Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Liebherr LR13000 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 35 ] [ 36 ] [ 37 ] -38- [ 39 ] [ 40 ]
925 — Direktlink
06.07.2019, 22:05 Uhr
Jens P.



Wenn ich das richtig rausgelesen habe soll im nächsten Jahr ein LR 13000 bei Odense arbeiten:

https://www.fyens.dk/article/3363126?fbclid=IwAR00WmqHgg0OVFOldAyqGtYnC4hlFgX5LLILIoKIjqnTCHPGLAcaeAtXddI
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
926 — Direktlink
05.08.2019, 18:07 Uhr
Michi36



Hi Leute,

hier ein Video über den LR13000

https://www.youtube.com/watch?v=gYcplHPpOXg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
927 — Direktlink
18.08.2019, 17:26 Uhr
Daniel954SME



Einen Einblick in ein Paar Details des LR 13000 von Eseasa
https://www.facebook.com/CertificacionYAcreditacionDeGruas/photos/pcb.2357209114369134/2357207434369302/?type=3&theater
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
928 — Direktlink
08.09.2019, 06:40 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Guten Morgen,

ein Bild der Eseasa LR bei der Arbeit:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10214319445689500&set=a.1045449705969&type=3&theater
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
929 — Direktlink
27.10.2019, 18:47 Uhr
KAP

Avatar von KAP


Zitat:
dedalus postete

Zitat:
KAP postete
Nun in 1:32 wird es ihn geben.
Gruß aus Seelbach

Könntest du das mal etwas präziser definieren???

Ja ich baue einen in 1:32 in Holz, der als reines Standmodell oder RC gesteuert zu haben ist. Sorry das ich so spät Antworte, doch das Leben ist nicht immer freundlich zu mir.
--
Ich wittere Krane bevor ich sie sehe!
Ohne Rast und Ruh, geht es nun dem Ende zu!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
930 — Direktlink
27.10.2019, 19:16 Uhr
Julia Richter




Zitat:
percheron postete
Guten Morgen,

ein Bild der Eseasa LR bei der Arbeit:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10214319445689500&set=a.1045449705969&type=3&theater

Mal eben schlanke 1400t Derrickballast. Wow.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
931 — Direktlink
02.11.2019, 10:37 Uhr
lucas0699



https://www.youtube.com/watch?v=N_aQLUoGJbI&list=LL6j71Kp_NexqjprH6EMHlAQ&index=7&t=0s

Montage vom vierten LR 13000 von TITAN-2 am KKW Akkuyu in der Türkei.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
932 — Direktlink
02.11.2019, 11:01 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
lucas0699 postete
https://www.youtube.com/watch?v=N_aQLUoGJbI&list=LL6j71Kp_NexqjprH6EMHlAQ&index=7&t=0s

Montage vom vierten LR 13000 von TITAN-2 am KKW Akkuyu in der Türkei.

Das ist der LR 13000 den Thömen im März transportiert hat.
--
Bleibt schön gesund! Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
933 — Direktlink
02.11.2019, 11:21 Uhr
lucas0699




Zitat:
Burkhardt postete

Zitat:
lucas0699 postete
https://www.youtube.com/watch?v=N_aQLUoGJbI&list=LL6j71Kp_NexqjprH6EMHlAQ&index=7&t=0s

Montage vom vierten LR 13000 von TITAN-2 am KKW Akkuyu in der Türkei.

Das ist der LR 13000 den Thömen im März transportiert hat.

Genau der ist das. Der hat schon die ersten hübe durchgeführt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
934 — Direktlink
15.02.2020, 17:18 Uhr
frank67



Nummer 5 lebt:-)


--
Viele Grüße, Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
935 — Direktlink
15.02.2020, 17:44 Uhr
KAP

Avatar von KAP

Wenn man sich mal Überlegt das es noch hieß ob da überhaupt Bedarf besteht an so einem Kran, und jetzt gibts schon 5 davon.
Gruß KAP
--
Ich wittere Krane bevor ich sie sehe!
Ohne Rast und Ruh, geht es nun dem Ende zu!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
936 — Direktlink
04.03.2020, 20:54 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Ein paar Bilder vom Aufbau von Nr. 4
https://www.facebook.com/stranarosatom/videos/542582539845143/?hc_ref=ARQ1BiI72D1dG0qWbk4eqiveGKD3eWiBZH3aT30vvhglxTXl6SW2cNgdnoj0OoSvOGI&fref=nf&__tn__=kC-R
baut wohl ein russisches Kraftwerk auf
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
937 — Direktlink
04.03.2020, 21:14 Uhr
Jens P.




Zitat:
frank67 postete
Nummer 5 lebt:-)


Könnte das dieser sein?

https://fyens.dk/artikel/lind%C3%B8-her-kan-verdens-st%C3%B8rste-kran-snart-boltre-sig
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
938 — Direktlink
05.03.2020, 00:45 Uhr
Florian M.



Gibt es echt erst 5 LR 13000 oder hab ich das nur falsch gelesen? Macht es dann überhaupt Sinn für Liebherr den Kran zu bauen bei so wenig Bedarf?
--
Grüße Flo.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
939 — Direktlink
05.03.2020, 07:59 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Guten Morgen Florian,

Ja, es sind erst fünf Stück zu sehen gewesen. Vlt. wird in den Hallen schon an
der sechsten Einheit gebaut.

Wenn sich die Sache nicht rechnen würde, würde Liebherr den Kran wohl nicht
herstellen. Zumal anzunehmen ist, daß nur auf Bestellung produziert wird.

Wer sind denn derzeit die Betreiber der fünf Geräte?
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
940 — Direktlink
05.03.2020, 08:35 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi


Zitat:
percheron postete
Wer sind denn derzeit die Betreiber der fünf Geräte?

Nr. 1 - Mammoet
Nr. 2 - ist in China (?) (hat mal in Pakistan ein Kraftwerk gebaut)
Nr. 3 - ESEASA in Mexiko
Nr. 4 - Titan2 Holding Russland, arbeitet derzeit in der Türkei
Nr. 5 - LWE auf dem Testfeld
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
941 — Direktlink
05.03.2020, 09:22 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc


Zitat:
Florian M. postete
Gibt es echt erst 5 LR 13000 oder hab ich das nur falsch gelesen? Macht es dann überhaupt Sinn für Liebherr den Kran zu bauen bei so wenig Bedarf?

Hallo Florian,

Deine Worte "echt erst" sind wohl ironisch gemeint. Ich finde das eine wahnsinnige Leistung, überhaupt so einen Kran auf die Raupen zu stellen und einen Käufer zu finden - oder umgekehrt. Und dann in überschaubarem Zeitraum gleich 5 Stück zu verkaufen ist erst recht eine Leistung. Ich bin mal gespannt, wie die langfristige Auslastung von diesen Giganten aussieht. Zumindest sind sind sie vielseitiger einsetzbar als so manche supergroße Ringkrane, die schon nach einem Einsatz erstmal lange auf eine Käufer oder nächsten Einsatz warten - siehe z.B. den Bigge 125D AFRD.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
942 — Direktlink
05.03.2020, 10:04 Uhr
Florian M.



Ich dachte zum einen, dass die LR 13000 schon länger auf dem Markt ist und zum anderen, dass es genug große Kranbetreiber gibt, die Interesse an so einem Monster haben...
--
Grüße Flo.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
943 — Direktlink
05.03.2020, 16:28 Uhr
Cranespotter



Also auch ich halte das schon für eine riesige Leistung, fünf solcher Maschinen auf die Beine bzw. Raupen zu stellen und zu verkaufen.
angefangen hat es ja damit, dass man sehen wollte, was in der traditionellen Konstruktion eines Raupenkranes möglich ist und ob das Ganze auch wirklich funktioniert, abseits aller Simulationen.
Das hat das Interesse großer Anbieter geweckt und sicher ist es ein Prestigegewinn, dem "größten" im Fuhrpark zu haben.
Ich kenne das aus der Hifi-Branche:
Die amerikanische Firma Infinity entwickelte einst das IRS-System als Referenz zum Prüfen ihrer Lautsprechersysteme.
Kaum wurde das bekannt schrien solvente Kunden "will haben!,will haben!Also wurde es zum Kauf angeboten, für schlappe 150.000 Dollar.
Oder die Firma Krell, die bekannt ist für ihre excellenten Endstufen entickelte den Master Reference Amplifier, ein 200kg Monster, das an 8 Ohm 1000W leistet und an 4 Ohm 2000W.
Man wollte feststellen, was technisch machbar ist.
Auch dieses Gerät kann man erwerben....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
944 — Direktlink
05.03.2020, 17:24 Uhr
Graf Koks




Zitat:
Cranespotter postete
Also auch ich halte das schon für eine riesige Leistung, fünf solcher Maschinen auf die Beine bzw. Raupen zu stellen und zu verkaufen.
angefangen hat es ja damit, dass man sehen wollte, was in der traditionellen Konstruktion eines Raupenkranes möglich ist und ob das Ganze auch wirklich funktioniert, abseits aller Simulationen.
Das hat das Interesse großer Anbieter geweckt und sicher ist es ein Prestigegewinn, dem "größten" im Fuhrpark zu haben.
Ich kenne das aus der Hifi-Branche:
Die amerikanische Firma Infinity entwickelte einst das IRS-System als Referenz zum Prüfen ihrer Lautsprechersysteme.
Kaum wurde das bekannt schrien solvente Kunden "will haben!,will haben!Also wurde es zum Kauf angeboten, für schlappe 150.000 Dollar.
Oder die Firma Krell, die bekannt ist für ihre excellenten Endstufen entickelte den Master Reference Amplifier, ein 200kg Monster, das an 8 Ohm 1000W leistet und an 4 Ohm 2000W.
Man wollte feststellen, was technisch machbar ist.
Auch dieses Gerät kann man erwerben....

...gute Ideen, fähige Köpfe in den Entwicklungsabteilungen und in der Produktion sind alleine nicht ausreichend, solche Firmen müssen auch die nötige finanzielle Performance haben um solche Projekte zu finanzieren, das ist der große Vorteil bei Liebherr, man kann aus dem vollen schöpfen und hängt dort nicht am Tropf der Banken!
Ebenso die vielfache Verwendung von Werkzeugmaschinen und Komponenten aus eigener Entwicklung und Produktion. Die Schweisgeräte und Anlagen für den Stahlbau der LR 13000 kommen z.B. alle aus dem eigenen Haus, ein riesen Vorteil bei der Qualitätssicherung.
Es soll ja Leute geben, die voller Neid behaupten, Liebherr sei nur gut im Marketing, was aber seit vielen Jahren regelmäßig immer wieder entkräftet wird.
Ehingen produziert seit vielen Jahren einen Kassenschlager nach dem anderen und es sieht so aus, als ob das langfristig weiterhin so bleibt, der jetzt brandneue LTM 1120 ist ein gutes Beispiel dafür

Gruß

Dieser Post wurde am 05.03.2020 um 17:26 Uhr von Graf Koks editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
945 — Direktlink
06.03.2020, 09:05 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Wer es noch nicht gesehen hat, der letzte Job von Nr. 3 ESEASA
https://www.liebherr.com/en/deu/latest-news/news-press-releases/detail/liebherr-lr-13000-crawler-crane-loads-massive-oil-platform.html
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
946 — Direktlink
06.03.2020, 09:55 Uhr
craneboy




Zitat:
schlurchi postete
Wer es noch nicht gesehen hat, der letzte Job von Nr. 3 ESEASA
https://www.liebherr.com/en/deu/latest-news/news-press-releases/detail/liebherr-lr-13000-crawler-crane-loads-massive-oil-platform.html

Der Bericht ist interessant; aber in dieser Reportage kommt die Größe besser rüber:
http://www.hadel.net/autos/html/d_akt_liebherr_lr13000_1_uebersicht.html
--
LG Andreas
-----------
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert,
geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt.
(Gotthold Ephraim Lessing)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
947 — Direktlink
26.03.2020, 21:44 Uhr
Karl



Hallo,
mal ein paar Schönwetterbilder om März.
Der (leichte) Schwebeballast ist dran, ich hab immer gehofft ich seh einen Hub.




Gruß
Karl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
948 — Direktlink
27.03.2020, 21:12 Uhr
Karl



Heute hatte er Last am Haken





Gruß
Karl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
949 — Direktlink
31.03.2020, 21:57 Uhr
lucas0699




Zitat:
Karl postete
Heute hatte er Last am Haken


...

Gruß
Karl

Kann es Sein das einer den gekauft hat?

Dieser Post wurde am 01.04.2020 um 17:25 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 35 ] [ 36 ] [ 37 ] -38- [ 39 ] [ 40 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung