Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » 700 Tonnen durch Duisburg nach Moers » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]
025 — Direktlink
03.06.2010, 19:19 Uhr
schwerlast-junior



Hallo zusammen!

War schon jemand bei Sasol oder an der Feuerwache in Duisburg-Homberg und konnte Fotos machen?
Wäre echt toll wenn man schon ein paar Impressionen sehen könnte.

LG Tim
--
Tim
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
05.06.2010, 10:08 Uhr
Blecki



Guten Morgen!

Ich habe gerade ziemlich überrascht festgestellt, dass der Reaktor schon in Homberg angekommen und bereits aus dem Schiff gehoben worden ist. Zur Zeit werden sie SPMTs von Baumann abgeladen und zusammengestellt. Ich nehme an, weiß es aber noch nicht, der Transport findet wohl doch am WE statt. Vielleicht hat jemand noch genauere Infos?


--
Grüße aus DU
Frank

Dieser Post wurde am 05.06.2010 um 10:43 Uhr von Blecki editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
05.06.2010, 11:45 Uhr
TW74



Hm... ist das wirklich das große Teil? Im ersten Post hier im Thread steht, daß das Teil 24 Meter lang, 9,25m breit und 8,70m hoch sein soll!
(sorry, wie funktioniert "zitieren" anderer Beiträge mit diesem weißen Hintergrund, kann mir das bitte jemand kundiges erklären? danke.)
Könnte das evtl. ein übergroßer Deckel oder der Fundamentsockel für die eigentliche Kolonne sein?

Dieser Post wurde am 05.06.2010 um 11:56 Uhr von TW74 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
05.06.2010, 11:58 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Blecki postete
Ich habe gerade ziemlich überrascht festgestellt, dass der Reaktor schon in Homberg angekommen und bereits aus dem Schiff gehoben worden ist.

Hallo Frank,

wie schon TW 74 geschrieben hat passen irgendwie die Parameter (Abmessungen/Gewicht) nicht zusammen. Ist wohl "Kleinkram" der wohl auch zu diesem Auftrag dazugehört. Der dürfte gestern gekommen sein.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
05.06.2010, 12:53 Uhr
Gast:Blackshooter
Gäste



Zitat:
TW74 postete
Hm... ist das wirklich das große Teil? Im ersten Post hier im Thread steht, daß das Teil 24 Meter lang, 9,25m breit und 8,70m hoch sein soll!
(sorry, wie funktioniert "zitieren" anderer Beiträge mit diesem weißen Hintergrund, kann mir das bitte jemand kundiges erklären? danke.)
Könnte das evtl. ein übergroßer Deckel oder der Fundamentsockel für die eigentliche Kolonne sein?

Meinst du das?
du suchst dir den Beitrag aus den du zitieren willst und am Ende des Beitrags steht rechts "Zitatantwort" drauf klicken und schreiben!
mfg BS
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
05.06.2010, 14:39 Uhr
Blecki



So, jetzt mal der Stand der Dinge:



Die Abmessungen stimmen nicht ganz, aber das Gewicht ist ja schon ordentlich....

Am Montag wird der Reaktor auf die SPMTs verladen und Freitag wird gefahren, alles natürlich ohne Gewähr....

Ein ähnlicher Reaktor wurde übrigens vor einigen Jahren schon mal hier verladen, damals von Mammoet und Riga zusammen, habe davon aber nur Dias.
--
Grüße aus DU
Frank

Dieser Post wurde am 05.06.2010 um 14:40 Uhr von Blecki editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
05.06.2010, 15:14 Uhr
TW74



Wow, das sind also über 72 Kubikmeter Stahl (außer im inneren sind noch schwerere/dichtere Materialien verbaut?)!
Also ein Kreisblock von 9m Durchmesser und über einen Meter hoch massiv Stahl!
Was für einen Betriebsdruck hält wohl so ein "Riesenschnellkochtopf" aus?

Dieser Post wurde am 05.06.2010 um 15:16 Uhr von TW74 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
06.06.2010, 05:22 Uhr
BUZ



das Problem war der flämische Schiffsführer!
Der hatte Angst um seine Schraube, weil der Reaktor falsch verladen war. Er sollte mit dem Schiff drehen, weigert sich aber, weil er befürchtete, das die Schraube im flachen Gewässer Schaden nimmt.

Man wollte dann in Rotterdam den Reaktor umladen, der Schwimmkran war schon gechartert!

Aber die Mutter des Schiffsführer machte wohl ein bißchen Druck auf den Sohn: "Sei endlich ein Mann, und mach' das, was Dein Vater auch schon immer getan hat!"
Der Motor wurde abgestellt, und der Kahn mit den Kranen am Kai gedreht!

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
06.06.2010, 09:05 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Guten Morgen,
Ist das Teil, welches rechts vom Breuer&Wasel-Kran liegt, ein Teil dieses Reaktors? Eventuell der Deckel? Größe und Farbe könnten passen.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
06.06.2010, 10:13 Uhr
H.J. Gloede



Hallo !
Ich habe heute mal unsere Frühstücksbrötchen in Duisburg geholt.
Dabei bin ich natürlich auch `zufällig ` am Rheinpreußen-Hafen vorbeigekommen und konnte mir das Ganze in Ruhe anschauen .
Soweit ich anhand der Colli-Beschriftungen `ermitteln` konnte, besteht die Ladung aus 4 Teilen:
1. der Reaktor-Behälter mit 567 to
2. ein Deckel mit 65 to
3. ein Deckel mit 21 to
4. der am Behälter angeflanschte Transport-Bügel mit 7 to

Gesamt also 660 to

Gefahren wird das Ganze wohl dann auf den beiden parallel-gekoppelten SPMTs
mit je 16 Achslinien (2x6 + 1x4)

Da das Gelände tatsächlich frei zugänglich war, konnte ich ungestört Fotos machen, von denen ich einige nachher zeigen werde.

Bis dann !
Viele grüße
Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
06.06.2010, 11:17 Uhr
H.J. Gloede



Hier nun die Bilder :

der 567to-Behälter ist ja schon oben abgebildet,

Deckel mit 65 to:



Deckel mit 21 to :



Transport-Traverse am Behälter 7 to :




die SPMTs 2 x 16 Achslinien







Riga CC2500:



B + W :


















.... neben so einem 567 to - Fäßchen kommt man sich garnicht mehr
so übergewichtig vor !!





...und noch was aus der Abteilung `Gegenlicht `








ich hoffe, die Bilder gefallen.
Wann nun der Hub auf die SPMTs stattfindet und wann dann der Transport losgeht, konnte ich heute morgen nicht in Erfahrung bringen, aber vielleicht weiss ja jemand mehr ?

Einen schönen warmen Sonntag noch !
Viele Grüße
Joachim

Copyright meiner Fotos liegt bei mir

+++++++++++++++
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir

Dieser Post wurde am 06.06.2010 um 11:20 Uhr von H.J. Gloede editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
06.06.2010, 11:20 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo Joachim,

schöne Impressionen, vielen Dank
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
06.06.2010, 12:35 Uhr
Blecki



Und noch Bilder von gestern.














--
Grüße aus DU
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
06.06.2010, 12:41 Uhr
Blecki












--
Grüße aus DU
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
06.06.2010, 13:44 Uhr
TranceMax



Schöne Bilder Joachim und Frank, vielen Dank!
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
06.06.2010, 18:16 Uhr
Werner Weisshaar




Zitat:
Ralf Neumann postete

Zitat:
Werner Weisshaar postete
Hallo Ralf!

Also bei der letzten Aktion durften alle Schaulustigen im unteren Bereich Fotografieren. Dort steht man niemanden im Weg und hat eine tolle Optik. Die Feuerwehr wird für diese Tage wieder die Westausfahrt nutzen wie beim letzten mal.
Wenn ich hier schreibe gehe ich davon aus das jeder Fotograf weiß das er sich nicht im Gefahrenbereich aufhalten soll.

Selbst wenn man 100-150 meter entfernt steht kann man immer noch tolle Bilder machen.
Auch von der gegenüberliegenden Seite ist ein Shooting perfekt!
Gefahren wird am Sonntag früh um 07.00Uhr!
Bei Sasol erwartet man den Transport gegen 14 Uhr.


P.S.: Die gegenüberliegende Seite gehört zu Sasol.

LG Werner

Hallo Werner,

vielen Dank für deine weiteren Erläuterungen. Dann kann man eigentlich nur hoffen, das die verantwortlichen Mitarbeiter der beteiligten Firmen auch mitspielen.

Hast du Informationne darüber wie die Kolonne dann bei SASOL aufgerichtet wird (Kran, Hubportal, ausführende Firma) ?

Hallo Ralf


wie man sieht spielen die Verantwortlichen vor Ort mit. Tolle Fotos Blecki!!!!


LG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
06.06.2010, 20:56 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Werner Weisshaar postete

Zitat:
Ralf Neumann postete

Zitat:
Werner Weisshaar postete
Hallo Ralf!

Also bei der letzten Aktion durften alle Schaulustigen im unteren Bereich Fotografieren. Dort steht man niemanden im Weg und hat eine tolle Optik. Die Feuerwehr wird für diese Tage wieder die Westausfahrt nutzen wie beim letzten mal.
Wenn ich hier schreibe gehe ich davon aus das jeder Fotograf weiß das er sich nicht im Gefahrenbereich aufhalten soll.

Selbst wenn man 100-150 meter entfernt steht kann man immer noch tolle Bilder machen.
Auch von der gegenüberliegenden Seite ist ein Shooting perfekt!
Gefahren wird am Sonntag früh um 07.00Uhr!
Bei Sasol erwartet man den Transport gegen 14 Uhr.


P.S.: Die gegenüberliegende Seite gehört zu Sasol.

LG Werner

Hallo Werner,

vielen Dank für deine weiteren Erläuterungen. Dann kann man eigentlich nur hoffen, das die verantwortlichen Mitarbeiter der beteiligten Firmen auch mitspielen.

Hast du Informationne darüber wie die Kolonne dann bei SASOL aufgerichtet wird (Kran, Hubportal, ausführende Firma) ?

Hallo Ralf


wie man sieht spielen die Verantwortlichen vor Ort mit. Tolle Fotos Blecki!!!!

LG

Hallo Werner,

ja es ist schon beeindruckend, wie die zuständigen Herren aus Mainz, Bornheim und Bergheim aus der Ferne die Massen an Zuschauern und Hobbyfotografen im Griff haben .

@ Frank und Joachim

Vielen Dank für das einstellen der Bilder. Ich hoffe, es kommt evtl. noch etwas vom Transport.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
07.06.2010, 13:45 Uhr
H.J. Gloede



Hallo !
Ich konnte heute noch einmal an der Umladestelle auf dem Feuerwehrgelände dabei sein und möchte mich nochmal herzlich bei den Leuten von Riga, B+W, Baumann und der Feuerwehr bedanken, dass man es mir und einigen anderen `Paparazzo `so hautnah ermöglicht hat !

da es scheinbar im Moment Probleme bei Image-shack gibt, hier erst einmal nur ein paar Bilder von der Verladung des 65to-Deckels auf einen 7achs TL :




















... weitere Bilder -besonders von der Verladung des 567to Teiles auf die SPMT, die auch heute morgen erfolgte- folgen heute noch, falls ImageShack mitspielt... !

Der Tranport zum Werk soll wohl am Freitag ab ca 19 uhr starten.

Viele Grüße
Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir

Dieser Post wurde am 07.06.2010 um 13:53 Uhr von H.J. Gloede editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
07.06.2010, 13:50 Uhr
Gast:LTM1300
Gäste


schöne Bilder!

mfg LTM1300
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
07.06.2010, 14:06 Uhr
Wolfman

Avatar von Wolfman

Herzlichen Dank für die schönen Bilder!
Wenn Imageshack nicht funktioniert, nimm 666kb.de dann können wenigstens alle die Bilder sehen.
--
mein Kranfavorit, LTM 1750-9.1
Grüße aus der Fünf-Türme-Stadt Wolfgang
Jetzt auch hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010233278304[/b]

Das(C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
07.06.2010, 14:33 Uhr
H.J. Gloede



so, nun sind die Bilder wohl auch bei ImageShack angekommen.























passt !!!





... als Dachlast für meinen Corsa nicht geeignet..








Der 567to Reaktor wurde auf die SPMT-Einheiten geladen, dann der Schwebeballast der Raupen (180to beim Liebherr, wenn ich richtig geschaut habe) bereits abgenommen. Die beladene SPMT bleibt bis Freitag Abend auf dem Gelände stehen (wird ja wohl keiner klauen.. ..) während die Raupen wohl jetzt hier abgebaut und im Werk zur Entladung wieder aufgebaut werden.
Wie mir ein Riga-Mitarbeiter sagte, werden am Freitag nacht für die Strecke auch zweimal Brückenüberfahrten gebaut.
Ich hoffe, dass ich dann noch ein paar Fotos machen kann.

Viele Grüße
Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
07.06.2010, 14:44 Uhr
Kalle



Moin Joachim,

wirklich sehr schöne Fotos und es bestimmt sehr spannend so nah am Geschehen dabei zu sein, das wirst Du bestimmt auf Deinem Dio demnächst umsetzen.
--
Gruß aus dem schönen Münsterland
Kalle
www.der-carlson.de

Dieser Post wurde am 07.06.2010 um 14:44 Uhr von Kalle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
07.06.2010, 16:02 Uhr
Wolfman

Avatar von Wolfman

Hallo Joachim,
bei dem wenigen was ich von den Bildern sehen kann, denke ich man kann mal wieder alle Achtung sagen. Übrigens das einzige Bild, was sich komplett geöffnet hat, ist das wo Du am Behälter stehst.
Was ich allerdings nicht verstehe, ist mit welcher beharrlichen Ignoranz hier die berechtigte Kritik an Imageshack. us totgeschwiegen wird.
Warum muss ich Bilder über den großen Teich, durch 80 Filter und Speicher schicken, wenn wir hier auch sehr gute Uploader haben.
Bin ein wenig traurig, dass ich Deine Bilder nicht richtig anschauen kann!

PS: geht mir auch oft mit Deinen Dio-Bildern so und das ist erst richtig traurig!
--
mein Kranfavorit, LTM 1750-9.1
Grüße aus der Fünf-Türme-Stadt Wolfgang
Jetzt auch hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010233278304[/b]

Das(C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
07.06.2010, 16:54 Uhr
H.J. Gloede



Hallo Wolfgang !
Dass jemand meine Bilder über Image-Shack nicht sehen kann, höre ich heute zum ersten Mal ! Woran liegt das denn - ich habe keine Ahnung von diesen Dingen.
Da ich mich aber auch schön häufig über diesen Anbieter geärgert habe, weil es dort manchmal (so wie heute) ewig lange Übertragungszeiten gibt, werde ich nun auch mal einen anderen Anbieter testen. ImageShack hatte ich seinerzeit genommen, weil dazu die Anleitung hier im Forum vorgegeben war und ich in eben absoluter `Laie `bin. Einen anderen Anbieter (weiß nicht mehr, welcher es war) hatte ich mal getestet, wurde dort aber mit einer derartigen Werbemüll-Lawine zugeschüttet, dass jeder Klick genau überlegt werden musste. das ist bei ImageShack nicht ganz so schlimm.
Aber ok, ich werde mal sehen, ob ich mit anderen klarkomme.
Viele Grüße
Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
07.06.2010, 17:26 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo Joachim,

tolle Bilder , vielen Dank
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung