Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LG 1550 (YCC) allgemein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ]
050 — Direktlink
28.12.2013, 17:43 Uhr
Woody

Avatar von Woody

Danke Victor, so sieht mein Rest derzeit auch aus... ich vermerke: probieren macht schlau!

gleich noch eine Frage: im Derrickkopf sind 2 Seilscheiben, im Derrickfuß nur Eine. Wie gestaltet sich die Seilführung im/am Derrick bei Verwendung von Derrick und z.B. dem H3 Kopf?

Grüße
Woody
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
28.12.2013, 17:55 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Zu deine Frage: ich vermute das das Original da 2 Scheiben hat, eine fehlt am Modell.
Bei 2 Seilen kann man dann nur das eine Seil über die Scheibe und das andere daneben über die Achse.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
28.12.2013, 18:10 Uhr
Woody

Avatar von Woody

nun, laut Datenblatt des LG 1550 geht das Seil von den Rollen im Derrickkopf direkt zum Mast (nicht mehr runter zum Derrickfuß). Damit schleift das Seil aber definitiv an einer der Derrick-Gittermaststreben.

Beim Datenblatt des LTM 1800 geht das Hubseil wieder runter in den Derrickfuß und dann zum Mastkopf.

Hier wäre es mal interessant etwas von einem Kranfahrer eines 1:1 Modells zu hören.

Grüße
Woody
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
28.12.2013, 18:51 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Der 1550/1800 Bibel zeigt es: der Derrickmast wurde zuerst eingeführt bei den Gittermastkranen, LG und LR 1550. Da wurden die Seile nur oben durchgeführt, siehe Seite 66 und weiter.
Als der erste LTM 1800 kran mit Derrick kam, wurden die Seilen durch den Derrick nach unten durchfgeführt, siehe Seite 95 und weiter.

Beides, oben UND unten wird es wohl nicht gegeben haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
28.12.2013, 22:34 Uhr
Woody

Avatar von Woody

hab mich grad mal ein wenig weitergebildet (super Fibel von Herrn Thum!)

Seite 66 ff: sehr gut zu erkennen, das da im Derrickkopf ein langer Ausschnitt für die Hubseile ist.

Seite 134: sehr gut zu erkennen, das beide Hubseile durch den Derrickfuß gebracht werden.

Im gesamten Buch ist es immer mal wieder so und so zu sehen, ganz egal welcher Kran (LTM, LG, LR oder LTR), die Seile werden so geführt, wie es der vorhandene Derrick her gibt.

Wie mich das für das Modell weiter bringt weiß ich damit allerdings auch noch nicht... :/

Grüße
Woody

Dieser Post wurde am 28.12.2013 um 22:34 Uhr von Woody editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
30.12.2013, 19:30 Uhr
Mafi1969



Hallo,
gehe ich recht in der Annahme, das mit der "Fibel" das Buch "Liebherr Großkrane" vom Podszun Verlag gemeint ist?

Gruß
Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
30.12.2013, 19:57 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Woody postete
...

Wie mich das für das Modell weiter bringt weiß ich damit allerdings auch noch nicht... :/

Grüße
Woody

Was willst Du denn genau wissen? Eventuell könnte ich mit Bildern vom Original helfen...








--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 30.12.2013 um 20:08 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
30.12.2013, 20:21 Uhr
Woody

Avatar von Woody


Zitat:
Burkhardt postete

Zitat:
Woody postete
...

Wie mich das für das Modell weiter bringt weiß ich damit allerdings auch noch nicht... :/

Grüße
Woody

Was willst Du denn genau wissen? Eventuell könnte ich mit Bildern vom Original helfen...

...



...

das Thema ist weniger das Original, als das Modell. Auf deinem Bild ist bei genauem Hinsehen zu erkennen, das im Derrickfuß 2 Seilrollen sind (die Seile laufen paralell durch). An der Stelle ist beim Modell aber nur eine Rolle.

Danke trotzdem Burkhardt!

Grüße
Woody
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
30.12.2013, 20:25 Uhr
Woody

Avatar von Woody


Zitat:
Mafi1969 postete
Hallo,
gehe ich recht in der Annahme, das mit der "Fibel" das Buch "Liebherr Großkrane" vom Podszun Verlag gemeint ist?

Gruß
Martin

jenes hier: http://www.verlag-podszun.de/product_info.php?products_id=198
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
30.12.2013, 20:27 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Woody postete
... das Thema ist weniger das Original, als das Modell. Auf deinem Bild ist bei genauem Hinsehen zu erkennen, das im Derrickfuß 2 Seilrollen sind (die Seile laufen paralell durch). An der Stelle ist beim Modell aber nur eine Rolle.

Danke trotzdem Burkhardt!

Grüße
Woody

Schon klar, aber das Modell ist so originalgetreu nachgebildet, das man sich an Originalbildern orientieren kann.

Also es sollten zwei Seilrollen sein, weil für Schwerlasthübe mit großen Flaschen zwei Hubseile benutzt werden.

Dummerweise scheint YCC die zweite Rolle im Derrick Fußstück weggelassen zu haben, ich hab bei meinem Modell nachgesehn, da fehlt sie auch...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
30.12.2013, 21:39 Uhr
Mafi1969




Zitat:
Woody postete

Zitat:
Mafi1969 postete
Hallo,
gehe ich recht in der Annahme, das mit der "Fibel" das Buch "Liebherr Großkrane" vom Podszun Verlag gemeint ist?

Gruß
Martin

jenes hier: http://www.verlag-podszun.de/product_info.php?products_id=198

Danke.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
30.12.2013, 22:18 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Das interessante am Thömen Kran (original) ist, das der beide hat: alter Derrickkopf (mit Ausschnitt), neuer Derrickfuß
Das Thömen Modell hat das natürlich nicht, alle YCC Derricke sind die neue Version.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
31.12.2013, 00:11 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Victor postete
Das interessante am Thömen Kran (original) ist, das der beide hat: alter Derrickkopf (mit Ausschnitt),

Welchen Ausschnitt meinst Du?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
31.12.2013, 00:49 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Zur Seildurchführung durch den Derrickkopf. Am deutlichsten zu sehen im Großkrane-Buch auf Seite 66.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
15.03.2014, 18:18 Uhr
Woody

Avatar von Woody

mal wieder Neugierde bei mir:

das Modell des LG 1550 von Sarens (YC780-SDWB-S) hat als WA-Bock die "Gitterausführung". Die Wippe einzeln für den LG 1550 und den LTM 1800 (YC771) ist dagegen die "leichte Ausführung"

Gibt es die "Gitterausführung" von YCC auch einzeln?

Grüße
Woody
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
15.03.2014, 18:22 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Nein, die Schwere Wippe hat nur noch das Sarens Modell.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
15.03.2014, 21:11 Uhr
MTA50

Avatar von MTA50

Für den 1800er in Nolte Lackierung soll wohl ein ein SW und SLK Set geplant sein.
--
Gruß Marco
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
16.03.2014, 00:02 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
MTA50 postete
Für den 1800er in Nolte Lackierung soll wohl ein ein SW und SLK Set geplant sein.

Klingt interessant... nur eins sollte YCC dann nicht vergessen, das SL Reduzierstück. Fehlt bei den Sarens und Riga Mainz Modellen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
16.03.2014, 11:34 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on


Zitat:
MTA50 postete
Für den 1800er in Nolte Lackierung soll wohl ein ein SW und SLK Set geplant sein.

Ein SLK Set wäre in der Tat großartig!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
17.10.2014, 21:26 Uhr
Jan.b

Avatar von Jan.b

Hallo,

ich suche einen Einscherrplan für den A-Book, kann mir vielleicht einer helfen?

Gruß Jan
--
Auf nach Schweden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
17.10.2014, 22:28 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Einscherplan A-Bock

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
07.07.2016, 19:24 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on


Zitat:
matze-on postete

Zitat:
MTA50 postete
Für den 1800er in Nolte Lackierung soll wohl ein ein SW und SLK Set geplant sein.

Ein SLK Set wäre in der Tat großartig!

Ich krame den Thread mal wieder heraus! Nachdem nun 1400er ohne Ende auf den Markt geschmissen wurden, ist es meiner Ansicht nach recht ruhig um YCC geworden.

Würde mich mal interessieren, ob sich das mit dem SLK Mast für den Nolte nun doch erledigt hat, bzw. ist überhaupt noch was im Rohr in Sachen LG 1550? Hat jemand nähere Infos?
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
17.07.2016, 11:14 Uhr
Kristoffer



AFAIK kommt der LTM1800/LG1550 mit der alte Kabine in Q3
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
17.07.2016, 13:59 Uhr
Paul R




Zitat:
Kristoffer postete
AFAIK kommt der LTM1800/LG1550 mit der alte Kabine in Q3

Will be Q4 not Q3. Normal Liebherr colours and one special colour will be available Nov/Dec.

Paul R
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
17.07.2016, 15:09 Uhr
984c



do you know which special colour will come?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung