Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Enercon E-126 Übersicht » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
03.10.2010, 20:02 Uhr
Jobo



Hallo,
jetzt steht er, (der CC9800 natürlich) und es soll wie geplant am Montag ca 13:00 Uhr das Maschinenhaus gehoben werden.


Gruß
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
04.10.2010, 20:51 Uhr
Jobo



Hallo,
neues vom Schneebergerhof

noch ist alles ruhig


die Monteure fahren hoch


eine der Sicherungswinden


das Maschinenhaus wird angeschlagen


nun gehts ab nach oben


auf halben Weg

Dieser Post wurde am 04.10.2010 um 20:53 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
04.10.2010, 20:54 Uhr
kranfreund



wow das letzte bild sieht klasse aus ! bin auf weitere bilder gespannt

mfg aus dem schönen Osten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
04.10.2010, 21:05 Uhr
Jobo



weiter gehts

schaut irgenwie verbeult aus.....


Zaungäste, bei herrlichen Wetter (aber die Würstlbude hat gefehlt!)


Kranführer bei der Arbeit


Schwebeballast bei der Arbeit?


fast geschafft


wo ist das Internet....


Feierabend



Das wars für heute

Gruß
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
06.10.2010, 21:24 Uhr
Jobo



Servus miteinand,

neues vom Schneebergerhof

mal ein Blick aus der Ferne


leider habe ich den Hub selber verpaßt, den als ich an kam war der Generator bereits oben


der Generator sitzt


was macht der den da


braucht man die Beulen eigentlich für die Aerodynamik (so wie beim Golfball)


da kommt das zweite Flügelteil dran


von unten


klein und groß, irgendwie a durcheinand


einer fehlt noch


sie mal da oben..


schöner Ausblick


Hinterteil


Luftaufklärung


ganz schön hoch das Dingens


Anschlagmittel für den Flügelstern


passt


schönes Wetter heute...



Gruß
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
06.10.2010, 21:39 Uhr
kranfreund



Wow wieder klasse bilder! Tija das weiß ich auch nicht warum die beulen am flügelstumpf sind genau das ist ja genau wie beim Maschienenhaus der E 126 ! kann einer mich mal aufklären ? mfg aus dem schönen Osten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
06.10.2010, 22:20 Uhr
Davidian



Das wurde hier im Forum auch schonmal besprochen. Ich meine das liegt daran, dass alles aus vielen Aluminiumblechen zusammengebaut ist und es zu aufwendig, teuer und auch unnötig wäre alles exakt glatt herzustellen.
--
Grüße aus Köln
David
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
06.10.2010, 22:40 Uhr
kranfreund



Achso ok danke für die auskunft

mfg aus dem schönen Osten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
07.10.2010, 00:53 Uhr
Schmidti



Die leichten Dellen dürften aerodynamisch vollkommen unerheblich sein. Man müsste mal drauf achten, wie das bei Flugzeugen aussieht, ob da die nicht-tragenden Teile auch so wellig sind. Eigentlich besteht ja kein Unterschied zwischen Tragflächen bei Flugzeugen und bei WKAs.
Was mich allerdings etwas verwundert ist, dass die Flügeloberfläche im Bereich der angeschraubten Bleche gar nicht dicht aussieht. Ich hätte da eigentlich eine durchgehende Oberfläche erwartet. An den Kanten müssten Wirbel entstehen und ich weiß auch nicht, wie das mit eindringendem und evtl. gefrierenden Wasser aussieht. Aber auch hier sind Flugzeugtragflächen im Bereich der Klappen und Spoiler auch alles andere als dicht.

Schmidti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
07.10.2010, 06:56 Uhr
laggy



Ich würde fasst darauf tippen das das Aluminium nun noch dünner verbaut wird als bei den ersten Anlagen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
11.10.2010, 21:34 Uhr
Jobo



Hallo,

es geht weiter am Schneebergerhof.
Vorbereitungen für den Hub des Flügelsterns am Mittwoch 13.10.









Gruß
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
13.10.2010, 21:43 Uhr
Jobo



Servus miteinander,

heute war wieder was los auf dem Schneebergerhof.
Den Anfang hätte ich fast verpasst,
die Reporterin im Autoradio erzählte gerade das sich das Teil jetzt bewegt, da hatte ich noch ca fünf Kilometer zu fahren

Ein Stern geht auf



Zuschauer im Morgendunst, auch Funk und Fernseh war anwesend (SWR und ZDF)



Der Flügelstern auf dem Weg nach oben



Der ist schneller oben



fast geschafft



Noch ein Stück vor, sagt der Einweiser oben auf dem Maschinenhaus



Jetzt wird festgeschraubt,
für die geladenen Gäste gabs nen Stehempfang und für die
Zaungäste begann das warten, ob den noch was passiert heute



nach Stunden löste sich endlich der Kran



der rechte Anschlaggurt ist ausgehängt und der linke wird gleich mit abgebaut



selbst auf dem Turm gabs Zuschauer



Leinen los



Der kleine spielte die ganze Zeit mit den Ballastklötzen und setzte die Grundplatte des Gegenballastes um



Feierabend für heute




Die nächsten zwei Tage werde ich das Geschehen nur mit dem Fernglas aus der Ferne beobachten können. Vielleicht tauchen hier aber ein paar Bilder von der Flügelmontage auf.



Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 13.10.2010 um 21:46 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
13.10.2010, 23:14 Uhr
Neo

Avatar von Neo

Das warten ist wohl so der größte Nachteil an dem Hobby Da verbringt man oftmals ein paar Stunden und steht sich die Beine in den Bauch, in der Hoffnung das da noch was passiert. Und die Begleiter kriegen 'nenn Herzinfakt...

Naja, nichts destotrotz schöne Bilder, gerade das erste, finde ich. Schiefer Turm von Pisa...Die CC ist zwar mittlerweile ziemlich stark vertreten (kommt mir jedenfalls so vor) und trotzdem ist das Teil immer wieder interessant (für mich)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
14.10.2010, 22:25 Uhr
Jobo



Hallo,
es hat heute doch noch für einen kurzen Besuch am Schneebergerhof gereicht.
Als ich ankam war ein Flügel komplett, vom zweiten wurden gerade die Anschlagmittel gelöst.

Zwei sind schon dran



lösen der Führungsleinen





was wird das den







außer in Blechkutschen kamen manche auch mit einer echten Kutsche



aha so wird also der Stern gedreht, bis der Stummel waagrecht steht



die Rösser scheint das nicht wirklich zu interessieren



Anschlagen der dritten Flügelspitze



hoch damit





der Flügel wird von den beiden Monteuren im Stummel schon erwartet
(wenn man ganz genau hinschaut, sieht man einen roten Helm)



noch alles festschrauben und Leinen lösen



fertig ist das Dingens und es sieht schon mächtig aus.




Mal schaun ob's noch ein paar Bilder vom Abrüsten der CC9800 gibt, ansonsten hat sich diese Baustelle dann erledigt.


Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 14.10.2010 um 22:27 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
14.10.2010, 23:30 Uhr
LTL2600



whats with the CWs way up in the air?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
14.10.2010, 23:55 Uhr
Jobo



Hallo LTL2600,

sorry, aber mein Englisch reicht leider nicht aus um die Frage zu verstehen...
was ist mit CW gemeint?

Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
15.10.2010, 00:01 Uhr
stephanberger



CW ist Gegengewicht...

LTL2600 möchte demnach wissen, was das mit den Gegengewichten in der Höhe soll.
Was mich auch interessieren würde.

Kann es sein, dass mit den Gegengewichten der Rotor weitergedreht wird???

Could it be, that they use the CW for turning the blade into the next position???
--
------------------------------------
Stau ist nur hinten doof.....
Vorne gehts!

Dieser Post wurde am 15.10.2010 um 00:04 Uhr von stephanberger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
15.10.2010, 00:16 Uhr
Jobo



alles klar dann steht CW für counterweight

ja, damit wurde der Rotor soweit gedreht bis der Flügelstummel waagrecht stand.
Danach wurde das Konstrukt wieder abgebaut.

Gruß
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
15.10.2010, 00:42 Uhr
Schmidti



Jobo says, they used the long rope, the two counterweights an the second crane to turn the rotor into the right place for assembly of the last blade.
Very interesting indeed. I wonder if this is the standard method, but you also don't have always such a triangle and such a long rope with you. So maybe it's not so uncommon.

Sehr interessante Aktion und sehr schöne Fotos Jobo! Herzlichen Dank! Würde mich interessieren, ob Enercon das immer so macht. Sieht unorthodox aus, aber einen so langen Textilgurt und ein solches Dreieck hat man ja auch nicht immer rumliegen um sowas zu improvisieren. Also wahrscheinlich nicht ganz ungeplant und eigentlich ne prima Idee, wenn der Rotor sich nicht selber drehen kann.

Schmidti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
15.10.2010, 08:41 Uhr
up7

Avatar von up7

Wurde in Georgsfeld auch so gemacht. Scheint Standart zu sein.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
15.10.2010, 09:22 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Hallo Hermann,

Vielen Dank für die sehr interessanten Bilder, , von einem Ruheständler an den Anderen.
Wie gut, daß man viel Zeit aufbringen kann, wenn man nicht mehr zur Arbeit gehen muß.

Da bei uns in der Großstadt so etwas nicht zu sehen ist, freut es einen Sesselpubser wie mich sehr, eine solche Aktion wenigstens im Forum mal zu sehen. Und da ich nicht mehr so agil bin, um so mehr!
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
19.10.2010, 20:34 Uhr
Jobo



Servus miteinand,

am Schneebergerhof hat das Abrüsten des CC9800 begonnen.

so sahs noch gestern nachmittag aus


und so heute nachmittag





Arbeitslose Haken



der erste Transport wird beladen


schlappe 90 Tonnen liegen da drauf








Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
19.10.2010, 21:11 Uhr
MTA50

Avatar von MTA50

Schöne Bilder vom Abrüsten, neues Ziel soll ja nun Magdeburg sein.
Der LR 1200 wurde heute abgebaut und in der 44.KW soll es dann mit dem CC9800 weitergehen.
Hier noch ein Link zur ZDF Mediathek vom Aufbau am Schneebergerhof:

Video ab 29:30min
--
Gruß Marco

Dieser Post wurde am 19.10.2010 um 21:22 Uhr von MTA50 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
20.10.2010, 11:22 Uhr
stephanberger



Sehr schöne Bilder Hermann... das Gerät ist wirklich beeindruckend. Allein die Menge an Gegengewichten... Wahnsinn.


Tante Edit hat ein e für ein ä gekauft...
--
------------------------------------
Stau ist nur hinten doof.....
Vorne gehts!

Dieser Post wurde am 20.10.2010 um 12:19 Uhr von Stephan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
21.10.2010, 21:10 Uhr
Jobo



Servus,

er wird kleiner der große CC9800





in Reih und Glied


ganz schön schwer so ein Mastteil


Mastblick


schaut irgenwie kriegerisch aus...... Luftabwehr?


wo zielt der hin, irgendwo in der Richtung ist Reiner mit der cc2400



Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung