Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LG 1550 (YCC) allgemein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
22.05.2010, 17:20 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
Michael Compensis postete
Wenn ich mich recht erinnere, wurde der LTMG 1800 von Grohmann Attollo (also das Vorbild zum YCC Modell) doch damals auch öfter mit LG-Mast eingesetzt? Also würde es doch passen?

Nein - Grohmann Attollo hatte keinen LTMG 1800, sondern "nur" LTM 1800.
Mit silberfarbenen Derrick und silberfarbener Wippe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
25.05.2010, 07:04 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Ja, richtig, und zu genau diesem Kran gab es auch einen schwarzen Gitterausleger. Dieses Zusammenspiel konnte man seinerzeit beispielsweise bei einem Einsatz in Köln beobachten, bei dem der Gittermast im Einsatz war un der Tele ein paar Kilometer die Straße runter geparkt worden war. Verwechslung ausgeschlossen...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
25.05.2010, 19:02 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
Stephan postete
Ja, richtig, und zu genau diesem Kran gab es auch einen schwarzen Gitterausleger. Dieses Zusammenspiel konnte man seinerzeit beispielsweise bei einem Einsatz in Köln beobachten, bei dem der Gittermast im Einsatz war un der Tele ein paar Kilometer die Straße runter geparkt worden war. Verwechslung ausgeschlossen...

Wirklich?
Interessant, falls Jemand Bilder davon hat, sind sie sehr willkommen!

Ich nehme jetzt aber an, dass dieser schwarzen Gitterausleger des Grohmann-Attollo Krans doch etwas anders aussah als die des neueren Grohmann Krans.
Der Letzte hat roten Mastspitzen und 'Windmühlenspitze'.
Das normale LG 1550 Modell hat auch Windmühlenspitze, also denke ich doch dass YCC mit dem Grohmann-Ausleger kommt

Dieser Post wurde am 25.05.2010 um 19:03 Uhr von Victor editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
25.05.2010, 22:20 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Im Bild heißt das: ich glaube nicht daß die alte Gittermastspitze des Grohmann-Attollo Krans so aussah - und ich glaube schon daß die des YCC Modells so aussehen wird


(Foto (nicht von mir) stammt hier aus dem Forum)

Dieser Post wurde am 25.05.2010 um 22:21 Uhr von Victor editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
26.05.2010, 06:45 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Stimmt! Damals war der Rollenkopf schwarz und von einer "WKA-Spitze" keine Spur zu sehen...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
31.05.2010, 20:30 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Schön schwarz-rot
http://www.yccmodels.com/

Etwas stimmt in dem Bild nicht mit der Länge der roten Abspannstangen, aber das wird beim wirklichen Modell wohl in Ordnung sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
09.06.2010, 16:43 Uhr
Manuel



hi,
weis einer wann die SW Wippe kommt?

manu
--
AMK 1000-103 der König der Krane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
01.04.2011, 21:14 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Hier sind Bilder von meinem LG. Entschuldigt bitte die Qualität, aber meine kleine Fuji JV100 ist bei den Aufnahmen etwas überfordert, seht selbst (aber besser wie nichts )







von unten







endlich hat der Actros Gesellschaft bekommen








Fortsetzung folgt
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
01.04.2011, 22:31 Uhr
janh

Avatar von janh

Ein feines Teil!
Viel Spaß beim Einseilen!

Gruß,
Jan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
08.04.2011, 12:02 Uhr
Paul R



Dear all,
Here is the latest addition to my crane collection: the LG1550 SLK in Riga Mainz. I have only set up part of it right now as I ran out of time last night. I took these photos this morning as the weather is really very nice here!
I am hoping to set up the rest of it this evening or tomorrow.













A great looking livery in my opinion!

Paul R
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
09.04.2011, 16:05 Uhr
Paul R

















Paul R

Dieser Post wurde am 09.04.2011 um 16:05 Uhr von Paul R editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
09.04.2011, 17:37 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Thanks for the pictures, Paul !
Beautiful crane.
BTW, pictures of the original can be found here: https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=6699&pagenum=2#216953
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
12.04.2011, 23:23 Uhr
wocman



excellent post paul ... finally managed to get to be a part of Hansebubeforum ... very happy about this ...




Larry
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
13.04.2011, 19:06 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hello Paul,

Gratulation to the new modell.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
09.04.2012, 14:02 Uhr
Gast:mr ed
Gäste


Moin,

ich greife mal mein Geschreibsel aus einem anderen Thread auf ...


Zitat:
mr ed postete
.... ok YCC scheint da eine bessere Qualitätssicherung zu haben, allerdings produzieren die nicht in den großen Stückzahlen.

Ich habe mir nun endlich die Zeit genommen und wollte meinen Sarens LG 1550 aufbauen und musste dabei feststellen, dass die Qualität doch nachgelassen hat. Es scheint so, dass die Formen so langsam ausgelutscht sind und das Modell eher lieblos zusammengebaut wurde. Gut, von WSI ist man es gewohnt das die Teile schief angeklebt werden, aber von einem Modell im 4 stelligen Bereich erwarte ich da einfach was anderes.....!
Die Grundplatte für die Gewichte passt überhaupt nicht, schräge und falsch liegende Bohrungen .... ich musste jetzt erstmal die von meinem 1800er nehmen. Und da die Augen der Grundplatte eh schon so fragil sind, will ich da auf gar keinen Fall selbst Hand anlegen, das ist mir einfach zu riskant. Ist die Bohrung nicht 100%ig entsteht schnell ne Kerbwirkung und der Kran rüstet sich von alleine ab.

So nun meine Frage, hat noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Was ist einfacher, YCC ne Mail schreiben, oder mich an den Händler meines vertrauens wenden ?

schöne Grüße
Timo
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
09.04.2012, 14:27 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo Timo,


kommt auf den Händler drauf an. Wo hast du denn den Kran gekauft ?
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
09.04.2012, 14:59 Uhr
torquemaster




Zitat:
mr ed postete
Moin,

ich greife mal mein Geschreibsel aus einem anderen Thread auf ...


Zitat:
mr ed postete
.... ok YCC scheint da eine bessere Qualitätssicherung zu haben, allerdings produzieren die nicht in den großen Stückzahlen.

Ich habe mir nun endlich die Zeit genommen und wollte meinen Sarens LG 1550 aufbauen und musste dabei feststellen, dass die Qualität doch nachgelassen hat. Es scheint so, dass die Formen so langsam ausgelutscht sind und das Modell eher lieblos zusammengebaut wurde. Gut, von WSI ist man es gewohnt das die Teile schief angeklebt werden, aber von einem Modell im 4 stelligen Bereich erwarte ich da einfach was anderes.....!
Die Grundplatte für die Gewichte passt überhaupt nicht, schräge und falsch liegende Bohrungen .... ich musste jetzt erstmal die von meinem 1800er nehmen. Und da die Augen der Grundplatte eh schon so fragil sind, will ich da auf gar keinen Fall selbst Hand anlegen, das ist mir einfach zu riskant. Ist die Bohrung nicht 100%ig entsteht schnell ne Kerbwirkung und der Kran rüstet sich von alleine ab.

So nun meine Frage, hat noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich … nicht! Bei meinem Sarens LG war soweit alles in Ordnung. Allerdings hat bei meinem eine von den Ballastplatten gefehlt …


Zitat:
Was ist einfacher, YCC ne Mail schreiben, oder mich an den Händler meines Vertrauens wenden ?

… und die habe ich mir von YCC direkt schicken lassen. War allerdings ein kleinerer Akt, da natürlich ersmal die falsche geschickt wurde, bis ich denen ein Bild von der fehlenden gemailt habe – 1 Woche später kam passender Ersatz bei mir an!
Mein Händler hätte das aber sicherlich auch gemacht!
Und, für dich vielleicht nicht uninteressant, es lagen noch zwei Laufgitter bei, die in den unteren von den beiden A-Böcken für die Wippe gehören!
Scheint wohl bei allen LG 1550 SWDB "vergessen" worden zu sein, die vor Auslieferung zu montieren. Meiner hat sie ja nun …

Sebastian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
09.04.2012, 15:28 Uhr
Gast:mr ed
Gäste


Moin Steffen und Sebastian,

vielen Dank für Eure Antwort!

Steffen hatte mir eben auch schon den Tip gegeben aussagekräftige Bilder beizulegen und somit werde ich mich direkt an Ycc wenden und gleich auch wegen der fehlenden Gitter nachfragen.

Da stellt sich mir aber wirklich die Frage, ob es denn zu viel verlangt ist die fehlenden Laufgitter an die Händler nach zu senden? Bei einer Auflage von 120 Stück sollte das unbedingt zum Service gehören!
Ebenso erwarte ich eigentlich von meinem Händler das er sich um so was eigenständig kümmert !!!

schöne Grüße
Timo
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
08.08.2012, 14:32 Uhr
xXxSpeedyxXx



Hallo Forengemeinde,
ich bräuchte mal eine kleine Hilfe zum LG 1550. Ich hab meinen "gebraucht" komplett zerlegt bekommen und auch die Seile waren nicht mehr eingeschert. Leider hab ich auch keine Unterlagen zu dem Modell und konnte auch im Netz nichts passendes finden. Auch auf diversen Fotos ist es mir nicht ersichtlich wie ich die Seile richtig einschere.

Daher meine Frage ob mir von euch jemand auf die Sprünge helfen kann?
Fotos, Zeichnungen oder gar die original Aufbauanleitung sollte dies dort beschrieben sein.

Danke schon mal im voraus.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
28.12.2013, 13:57 Uhr
Woody

Avatar von Woody

*pust* *hust*

ich grab mal den Thread aus.

Habe gerade mal wieder meinen LG 1550 aufgebaut und bin mit den ganzen Abspannstangen anständig durcheinander gekommen, da ich ihn nicht komplett aufgerüstet habe.

Hat irgendwer Dokumente woraus hervor geht, wo welche Abspannstange bei welcher Konfiguration hin kommt?

Grüße
Woody
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
28.12.2013, 14:25 Uhr
detlef gottschalk




Zitat:
Woody postete
*pust* *hust*

ich grab mal den Thread aus.

Habe gerade mal wieder meinen LG 1550 aufgebaut und bin mit den ganzen Abspannstangen anständig durcheinander gekommen, da ich ihn nicht komplett aufgerüstet habe.

Hat irgendwer Dokumente woraus hervor geht, wo welche Abspannstange bei welcher Konfiguration hin kommt?

Grüße
Woody

Hallo Woody,ich könnte Dir die YCC-Unterlagen scannen,schick mir deine mail Adresse.
Grüsse
Detlef
--
gespannt sein,was noch kommt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
28.12.2013, 14:39 Uhr
Woody

Avatar von Woody


Zitat:
detlef gottschalk postete

Zitat:
Woody postete
*pust* *hust*

ich grab mal den Thread aus.

Habe gerade mal wieder meinen LG 1550 aufgebaut und bin mit den ganzen Abspannstangen anständig durcheinander gekommen, da ich ihn nicht komplett aufgerüstet habe.

Hat irgendwer Dokumente woraus hervor geht, wo welche Abspannstange bei welcher Konfiguration hin kommt?

Grüße
Woody

Hallo Woody,ich könnte Dir die YCC-Unterlagen scannen,schick mir deine mail Adresse.
Grüsse
Detlef

Danke Detlef, die YCC-Anleitungen habe ich da, diese beziehen sich aber nur auf die Konfiguration wenn alle im Set enthaltenen Teile verbaut werden.

Was ist aber bei kleineren Konfigurationen? Welche Stangen braucht man/läßt man weg?

Grüße
Woody
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
28.12.2013, 15:38 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Welche Stangen man weglässt ist das einfachste: genau soviel an 7m Stücke wie man Mastteile weglässt. Alles andere braucht man (bei SL Mast).
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
28.12.2013, 16:00 Uhr
Woody

Avatar von Woody


Zitat:
Victor postete
Welche Stangen man weglässt ist das einfachste: genau soviel an 7m Stücke wie man Mastteile weglässt. Alles andere braucht man (bei SL Mast).

Das ist mir klar, aber was ist zB mit den Stangen zwischen Hauptmast und Derrick bei SLDB? (so hab ich gerade gerüstet)

Und dann gibt es ja noch die ganzen "Zwischenlängen" bei den Stangen, was ist mit denen?

Grüße
Woody
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
28.12.2013, 17:02 Uhr
Victor

Avatar von Victor

SLDB gibt in der Tat nicht in den YCC Anleitungen, das habe ich auch selber herausfinden müssen bei meinem vorigen Modell.

Hier ein Bild was man NICHT braucht:
-alle Endteile vom SL Abspannung + 2x 7m,
-alle Teile vom Telemast Abspannung.



Hier noch zwei weitere Bilder von meinem damaligen Modell in SLDB



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung