Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Rostock Überseehafen Sarens CC8800 usw. » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ]
100 — Direktlink
23.01.2021, 21:17 Uhr
Rostocker



ein kleines Update, Start war Freitag Abend und geendet Samstag am späten Nachmittag









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
101 — Direktlink
23.01.2021, 21:19 Uhr
Rostocker



Teil 2







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
102 — Direktlink
23.01.2021, 21:33 Uhr
Rostocker



Teil 3









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
103 — Direktlink
23.01.2021, 21:49 Uhr
Rostocker



Teil 4 der eigentliche Hub



kurz vor Anschlag Höhenbegrenzer


da war auch nicht mehr viel Platz




nach dem ersten Test zum anheben wurde beim Schwebeballast noch 4 "Steine" runter genommen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
104 — Direktlink
23.01.2021, 21:53 Uhr
Rostocker



Teil 5









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
105 — Direktlink
23.01.2021, 22:29 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Rostocker,

vielen Dank für das neue Update, das dir ja reichlich viel Zeit abverlangt hat. Danke fürs Ausharren und Teilen.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
106 — Direktlink
23.01.2021, 23:28 Uhr
Daniel954SME



Super Bilderreportage, vielen Dank dafür! Der TCC bei Nacht sieht ja auch richtig gut aus mit den ganzen LEDs überall!
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
107 — Direktlink
24.01.2021, 08:58 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Hallo Rostocker,

auch von mir einen ganz großen Dank fürs Ausharren und Bildermachen.
Wenn möglich, halte uns weiter auf dem Laufenden.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
108 — Direktlink
24.01.2021, 09:44 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Danke für das Update
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
109 — Direktlink
24.01.2021, 10:55 Uhr
Gast:craneboy
Gäste


Auch von mir vielen Dank für die Mühe und Geduld bei Nacht und Kälte.
Aber Frage in die Ingenieure; wie weit wird der Kran denn noch zurückgebaut?
Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass Liebherr jetzt einfach einen neuen Kran aufsetzt.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
110 — Direktlink
24.01.2021, 12:29 Uhr
Jobo



Servus Rostocker,

vielen Dank für die tollen Bilder aus Rostock.


Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
111 — Direktlink
24.01.2021, 13:10 Uhr
Daniel954SME




Zitat:
craneboy postete
Auch von mir vielen Dank für die Mühe und Geduld bei Nacht und Kälte.
Aber Frage in die Ingenieure; wie weit wird der Kran denn noch zurückgebaut?
Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass Liebherr jetzt einfach einen neuen Kran aufsetzt.

Es wird alles abmontiert, was Schaden genommen hat, verzogen ist oder anderweitig geschwächt, dann wird halt der neue Kran aufgebaut, so plump das auch klingen mag, aber das ist eben Stahlbau, da ist man flexibel
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
112 — Direktlink
24.01.2021, 13:41 Uhr
Graf Koks




Zitat:
Wilfried E. postete
Hallo Rostocker,

vielen Dank für das neue Update, das dir ja reichlich viel Zeit abverlangt hat. Danke fürs Ausharren und Teilen.

...und für´s frösteln bei den Temperaturen, da helfen doch normalerweise nur noch batteriebeheizte Norwegersocken

Bin mal gespannt, in wie weit sich die hohen negativen Kräfte beim überschlag des Auslegers nach unten hin in der Struktur bemerkbar gemacht haben und ob der Trichter auch noch vom Schiff genommen werden muß.
Die lange Liegezeit des Schiffes wird möglicherweise auch dazu führen, das dieses zwischenzeitlich noch ins Dock muß um den Rumpf und Antriebe von Ablagerungen zu reinigen, bevor es auf große Fahrt geht

Gruß

Dieser Post wurde am 24.01.2021 um 13:42 Uhr von Graf Koks editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
113 — Direktlink
24.01.2021, 14:19 Uhr
Rostocker



Danke euch.
Es gab mal Gerüchte das die Orion nach Demontage in die Rostocker Werft, ins Werftbecken sollte zum vermessen und dem Neuaufbau. Mal schauen wie es weiter geht. Solange Sarens vor Ort bleibt, ist die Bergung nicht zu ende.
In der Nacht konnte ich bereits die Auslegerteile für den HLC 150000-3000 für Alfa Lift in der Halle entdecken, dazu wurde kräftig an den neuen Teilen für HLC 295000 geschweißt.

2 Fragen an die Profis.

Warum wurden 4 Gegengewichte vom Schwebeballast nach dem Probehub entfernt für den Haupthub?

Bei der Montage des ca. 1400 t schweren Drehkranzes hat der TCC es alleine gemacht, wieso bei der Demontage nicht?

Grüße von der Küste
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
114 — Direktlink
24.01.2021, 19:44 Uhr
Daniel954SME



Die Gegengewichte wahrscheinlich, weil nicht benötigt, dann kann man sie auch weglassen, schont den Kran langfristig

Die Drehbühne wurde ja fast nackt auf den Turm gesetzt wenn ich mich recht entsinne, da dürfte noch viel angeschweißt worden sein in der Zeit(danach ist sie dann zu schwer für den 78000er alleine), da wollte man sich wahrscheinlich jetzt die Demontage sparen, damit es schneller geht und das Schiff zum richten und messen kann.
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453

Dieser Post wurde am 24.01.2021 um 19:45 Uhr von Daniel954SME editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
115 — Direktlink
25.01.2021, 18:10 Uhr
Daniel954SME



In der neuen NDR-Doku sieht man ein paar Ausschnitte von Liebherr und dem Umschlag der Monopiles https://www.youtube.com/watch?v=OpkSGN-halE
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
116 — Direktlink
06.02.2021, 20:04 Uhr
Rostocker



ein winziges update von mir

Der LR 11350 steht noch an der Orion, da er noch nicht abgebaut wurde nach dem Hub gehe ich davon aus das noch mehr demontiert bzw. er zum Aufbau gebraucht wird.



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
117 — Direktlink
25.02.2021, 21:03 Uhr
Rostocker



Sarens scheint abgezogen zu sein, der LR steht noch und der TCC hat den kleinen Heckkran demontiert.





Der "erste" Job für den neu aufgebauten Kran der Orion steht auch schon fest.

https://www.heavyliftnews.com/deme-to-deploy-their-dp3-offshore-installation-vessel-orion-for-2000t-monopiles-on-arcadis-ost-i/

Produktion der Monopile-Fundamente wird 2021 beginnen,
die Installation soll noch vor dem Sommer 2022 beginnen,
Arcadis Ost I soll 2023 in Betrieb genommen werden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
118 — Direktlink
27.02.2021, 13:40 Uhr
Rostocker



HLC 150000

https://de-de.facebook.com/LiebherrMaritime/videos/107306797954652/

Dieser Post wurde am 27.02.2021 um 13:41 Uhr von Rostocker editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
119 — Direktlink
28.02.2021, 13:37 Uhr
Rostocker



Moin,
die Orion wurde heute verholt vom Seehafen nach Warnemünde.



Alle Liebherr Krane sind demontiert und Krandienst Lange stand bereits am Pier in WM bereit mit einem kleinen 3 Achs Kran.



Sarens ist noch vor Ort aber es scheint mir nicht mehr um die Bergung zu gehen. Die Baggermatten für den LR wurden wieder bis an die Kaikante aufgebaut sodass der TCC nicht mehr verfahren kann. Eventuell Monopiles ins Wasser lassen oder ein Schiff beladen? Es liegt noch die Biglift auf der anderen Seite vom Gelände.





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
120 — Direktlink
28.02.2021, 15:01 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo
'... handelt es sich das evtl.schon Vorbereitungsarbeiten für den Aufbau des
HLC150000-3000 der "Alfa Lift"?
Die Alfa Lift soll ja dieses Jahr noch ausgeliefert werden .....

Gruß uwe

Dieser Post wurde am 28.02.2021 um 17:35 Uhr von McOtti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
121 — Direktlink
28.02.2021, 20:42 Uhr
Rostocker



Das ist die große Frage, wenn man sich überlegt wie lange der Aufbau für die Orion gedauert hat mit Test muss jetzt langsam das Schiff kommen. 2022 soll das Schiff den ersten Auftrag machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
122 — Direktlink
01.03.2021, 17:44 Uhr
Rostocker



Moin,

die BigLift holt Teile für einen Kran. Ich würde sagen Alfa Lift. Kommt wohl doch nicht nach Rostock.

Der A-Bock liegt schon an Deck. Zum Heck hin ist eine runde graue Konstruktion zu sehen, wird wohl der Drehkranz drauf abgestellt.









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
123 — Direktlink
01.03.2021, 17:47 Uhr
Rostocker



Teil 2











Die Traverse am LR diente gerade zum umstellen des Ballastes.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
124 — Direktlink
01.03.2021, 17:48 Uhr
Rostocker



Teil 3









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ]     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung