Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Spezialfahrzeuge » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
30.11.2009, 18:08 Uhr
ThBohg



Hallo, miteinander,

am Samstag habe ich auf einem Parkplatz hinter Würzburg ein sehr interessantes Fahrzeug gesehen:
Es handelte sich um einen MAN 10t mil gl mit einem halben Fahrerhaus, Unterbau in schwarz, Kabine in gelb;
einer Absetzmulde niedrig und einen recht ordentlichen Palfinger-Kran
hinter der Fahrerkabine.
Es handelte sich um eine Rohrverlegungsfirma (oder ähnliches), aus dem
Raum Fulda / Marburg. Leider habe ich kein Foto machen können.

Weiß jemand darüber Bescheid?

Viele Grüße
aus FFM
Thomas

Dieser Post wurde am 11.12.2011 um 19:32 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
30.11.2009, 18:30 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

HI Thomas

Guckst du hier :

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=8532&highlight=rohrverleger

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
30.11.2009, 18:46 Uhr
ThBohg



Hallo, Markus,

danke für die Info! Das Fahrzeug auf der Seite http://www.schwerlastseite.de/specials1.html
müsste es sein (LDK und Schneider). Das ist schon
ein sehr schräger BW-Umbau...
Schwerter zu Pflugscheren eben!

Grüße aus FFM
Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
01.12.2009, 07:06 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Und es geht noch schärfer...:

http://www.rompf-rohrtransporte.de/ -> Bildgalerie -> "Leo 1-Wanne"


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
02.12.2009, 14:55 Uhr
Phil

Avatar von Phil

Die Kiste seh ich relativ oft, steht zusammen mit anderen durchaus interessanten Geräten in einem Nachbarort. Ich mach' bei Gelegenheit mal Bilder.
--
Gruß
Philipp
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
03.12.2009, 19:27 Uhr
Tatra 141



Hallo,

dieses Spezialfahrzeug mit Tieflader war am 21.11. in DD auf der Prager-Str. unterwegs ...









... mit Verkaufständen für den Striezelmarkt.

Wolfram
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 03.12.2009 um 19:31 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
04.12.2009, 07:17 Uhr
MAN V 10 POWER



das ist ein ehemaliges post fahrzeug , ich glaube paket post , die post fahrer sagten maggiwürfel zu den kisten sind etliche damals mitte bis ende 90er eingesetzt worden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
04.12.2009, 11:25 Uhr
Tatra 141




Zitat:
MAN V 10 POWER postete
das ist ein ehemaliges post fahrzeug , ich glaube paket post , die post fahrer sagten maggiwürfel zu den kisten sind etliche damals mitte bis ende 90er eingesetzt worden

... ja klar DD-DP....; Maggiwürfel ist mir neu.
Ich fand das Bild auf dem "Würfel" und den Tieflader dazu Klasse. Schade war nur, daß ich die rechte Seite nicht erwischt habe, war zu spät.
Es ist mal etwas Anderes als immer Windmühlen.
Wolfram
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
03.10.2011, 23:24 Uhr
thomsen



Hallo,

da ich für einige Fahrzeuge nicht extra einen neuen Thread aufmachen wollte und auch sonst nichts passendes gefunden habe, passt das hier am ehesten rein, denke ich. Sonderfahrzeuge bzw. spezielle Kombinationen abseits des normalen. Alle Bilder sind von öffentlichen Straßenbrücken gemacht worden.



Terberg- Zugmaschine als das Mädchen für alles in einem Hüttenwerk, hier in einer oft verwendeten Variante mit Plateau- Anhänger beim Transport von Brammen. Dürften hier etwa 80 bis 100 to Ladungsgewicht sein.



Im Vordergrund wieder eine Terberg- Zugmaschine in Verbindung mit einer normalen Dreiachs- Kippmulde, im Hintergrund ein Großraum- Siloauflieger für den Transport von gemahlener Feinkohle. Diese wird neben dem Koks im Hochofen eingesetzt und dort eingeblasen.



Diese exotische Kombination hatte ich schon mal im Technikteil gepostet, passt aber hier thematisch auch dazu.

Gruß Thomsen
--
Wir bauen auf und reissen nieder, so haben wir Arbeit - immer wieder !

Dieser Post wurde am 03.10.2011 um 23:25 Uhr von thomsen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
08.10.2011, 20:45 Uhr
MAN 41680



@ Thomsen:

Tolle Bilder!! Vielen Dank, dass solche Fzg. hier auch gezeigt wird!
Speziell das 1. Bild mit dem Anhänger finde ich klasse!

Wenn Du (oder andere) noch mehr Bilder von diesen stahlwerksinternen Zugmaschinen und Transporten habt, ich würde mich darüber sehr freuen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
11.12.2011, 20:10 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Bei uns in der Ecke wird mittels einiger Vibrationsfahrzeuge derzeit großflächig nach Öl und Gas gesucht. Es werden in einem bestimmten Areal derzeit 20.000 (!) Vibrationsmessungen durchgeführt, an fest vorher definierten Punkten. Ca. alle 30 m hält das Fahrzeug an, stützt sich auf seine Vibrationsplatte ab, und sendet für eine kurze Zeit (z.T. nur ein paar Sekunden) Vibrations-/Schallwellen in den Untergrund. Diese werden je nach Beschaffenheit des Untergrundes unterschiedlich reflektiert und durch sogenannte Erdmikrofone wieder aufgefangen. Daraus lassen sich dann 3-dimensionale Seismik-Schichtbilder des Untergrundes erstellen.

http://www.echo-online.de/region/bergstrasse/kreis/Heidelberger-Firma-sucht-im-Ried-nach-Oel;art1145,1973175

Hier mal zwei dieser Fahrzeuge.
Der Hersteller dieser Fahrzeuge ist die amerikanische Firma IVI ( http://www.indvehicles.com/hemi50birdwag.pdf )













Hier sind mal 2 dieser Erdmikrophone, die vorher an fest definierten Meßpunkten in die Erde gesteckt wurden, und an denen diese Fahrzeuge nun entlang fahren.


Dieser Post wurde am 11.12.2011 um 20:22 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
23.12.2011, 07:58 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

sicherlich auch ein Spezialfahrzeug ist dieser besondere Selbstfahrer, der zum Schwertransport im Hochgebirge eingesetzt wird.

http://www.moresky.ch/bilder/parsenn/par_42.jpg

Für weitere Bilder bitte hier ins Alpinforum gehen und rauf- und runterscrollen.

Weiß jemand mehr über dieses Gerät?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
23.12.2011, 10:55 Uhr
Ditzj



ja, er gehört die Firma Von Rotz Seilbahnen
http://www.vonrotz-seilbahnen.ch/ge/p_werkstattspezialbau.htm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
06.02.2012, 21:02 Uhr
Tomba

Avatar von Tomba

Hallo zusammen,

ich konnte heute das bereits oben erwähnte Spezialfahrzeug Namens Castor & Pollux der Firma von Rotz Seilbahnen AG ablichten.

Die geladene Seiltrommel mit einem Seil für die neue Cabrio-Seilbahn aufs Stanserhorn hat ein Gewicht von 71 Tonnen!










--
Gruss aus der Zentralschweiz
Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
06.02.2012, 21:02 Uhr
Tomba

Avatar von Tomba










--
Gruss aus der Zentralschweiz
Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
16.02.2012, 19:49 Uhr
jochen75



Ich glaube, der passt hier am Besten

Gestern bei uns zur Baugrundsondierung

Thiel de Waal aus Hamburg







Sehr interessante Technik ,war bis 27m runter.
--
Gruß aus Bad Beers
http://www.ortsfeuerwehr-badbederkesa.de
http://www.vzehb.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
06.08.2012, 20:33 Uhr
thomsen



Diese kuriose Kombination steht am Rand einer Start-/ Zielgrube und versorgt ein in eben dieser Grube stehendes Bohrgerät mit Nachschub an Rohren. Eine passende Bezeichnug für dieses Gefährt ist gar nicht so einfach : „Raupenmobile Kranlafette“ trifft es nicht so ganz. Augenscheinlich eine Bastellösung, wobei das nicht abwertend klingen soll. Das Raupendolly scheint fest montiert, die ganze Konstruktion eignet sich offenbar auch für schweres Geläuf.





Gruß Thomsen
--
Wir bauen auf und reissen nieder, so haben wir Arbeit - immer wieder !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
07.10.2012, 00:19 Uhr
schmitti

Avatar von schmitti

Hallo,
ein paar Bilder von den Vibrofahrzeugen auf der Suche nach Öl und Gasvorkommen im Auftrag der Fa. Rheinpetroleum an der Bergstraße











schmitti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
24.03.2013, 08:59 Uhr
Wolfman

Avatar von Wolfman

moin zusammen,

die beiden standen gestern an der Marktkirche:






--
mein Kranfavorit, LTM 1750-9.1
Grüße aus der Fünf-Türme-Stadt Wolfgang
Jetzt auch hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010233278304[/b]

Das(C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir!

Dieser Post wurde am 24.03.2013 um 08:59 Uhr von Wolfman editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
29.03.2013, 11:53 Uhr
Konsti K.

Avatar von Konsti K.

Hallo,

zwecks Nachbau als 1:50 Modell bin ich auf der Suche nach Bildern eines Terberg FL 2000 mit halbiertem Fahrerhaus, auf welchem ein Untendreher Faltkran montiert ist. Dieses Fahrzeug wird oder wurde von Everts Staalconstructies in den Niederlanden betrieben. Das Internet war leider mit Bildern dieses Fahrzeuges nicht besonders ergiebig. Darum würde ich mich sehr freuen, wenn mir jemand mit ein paar Vorbildfotos aushelfen könnte.

Um dieses Fahrzeug handelt es sich:

http://www3.picturepush.com/photo/a/7586796/480/bb/terberg-fl-2000-wdg-bdbd33-evers-%282%29.jpg?v0

Gruß und frohe Ostern
Konsti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
29.05.2016, 18:41 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier wieder der Castor & Pollux aus post Nummer 013!

Hätte auch in den Wipfli-Thread gepasst, aber es soll ja um das Spezialfahrzeug gehen:










Dieser Post wurde am 29.05.2016 um 18:42 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
29.05.2016, 19:33 Uhr
Tomba

Avatar von Tomba

Hallo Hendrik

Danke für die Bilder, dann erübrigt sich das für mich

Warst du selber in Flüelen?
--
Gruss aus der Zentralschweiz
Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
29.05.2016, 19:48 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Tomba postete Warst du selber in Flüelen?

Ja, heute...aber leider standen die meisten Wipfli's schön in der Halle!

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
29.05.2016, 20:11 Uhr
Gast:Vogel
Gäste



Zitat:
jochen75 postete
Ich glaube, der passt hier am Besten

Gestern bei uns zur Baugrundsondierung

Thiel de Waal aus Hamburg







Sehr interessante Technik ,war bis 27m runter.

Grins, drückt der mit den Platten die Maulwurfhügel platt??? ;o)
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
25.03.2017, 23:58 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

auf der Steinexpo 2014 im Basaltsteinbruch der MHI in Homberg-Nieder Ofleiden im Vulkangebiet Vogelsberg wurde ungewöhnlicherweise von Terberg Spezialfahrzeuge eine Terminalzugmaschine ausgestellt. Diese war laut Beschriftung an die Horn & Co Group verkauft. Ich habe zwar keine Typenbezeichnung auf die Schnelle gefunden, aber es müßte sich bei dieser Maschine eigentlich um den großen 4 x 4 RoRo Schwerlast Tractor RT403 mit 190t (!) zul. GG handeln (Datenblatt mit Maßskizze).






Wie man am Bild von hinten sieht, ist im Fahrerhaus ein vollständig drehbarer Fahrerplatz installiert. Im Posting Nr. 008 vom 3.10.2011 scheint es sich um eine ähnliche Terberg-Terminalzugmaschine zu handeln.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Bildern von Hafen- und Umschlaggeräten in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 26.03.2017 um 00:05 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung