Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Entsorgungsfahrzeuge/Müllwagen » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ]
200 — Direktlink
09.12.2015, 20:03 Uhr
abbruch



Moin
Ich habe einen neuen MAN Euro 6 bekommen. Meine Frage. Wo habt Ihr das A-Schild montiert oder habt es irgendwo gesehen. Er übrigens die geteilte Stoßstange. Vielen Dank im voraus.
MfG Kai
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
201 — Direktlink
09.12.2015, 21:16 Uhr
BUZ




Zitat:
abbruch postete
Moin
Ich habe einen neuen MAN Euro 6 bekommen. Meine Frage. Wo habt Ihr das A-Schild montiert oder habt es irgendwo gesehen. Er übrigens die geteilte Stoßstange. Vielen Dank im voraus.
MfG Kai

Unsere haben geklebte Schilder vorne.... halb über dem Kühlergrill. Sieht scheisse aus......


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
202 — Direktlink
10.12.2015, 17:24 Uhr
Andi G

Avatar von Andi G

Hallo Kai

Lade dir mal die Aufbaurichtlinien bei MAN runter, einfach mal bei google eingegeben, steht ganz genau drin wo und wie diese Tafeln (Abfall, Gefahrgut, Parkwarntafeln etc). zu montieren sind.

PS hier Direktlink

https://www.manted.de/manted/aufbaurichtlinien/_pdf/tgs_tgx_e2015_v2_de.pdf

Seite 85 in der PDF

Gruß Andreas

Dieser Post wurde am 10.12.2015 um 17:30 Uhr von Andi G editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
203 — Direktlink
12.12.2015, 14:44 Uhr
abbruch



Moin Andreas
Vielen vielen Dank dafür. Werde es am Montag meinen Disponenten unter die Nase halten.
MfG Kai Schröder
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
204 — Direktlink
12.12.2015, 14:52 Uhr
abbruch




Zitat:
BUZ postete

Zitat:
abbruch postete
Moin
Ich habe einen neuen MAN Euro 6 bekommen. Meine Frage. Wo habt Ihr das A-Schild montiert oder habt es irgendwo gesehen. Er übrigens die geteilte Stoßstange. Vielen Dank im voraus.
MfG Kai

Unsere haben geklebte Schilder vorne.... halb über dem Kühlergrill. Sieht scheisse aus......


Gruß
BUZ

Moin BUZ
Habe das A-Schild auch schon hinter der Frontscheibe gesehen. Beim Euro 5 haben wir es an Stoßstange befestigt was bei der geteilten ja nicht mehr geht. Da geht der Scheinwerfer hinter der Blende weiter.
MfG Kai Schröder
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
205 — Direktlink
23.02.2016, 13:32 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

in Rendsburg neben der Schwebefähre habe ich im Mai 2015 diesen FAUN FRONTPRESS Überkopflader-Müllwagen auf Mercedes 3-Achs-Chassis (6 x 2/4) gesehen. Im Hintergrund die beiden Gottwald Mobilhafenkrane vom neuen Schwerlasthafenterminal.



Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
206 — Direktlink
16.12.2016, 15:19 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

auf der KWF-Tagung 2016 in Roding stelle MAN einen TGS 26.440 6x2 Chassis (plus HydroDrive an der Vorderachse) mit Meiller RS21 Abrollkipper und teilweise aufgezogenem, spantenfreiem, Abrollbehälter von Decker Containerbau aus. Diese spantenfreie Containerkonstruktion hat Sirch mal entwickelt und dafür auch den Stahl-Innovationspreis 2009 in der Kategorie „Produkte aus Stahl“ bekommen.



Die Firma F.X.Meiller hat zu ihrem neuen Abrollkipper RS21 einen Film gedreht, der die Entwicklung etwas erläutert.

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern der Kommunalfahrzeuge in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 16.12.2016 um 15:26 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
207 — Direktlink
09.01.2017, 12:41 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

der Film „The Future of Waste Disposal Systems“ muß ja in der Allgemeinheit mächtig Eindruck gemacht haben, dass er es bis zum Facebook-Eingang meiner Frau geschafft hat !
Ich habe dann mal geschaut, wer solche Systeme baut und bin dann bei der Firma Villiger in der Schweiz gelandet. Die stellen eine ganz Reihe verschiedener Systeme für die Müllsammlung her, sowohl ober- als auch unterirdische.

Das in dem Film gezeigte System Quadromat mit der eingestellten Abrollpresse erscheint mir zwar auf den ersten Blick sehr nach empfindlichem High-Tech, aber es scheint ja auch im Alltag den Vandalismus-Anforderungen standzuhalten. Im Prospekt sind ja einige Schweizer Beispiele gezeigt. Dort scheinen solche Systeme generell schon verbreiteter zu sein als bei uns (Rhein-Main-Gebiet). Ich kenne bisher nur die Unterflur-Glascontainer, die aber rein mechanisch arbeiten und auch rein mechanisch zum Leeren herausgehoben werden können (Hersteller weiß ich nicht; mal sehen, ob etwas dran steht).

Villger baut aber nicht nur die Behältersystem, sondern auch Kran- bzw. Entleerungssysteme (Greifer). Insbesondere das Kransystem Speed Lifter sieht sehr krude aus; kann sich so ein kompliziertes System in der Praxis durchsetzen? Wenn ich sowieso eine Menge Elektronik einbauen muß, um alles zu überwachen, kann ich auch eine Koordinatentransformation einbauen, damit der normale Knickarmkran schön senkrecht und waagerecht fährt, wie es auch die Betonpumpen machen, da brauche ich doch kein Dreifach-Teleskop für einen Turm.
Hat das schon mal jemand von Euch tatsächlich gesehen?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 09.01.2017 um 12:42 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
208 — Direktlink
22.03.2017, 11:28 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

ein Scania P420 (6x2 Antrieb mit Vorlaufachse) mit Gergen TAK-Jung Absetzkipper-Aufbau (inzwischen nur noch Gergen) Typreihe „Adonis“ und großer Mulde vom Containerdienst J. Rau aus Bad Homburg war im Mai 2011 in Frankfurt-Unterliederbach im Einsatz, um Erdaushub für den Bau eines Reihenhauses abzufahren.





Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern der Kommunalfahrzeuge in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
209 — Direktlink
03.05.2017, 12:50 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

auf der Bauma 2016 hat Palfinger das System ISOTIP vorgestellt, um ganz normale ISO-(See)-Container mit einem Abrollkipper aufnehmen zu können. Schon bisher ist das bedingt möglich, aber dazu müssen die ISO-Container zusätzlich mit den Schienenträgern am Boden ausgestattet sein, damit die Heckrollen und Verriegelungen des Abrollkippers genutzt werden können. Auch muß natürlich eine Öse an der Frontseite für die Hakenaufnehme vorhanden sein.
Bei dem neuen System (Prospekt) wurden dagegen zusätzliche Rollböcke am Fahrzeugheck angebracht, über die die Seitenträger des Containers rollen. An der Containervorderseite wird ein Rahmen mit Öse an den Twistlocks befestigt, damit der Abrollkipper den Container aufziehen kann. Dieser CHU (Container Handling Unit) genannte Rahmen kann dauerhaft in einer Transporthalterung auf dem Abrollkipper mitgeführt werden und wird nur am Abrollhaken eingehängt, wenn ein ISO-Container geladen werden soll – siehe Film.
Bei all diesen Systemen wird aber auf die Rollen am Conrtainer verzichtet, so dass das Fahrzeug die Rückrollbewegung beim Aufziehen des Containers machen muß.




CHU (Container Handling Unit)-Rahmen an der Vorderseite des Containers.


Seitlicher Rollensatz mit integrierter Containerverriegelung.

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern der Kommunalfahrzeuge in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
210 — Direktlink
03.05.2017, 18:08 Uhr
CAT 385 D



Hallo,

so neu ist das Palfinger System nicht, während der Transport von ISO Containern mit Abrollkippern im zivilen Leben ehr selten ist, ist es beim Militär Gang und Gebe. So sind alle Militärischen Abrollkipper mit endsprechenden Rollen am Heck und einem entsprechenden Aufnahmesystem ausgestattet.
Hier nur ein Paar Beispiele:

MAN 15t gl Multi 2A4 im Einsatz in D, AT, GB: Bild 1, Bild 2, Bild 3 etwas runterscrollen zum Abschnitt EPLS/ CHU
Mercedes Benz Actros AHSVS der Kanadier: Video etwa bei 3:20, Bild des kanadischen Verteidigungsministeriums
HEMTT PLS der US Army: Walkaround, Bild, Video des Beladevorgangs

Hier wurde das Thema Transport von ISO Containern auf Wechselladern auch schon mal diskutiert
--
Gruß Christian

Meine Bilder dürfen nur nach Absprache weiterverwendet werden!!!!

Meine Bilder bei Flickr

Dieser Post wurde am 03.05.2017 um 18:09 Uhr von CAT 385 D editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
211 — Direktlink
04.05.2017, 10:59 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Christian,

danke für Deine ausführliche Erklärung mit den Links. Das war mir bisher nicht so bekannt, dass das System schon so weit verbreitet ist. Ich bin immer vom ISO-Container mit fest angebauten Teilen ausgegangen, die den ISO- zum Abrollcontainer erweitern.

Wenn Palfinger das 2016 als Neuheit präsentiert, war das System bisher nur fürs Militär oder sogar nur von anderen Herstellern zu erhalten?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 04.05.2017 um 12:24 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
212 — Direktlink
04.05.2017, 11:43 Uhr
Ch. Romann



Von mir auch Dankeschön für die Links, interessante Variante und Christoph danke für die Bilder.
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
213 — Direktlink
17.05.2017, 10:36 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

mal wieder ein Lebenszeichen vom Hanomag CD 280 Müllverdichter, der an der Zufahrt zum Deponiepark Flörsheim-Wicker als Ausstellungsstück steht (Bilder von Ende Oktober 2016).






Bei den Baumaschinenbildern gibt’s auch was über Compactoren und im Bauforum24 taucht wohl genau diese Maschine auf. In Südafrika gibt es sogar mit „Pinetown Parts and Equipment cc” einen Händler, der sich ausschließlich auf Müll-Compactoren spezialisiert hat. Auch in Polen gibt´s einen Spezialhändler.

Bei Lectura kann man Datenblätter von ähnlichen Hanomag-Compactoren bekommen. Vom Hanomag CD 280 selber habe ich aber noch nichts gefunden.

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Kommunalmaschinen-Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 17.05.2017 um 10:39 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
214 — Direktlink
16.06.2017, 19:44 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Insgesamt 16 Fahrzeuge für Knettenbrech &Gurdulic in Fulda

Bilder © BUZ









--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir auf FB nicht gefunden? Schau mal hier oder auf der Homepage, da gibts alles, immer...

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
215 — Direktlink
16.06.2017, 19:44 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt








--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir auf FB nicht gefunden? Schau mal hier oder auf der Homepage, da gibts alles, immer...

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
216 — Direktlink
27.06.2017, 19:15 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

MB 2540 Antos von Knettenbrech &Gurdulic mit Tandem Zentralachsanhänger und Mitnehmstapler für den Industrieservice.

Bilder © BUZ














--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir auf FB nicht gefunden? Schau mal hier oder auf der Homepage, da gibts alles, immer...

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
217 — Direktlink
04.07.2017, 20:48 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Dass IKEA manchmal Schrott produziert, ist ja bekannt...aber dass man gleich einen eigenen Müllwagen braucht



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
218 — Direktlink
30.08.2017, 21:28 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo,

gestern kam was schönes altes auf den Hof...Das Maschienchen ist noch immer erste Hand und sah innen wie geleckt aus. Sowas sieht man doch gern.










--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
219 — Direktlink
11.09.2017, 10:09 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

mal ein paar Bilder von Abfalltransportern auf Helgoland (Bilder von Anfang August 2017):



Der Entsorger Karl Mayer nutzt für die Abfalllogistik auf der Insel z.B. diesen recht neuen Mercedes Axor 1824 4x4 mit HIAB Hakenlift. Auch kann noch ein Anhänger mit ISO-Container-Verriegelungen genutzt werden.



Ein älterer Mercedes Actros 1831 von Karl Mayer mit Meiller Hakenabrolllift, beladen mit einer Abrollplattform


Ebenfalls vom Entsorger Karl Mayer wird dieser MF 3125 Traktor mit mir unbekanntem Muldenanhänger auf Helgoland betrieben.



Der Abfall wird in Abrollcontainern oder gleich mit dem kompletten Fahrzeug über den Helgoländer Hafen ans Festland nach Cuxhaven oder Wischhafen gebracht. Die BJÖRN M (IMO 5367685) gehört dabei dem Reedereibereich der Entsorgungsfirma Karl Mayer. Ich habe es leider nicht gesehen, wie das Schiff beladen wurde, aber zumindest die Ladung an Deck ist wohl mit einem Kran geladen worden und nicht selber an Deck gefahren.

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 11.09.2017 um 10:10 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
220 — Direktlink
25.02.2018, 21:18 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ich tu's mal hier mit rein.

Hier mal ein etwas älter Scania mit Baby-Vorlaufachse. Mich hatte vor allem die Technik dieser Mini-Vorlaufachse interessiert (darüber könnten wir eigentlich mal einen gesonderten Thread aufmachen), denn da steckt doch so einiges an Technik dahinter.







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
221 — Direktlink
25.02.2018, 21:29 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Die Vorlaufachse ist luftgefedert, lift- und lenkbar.




Nie hatte ich bis dahin einen untenliegenden Dreieckslenker gesehen, d.h. einen Dreieckslenker, der unterhalb der Radmittellinie angreift. Zusätzlich gibt es hier noch normale Längslenker, die oberhalb der Achse angreifen:






Die Lifteinrichtung erfolgt über Hydraulikzylinder im Rahmeninneren, eine Umlenkrolle und Hubseile:




Hier noch die Lenkung:




Dieser Post wurde am 25.02.2018 um 21:33 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
222 — Direktlink
04.05.2018, 18:51 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und hier auch noch mal ein schöner Youngtimer....ein "Swissliner" DB 2529 als Rechtslenker 6*4/4:











Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
223 — Direktlink
11.06.2018, 11:03 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

auf dem Gartenschaugelände des EGA-Parks in Erfurt arbeitet neben vielen anderen Multicar-Fahrzeugen auch dieses etwas ältere Multicar M26 als „Beetmobil“ – gesehen Ende Mai 2018 (übrigens: ein sehr schöner Park, dessen Besuch sich für Jung und etwas Älter auf jeden Fall lohnt )









Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 11.06.2018 um 11:08 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
224 — Direktlink
11.06.2018, 11:04 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

ebenfalls im Einsatz auf dem Gartenschaugelände des EGA-Parks in Erfurt Ende Mai 2018 war dieses Multicar FUMO mit Frontheber – angemietet von Poltsch & Poltsch.





Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung