Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Liebherr Ltm 1350-6.1 (wsi) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] ... [ Letzte Seite ]
075 — Direktlink
15.09.2012, 22:54 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Ganz genau, bei WSI gibt's keine Qualitätskontrolle

Schon irgendwie lustig wie hier grad ein paar Leute ne Revolution anzetteln weil einige Gittermastteile verzogen sind... Natürlich ist das ärgerlich, keine Frage. Aber gebt WSI doch wenigstens die Chance nachzubessern wo das nötig ist. BTW: Kann ja sein, dass WSI das ganz kundenfreundlich löst. M.E. übertreiben einige grad ganz gewaltig was die "schlechte" Qualität des Krans betrifft. Andere sind, wie man lesen konnte, sehr zufrieden damit.

Dieser Post wurde am 15.09.2012 um 22:55 Uhr von wsi-fan editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
076 — Direktlink
15.09.2012, 23:22 Uhr
MJ

Avatar von MJ

Ich habe heute meinen neuen genau unter die Lupe genommen.

Das Modell ist allererster Sahne,Lackierung und Detailierung ist schon gewaltig.
Der Hubzylinder mit der Schraube,der Lenkeinschlag.......ich konnte keine negativen Dinge finden.

Zu den Gitterteilen,verzogen war kein einziges.Die Verbindungsösen sind bis auf ein paar pfeilgerade.
Der Oberwagen hat kein Spiel,auch an den Abspannungen konnte ich nichts gravierendes ausmachen.

Für mich ist es die Neuerscheinung des Jahres,ohne Zweifel.

Zum Hersteller WSI generell:es ist mein 14. Kranmodell der Holländer und ich bin mit jedem zufrieden.

Daß sich immer wieder Kritikpunkte finden liegt in der Natur der Sache.

Und das beim Hersteller aus Kalchreuth nicht immer alles im klaren läuft ist auch ein Faktum,daß ist aber eine andere Geschichte...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
077 — Direktlink
15.09.2012, 23:39 Uhr
LTR13000



@wsi-fan (evtl. Mitarbeiter von WSI?)
Es wird hier überhaupt keine Revolution angezettelt. Ich werde hier wohl noch über den Zustand des neu eingetroffenen Modells berichten dürfen? Oder willst Du mir als den Mund verbieten?
Du kannst gerne meinen Kran abkaufen. Da für Dich diese Qualität in Ordnung ist, habe ich auch kein Problem Dir diese krummen Teile als Neu zu verkaufen.
Ich warte auf Dein Angebot.
Ich verlange für gutes Geld auch eine ordentliche Qualität, nicht mehr. Aber auch nicht weniger. Und hier stimmt die Qualität ganz klar nicht.
Für Dich sind die krummen Gittermastteile also voll in Ordnung, oder wie?
Was soll WSI Kundenfreundlich lösen? Für eine Problemlösung gegenüber dem Käufer muß ja nun mal der Händler herhalten, nicht der Hersteller. Wie der Händler das geregelt bekommt, kriegt der Kunde ja garnicht mit.

Wenn ich nicht bisher gute Erfahrung mit WSI gemacht hätte, dann hätte ich für den Kran kein Geld ausgegeben. Und wie Du mir in den Mund legen willst, das ich den Hersteller schlecht machen will, finde ich schon grob. Wollte ich das, würde ich nicht extra dafür reichlich Geld ausgeben. Soll ich verschweigen, das ich ein miserabel verarbeitetes Modell bekommen habe, nur weil auch ein paar mit ihrem Modell zufrieden sind?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
078 — Direktlink
15.09.2012, 23:46 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Reg dich ab und lies meinen Post nochmal. Danke.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
079 — Direktlink
15.09.2012, 23:52 Uhr
dedalus



Soderle, ich habe mich Heute dran gemacht die Gittermasten mit einander zu verbinden bzw. zu verschrauben. Alle Segmente passen einwandfrei wir A.... auf Eimer und sieht zudem am Hauptmast schon sehr gut aus.
Desweiteren sind alle verbundenen Segmente Kerzengerade.
Werde morgen im Laufe des Tages ein paar Bilder machen(wenn das noch gewünscht ist).
--
Ach wie gut das Niemand weiß, auf Wen und Was ich Alles Scheiß....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
080 — Direktlink
16.09.2012, 00:36 Uhr
Coles

Avatar von Coles

Hallo Andreas,

bitte Bilder...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081 — Direktlink
16.09.2012, 08:53 Uhr
börge



Moin zusammen,

@wsi-fan, Du weißt schon noch das Du selber mal hier ein Thema zu Qualitätsmängeln eröffnet hast oder ?
https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=19460
--
Viele Grüße

Martin

Dieser Post wurde am 16.09.2012 um 13:39 Uhr von börge editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082 — Direktlink
16.09.2012, 08:58 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on


Zitat:
wsi-fan postete
Schon irgendwie lustig wie hier grad ein paar Leute ne Revolution anzetteln weil einige Gittermastteile verzogen sind...

Na und, wo ist das Problem? Vor gar nicht langer Zeit wurde noch der Bracht LG1750 von Conrad durch den Kakao gezogen und mit Siku Modellen verglichen. Jetzt müssen nun einmal die heiligen Hallen von WSI daran glauben. Wir Sammler sind da gnadenlos...!

Nun mal im Ernst, bei dem Kampfpreis war doch zu erwarten, das wir keinen perfekten Kran bekommen werden. Die meisten hier sammeln doch nun lange genug, um zu wissen, was für wieviel Geld machbar ist. Im großen und ganzen scheint das Modell ja auch recht gelungen, abgesehen von ein paar Kleinigkeiten und der Gitterspitze.

Es wäre vielleicht taktisch klüger gewesen, das Modell für z.B. 320,00 EUR mit anständiger Spitze zu verkaufen. Wer 280,00 EUR für das Hobby über hat, kann auch 320,00 EUR locker machen, oder liege ich da so daneben?

Man hätte die Spitze auch ganz weg lassen können, und sie als Zubehörset einschließlich Wippe anbieten können. Ohne Spitze wäre dann meiner Meinung nach der Preis immer noch ok gewesen, oder?

Nun ist es jedoch anders gekommen, aber mal abwarten...! Ich bin sicher, bei YCC gibt es auch wachsame Beobachter!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083 — Direktlink
16.09.2012, 08:58 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Ja, weiß ich. Und das ist auch eine wichtige Sache. Niemand will euch verbieten, über die Mängel an euren Modellen zu schreiben. Das darf aber gerne weniger hysterisch gehen! Es bringt nichts jetzt wie blöd auf WSI einzudreschen, ohne deren Stellungnahme abzuwarten. Bei Conrad würdet ihr auch nicht so nen Aufstand machen, sondern dort anrufen und Ersatz anfordern!

Um das nochmal klar zu stellen: Ich verstehe euren Frust, und die Mängel sind nicht in Ordnung. Aber heult hier nicht rum wie kleine Kinder, sondern regelt das wie Männer

Dieser Post wurde am 16.09.2012 um 09:01 Uhr von wsi-fan editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084 — Direktlink
16.09.2012, 09:48 Uhr
Schmiddi

Avatar von Schmiddi

Was hat das hier mit " Rumheulen wie kleine Kinder " zu tun wsi-fan?
Wenn die Qualität absolut nicht stimmt, werden wir uns hier natürlich auch dazu äußern. Egal ob es Conrad, WSI, YCC oder andere sind.
Es ist sehr schön, das uns hier andere Forenmitglieder ihre Meinung/Erfahrung mitteilen. Und das soll auch so bleiben, natürlich im bestimmtem Rahmen!
--
Gruß aus der Nähe Nienburg/Weser,
Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085 — Direktlink
16.09.2012, 09:50 Uhr
kranmacher



Habe mein Modell auch bekommen mit den besagten Schäden, wie
Farbschmierer an Fahrerhausfront, verbogenene Gitterstücke usw.



Die Qualität von WSI lässt hier sehr zu wünschen übgrig.
Detailreichtung ist nicht alles, weniger ist oft mehr !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086 — Direktlink
16.09.2012, 11:17 Uhr
ichbins25



An alle die das Modell schon besitzen habe ich mal zwei Fragen. Im Original kann man ja die feste Gitterspitze auf 20,40 und 60 Grad abwinkeln.Geht das bei dem Modell auch?
Und bei montierter Gitterspitze wird die Abspannung ja nicht mehr am Rollenkopf befestigt sondern am Gittermast.Wie sieht es da beim Modell aus?
--
Geht nicht gibts nicht,schwieriges erledigen wir sofort und Unmögliches gleich.

Schöne Grüsse vom Rhein
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087 — Direktlink
16.09.2012, 11:43 Uhr
LTR13000



@wsi-fan
Lesen und verstehen scheint nicht so Deine Stärke zu sein, dafür aber niemals geäußerte Sachverhalte anderen in den Mund zu schieben. Es hat hier nirgends ein "heulen von kleinen Kinder" oder irgendwelche hysterischen Äußerungen zum Kran gegeben.
Du solltest mal sachlich bleiben. Wenn einer heult und hysterisch sich äußert, dann bist doch Du es!!
----------------------------------------------------------------

Die Gitterspitze läßt sich in 3 versch. Pos. montieren, gerade und in 2 unterschiedlichen Winkel.
Die Y-Abspannung läßt sich leider nur am Telemast befestigen, der benötigte Mastadapter fehlt leider. Ist evtl. Teil der vielleicht erscheinenden Wippspitze.

Dieser Post wurde am 16.09.2012 um 11:43 Uhr von LTR13000 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088 — Direktlink
16.09.2012, 11:47 Uhr
ichbins25



@ LTR13000 Vielen Dank für deine Antwort.
--
Geht nicht gibts nicht,schwieriges erledigen wir sofort und Unmögliches gleich.

Schöne Grüsse vom Rhein
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089 — Direktlink
16.09.2012, 12:21 Uhr
schwabenastra



@wsi-fan

Es ist egal von welchem Hersteller das Modell ist. Für knapp 300€ darf man schon ne gewisse Qualität erwarten, oder?
Wenn du z.B ne neue Kaffeemaschine kaufst und der Kaffee ist nur lauwarm, wie reagierst du? Abwarten, ob die nächste Charge besser ist?
Und überleg mal, wie lange mancher Sammler für 300€ arbeiten muß...

Ich persönlich finde es gut, das hier im Forum sich die Sammler äussern zu diesem neuen Modell, sowohl positiv als auch negativ...

Wünsch euch nen schönen Sonntag...
--
Gruß Jochen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090 — Direktlink
16.09.2012, 12:22 Uhr
LKWundMEHR

Avatar von LKWundMEHR


Zitat:
wsi-fan postete
Ja, weiß ich. Und das ist auch eine wichtige Sache. Niemand will euch verbieten, über die Mängel an euren Modellen zu schreiben. Das darf aber gerne weniger hysterisch gehen! Es bringt nichts jetzt wie blöd auf WSI einzudreschen, ohne deren Stellungnahme abzuwarten. Bei Conrad würdet ihr auch nicht so nen Aufstand machen, sondern dort anrufen und Ersatz anfordern!

Um das nochmal klar zu stellen: Ich verstehe euren Frust, und die Mängel sind nicht in Ordnung. Aber heult hier nicht rum wie kleine Kinder, sondern regelt das wie Männer

Kriegst du eigentlich Geld von WSI für dein Geposte ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091 — Direktlink
16.09.2012, 12:34 Uhr
dide67



Hallo zusammen,

kann es sein, das die Verstrebung der Y Abspannung viel zu lang ist?

Also die Metellstangen zwischen Abspannung und Hauptausleger.

Ich habe da 2 cm über.

Wenn ich die Y Abspannung noch weiter nach oben ziehe, rutscht der

kleine "Hydraulikzylinder" auseinander.

Vielleicht baue ich ja auch was falsch zusammen.

Gruß Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
092 — Direktlink
16.09.2012, 12:41 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste



Zitat:
LKWundMEHR postete
Kriegst du eigentlich Geld von WSI für dein Geposte ?

Ja klar, was denkst du denn, jeden Monat nen dicken Scheck und dazu 10 Modelle gratis
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
093 — Direktlink
16.09.2012, 12:45 Uhr
Gast:Hacki
Gäste


Hab mal Foto gemacht von der Durchängung des Teles. Der dahinter ist übrigens der LTM 1300/1. Die Abspannung ist offen, also nicht gespannt. Hoffe man kanns halbwegs erkennen. Hab nur mein Handy zum Fotografieren.



Und die beiden nebeneinander

Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
094 — Direktlink
16.09.2012, 13:25 Uhr
LTR13000



@dide67
Kannst Du mal ein Bild davon einstellen? Dann kann man besser sehen was sache ist.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
095 — Direktlink
16.09.2012, 13:44 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
wsi-fan postete
Schon irgendwie lustig wie hier grad ein paar Leute ne Revolution anzetteln weil einige Gittermastteile verzogen sind...

Also mir geht es nicht darum... verzogene Teile und schlechte Passgenauigkeit der Bolzlöcher lassen sich mit etwas Aufwand beseitigen.

Mir geht es einfach um die Darstellung der Gittermastteile. Normalerweise wenn im Modell etwas nicht ganz stimmt mit dem Vorbild, sind das Kompromisse die der Hersteller macht um das Modell produzierbar und hantierbar zu machen.
Aber hier hat man Dinge sozusagen reinentworfen die es im Vorbild gar nicht gibt, ohne fertigungstechnische Gründe. Reine Fantasie also. Das stört mich, und erwarte ich nicht von WSI.



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
096 — Direktlink
16.09.2012, 13:46 Uhr
LKWundMEHR

Avatar von LKWundMEHR


Zitat:
wsi-fan postete

Zitat:
LKWundMEHR postete
Kriegst du eigentlich Geld von WSI für dein Geposte ?

Ja klar, was denkst du denn, jeden Monat nen dicken Scheck und dazu 10 Modelle gratis

Sowas in der Art dachte ich mir schon...der Preis für deine Kommentare wäre mir allerdings von Seiten WSI etwas zu hoch .

Dieser Post wurde am 16.09.2012 um 13:47 Uhr von LKWundMEHR editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
097 — Direktlink
16.09.2012, 13:46 Uhr
ichbins25




Zitat:
Woody postete
Habe gerade den Mast auseinander genommen um zu schauen, wo man die 50% Mastarretierung setzen kann - die Schüße sind dünnstes Dosenblech!

Denke mal das ist wie im Original,dickeres Material= mehr Eigengewicht des Auslegers=grössere Hebelkräfte=grössere Kippgefahr/weniger Tragfähigkeit
Hoffe man versteht was ich meine
--
Geht nicht gibts nicht,schwieriges erledigen wir sofort und Unmögliches gleich.

Schöne Grüsse vom Rhein
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
098 — Direktlink
16.09.2012, 14:54 Uhr
dide67



hallo

LTR 13000, man kann es gut auf dem 2. Bild von Hacki (093) erkennen.

Ich habe das kurze (2 cm ) Stück jetzt rausgenommen. Niete aufgebohrt.

Jetzt sitzt die Abspannung stramm.

Gruß Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
099 — Direktlink
16.09.2012, 15:40 Uhr
Gast:Hacki
Gäste


Wie gesagt, ich hatte da die Abspannung nicht stramm, um die durchbiegung zu zeigen. Bei mir passt das wenn ich die spanne
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung