Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Emil Egger AG, St. Gallen / Schweiz » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 14 ] [ 15 ] [ 16 ] -17-
400 — Direktlink
09.10.2021, 19:49 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil


Zitat:
Steirabua postete
Auf dem vorletzdem Foto sind Demag Gegengewichte. Optisch können die ja nur zu einen Ac 450 passen. Haben die schon einen 450er? Die Hebevorrichtung für die Steine ist ähnlich denen von Liebherr.

Mfg

Das habe ich mich auch gefragt, zu welchem Kran die Gewichte normalerweise gehören. Von Demag kenne ich im ETE Fuhrpark nur den AC500.
Auf dieser Baustelle dienen sie aber dem LR11000 irgendwie als „Ausgleichsgewicht“ (?) beim Heben der Betonträger.
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
401 — Direktlink
10.10.2021, 13:55 Uhr
SchwerlastBen



Hallo,

die Betonträger die die LR 11000 einhebt, werden bei mir in der nähe gemacht und von der Fa Koch Ratshausen 3x täglich im 3er Konvoi transportiert.





Bei der Vogel-Bau Gruppe auf der Facebookseite sind auch ein paar Videos und Berichte drin.

Grüße Benny
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
402 — Direktlink
10.10.2021, 14:14 Uhr
ETE



Die Ausgleichsgewichte sind tatsächlich vom AC 7.450-1 der in wenigen Wochen geliefert wird. Sie dienen einer schnellen Montage und erlauben es dem Kran auch ohne grosses V Frame verstellen die nächste Position zu erreichen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
403 — Direktlink
10.10.2021, 14:23 Uhr
Ulrichkober



Hallo zusammen

Scheint eine aussergewöhnliche Baustelle zu sein wenn die Betonträger von Koch gefahren werden vermute ich die betontrager werden bei wochner gefertigt.?

Mfg ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
404 — Direktlink
10.10.2021, 15:57 Uhr
RainerW



Hallo Ulrich,
das hast Du richtig vermutet. Allerdings entstehen diese Teile nicht im Wochner - Werk in Dormettingen. Sie kommen aus der ehemaligen Schwörer - Industriebau - Fertigung in Schömberg. Gehört ja seit vielen Jahren zu Wochner, respektive nun zur Vogel Baugruppe aus Lahr. Dort fertigt Wochner die meisten großen Industriebaukomponenten. Liegt auch etwas verkehrsgünstiger zur B 27.
Gruß
Rainer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
405 — Direktlink
10.10.2021, 16:04 Uhr
RainerW




Zitat:
ETE postete
Die Ausgleichsgewichte sind tatsächlich vom AC 7.450-1 der in wenigen Wochen geliefert wird. Sie dienen einer schnellen Montage und erlauben es dem Kran auch ohne grosses V Frame verstellen die nächste Position zu erreichen.

Dann ist er ja hierdurch - öffentlich geoutet - . Stand er doch bereits fertig lackiert auf den Demag - Krantagen. Praktisch zeitgleich mit der neuen Raupe aus dem schwäbischen Donautal. Respektable Erweiterung !
Gruß
Rainer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
406 — Direktlink
10.10.2021, 16:58 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

Schön, freue mich schon auf den 7.450
Und das passende Modell in 1:50 ist ja auch schon in den Startlöchern. Da wäre doch eine Egger-Edition was feines! Und auf einen der schönen Volvo FH 6x4 hoffe ich ja immer noch...


Wie funktioniert das mit diesem Ausgleichsgewicht genau? In einer Reportage sah man mal kurz wie es unter den Trägern auf einem Tieflader stand, aber wie genau das abläuft konnte ich nicht entnehmen.
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
407 — Direktlink
10.10.2021, 20:34 Uhr
Ulrichkober



Hallo zusammen,

jetzt wird es interressant der neue 450 ist das ein Ersatzgerät z.B für den
500 und was muss man unter der neuen Raupe aus dem Donautal verstehen.
Danke für die Info.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
408 — Direktlink
10.10.2021, 22:40 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

ETE bekommt nebst dem 450er noch eine Liebherr LR1700 Wurde weiter oben schon erwähnt und es stand mal so in einer Stellenausschreibung.

Beim 450er denke ich eher, dass der zusätzlich kommt? Wäre ja als Ersatz für den 500er ein Schritt zurück.
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
409 — Direktlink
11.10.2021, 21:41 Uhr
Philo0311




Zitat:
baggerphil postete
ETE bekommt nebst dem 450er noch eine Liebherr LR1700 Wurde weiter oben schon erwähnt und es stand mal so in einer Stellenausschreibung.

Beim 450er denke ich eher, dass der zusätzlich kommt? Wäre ja als Ersatz für den 500er ein Schritt zurück.

Die Raupe müsste am Wochenende auf dem Hof gekommen sein, ging Donnerstag im LWE weg.

Bin gespannt auf Bilder.
--
Gruß aus Ulm

Philipp alias der Schuppi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
410 — Direktlink
12.10.2021, 22:16 Uhr
Kranler

Avatar von Kranler

Ein Monster Raupen Treffen in St Gallen
--
Freundlichst Grüßt der Kranler
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 14 ] [ 15 ] [ 16 ] -17-     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung