Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Modellwünsche und -gerüchte » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-
175 — Direktlink
05.01.2017, 12:46 Uhr
Gabriele

Avatar von Gabriele


Zitat:
Stephan postete
Soziale Inkompetenz ... steckt man halt nicht immer so drin

Edit: aber vielleicht wendet sich ja mal wer direkt an Gabriel in Italien. Der ist, glaube ich, ganz umgänglich ...

.

Hello Guys,

at moment I'm working of AMK200-83 in 1/87, like AMK306-83 as 3d printed kit.
But also a modular ballast for Kibri AMK1000-103 is planned, same as 3d kit.
About Demag, maybe a CC2600 1/87 coming soon...
Always available to built 3D custom parts on demand.
Regards
--
Gabriele
-------------
https://www.facebook.com/pages/CGMmodels/199223630150418
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
176 — Direktlink
05.01.2017, 15:21 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Sounds interesting, very interesting !! Thank you ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
177 — Direktlink
05.01.2017, 21:10 Uhr
Gabriele

Avatar von Gabriele


Zitat:
Stephan postete
Sounds interesting, very interesting !! Thank you ...


.

Gottwald amk200-83 ready to buy this evening at shop shapeways.

Regards
Gabriele
--
Gabriele
-------------
https://www.facebook.com/pages/CGMmodels/199223630150418
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
178 — Direktlink
07.01.2017, 00:34 Uhr
Michael MZ



Top Gabriele, Top, thanks too, glad huge, nice to hear that!!!

Greetings,
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 07.01.2017 um 00:36 Uhr von Michael MZ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
179 — Direktlink
09.01.2017, 19:31 Uhr
Schumi

Avatar von Schumi


Zitat:
Philo0311 postete
Letzte Woche wurde ja in Ehingen bei Liebherr die neue Version des LRT1090-2.1 und des 1100-2.1 vorgestellt. Irgendjemand hat auf der Veranstaltung erzählt das herpa den Kran raus bringen wird.

Es wird aber wohl lediglich der Unterwagen neu konstruiert und der Oberwagen vom LTM übernommen.

Weiß jemand ob das stimmt?

Ich hoffe Herpa stellt das Modell dann komplett neu auf die Beine. Ich kann mir aber leider auch vorstellen, das es genau so kommen wird. Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.
Wenn Herpa was komplett neues macht wäre das erstklassig und eine Basis für zig Umbauten, Varianten etc. Warten wir mal ab + Daumen dürcken
--
VG

Ich bin froh das es Kibri gibt!

Dieser Post wurde am 09.01.2017 um 19:32 Uhr von Schumi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
180 — Direktlink
09.01.2017, 20:04 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Also von einem neuen Kran im HERPA-Programm ist ja schon ungefähr so lange die hartnäckige Rede, wie es jetzt schon den Raupenkran gibt. Aber wie man dabei ausgerechnet auf so ein Nieschengerät wie den LRT gekommen sein soll, vermag ich persönlich in keiner Weise nach zuvollziehen. Die Ansage bzw. der Bedarf mit Blick aufs HERPA-Programm scheint mir da ja ziemlich eindeutig und wenig missverständlich ...

(... und aus dem alten 45-Tonner einen doppelt so großen RT-Kran machen zu wollen, ist ja im Grundsatz schon völliger Quatsch ... )



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"

Dieser Post wurde am 09.01.2017 um 20:06 Uhr von Stephan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
181 — Direktlink
09.01.2017, 22:12 Uhr
Roland



Hallo,

ist Euch übrigens die Preisentwicklung des Herpa LTM Krans aufgefallen? Mittlerweile liegt die UVP bei knapp 59 Euro. Ich gehe davon aus, das Herpa weiterhin die Billigaufkleber beilegt. Für das Geld bekomme ich bei einschlägigen Händlern mehrere Kibri Kräne. Wünschenswert wäre es, wenn der Kran und vielleicht auch auch Tieflader etc. als Minikit Bausätze erscheinen würden. Wäre vielleicht günstiger.

Gruß

Roland
--
Qualität aus Franken: Herpa, MAN, adidas, NZG, Conrad, Schaeffler, Preiser, Puma, Faun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
182 — Direktlink
10.01.2017, 15:59 Uhr
Schumi

Avatar von Schumi


Zitat:
Stephan postete
Also von einem neuen Kran im HERPA-Programm ist ja schon ungefähr so lange die hartnäckige Rede, wie es jetzt schon den Raupenkran gibt. Aber wie man dabei ausgerechnet auf so ein Nieschengerät wie den LRT gekommen sein soll, vermag ich persönlich in keiner Weise nach zuvollziehen. Die Ansage bzw. der Bedarf mit Blick aufs HERPA-Programm scheint mir da ja ziemlich eindeutig und wenig missverständlich ...

(... und aus dem alten 45-Tonner einen doppelt so großen RT-Kran machen zu wollen, ist ja im Grundsatz schon völliger Quatsch ... )



.

Geb ich dir recht. Ich hab nur in erinnerung wieviel Original schon in Herpa-Art gestaltet wurden und das zu Preisen...naja. Ich denke es würde Sinn machen, weil man so mit wenig Aufwand gleich 2 Modelle auf die Beine stellen könnte. LTM und LTR. Aber mal abwarten was Herpa macht....oder auch nicht.
Ich fänds super. Ist ein nicht zu kleines und ein nicht zu großes Gerät, was sicher auch Modellbahner interessieren könnte (besser als eine LR oder AMK 1000 für eine Kibri-WKA...). Dazu würde es die Lücke zwischen LTM 1045 und LTM 1160 schliessen.
--
VG

Ich bin froh das es Kibri gibt!

Dieser Post wurde am 10.01.2017 um 16:01 Uhr von Schumi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
183 — Direktlink
10.01.2017, 19:38 Uhr
Michael MZ



Da kann ich mich Euch beiden nur 1zu1 anschließen! Und Schumi, es würde nicht nur Sinn machen, es macht Sinn, bei Kibri -nur z.B.- damals wäre so manches erst gar nicht entstanden, wobei man so einiges dann -leider- doch nicht "erkannt" hat, bzw. dessen Potential weiter ausgeschöpft hat. Andrerseits: rentieren muss es sich eben auch, da sind wir Modellbauer und Wünscher manchmal etwas zu Betriebsblind ...

Und Stephan, der ist hierbei mehr als berechtigt: "... und aus dem alten 45-Tonner einen doppelt so großen RT-Kran machen zu wollen, ist ja im Grundsatz schon völliger Quatsch ..." > und was für ein Quatsch!


Zitat:
Schumi postete

Zitat:
Stephan postete
Also von einem neuen Kran im HERPA-Programm ist ja schon ungefähr so lange die hartnäckige Rede, wie es jetzt schon den Raupenkran gibt. Aber wie man dabei ausgerechnet auf so ein Nieschengerät wie den LRT gekommen sein soll, vermag ich persönlich in keiner Weise nach zuvollziehen. Die Ansage bzw. der Bedarf mit Blick aufs HERPA-Programm scheint mir da ja ziemlich eindeutig und wenig missverständlich ...

(... und aus dem alten 45-Tonner einen doppelt so großen RT-Kran machen zu wollen, ist ja im Grundsatz schon völliger Quatsch ... )



.

Geb ich dir recht. Ich hab nur in erinnerung wieviel Original schon in Herpa-Art gestaltet wurden und das zu Preisen...naja. Ich denke es würde Sinn machen, weil man so mit wenig Aufwand gleich 2 Modelle auf die Beine stellen könnte. LTM und LTR. Aber mal abwarten was Herpa macht....oder auch nicht.
Ich fänds super. Ist ein nicht zu kleines und ein nicht zu großes Gerät, was sicher auch Modellbahner interessieren könnte (besser als eine LR oder AMK 1000 für eine Kibri-WKA...). Dazu würde es die Lücke zwischen LTM 1045 und LTM 1160 schliessen.


--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
184 — Direktlink
11.01.2017, 08:59 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

@ Michael:

Wir müssen reden! Dringend !!!


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
185 — Direktlink
17.03.2017, 18:50 Uhr
Tobse

Avatar von Tobse

Ich wünsche mir von Albedo die Actros Kotflügel, die es mal als Zurüstsatz gab. Hab keine Lust, jedes mal einen Satz Fahrgestelle zu kaufen, nur weil ich die Kotflügel brauche....
--
Wer denkt, Wasserstoff sei gefährlich, der hat noch nie mit Hydrazin gearbeitet....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
186 — Direktlink
04.04.2017, 05:27 Uhr
Rocky213

Avatar von Rocky213


Zitat:
Ulrichkober postete
Hallo zusammen,

vielleicht wäre es sicher toll und klasse wenn es diesen und jenen Kran
geben würde.
Wenn man bedenkt nach dem Ende von Kibri hat es doch sicher einiges an
Kranmodellen in 1:87 gegeben auch jetzt gibt es doch noch einiges zu kaufen.
Der Schweizer heist immernoch Martin Ziltener bei Ihm gibt es gab es eine
CC2800, eine LG1750 eine LR 1220, einen Ltm 1300 ??(1350).
bei Gregor gibt es einen LG 1750 Lr 1750,Bei Hadel gibt es einen Kran,
Bei HTM gab es einen AC 500/700 einen AC 160 ??. und Ltm 1500.
Dirk Zwager hat oder hatte eine CC4800 im Programm
Dann noch diese diversen Gottwald Krane die es von 2HS und den obigen
AMK 306-
Es gibt von anderer Seite einen LTM 11350 und eine CC3800.
Es gibt von Wsi einen Ltm 1750.Von Tonkin gibt es diesen LTM 1250.
vielleicht habe ich noch was vergessen.
Man kann alles so der so sehen HTM hat man die laune schlecht gemacht wegen der Oberfläche des Druckes aber auch da hätte sich sicher noch was machen lassen können aber seis so.

mfg Ulrich

naja, jetzt wo ihr es eh schon wisst, der AC500-2 von Gregor ist der Ex-HTM, überarbeitet und in FUD.

Aktuell ist auch ein MK88 von Liebherr in Vorbereitung bzw. wird gerade gezeichnet. Weiterhin wird es auch einen Faun ATF 400 in Evergreen irgendwann geben. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits.
--
Schöne Grüße aus dem Westerwald wünscht SCHOLPP-Fan No.1 Christian!
(Immer auf der Suche nach Scholpp-Artikeln)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
187 — Direktlink
04.04.2017, 17:35 Uhr
malle




Zitat:
Rocky213 postete

Zitat:
Ulrichkober postete
Hallo zusammen,

vielleicht wäre es sicher toll und klasse wenn es diesen und jenen Kran
geben würde.
Wenn man bedenkt nach dem Ende von Kibri hat es doch sicher einiges an
Kranmodellen in 1:87 gegeben auch jetzt gibt es doch noch einiges zu kaufen.
Der Schweizer heist immernoch Martin Ziltener bei Ihm gibt es gab es eine
CC2800, eine LG1750 eine LR 1220, einen Ltm 1300 ??(1350).
bei Gregor gibt es einen LG 1750 Lr 1750,Bei Hadel gibt es einen Kran,
Bei HTM gab es einen AC 500/700 einen AC 160 ??. und Ltm 1500.
Dirk Zwager hat oder hatte eine CC4800 im Programm
Dann noch diese diversen Gottwald Krane die es von 2HS und den obigen
AMK 306-
Es gibt von anderer Seite einen LTM 11350 und eine CC3800.
Es gibt von Wsi einen Ltm 1750.Von Tonkin gibt es diesen LTM 1250.
vielleicht habe ich noch was vergessen.
Man kann alles so der so sehen HTM hat man die laune schlecht gemacht wegen der Oberfläche des Druckes aber auch da hätte sich sicher noch was machen lassen können aber seis so.

mfg Ulrich

naja, jetzt wo ihr es eh schon wisst, der AC500-2 von Gregor ist der Ex-HTM, überarbeitet und in FUD.

Aktuell ist auch ein MK88 von Liebherr in Vorbereitung bzw. wird gerade gezeichnet. Weiterhin wird es auch einen Faun ATF 400 in Evergreen irgendwann geben. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits.

Moin, wer ist denn an dem Tadano 400er dran?
--
Schöne Grüße aus dem Norden

Malte

Dieser Post wurde am 04.04.2017 um 17:38 Uhr von malle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
188 — Direktlink
04.04.2017, 18:37 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags

Wüde mir einen LTR 1100 im Maßstab H0 wünschen passend zur LR1600 als Hilfskran auf der WKA Baustelle

Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
www.ft-shooting.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
189 — Direktlink
04.04.2017, 20:28 Uhr
Leo M




Zitat:
Paramags postete
Wüde mir einen LTR 1100 im Maßstab H0 wünschen passend zur LR1600 als Hilfskran auf der WKA Baustelle

Gruß
Thomas

Ich mir eher eine LTR 1220, da man so auch die LTR 1220 als Derrick Ballast nutzen könnte (siehe Beispiel Gertzen LR 1600/2).
--
Mit freundlichen Grüßen
Leo
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
190 — Direktlink
04.04.2017, 22:19 Uhr
Matthias




Zitat:
Leo M postete

Zitat:
Paramags postete
Wüde mir einen LTR 1100 im Maßstab H0 wünschen passend zur LR1600 als Hilfskran auf der WKA Baustelle

Gruß
Thomas

Ich mir eher eine LTR 1220, da man so auch die LTR 1220 als Derrick Ballast nutzen könnte (siehe Beispiel Gertzen LR 1600/2).

...eine LTR 1220 gibt es doch bereits als Fräsbausatz von Martin Ziltener

VG
Matthias
--
Linktip: www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise