Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Liebherr LTM 1750-9.1 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]
050 — Direktlink
18.07.2011, 20:44 Uhr
CHARLY KRAUSE

Avatar von CHARLY KRAUSE


Zitat:
chaot postete
......aber wo setzt man dann die hexe hin scharlie????

....siehste, das ausserdem! Also Einkabinenvariante gestorben
--
www.Berlin-Krane.de
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genau so ist es wenn Du blöd bist!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
26.07.2011, 09:55 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

Auf einen Bild (der vollständigen Gebrauchsmusterschrift)sieht man das die Einkabinenlösung keine Einmannkabinenlösung ist ...
Sprich die Einkabinenlösung hat (mind.) 2 Sitzplätze!

Gruß Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
21.10.2011, 12:50 Uhr
Baseclois

Avatar von Baseclois

hum hum
mooie bilder :

http://www.interlev.org/t1386p92-les-grues-liebherr-allemagne
--
http://www.interlev.org
http://www.passion-chantier.org
https://www.facebook.com/Baseclois
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
21.10.2011, 13:26 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Baseclois postete
hum hum
mooie bilder :

http://www.interlev.org/t1386p92-les-grues-liebherr-allemagne

kein Kommentar...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 21.10.2011 um 13:26 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
21.10.2011, 19:37 Uhr
BUZ



sag ich doch:
die Chinesen haben hier im Forum geklaut, und LWE hat dann den China-Kran kopiert...



BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
22.10.2011, 09:27 Uhr
krauser



Update:

LTM1750 steht auf dem Testfeld
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
13.11.2011, 20:41 Uhr
Michael L

Avatar von Michael L

Hallo zusammen,

inzwischen steht schon eine 2´te auf dem Testfeld


--
Grüße aus Süddeutschland

Copyright der Bilder liegt bei mir!

Dieser Post wurde am 13.11.2011 um 20:43 Uhr von Michael L editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
14.11.2011, 07:56 Uhr
LTM1750



es stehen aber seit mind 1 Woche drei LTM1750 auf dem Testfeld, der dritte steht weiter hinten, sieht man vom Verkehrsübungsplatz (oder Cartplatz?) aus.
kann aber auch sein, dass einer wieder in der Halle war, was ich aber bezweifle.
die 2 standen schon so da, hat sich nichts geändert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
14.11.2011, 15:28 Uhr
Actros



Ist doch egal wie viele, wo stehen. Das Modell sieht auf jeden Fall mal sau stark aus!!

Gruß Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
14.11.2011, 17:28 Uhr
Kranebube09



Schönes Bild. Danke Michael.

Hmm, die Ballastaufnahme sieht ähnlich aus wie beim AC1000. Ich dachte, dass er die von seinem grossem Bruder bekommt.

Gruß
Lukas
--
Gruß
Lukas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
01.01.2012, 21:52 Uhr
Michael L

Avatar von Michael L

Hallo zusammen,

hier auch ein kleines Update zum Stand der Dinge.

Die Nr.4






Die Nr.3




Die Nr 1 oder 2? Der Ausleger steht senkrecht


Bilder sind ausserhalb des Geländes aufgenommen worden!!
--
Grüße aus Süddeutschland

Copyright der Bilder liegt bei mir!

Dieser Post wurde am 01.01.2012 um 21:54 Uhr von Michael L editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
01.01.2012, 22:14 Uhr
Sebastian



Hallo Michael,

an dieser Stelle einmal ein Dankeschön für die regelmäßigen Updates aus Ehingen!
Dies gilt, aktuell, natürlich auch für den LR 13000-Thread

Gruß
Sebastian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
01.01.2012, 22:15 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Interessante Bilder, Michael! Vielen Dank
Einzigartiger Spannbock
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
01.01.2012, 22:22 Uhr
Speddy




Zitat:
Michael L postete
Hallo zusammen,

hier auch ein kleines Update zum Stand der Dinge.

Die Nr.4


Interessant, scheint die Mastabspannung zu sein wenn ich mich nicht täusche?

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
01.01.2012, 22:24 Uhr
And1



klar ist das die Mastabspannung Aber als Gitter?

Natürlich danke für die Bilder!

Dieser Post wurde am 01.01.2012 um 22:27 Uhr von And1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
01.01.2012, 22:28 Uhr
MK100Liebherr

Avatar von MK100Liebherr


Zitat:
Speddy postete

Zitat:
Michael L postete
Hallo zusammen,

hier auch ein kleines Update zum Stand der Dinge.

Die Nr.4


Interessant, scheint die Mastabspannung zu sein wenn ich mich nicht täusche?

mfg

Stefan Seifert

Gewichts einsparung!!!


--
--
----SUCHE und VERKAUFE immer WSI teile----

"M-A-N Schrauber" FELBERMAYR the Best!!!!

SCHÖNE GRÜßE aus Oberösterreich.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
02.01.2012, 10:24 Uhr
Gast:Kraenchen
Gäste



Zitat:
MK100Liebherr postete

Zitat:
Speddy postete

Zitat:
Michael L postete
Hallo zusammen,

hier auch ein kleines Update zum Stand der Dinge.

Die Nr.4


Interessant, scheint die Mastabspannung zu sein wenn ich mich nicht täusche?

mfg

Stefan Seifert

Gewichts einsparung!!!


--

Och ja, da werden sicherlich im Vergleich zum Hohlkastenprofil so einige Kilos eingespart und schick aussehen tut´s auch noch

Die Drehbühnenkonstruktion hat´s auch in sich, alle Antriebskomponenten auf kleinen Raum versteckt zwischen dem Ballast und somit schön weit hinten, das gibt zusätzliche Metertonnen und der Transport wird auch wohl wirtschaftlich bleiben, so wie es aussieht wird der komplette hintere Teil samt Ballastgrundplatte in einem Stück transportiert werden können.

Da stelle ich mir nur die Frage, wie ist der Antrieb der Hydraulik der Drehbühne im Montagebetrieb, geschieht das mittels Hilfsmotor in der Drehbühne oder gibts dafür eine hydraulische Unterstützung vom Fahrmotor beim aufrüsten...

Grüsse und ein frohes neues Jahr an Alle

Jörg
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
02.01.2012, 16:21 Uhr
Doctor Who

Avatar von Doctor Who

Sieht ja klasse aus. Ich bin mal auf das Datenblatt gespannt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
02.01.2012, 18:31 Uhr
Kranwemo

Avatar von Kranwemo


Zitat:
Kraenchen postete

Och ja, da werden sicherlich im Vergleich zum Hohlkastenprofil so einige Kilos eingespart und schick aussehen tut´s auch noch

Die Drehbühnenkonstruktion hat´s auch in sich, alle Antriebskomponenten auf kleinen Raum versteckt zwischen dem Ballast und somit schön weit hinten, das gibt zusätzliche Metertonnen und der Transport wird auch wohl wirtschaftlich bleiben, so wie es aussieht wird der komplette hintere Teil samt Ballastgrundplatte in einem Stück transportiert werden können.

Da stelle ich mir nur die Frage, wie ist der Antrieb der Hydraulik der Drehbühne im Montagebetrieb, geschieht das mittels Hilfsmotor in der Drehbühne oder gibts dafür eine hydraulische Unterstützung vom Fahrmotor beim aufrüsten...

Grüsse und ein frohes neues Jahr an Alle

Jörg

Also ich habe das jetzt schon zigmal gelesen, aber ich verstehe das nicht oder vielleicht bin ich auch einfach zu blöd ...
--
Manchmal möchte ich ein Stuhl sein , der muß auch mit jedem "Arsch" zurecht kommen ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
02.01.2012, 18:39 Uhr
Jan.b

Avatar von Jan.b

Im Ow ist keine Motor oder ähnliches (sieht man ja auch auf dem Bild) Der Motor und der Rest Der Technick sitzt zwischen dem Ballast auf der Grundblatte und wird mit abmontiert.

Gruß Jan
--
Auf nach Schweden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
02.01.2012, 19:09 Uhr
Doctor Who

Avatar von Doctor Who

Jan, wie ist dann der weitere Kranaufbau wenn die Grundplatte dann fehlt? Dann ist ja auch das Hydraulikagregat weg.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
02.01.2012, 19:10 Uhr
Doctor Who

Avatar von Doctor Who

Jan, wie ist dann der weitere Kranaufbau wenn die Grundplatte dann fehlt? Dann ist ja auch das Hydraulikagregat weg. Oder muß es mittels Hilfskran dann verladen werden?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
02.01.2012, 19:20 Uhr
Kranwemo

Avatar von Kranwemo


Zitat:
Jan.b postete
Im Ow ist keine Motor oder ähnliches (sieht man ja auch auf dem Bild) Der Motor und der Rest Der Technick sitzt zwischen dem Ballast auf der Grundblatte und wird mit abmontiert.

Gruß Jan

So etwas hatte ich befürchtet ...
--
Manchmal möchte ich ein Stuhl sein , der muß auch mit jedem "Arsch" zurecht kommen ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
02.01.2012, 19:40 Uhr
Christoph Kriegel




Zitat:
Doctor Who postete
Jan, wie ist dann der weitere Kranaufbau wenn die Grundplatte dann fehlt? Dann ist ja auch das Hydraulikagregat weg. Oder muß es mittels Hilfskran dann verladen werden?

Das wird wohl wie beim AC1000/9 sein, mit Hilfe des UW-Motor...
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
02.01.2012, 19:53 Uhr
jochen75



Vieleicht werden ja auch 20m doppelter Hydraulikschlauch mit Schnellkupplungen mitgeliefert.!??

Wenn völlig doof ,bitte löschen.
--
Gruß aus Bad Beers
http://www.ortsfeuerwehr-badbederkesa.de
http://www.vzehb.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung