Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Neues aus Brackwede » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ]
100 — Direktlink
11.01.2016, 15:29 Uhr
Philo0311



Hallo Michael,

Ich finde deine modellbauerische Freiheit auch toll!

War die Basis vielleicht der Geländekran von Kibri?
--
Gruß aus Ulm

Philipp alias der Schuppi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
101 — Direktlink
11.01.2016, 16:40 Uhr
michael.m.



Hallo Philipp!

Fantasie ist halt das schöne an diesem Hobby. Erst der Spass der Bastellei und dann sich über das Ergebnis freuen. Dabei ist es völlig egal, obs anderen auch gefällt. Maßregelungen erfahren wir in unserem Leben jeden Tag zu genüge. Es sollte halt nur nicht übertieben wirken. Da es ein ähnliches Fahrzeug ja in England gibt, ist es ja doch nicht so weit aus der Luft gegriffen.

Nun zu deiner Frage:

Das Grundfahrgestell ist nicht von Kibri, es war vom X 83 (?) MAN Panzertransporter von Arsenal M, ebenso die Auspuffeinheit , die Rücklichter und der Seitliche Tank.
Das Bodenblech ist von Kibri, das Wellenblech und andere Profile von Evergreen, die Kupplungen und Decals von TL, die Kabine von einem Herpa Kipper und die Reifen sowie der Rest aus der berühmten Bastelkiste.

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
102 — Direktlink
11.01.2016, 16:53 Uhr
Ulrichkober



Hallo Michael,

Modellbauerische Freiheit trifft voll zu ,im Orginal würde man Designstudie in der
Entwicklungsphase sagen.
Nicht schlecht.

gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
103 — Direktlink
11.01.2016, 20:26 Uhr
Philo0311



Man, so ein teures Teil zerlegt Du für dein fiktives Modell
--
Gruß aus Ulm

Philipp alias der Schuppi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
104 — Direktlink
11.01.2016, 20:37 Uhr
HDH



Mensch, Michael, das ist aber ein richtiger Klopper aus der Bastelkiste geworden, - die passende Maschine für den Turbinentransport.
--
Mit freundlichem Gruß. Dieter
www.schwere-brocken.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
105 — Direktlink
11.01.2016, 22:25 Uhr
Speddy




Zitat:
michael.m. postete



Schöne Woche

Michael

Wenn ich raten darf würde ich auf die Unipower Zugmaschinen von ALE als Vorbild tippen.

mfg

Stean Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
106 — Direktlink
12.01.2016, 13:08 Uhr
Roland Wurm



Hallo Michael,

erst dachte ich: Wattn dat denn? Bei näherem hinsehen fallen doch gewisse Ähnlichkeiten mit dem Engländer auf. Also, warum nicht wenn dann so was Hübsches bei rauskommt. Muß nicht immer streng nach Vorbild sein, künstlerische Freiheit eben. Gefällt mir gut, sauberes Handwerk.
--
Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

Dieser Post wurde am 12.01.2016 um 13:09 Uhr von Roland Wurm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
107 — Direktlink
06.08.2016, 15:29 Uhr
michael.m.



Hallo!

Bei stürmischen Wetter an der Ostsee kann man ja ein wenig basteln.....

Von Truckline ist nun endlich ein Ladekran in Fahrstellung gekommen, wo zumindest ich schon lange drauf gewartet habe. Wenn man weis, wie er zusammen gebaut wird, ist das zügig erledigt. Es sind nur 6 einzelne Teile. Ich schätze mal, dass als Vorlage ein PK 150002 angedacht gewesen ist.

Truckline hat zwar seinen Ladekranbogen letztens neu gemacht, diese Type aber leider nicht bedacht. Aber kommt ja vieleicht noch.... Von daher passt die Typenbezeichnung nicht ganz am Kran...

Mir gefällt der Kran sehr gut, in der Regel baut man ja eh die Krane nur in Fahrstellung ( ich zumindest).

Aud den beweglichen Kran müssen wir halt noch ein wenig warten, bis Gregor dann soweit ist.

Aufgebaut habe ich Ihn auf ein Kübler MAN. Gibt es zwar so nicht, aber man kann ja der Hobbynatur freien Lauf geben.... Außerdem will ich irgendwann den Motortransport nachbauen, und zum Umbauen der Kesselbrücke braucht man ja ein Kran.....

Der Kran hat das hintere Stützenpaar samt Grundplatte, er geht bis zur Ballastkiste bei meinem Modell ( die Schräge dort).

Die Stützen vorn sind aus der Bastelkiste. Hier könnte man sich auch etwas aus dem 3 D Druckerbereich vorstellen. Vorbilder für die vorderen Stützen gibts ja in meinen Ladekranbüchern genug.

So, nun ein paar Bilder.











Ich finde es schön, das Truckline diesen Kran gebaut hat! Hat jahrelang gefehlt, die vorherigen TL Modelle waren auf Grund der vielen Einzelteile schwierig zusammen zu setzen ( immer dieser Sekundenkleber an den Fingern.... ) . Von Kibri kommt nix mehr, Herpa will nicht.

Ich bin auf eure Ergebnisse gespannt!

Noch ein schönes Wochenende

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
108 — Direktlink
12.11.2016, 13:07 Uhr
michael.m.



Hallo!

Nach der erfolgten Bastelpause und Buchschreibearbeiten gibts mal wieder was Neues aus dem Keller....

WIe immer ohne Vorbild, halt aus Spass an der Sache.

Den Anfang macht ein, tja, nennen wir es mal fahrbaren Leistungsteststand für WKA Anlagen. Ist nicht ganz aus der Luft gegriffen, bei meiner Bundeswehrzeit wurde unser Schiff dort nach einem Werftaufenthalt auch mit so einem Anhänger auf die Leistungsfähigkeit der Generatormotoren überprüft.

Fand das UTM Universalkleid ganz schick... Der Aufbaukran ist von Truckline.









Der Kran wird zum Verlegen der schweren Kabel benötigt sowie zum Aufbau der Bühne.

Nun zu einem weiten Modell.

Ebenfalls ohne Vorbild. Das Modell ist vom Gergor. Ich kann nur sagen, TOP!!!
Die Teile passen erstklassig zusammen, nur ist eben bei diesem Gedruckten Sachen die Zerbrechlichkeit hoch. Hatte natürlich gleich zwei Buchsen, wo der Bolzen hinein geschoben wird, mit meinen dicken Fingern abgebrochen. So konnte ich den Kran nur im festen Fahrzustand vollenden. Als Bolzenmaterial empfehle ich Messing oder Stahldraht, der 1mm Kunststoff ging trotz Bohren eben durch seine Beweglichkeit eben nicht so toll durch die Löcher. Der Kran ist dann voll beweglich, wenn man die Bolzen unfallfrei montiert. Beim nächsten weis man das nun. Neben dem Kran ist auch das Fahrgestell vom Gregor, Top gemacht, Schubkästen und so alles drann.









Hoffe, es gefällt.

Schönes Wochenende

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !

Dieser Post wurde am 12.11.2016 um 13:10 Uhr von michael.m. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
109 — Direktlink
12.11.2016, 17:14 Uhr
Lexu



Hallo Michael
Ich gratuliere Dir zu Deinem Kranfieber, wobei die 4 Achsige Franke mir am besten Gefällt Mit freundlichem Bastlergruss Alexander
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
110 — Direktlink
12.11.2016, 18:46 Uhr
Ulrichkober



hallo michael,

schöne Kranfahrzeuge,der Kran von Gregor sieht echt klasse aus ,Kompliment an den Konstrukteur.
Was mich interresieren würde beide Krane sollen ja der 150000 von Palfinger
sein der von Gregor ist es ja auf jedenfall,ist der Truckline gleich ,ähnlich
oder na wie auch immer.Was mir z.B am Truckline fehlen was solche Krane in
der Größe ja immer haben sind Hydrauliktank diese Kühlgebläse eben dies was einen schweren Ladekran ausmachen. Diese zweite Abstützung ist die auch
dabei beim Truckline ???.

gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
111 — Direktlink
12.11.2016, 22:46 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Michael,

da hast Du wieder zwei schöne Modelle fertiggestellt.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
112 — Direktlink
14.11.2016, 08:16 Uhr
michael.m.



Hallo!

Schön, dass es euch gefällt! Danke!

@ Ulrich: Nein, die vordere Abstützung ist aus der berühmten Bastelkiste. Bei dem Truckline Kran ist es nur der Kran und die Abstützungen an demselben. Muss man sich also dort selber helfen.

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
113 — Direktlink
16.11.2016, 22:06 Uhr
Martin Mayer



Hallo Spezi,

Schöne Umbauten wie gewohnt, aber mit der Gesamthöhe dürfe der TGX Probleme bekommen

lg, Martin
--
3D Druck minimierte Zone!
1A Decaldruck Zone!
1A Modellbau Zone

Dieser Post wurde am 16.11.2016 um 22:06 Uhr von Martin Mayer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
114 — Direktlink
27.03.2017, 07:57 Uhr
michael.m.



Hallo!

Hab mal wieder ein bischen gewerkelt.... jahrelang schon "schwebte" mir ein Schuber vor, leider gibt es so einen nicht im Handel zu kaufen. Also hab ich mal selber etwas gestrickt.... Irgendwann folgt auch noch das passende Dio.

Der Schuber besteht aus Evergreen, Faller Geländer, Winden von Kibri und aus der berühmten Bastelkiste.

Eine ungefähre Skizze hab ich mal im Internet gefunden und entsprechend auf 1:87 kopiert.











Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
115 — Direktlink
27.03.2017, 08:14 Uhr
STF

Avatar von STF

Grias di Michael,

sieht sehr gut aus, mal was ganz anderes, sehr gute Idee und sauber umgesetzt!

Schöne Grüße
--
STF

© der von STF gezeigten Bilder liegt bei STF!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
116 — Direktlink
27.03.2017, 11:51 Uhr
gregor57

Avatar von gregor57

Michael, sehr toll. Genau sowas schwebt mir für mein Diorama auch schon länger vor. Super umgesetzt.

Gregor
--
http://kranmodellbau.bplaced.net/modelle_austria.htm

http://3dhe.bplaced.net/index.htm

http://www.shapeways.com/designer/gregor57
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
117 — Direktlink
27.03.2017, 18:45 Uhr
Ch. Romann



Hallo Michael,

sieht stark aus gefällt mir auch, schöner Selbstbau.
(Die Ladung macht die Dimensionen zwar recht deutlich aber die Abmessungen würden mich interessieren)
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
118 — Direktlink
27.03.2017, 20:40 Uhr
HDH



Hi Michael. Schönes Modell, jetzt noch eine Fernsteuerung und ab zur Taufe am Obersee.
--
Mit freundlichem Gruß. Dieter
www.schwere-brocken.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
119 — Direktlink
29.09.2017, 07:49 Uhr
michael.m.



Hallo!

Hab mal wieder ein wenig gewerkelt...

Der Liebherrkran ist vom Gregor, ebenso der Goldhoferauflieger, der Ladekran von TL.







Gibt den 640er zwar nicht im Orginal so, aber das ist halt die künstlerische Freiheit

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
120 — Direktlink
04.10.2017, 07:31 Uhr
EUMEL



Hallo Michael,

ich bin auch immer voll begeistert von deinen Modellen.
Mir Persönlich gefällt der UTM am besten.

weiterhin viel Freude beim umbauen,vielleicht bekommt der ein oder andere Betreiber ja noch so ein Gerät.




Mit freundlichen Grüßen

EUMEL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
121 — Direktlink
04.10.2017, 08:12 Uhr
michael.m.



Hallo Eumel!

Vielen Dank fürs Lob! Freut einen doch sehr!

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
122 — Direktlink
04.10.2017, 19:39 Uhr
gregor57

Avatar von gregor57

Gut gemacht. Gefällt mir sehr gut. Der Oberwagen dauert noch etwas. Aber da würde die LTR 11200 gut dazu passen ( Die Vorbereitungen für den Probedruck laufen ;-) ).
--
http://kranmodellbau.bplaced.net/modelle_austria.htm

http://3dhe.bplaced.net/index.htm

http://www.shapeways.com/designer/gregor57
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
123 — Direktlink
22.06.2018, 11:20 Uhr
michael.m.



Hallo!

Hab mal wieder ein bischen gewerkelt....









Ladungssicherung sowie Schubmaschine folgen noch....

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
124 — Direktlink
22.06.2018, 11:29 Uhr
michael.m.



Und noch etwas.....

Den Ladekran habe ich mal vom Unikum hier erworben.







der Anhänger ist der vom Fritze.

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung