Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » FAUN Kranfahrgestelle (historisch) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8- [ 9 ]
175 — Direktlink
24.02.2013, 19:33 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

....beim Aufbau des 1000 tonners.
Schönes Bild Karl-Heinz!
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
176 — Direktlink
14.07.2013, 11:57 Uhr
Michael MZ




Zitat:
Stephan postete
Irgendwie passt der Oberwagen nicht so recht zum Unterwagen, obwohl beides FAUN ist ...:

http://www.abschleppdienst-konrad.de/wp-content/uploads/2009/10/Maerxle.jpg

.

Sehr interessant:

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=16908&pagenum=5#371168

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=16908&pagenum=5#371215

Und das könnte "er" wohl (ursprünglich?) gewesen sein, Auto Theis Frankfurt:

http://www.interlev.org/t319p8-les-grues-gottwald

Natürlich falsch bezeichnet und im verkehrten Thread wie der TC 2000 dort auch im Gottwaldbereich gelandet ist...

Was man nicht so alles findet...

Gruß
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
177 — Direktlink
17.07.2013, 21:57 Uhr
5achser



Hallo
Auf dem Fahrgestell vom Auto Theis Kran war ursprünglich ein 60to Link Belt Gittermastkran aufgebaut.
Da für solche Geräte nicht genügent Arbeit da war und der Unterwagen wenig KM gefahren war hatte sich die Geschäftsführug dazu entschieden einen RTF 55 von Faun draufzubauen.
War etwas unbeweglich hat aber gut gehoben.
Gruß Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
178 — Direktlink
26.07.2013, 13:04 Uhr
Gast:opium
Gäste


Hi,

BW Faun L908 mit Kran Aufbau. War dann als Abschlepp-Fahrzeug für Mercedes irgendwo in Süd Deutschland. Ein Kumpel von mir hat den jetzt gekauft. Der steht jetzt in Voerde (Niederrhein)



Grüße
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
179 — Direktlink
28.08.2013, 20:50 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10201359277119046&set=pcb.10201359283399203&type=1&theater
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
180 — Direktlink
28.08.2013, 20:55 Uhr
BUZ




Zitat:
Oliver Thum postete
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10201359277119046&set=pcb.10201359283399203&type=1&theater

da wurde aber einiges an Blech erneuert
Was für 'nen HC ist das?


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
181 — Direktlink
28.08.2013, 21:03 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

evtl. HC 200
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
182 — Direktlink
22.01.2014, 20:26 Uhr
ThomasL



Ich grabe mal diesen Thread aus. Und zwar weil ich Informationen/Hilfe gebrauchen könnte.

Ich versuche gerade einen Überblick über die erhältlichen Breiten der Faun KF Fahrgestelle zu bekommen und ob sich die Kabinebreiten unterscheiden.
Grund ist, daß ich mit der Kabine aus dem Preiser Bausatz einen etwas größeren Gittermastkran bauen will.

Nun gibt es nun KF Fahrgestelle in 2,5m 2,75m und 3m Breite. Haben alle drei Versionen die selbe Kabinenbreite oder sind die die Kabinen für die 3m Fahrgestelle breiter? Bei den 2,75m Fahrgestellen scheint es sich noch um die selbe Kabine wie bei den 2,5m Fahrgestellen zu handeln.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
183 — Direktlink
22.01.2014, 22:01 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Aus dem Buch "Faun - Giganten der Landstraße" von Wolfgang H. Gebhardt, Seite 147, zitiert:

"...., wobei es Breiten von 2,5m, 2,75m und 3,0m gab. Innerhalb der Bau-
reihe waren die Baugruppen weitgehend identisch. So wurden prinzipiell
gleiche Fahrerhäuser, gleiche Achsen, gleiche Achsaufhängungen, gleiche
Motoren und deren Einbauten, gleiche Bremsanlagen und gleiche Anbauten verwendet."

Ich hoffe, geholfen zu haben.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.

Dieser Post wurde am 22.01.2014 um 22:03 Uhr von percheron editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
184 — Direktlink
22.01.2014, 22:05 Uhr
ThomasL



Hallo Achim,
für die Info schonmal danke. Das ist auf jeden Fall ein Anfang mit dem man Arbeiten kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
185 — Direktlink
25.01.2014, 18:28 Uhr
SLT Juergen



Und hiermit begann meine Kranfahrer - Karriere ;-)



Demag TC 140 auf Faun 8x6 Ex-Steil Trier
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
186 — Direktlink
25.01.2014, 19:47 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum


Zitat:
ThomasL postete
Ich grabe mal diesen Thread aus. Und zwar weil ich Informationen/Hilfe gebrauchen könnte.

Ich versuche gerade einen Überblick über die erhältlichen Breiten der Faun KF Fahrgestelle zu bekommen und ob sich die Kabinebreiten unterscheiden.
Grund ist, daß ich mit der Kabine aus dem Preiser Bausatz einen etwas größeren Gittermastkran bauen will.

Nun gibt es nun KF Fahrgestelle in 2,5m 2,75m und 3m Breite. Haben alle drei Versionen die selbe Kabinenbreite oder sind die die Kabinen für die 3m Fahrgestelle breiter? Bei den 2,75m Fahrgestellen scheint es sich noch um die selbe Kabine wie bei den 2,5m Fahrgestellen zu handeln.

Wie man auf dem 4.Bild im Posting 048 sieht gab es 2 Kabinenbreiten.
Es gab 2,5 mt und 2,75 mt breite Kabinen.
Links HC 100 Fahrgestellbreite 2,5 mt. (Kabine mit Fahrgestell bündig)
Mitte TC 140 Fahrgestellbreite 2,75 mt.(Kabine mit Fahrgestell bündig)
Rechts TC 180 Fahrgestellbreite 3 mt.

Wie man bei allen TC 180 oder größeren Fahrgestellen sehen kann ist die Beblechung bzw. Kotflügel um einiges breiter als die Kabine.

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=16908&pagenum=2#251949
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
187 — Direktlink
26.01.2014, 14:00 Uhr
ThomasL



Hallo Oliver,
vielen Dank für die Infos und vor allem den Hinweis auf das Bild. Ich hatte an dem alles eine Kabinenbreite immer noch Zweifel gehabt, weil es gerade bei den 3m Fahrgestellen der Überstand der Beblechung nicht nach 25cm pro Seite aussah was der Fall wäre wenn die Kabine 2,5m breit wäre.
Also muss ich doch etwas Schnibbeln an der Preiser Kabine.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
188 — Direktlink
01.02.2014, 11:59 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis

ich weiss nicht ob wir den schon hatten:

http://suchen.mobile.de/lkw-inserat/demag-tc-140-greven/184647469.html

Buller hat sowas offenbar auch noch herumstehen :-)

Edit: Link gekürzt
--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!

Dieser Post wurde am 01.02.2014 um 20:23 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
189 — Direktlink
01.02.2014, 12:05 Uhr
BUZ



Michael,

der ist von Buller....schau mal auf den Verkäufer


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
190 — Direktlink
01.02.2014, 12:54 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis

BUZ,

jaja, ich hatte mich mit dem Satz auf meinen Link bezogen, is ja kaum zu übersehen dass das Buller ist! :-)
--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
191 — Direktlink
01.02.2014, 17:36 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Das UW.Fahrerhaus ist nicht mehr original!
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
192 — Direktlink
07.02.2014, 11:16 Uhr
Karl-Heinz Schwiderski (†)

Avatar von Karl-Heinz Schwiderski (†)

http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/img0174nqs1djgwr.jpg

Fahrerhausbreite 2,75m
Unterwagenbreite 3,00m

Gruß
Karl-Heinz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
193 — Direktlink
18.05.2014, 01:59 Uhr
JSC



Tadano Faun Prangl
http://www.vorbildundmodell.net/vorbild/krane/tadano-faun-prangl/

Kann mir jemand mit der genauen Bezeichnung helfen?
--
Schöne Grüße,
Josef
www.vorbildundmodell.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
194 — Direktlink
18.05.2014, 21:04 Uhr
hans



Tadano TG 550.
55 tonner.
Unterwagen Faun KF 70/55.53

Gruss,
Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
195 — Direktlink
19.05.2014, 21:17 Uhr
JSC



Danke Hans!
--
Schöne Grüße,
Josef
www.vorbildundmodell.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
196 — Direktlink
14.11.2014, 21:39 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo,

im Foto-tiefbunker fand ich Bilder vom TC ??? von Ralling 1994 in Berlin hier: Leider weiss ich nicht genau, ob es ein TC 140 oder 180 ist.




--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
197 — Direktlink
15.11.2014, 22:52 Uhr
BUZ



TC 150
s/n 79006, 1979


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
198 — Direktlink
16.11.2014, 09:06 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Ahhh, besten Dank BUZ!

ist schon erstaunlich, was so manche Archive noch nach Jahren hergeben
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
199 — Direktlink
16.11.2014, 13:38 Uhr
kerst



http://www.kranservice.no/TC150lteng.html

Kerst
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8- [ 9 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung