Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Dies und Das ... » Unfälle (allgemein) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 37 ] [ 38 ] [ 39 ] -40- [ 41 ] [ 42 ]
975 — Direktlink
15.06.2016, 21:07 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Champagnierle postete
Hi,
ich lese gerade von einem Gerüsteinsturz auf der A7 bei Schweinfurt.

http://www.focus.de/panorama/welt/unglueck-an-der-a-7-in-bayern-baustelle-neben-autobahn-eingestuerzt-mehrere-schwerverletzte_id_5637702.html

Hört sich schlimm an.

Gruß
Marc


Zitat:
christoph93 postete
Hier mit Bild:

https://www.facebook.com/RadioPrimaton/photos/p.988718007844650/988718007844650/?type=3&theater

Z.z ein bestätigter Toter, 6 Schwerverletzte, mehrere weitere Verletzte.
Mein Beileid.

.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
976 — Direktlink
15.06.2016, 23:35 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Gibt es irgendwo ein Bild, wie die die Sachalungskonstruktion kurz vor dem Einsturz ausgesehen hat?


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Flitzpiepe, was will ich dir wohl mit diesem "Coffee to go" sagen?"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
977 — Direktlink
16.06.2016, 12:24 Uhr
frank_der_zahnarzt



Auf Bild 10 und 13 ist ansatzweise was zu erkennen: http://www.tz.de/bayern/tote-nach-geruesteinsturz-unter-autobahnbruecke-zr-6491564.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
978 — Direktlink
22.06.2016, 22:34 Uhr
janh

Avatar von janh

http://www.oberhessen-live.de/2016/06/03/24-jaehriger-alsfelder-auf-a-45-schwer-verletzt/

Den LKW haben sie in eine Werkstatt geschleppt,wo ich jeden Tag vorbei komme.Gott sei Dank hat der Fahrer überlebt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
979 — Direktlink
30.06.2016, 09:33 Uhr
michael.m.



http://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/lkw-unfall-auf-der-a2-100.html

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/20839767_A-2-nach-Lkw-Unfall-bei-Bielefeld-gesperrt.html

Auffahrunfall zweier LKW, Auflieger des Auffahrers quer gestellt über alle Fahrspuren, und der nächste LKW voll eingeparkt. Fahrer und Beifahrerin schwer verletzt, eine Person eingeklemmt... Hubschraubereinsatz u.s.w.


Hallo!

Schon wieder..... momentan ist auf der A2 von Helmstedt bis Bielefeld gelinde gesagt der "Wurm" drin. Kaum ein Tag, wo nicht mindestens ein schwerer LKW Unfall passiert, nicht selten mit tragischem Ausgang.... Es sind zwar momentan dort einige Baustellen, und viele krachen ungebremst ins Stauende....

Allein vorgestern habe ich 2 abgerissene Scania Fahrerhäuser lose auf der Straße stehen gesehen...

Ist aber schon seid Wochen so. Woran liegt das? Zuviel Verkehr? Zuviel Technik in den Autos Spurassistent, Abstandswarner u.s.w.? Manche verlassen sich scheinbar Blind da drauf... und fahren mit 90 km/h und 20 Meter Abstand....
Mehr als die Hälfte sind ausländische Fahrzeuge. Sind die Fahrer hier mit der Verkehrsdichte überfordert? Aber einheimische sind da ebenfalls gut dran beteiligt...

Dann die vermehrt auftretenden Unfälle, wo Pannenfahrzeuge weggefegt werden. Wie kommt das? Werden ja sogar wie gestern BF 3 mit voller Beleuchtung abgeräumt.... Wenn man eine Panne hat, raus und weit weg..
Im Schnitt wird jeden Tag in Deutschland ein "Blinkanhänger", also die die an der Seite stehen und eine Fahrspursperrung anzeigen, abgeschossen...

Auf dem "Polenhighway" herrscht schon eine enorme Verkehrsdichte, lt. Radio die meistbefahrene Straße Deutschlands. Als die Autobahn für die Expo auf drei Spuren je Richtung umgebaut wurde, hätte man besser das Ganze auf 5 Spuren je Seite bauen sollen...

Dann die viel zu kleinen Rast - und Parkplätze, LKW stehen nachts bis auf die Autobahn zurück... Die Sherriffs scheinen mittlerweile da aufgegeben zu haben...
Hinzu kommen dann noch so Fehlplanungen wie die Rastanlage Lipperland Fahrtrichtung Hannover, wo man durch eine "Schikane" einfahren muss. Für lange Transporte völlig ungeeignet.

Mittlerweile ist das Befahren dieser Straße lebensgefährlich.

Hoffen wir mal, dass wir Abends immer wieder heil Zuhause ankommen..

Michael

Dieser Post wurde am 30.06.2016 um 10:47 Uhr von michael.m. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
980 — Direktlink
01.07.2016, 08:36 Uhr
Michi36



Hi

hier mal ein Video.

https://www.youtube.com/watch?v=wTiqLbtG2_g

Zum Glück im Unglück.

Noch Steht der Liebherr, frage nur wie Lang noch und wie bekommt ihn da Weg.

Ein Radlader hat weniger Glück der liegt am Hang im Wasser.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
981 — Direktlink
01.07.2016, 20:59 Uhr
Lue Dora



Feuerwehr auf Abwegen - Flughafen München

http://www.merkur.de/lokales/erding/flughafen/flughafen-muenchen-ort60188/tonnenschweres-fahrzeug-umgekippt-zwei-verletzte-unfall-loesch-riese-6534564.html
--
Gruß Wolfgang

____

Planung ersetzt den Zufall durch den Irrtum
____
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
982 — Direktlink
01.07.2016, 21:14 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Lue Dora postete
Feuerwehr auf Abwegen - Flughafen München

http://www.merkur.de/lokales/erding/flughafen/flughafen-muenchen-ort60188/tonnenschweres-fahrzeug-umgekippt-zwei-verletzte-unfall-loesch-riese-6534564.html

„warum das Gefährt umgekippt ist, muss noch ermittelt werden“
Ich hab' da so eine Vermutung...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
983 — Direktlink
01.07.2016, 21:16 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete Ich hab' da so eine Vermutung...

Wind, ganz klar. Oder ein Elch sprang plötzlich vor den Wagen. Oder Blitzeis.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
984 — Direktlink
02.07.2016, 09:35 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Ganz genau die gleiche Nummer gab es erst Anfang des Jahres auf dem Flughafen Stuttgart zu beobachten - mit dem gleichen Ergebnis ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Flitzpiepe, was will ich dir wohl mit diesem "Coffee to go" sagen?"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
985 — Direktlink
02.07.2016, 16:36 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Stephan postete
Ganz genau die gleiche Nummer gab es erst Anfang des Jahres auf dem Flughafen Stuttgart zu beobachten - mit dem gleichen Ergebnis ...


.

Jepp, genau so war es:
www.facebook.com/media/set/?set=a.997144930346264.1073741970.135790799815019

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Wer in der Demokratie schläft wird in der Diktatur erwachen!
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
986 — Direktlink
05.07.2016, 15:07 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Schon wieder eine Brücke bei Bauarbeiten eingestürzt:

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Ackermann-Bruecke-eingestuerzt-drei-Menschen-verletzt-id38360127.html

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
987 — Direktlink
05.07.2016, 18:25 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel

Ups...

wenn man so zwischen den Zeilen liest scheint der Schreiber in dieser Hinsicht
ein recht gewitzter zu sein, so ganz nebenher auf die Motorentransporte auf
der alten Strecke hinzuweisen...

Ich will ja jetzt nicht schlaumeiern aber wenn ich mich recht erinnere
gabs vor nicht allzulanger Zeit bei unseren Nachbarn in Österreich einen
Fall in dem ein (Schwerlast-) Spediteur im Nachhinein für Brückenschäden
verantwortlich gemacht wurde.

Nachtigall, ick hör Dir trapsen....

Dieser Post wurde am 05.07.2016 um 18:26 Uhr von Vogel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
988 — Direktlink
08.07.2016, 09:31 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Krasse Bilder:

http://www.echo-online.de/lokales/rhein-main/toedlicher-unfall-auf-a-661-taxi-faehrt-ungebremst-in-geparkten-sattelauflieger_17062940.htm

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
989 — Direktlink
08.07.2016, 18:16 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und schon wieder krasse Bilder, und schon wieder bei mir ums Eck. Es artet echt langsam aus:

http://www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/ginsheim-gustavsburg/lastwagenfahrer-auf-a60-toedlich-verletzt_17064711.htm

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
990 — Direktlink
08.07.2016, 18:30 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete
Krasse Bilder:

http://www.echo-online.de/lokales/rhein-main/toedlicher-unfall-auf-a-661-taxi-faehrt-ungebremst-in-geparkten-sattelauflieger_17062940.htm

*autsch*
Da beneide ich die Rettungskräfte ganz sicher nicht.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
991 — Direktlink
09.07.2016, 08:46 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel

Nicht nur die Rettungskräfte..

An die Kollegen vom Bergungsdienst denkt in solchen Fällen kaum jemand,
denen bleibt nämlich oft genug das traurige Los ALLES aufzuräumen..
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
992 — Direktlink
09.07.2016, 09:28 Uhr
Jens P.




Zitat:
Vogel postete
Nicht nur die Rettungskräfte..

An die Kollegen vom Bergungsdienst denkt in solchen Fällen kaum jemand,
denen bleibt nämlich oft genug das traurige Los ALLES aufzuräumen..

Person bergen, Betriebsstoffe abbinden und mehr nicht. Die Feuerwehr ist keine Putzkolonne.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
993 — Direktlink
09.07.2016, 09:51 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel

Schön beschrieben, allerdings meinte ich eben die Kollegen
die wirklich aufräumen, die Abschlepper...
An denen bleibts nämlich oft genug hängen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
994 — Direktlink
09.07.2016, 13:08 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Na ja, dem Abschleppdienst bleibt die Bergung menschlicher Übereste meist erspart ... aber eben nur meist. Dafür auch nur Reste ...

Davon abgesehen gibt es für das Bergungsunternehmen wohl kaum Einsätze die schmutziger sind, als das abräumen eines ausgebrannten LKW. Dabei versaut man sich die eigene Kleidung und das eigene Material bereits mit dem ersten Handgriff.


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Flitzpiepe, was will ich dir wohl mit diesem "Coffee to go" sagen?"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
995 — Direktlink
12.07.2016, 13:23 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Wieder eingleisige Strecke...nun hat auch Süditalien sein 'Bad Aibling':

http://www.corriere.it/foto-gallery/cronache/16_luglio_12/scontro-treni-puglia-4-morti-feriti-bb3d40e4-481b-11e6-9c18-dd6019c078c3.shtml

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
996 — Direktlink
12.07.2016, 21:49 Uhr
Speddy



http://osthessen-news.de/n11534985/drei-tote-zwei-schwerverletzte-auf-a7-vier-lkw-wohnmobil-und-pkw-beteiligt-vollsperrung.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
997 — Direktlink
13.07.2016, 16:14 Uhr
MANPower



Und wieder einen unfall in Alphen aan de Rijn
http://nos.nl/artikel/2117350-opnieuw-gaat-het-fout-met-een-kraan-in-alphen.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
998 — Direktlink
13.07.2016, 18:44 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel


Zitat:
MANPower postete
Und wieder einen unfall in Alphen aan de Rijn
http://nos.nl/artikel/2117350-opnieuw-gaat-het-fout-met-een-kraan-in-alphen.html

Spannende Bergungsmethode, wenn der Schlepper den LKW überhaupt so über den Kipppunkt bringt gibts dank aufgestelltem Kran sicher gleich das nächste Video für uns..
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
999 — Direktlink
13.07.2016, 19:46 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,
das siehst Du glaube ich falsch.
IMHO ist der Kran dabei umgekippt, als er das Arbeitsboot in den Kanal gesetzt hat.

Gruß
Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 37 ] [ 38 ] [ 39 ] -40- [ 41 ] [ 42 ]     [ Dies und Das ... ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise