Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Enercon » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 31 ] [ 32 ] [ 33 ] -34- [ 35 ] [ 36 ]
825 — Direktlink
13.06.2017, 10:01 Uhr
Franki



Hallo zusammen ,bei Möckmühl an der A81 :

http://up.picr.de/29475807ov.jpg



--
Gruß aus dem Badischen Frank.

Dieser Post wurde am 05.10.2017 um 23:04 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
826 — Direktlink
28.08.2017, 16:40 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Im WP Sievershausen gesehen....









VG
Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
827 — Direktlink
28.08.2017, 16:48 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi


Zitat:
Franki postete


Das wollte ich schon länger mal fragen, steht das Fundamentkreuz wirklich ohne jeglichen Betonballast da oder ist das mit dem Fundament der Turms verschraubt?
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
828 — Direktlink
28.08.2017, 19:47 Uhr
Eric

Avatar von Eric

Nein, der Unterwagen ist mit den Abstützplatten (hier schlecht zu erkennen) verschraubt. Die Platten dienen bei diesem 18 x 18 m Unterwagen als Zentralballast.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
829 — Direktlink
04.10.2017, 22:34 Uhr
Uhlen-Koeper



Mitte September-17 RPL Seevetal A-7











Viele Grüße

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
830 — Direktlink
21.11.2017, 19:56 Uhr
Uhlen-Koeper



Anfang November-17 auf der RS Börde A-2







Viele Grüße

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
831 — Direktlink
04.12.2017, 10:07 Uhr
Franki



Hallo zusammen ,2016 Raststätte Mahlberg West an der A5 :





--
Gruß aus dem Badischen Frank.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
832 — Direktlink
04.12.2017, 10:10 Uhr
Franki



Teil Zwei:





--
Gruß aus dem Badischen Frank.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
833 — Direktlink
04.12.2017, 10:16 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Franki,

vielen Dank für die vielen Transportbilder vom Enercons Liebherr 1000EC-B 125. Eindrucksvoller Kran.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
834 — Direktlink
04.12.2017, 11:16 Uhr
Graf Koks




Zitat:
Menzitowoc postete
Hallo Franki,

vielen Dank für die vielen Transportbilder vom Enercons Liebherr 1000EC-B 125. Eindrucksvoller Kran.

Gruß Christoph

...in der Tat, erst recht wenn man ihn aus der Nähe in zerlegten Zustand betrachtet. Die Materialstärken insbesondere am Krankopf und Auslegeranlenkstück sind schon beachtlich, die Dimensionen der verschiedenen Bauteile allemal, das gilt im übrigen in der Größenklasse nicht nur für diesen Tdk.
Schade das dieser Kran und die 100 tonnen Version davon anscheinend bislang nur in der Windkraft zu sehen sind. Man kann den 1000er EC-B ja auch mit 50 Meter Ausleger rüsten, das wäre z.B. in der Industriemontage mal interessant zu sehen.
Ich weiß wohl, das es inzwischen auch einige davon in gelber Lackierung gibt, allerdings entzieht es sich meiner Kenntnis welche Betreiber in Frage kommen, einer dieser "gelben" stand vor nicht langer Zeit in den Niederlanden an einer "Windmühle". Max Bögl hat ja noch die vier 630 EC-H 70 in Betrieb, würde mich überraschen, die hätten inzwischen auch einen 1000er EC-B, meines wissens haben die den nur einmal getestet, genauso wie den Wolf 700 B Custom, alles andere wäre dann hier im Forum sicherlich bekannt oder ich habe da was verpennt

Gruß

Dieser Post wurde am 04.12.2017 um 11:19 Uhr von Graf Koks editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
835 — Direktlink
04.12.2017, 11:37 Uhr
sascha r



Hi
Echt man kann den ausleger auf 50 Meter verlängern ? Ich habe gedacht man kann ihn nur auf 40 Meter verlängern .

Gruß sascha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
836 — Direktlink
04.12.2017, 12:17 Uhr
TranceMax



Ich weiß. das Neeb einen Liebherr 1000EC-B 125 in Werkslakierung betreibt, da habe ich auch schon diverse Bilder davon auf FB gesehen..
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
837 — Direktlink
04.12.2017, 12:47 Uhr
Franki



Hallo zusammen ,drei habe ich noch ,diesmal Raststätte Baden-Baden ein paar Tage später .Leider nur die Drei :



--
Gruß aus dem Badischen Frank.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
838 — Direktlink
04.12.2017, 14:23 Uhr
Graf Koks




Zitat:
sascha r postete
Hi
Echt man kann den ausleger auf 50 Meter verlängern ? Ich habe gedacht man kann ihn nur auf 40 Meter verlängern .

Gruß sascha

Einigen wir uns auf 46,5 Meter maximale Auslegerlänge, standard sind 36,5 Meter, kommt also noch ein 10 Meter Stück dazwischen.
Darauf wird im Eingangstext der unten folgenden Präsentation ausdrücklich darauf hingewiesen, auch wenn im Datenblatt nur die Werte mit 36,5 Meter Ausladung angezeigt werden.
Ich spekuliere mal, das man ev. auf Kundenwunsch auch noch weitere Auslegerversionen verwirklichen kann, im Zusammenspiel mit einer leichteren Ausführung von Laufkatze und Hakenflasche.
Grundsätzlich zielt der 1000 EC-B in beiden Versionen darauf ab, hohe maximale Traglasten auf Höhe zu bekommen bei vereinfachter Montage und Transport, speziell bei Kurzzeitbaustellen. Im Gegensatz dazu gibt es ja den 1000 EC-H, der ist gedacht für große Auslegerlängen und hohe Spitzentraglasten, weshalb dieser eher auf großen Langzeitbaustellen zu finden sein wird als der 1000 EC-B, das kann man ja momentan auch anhand einiger Baustellen sehen wo dieser Kran aufgebaut ist.
Die EC-B Baureihe wird zukünftig noch weiter ausgebaut werden, zumindest erscheint das logisch. Die Lücke zwischen dem 380 EC-B und dem 1000er EC-B ist recht groß und wird momentan noch durch die EC-H Serie abgedeckt. Rein spekulativ könnte ich mir vorstellen, es kommt noch ein 500 oder 600 EC-B und erst dann fängt die EC-H Serie an, mit einem ev. 800 EC-H in den zwei üblichen Höchstlastversionen.
Zukünftig soll es zudem nur noch die Außenkabinen geben, deswegen wäre es unlogisch, die momentan noch gebauten EC-H Typen von 200 bis 630 Metertonnen nochmal neu zu entwickeln, diese Krangrößen werden alle in die EC-B Serie übergehen.
Bei Potain ist diese Entwicklung auch in vollen Gang, die MD Serie hat man komplett eingestampft, es gibt nur noch die großen MD Range Serie, alles andere sind spitzenlose der MDT Serie, einfach mal die Homepage von denen gockeln
Wie gesagt, "mein Name ist Hase, ich wohne im Klee und weis von nix", alles rein persönliches Spekulatius, is ja auch bald Weihnachten

https://www.liebherr.com/de/deu/produkte/baumaschinen/turmdrehkrane/obendreherkrane/flat-top-ec-b/details/72343.html

Dieser Post wurde am 04.12.2017 um 14:34 Uhr von Graf Koks editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
839 — Direktlink
04.12.2017, 14:47 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Graf Koks,

durchaus Zustimmung zu Deinen Programmspekulationen bei den Liebherr-Großturmkranen von mir.
Aber trotzdem stelle ich die Frage auch wieder hier: Warum immer nur EC-B, also Flattop-Krane?
Montageerleichterung? Klar!
Überschwenkproblematik? Auch klar!
Leistungsfähigkeit? Da ist doch der abgespannte Ausleger klar im Vorteil gegenüber dem Biegebalken; und mit den viel größeren Auslegerquerschnitten und -gewichten geht dann auch wieder der Montagevorteil - mindestens teilweise - wieder flöten. Gleiches gilt für den Transport der großen Auslegerteile.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
840 — Direktlink
05.12.2017, 20:44 Uhr
Graf Koks




Zitat:
Menzitowoc postete
Hallo Graf Koks,

durchaus Zustimmung zu Deinen Programmspekulationen bei den Liebherr-Großturmkranen von mir.
Aber trotzdem stelle ich die Frage auch wieder hier: Warum immer nur EC-B, also Flattop-Krane?
Montageerleichterung? Klar!
Überschwenkproblematik? Auch klar!
Leistungsfähigkeit? Da ist doch der abgespannte Ausleger klar im Vorteil gegenüber dem Biegebalken; und mit den viel größeren Auslegerquerschnitten und -gewichten geht dann auch wieder der Montagevorteil - mindestens teilweise - wieder flöten. Gleiches gilt für den Transport der großen Auslegerteile.

Gruß Christoph

Hallo Christoph,

ich habe dazu bei Baukrane/Liebherr was geschrieben um das hier nicht so zu verwässern

Gruß
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
841 — Direktlink
25.03.2018, 18:58 Uhr
Karl Weick



Hallo,
in der WKA Baustelle in Schönfließ gehts wieder weiter. Ein weiterer Turm wird gebaut. Diesmal von der LTR 11200:






Gruss Karl aus dem Oderbruch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
842 — Direktlink
03.05.2018, 21:07 Uhr
Jobo



Servus,

im Oderbruch bei Schönfliess steht nach wie vor der LTR 11200 von Enercon um einen weiteren Betonturm für eine Enercon E126 EP4 zu bauen.







Für Typenschild hats leider nicht gereicht, deshalb muß diese Nummer reichen.


Dieser Mobile Steinbrecher war beim Recycling der alten Fundamente behilflich.




@ Karl, leider habe ich von Dir keine aktuellen Daten, sonst hätte ich natürlich Verbindung zu Dir aufgenommen.


Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 03.05.2018 um 21:10 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
843 — Direktlink
03.05.2018, 21:55 Uhr
FridolinsFlotte



meinst du das ?
für die Statistik


--
Nimm es hin.........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
844 — Direktlink
05.05.2018, 16:06 Uhr
BUZ



vielen Dank für die 097 550

Jetzt hätte ich gerne aktuelle Bilder des zweiten Enercon LTR 11200!


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
845 — Direktlink
05.05.2018, 21:30 Uhr
Karl Weick



Servus Buz, kann schwierig werden. Soll noch in Kanada sein.
Karl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
846 — Direktlink
06.05.2018, 20:07 Uhr
Karl Weick




Zitat:
Karl Weick postete
Servus Buz, kann schwierig werden. Soll noch in Kanada sein.
Karl

Servus,
Der zweite LTR steht zur Zeit noch in Brasilien. Kanada ist Geschichte.

Karl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
847 — Direktlink
06.05.2018, 20:24 Uhr
BUZ



danke für die Info Karl


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
848 — Direktlink
11.06.2018, 00:11 Uhr
RaiLie



Hallo Zusammen
dieser 4-achser stand/steht übers WE 'hinter Gitter' beim MAN-Service
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
849 — Direktlink
12.06.2018, 20:02 Uhr
Uhlen-Koeper



Ende Mai auf der RS Allertal A-7









Viele Grüße

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 31 ] [ 32 ] [ 33 ] -34- [ 35 ] [ 36 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung