall aufgeschüttet.
- Die Schallschutzwand rund um Triefenstein ist zwar noch nicht ganz fertig im (Bereich der Unterführung fehlen noch Glassegmente), aber die Baustellen-Spurführung in diesem Bereich ist wieder aufgehoben.
- An der Talbrücke Heidingsfeld steht der Wolff immer noch am vorletzten Pfeiler, allerdings ist der Pfeiler offensichtlich fertig, denn inzwischen liegt der Brückenüberbau hier auf (und der Vorbauschnabel ragt darüber hinaus). Das Baufeld unter der Brücke sieht auch schon weitgehend "aufgeräumt" aus, allerdings wird am östlichen Widerlager noch kräftig gearbeitet.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 07.09.2019 um 21:40 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1884 — Direktlink
07.09.2019, 21:41 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hier nachgereicht noch ein paar Beweisfotos vom 18.08.:










Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1885 — Direktlink
08.09.2019, 19:20 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Textupdate - viel hat sich aber nicht getan:
- An der Rohrbuchbrücke werden gerade die Brückengeländer montiert.
- Der Asphalt der RFB Würzburg im Spessart scheint soweit durchgehend fertig zu sein, es fehlen aber noch Leitplanken, Markierungen usw.
- An der Talbrücke Heidingsfeld macht das östliche Widerlager Fortschritte, ein paar Teile sind schon ausgeschalt. Der Überbau ist aber noch nicht weiter gekommen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1886 — Direktlink
12.09.2019, 16:55 Uhr
A3 WUE-FFRA Taeglich




Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Textupdate
- Der Asphalt der RFB Würzburg im Spessart scheint soweit durchgehend fertig zu sein, es fehlen aber noch Leitplanken, Markierungen usw.



Tschüs,

Sebastian

So wie es in vorbeifahren aussieht bereiten die Kollegen von Leo Weiss die Gussasphalt vor. Der Standstreifen ist mit "Normal" Asphalt angebracht. Man sieht eine 2-3 cm Kante wie es bei der vorheriger Abschnitt zu sehen war. Vielleicht wollen sie doch dieses Jahr fertig werden?

RK
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1887 — Direktlink
16.09.2019, 11:51 Uhr
A3 WUE-FFRA Taeglich



Heute Früh haben die Kollegen von LW Gussasphalt gegossen. Heute (und wahrscheinlich die nächsten Tagen) ist der Westlicher Teilabschnitt dran. Von AS Marktheidungsfeld kommend wird jetzt bis zu die Unterführung bei dem Baumgartshof. Von der "Tiefe Unterführung" bis Baustelle-ende ist der Gussasphalt fertig. "Nur" noch 2km für nächste Woche:-)

Der Standstreifen wurde auf diese 2Km heute schon im Angriff genommen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1888 — Direktlink
16.09.2019, 21:41 Uhr
Leoo



Da gibt wohl jemand wieder richtig Gas. Respekt. Geplante Bauzeit war bis Sommer 2020.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1889 — Direktlink
23.09.2019, 11:21 Uhr
frank_der_zahnarzt



Die ABDNB hat aktuelle Fotos der Talbrück Heidingsfeld mit Tunnel vom September eingestellt: http://www.bildergalerie-autobahn-nordbayern.de/a3_wue_heidingsfeld_randersacker/galerie_2019_boden.html
Von der Haseltalbrücke bis Anschlussstelle Marktheidenfeld sind auch neuere Bilder eingestellt (vom Juli): http://www.bildergalerie-autobahn-nordbayern.de/a3_haseltal_marktheidenfeld/a3_haseltal_marktheidenfeld.html
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1890 — Direktlink
24.09.2019, 13:04 Uhr
rk1



Auf der Rohrbuchbrücke wird jetzt auch asphaltiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1891 — Direktlink
30.09.2019, 23:50 Uhr
TW74



Der vorletzte Vorschub ist in Heidingsfeld geschafft.
Beitrag aus der Frankenschau von Sonntag:
https://www.br.de/mediathek/video/sanieren-oder-neu-bauen-grosse-investitionen-in-marode-bruecken-av:5d91ed6bdd469c001a0f961a
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1892 — Direktlink
03.10.2019, 17:23 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Die Rohrbuchbrücke geht auch endlich ihrer Fertigstellung entgegen. Laut heutigem Main-Echo-Artikel soll bis KW42 alles asphaltiert sein, die Verkehrsfreigabe bzw. -umlegung soll - sofern das Wetter bis dahin mitspielt - "Anfang November" erfolgen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1893 — Direktlink
04.10.2019, 16:51 Uhr
A3 WUE-FFRA Taeglich



Verkehr Richtung Nürnberg ist auf der Neue RFB umgestellt worden.
Vielleicht wird alles doch bis Weihnachten fertig.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1894 — Direktlink
08.10.2019, 12:57 Uhr
A3 WUE-FFRA Taeglich



Guten Morgen,

zwischen AS Marktheidenfeld und der Hasseltalbrücke sind heute früh

beide Fahrtrichtungen nun auf der RFB Nürnberg umgeleitet.

Asphaltfräsen waren schon am knabbern auf dem RFB Frankfurt. 30 Nov. scheint nun realistisch.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1895 — Direktlink
08.10.2019, 21:04 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
A3 WUE-FFRA Taeglich postete
zwischen AS Marktheidenfeld und der Hasseltalbrücke sind heute früh beide Fahrtrichtungen nun auf der RFB Nürnberg umgeleitet.

Auf der gesamten Länge?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1896 — Direktlink
09.10.2019, 14:14 Uhr
A3 WUE-FFRA Taeglich




Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
A3 WUE-FFRA Taeglich postete
zwischen AS Marktheidenfeld und der Hasseltalbrücke sind heute früh beide Fahrtrichtungen nun auf der RFB Nürnberg umgeleitet.

Auf der gesamten Länge?


Tschüs,

Sebastian

Hi,

Ja, der gesamte Länge. 4 Asphaltfräsen am Werk.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1897 — Direktlink
17.10.2019, 12:36 Uhr
A3 WUE-FFRA Taeglich



Hi,

gestern wurde der letzte Schub bei Heidingsfeld abgeschlossen nach Verzögerung auf Grund "zu warmes wetter". Die Platten waren schon in Einmarsch heute früh (stau an der Anschlussstelle Heidingsfeld!).

Heute Früh haben die Kollegen von LW angefangen mit der "Gussasphalt" zwischen Marktheidenfeld und der Haseltalbrücke angefangen. Der Provisorische Deckschicht ist auf der gesamte länge schon abgebaut und Seiten streife angebracht.

Die Rohrbuchbrücke scheint asphaltiert zu sein, waren aber zu viel Arbeitern und Autos drauf um in vorbeifahren klar zu erkennen.

Tschus,
RK
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1898 — Direktlink
20.10.2019, 18:56 Uhr
AdiSchaffler



In Ergänzung zum obigen Post:

Die Rohrbuchbrücke und die west- und östlichen Anschlußstücke der Fahrbahn sind asphaltiert. Auch die Fahrbahnmarkierungen sind bereits aufgebracht. Am Geländer der Brücke fehlen noch einige Endstücke. Außerdem sind die Leitplanken und Betonabweiser noch nicht komplett fertiggestellt.

Insgesamt sollte die Freigabe jedoch in Kürze erfolgen können.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 73 ] [ 74 ] [ 75 ] -76-     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung