Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Modelle von HARO » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]
050 — Direktlink
01.05.2015, 00:57 Uhr
STF

Avatar von STF


Zitat:
HARO postete




Hallo HARO!

Tolle Idee und gute Umsetzung der Pannenszene!
--
STF

© der von STF gezeigten Bilder liegt bei STF!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
01.05.2015, 19:34 Uhr
Peter Aschauer

Avatar von Peter Aschauer

Hallo Haro saubere Bilder hast du gemacht, da meint die wären Original, nein deine Modelle vergesse ich natürlich nicht.

Gruß peter
--
Eigene Modellspedition im Maßstab 1:87
Diverse Modelle in 1:50
Hauptaufgabengebiet
Schwertransporte, und alles andere was transportiert werden muss!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
01.05.2015, 20:39 Uhr
Gabriel



hallo HARO

tolle modelle!

wie hast du denn die winzigen flächen zwischen den lüftungsgittern beim TLP-Volvo schwarz hervorgehoben? sieht so jedenfalls sehr viel besser aus...
--
mfg
Gabriel

Dieser Post wurde am 01.05.2015 um 20:45 Uhr von cody canterbury editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
01.05.2015, 21:46 Uhr
HARO



Danke für die Zustimmung. Wir werdenuns weiter um schöne Bilder bemühen.

@Cody: Der untere Kühlergrill ist mit Decals gemacht (z.B. von Decalprint) und die oberen Lüftungsgitter mit einem spitzen Bleistift (Tipp von Forumskollegen danny) und danach mit Klarlack versiegelt.

@STF: der Caddy wurde von Vereins- und Forumskollegen Daniel Damjanovic (danny) geöffnet und mit Inneneinrichtung versehen
--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
29.05.2015, 12:44 Uhr
V8 Power



Hallo Roland

super in Szene gesetzt die Modelle, und der Pallettenzug ist immer noch mein Favorit.

Gruß Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
08.12.2015, 10:06 Uhr
HARO



Hallo Forum,
gestern auf der landstrasse, Riedler Hackschnitzelauflieger.










--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
02.10.2016, 16:37 Uhr
HARO



Hallo Forum,
nach langer Zeit muß ich hier mal wieder entstauben. :grin:

Heute möchte ich euch eine Gemeinschaftsproduktion innerhalb unseres Vereins vorstellen.
Ausgehend von unserem Vereinsmitglied Martin, ein eingefleischter Eisenbahnfan den wir aber mittlerweile auch für LKW- Modelle begeistern können, entstand der gezeigte Actros.
Es ist kein Originalnachbau, sondern nur an Originalfahrzeuge solcher Transporte angelehnt. Damit wurden in Österreich in den letzten Jahren viele Woggons und Loks von aufgelassenen Neben/Schmalspurbahnen gen Osten transportiert. Der Actros ist, bis auf Kennzeichen und Antennen, soweit fertig. Was fehlt ist noch die Alterung des Waggons und die fachgerechte Ladungssicherung am Modell. Zugmaschine und Auflieger wurden tiefer gelegt und danach der Auflieger etwas gealtert.
Dies ist das erste Modell von weiteren geplanten. Dis Modelle stellt martin zur Verfügung, umgebaut und verfeinert wurde der Actros von mir. Die Alterung und Verladung des Waggons werde ich gemeinsam mit Vereinsmitglied Daniel Damjanovic erledigen.
Viel Spass mit den Bildern.







--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
03.10.2016, 08:13 Uhr
Peter Aschauer

Avatar von Peter Aschauer

Morgen Roland klasse MODELLE Gruss Peter Ladungssicheru
ng nicht vergessen
--
Eigene Modellspedition im Maßstab 1:87
Diverse Modelle in 1:50
Hauptaufgabengebiet
Schwertransporte, und alles andere was transportiert werden muss!

Dieser Post wurde am 03.10.2016 um 08:15 Uhr von Peter Aschauer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
15.10.2016, 19:43 Uhr
HARO



Hier ein paar aktuelle Fotos von unserem Logistikcenter.
















https://up.picr.de/27131837zw.jpg




Edit: Nicht mehr als acht Bilder, besser weniger pro Posting, TAGs entfernt, Bild(er) verlinkt
--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story

Dieser Post wurde am 16.10.2016 um 11:12 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
19.10.2016, 08:00 Uhr
michael.m.



Hallo Roland!

Klasse Modellbau!
Und das finish ist genial. Wie hast du z.B. beim Ewals den Dreck auf die Plane bekommen? Ist das so gedruckt oder mit "washing" so gealtert worden? Man muss schon richtig hin schauen, ob das ein Modell ist....

Vieleicht sollte man mal einen "Fahrzeugfinish Thread" hier eröffnen, wo das Schritt für Schritt und mit Bildern mal erklärt wird. Ich glaube da würden sich viele drüber freuen! Auch in der einschlägigen Literatur ist das nicht für jeden verständlich geschrieben. Vieleicht liegt das da drann, dass die Autoren natürlich wissen, was sie machen und das irgendwie als Grundwissen voraus setzen.

Das hier ist jedenfalls genial gealtert.

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
19.10.2016, 09:45 Uhr
Patrick Kaiblinger



Hallo Roland

Einfach immer wieder erstaunlich was du da zeigst. Vor allem das verschmutzen deiner Modelle, da staune ich immer wieder. Mach weiter so freu mich schon auf die nächsten Bilder von deinen Modellen.

Liebe Grüße
Patrick
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
21.10.2016, 10:13 Uhr
HARO



Hallo,
danke für die netten Kommentare.
Beim Verschmutzen bin ich auch kein "Profi". Bei den Verschmutzungen die ich bis jetzt gemacht habe, habe ich meist die stark verdünnte Farbe am Objekt aufgetragen. Da kam es auch schon vor, das ich wieder alles abmachte (wasserlösliche Farbe die ich gleich wieder abwischen kann) und wieder neu machte, solange bis es mir passte. Zweite Methode ist mit Pulver welches mit dem Pinsel aufgetragen wird.
In beiden Fällen versiegle ich dann mit Mattlack.

Über bessere Anleitungen zum Altern wäre ich auch froh, da habe ich sicher auch noch viel zum Lernen.
--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
27.12.2016, 22:29 Uhr
HARO



Hallo Forum,
heute starten ich hier einen neuen Bilderbogen, den ich bei Interesse gerne noch weiter führen kann.
Es handelt sich dabei um den Nachbau des Firmengeländes der Spedition Herzer aus Wien. Letzten Sommer wurden unser Verein damit beauftragt und wir sind seit dem damit beschäftigt.
Das Diorama besteht aus zwei Modulen mit 120x60cm. Mehr Platz ist am späteren Aufstellungsort nicht, daher mussten wir die Gebäude, im Maßstab umgerechnet, etwas in der Länge kürzen. Um in der Breite auch etwas mehr Platz zu gewinnen, wurden die Gebäude auch nicht in der tatsächlichen Tiefe realisiert. Zwei Gebäude ragen über die Modulkanten hinaus. Darum haben wir, für mögliche spätere Transporte oder Lampentausch im Inneren, die Gebäude abnehmbar konzipiert.
Der Gebäudebau ist ca. zu 85% fertig. In den nächsten zwei bis drei Wochen beginnt dann die Ausgestaltung des Freigeländes und so manches Detail wird an den sichtbaren Stellen der Gebäude auch noch verbaut.
Um die Dimensionen besser vermitteln zu können, haben wir für die Fotos einige LKW Modelle als vergleich aufgestellt, auch wenn nicht alle Herzer Modelle sind .
Ein Originalfoto des Geländes habe ich auch noch angehängt.




















--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
28.12.2016, 09:27 Uhr
erich 51



Das Original Foto fehlt.
--
Gruß Erich aus Wien
www.diemodulbauer.2ix.at
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
28.12.2016, 11:19 Uhr
Harry K.



Hallo Roland,
da kommt mir gleich ein immer wiederkehrendes Problem in den Sinn - das ihr ganz offensichtlich genial gelöst habt......die großen Hallentore.... Kannst Du mir (uns) den Bau nebst Material beschreiben???? Interessant wäre auch das Material für die Außenwände der Verwaltungsgebäude - die tiefer sitzende Fenster wirken erstklassig.....
--
Gruß aus dem Süden

Harry
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
28.12.2016, 12:19 Uhr
HARO



Hallo Harry,
Die Gebäude und die Tore sind aus Polystyrol in verschiedenen Stärken entstanden. Innen wurden die Hallen mit einem Holzrahmen verstärkt.
Die Hallentore entstanden aus 0,3mm Material. Die Fenster wurden händisch ausgeschnitten und dann von hinten noch getöntes Material aufgeklebt. Zwischen den Fenstern wurde noch eine Rille eingeritzt, dies soll darstellen, das ein Tor aus vier Teilen besteht. Danach haben wir aus Evergreenstreifen, wie im Original, einen Rahmen herum geklebt.
--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
28.12.2016, 18:04 Uhr
Patrick Kaiblinger



Hallo Roland

Das schaut ja richtig viel versprechend aus, was man schon sieht. Bin schön auf das Endergebnis gespannt.

Liebe Grüße aus Oberösterreich
Patrick
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
28.12.2016, 19:11 Uhr
Harry K.



Hi Roland,


herzlichen Dank für Deine Infos - genau der Rahmen bzw. der Spalt um die eigentlichen Hallentore herum hat mich eben verwirrt, den ich dachte wirklich die Tore seien zum Öffnen....... Wird natürlich mit so dünnen Platten auch mal versucht.......
--
Gruß aus dem Süden

Harry
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
29.12.2016, 06:57 Uhr
HARO



Hallo Harry,
es wird auch noch geöffnete Tore geben, allerdings nur festgeklebt, also ohne Funktion.
--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
29.12.2016, 12:33 Uhr
Ulrichkober



hallo Roland,

klasse Modelle und tolle Projekte die gerade bei dir laufen.
Deine Modelle sehen klasse aus ,mit der Alterung sehen sie einfach eine
Spur genialer aus. Mach weiter so.
Auch der offene Pannendienst caddy einfach nur genial.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
28.07.2017, 21:50 Uhr
HARO



Hallo Forum,
ein Jahr hat unser Firmenprojekt sehr viel Kapazität im Verein gebunden, jetzt geht es aber wieder an unserer Eisenbahnanlage und eigenen Modellen weiter.. Vor zwei Tagen war die Übergabe des "Herzer- Firmendioramas" direkt in der Firmenzentrale.

Unser Auftraggeber, der Juniorchef, war ganz aus dem Häuschen.

Ganz fertig ist es noch nicht, im Moment wird noch eine Glashaube von einem Glaser hergestellt. Auch sollen noch weitere Modelle aus dem Fuhrpark von uns gebaut werden.
Anbei ein paar Fotos vom endgültigen Aufstellungsort des Dios.

[URL=http://www.directupload.net][/URL]
[URL=http://www.directupload.net][/URL]
[URL=http://www.directupload.net][/URL]
[URL=http://www.directupload.net][/URL]
[URL=http://www.directupload.net][/URL]
[URL=http://www.directupload.net][/URL]
[URL=http://www.directupload.net][/URL]
--
Grüsse aus Österreich
Roland Haßlinger, HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
www.diemodulbauer.2ix.at
auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
28.07.2017, 22:39 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo HARO (Roland),

ein sehr schönes Speditionsgelände und tollen Fahrzeugen im Arbeitslook.

Sehr schön auch die gut gelagerten und gefüllten Big Bags.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
28.07.2017, 22:47 Uhr
hendrik mayer



Saubere Arbeit das muss ich sagen. Super Umsetzung der big packs
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
28.07.2017, 23:25 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Über 80 H0-BigPacks
Die können ja nur von armen ausgebeutelten Kinderhänden zusammen genäht sein. Schäme Dich!

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
29.07.2017, 08:01 Uhr
JBL

Avatar von JBL


Zitat:
HARO postete
Unser Auftraggeber, der Juniorchef, war ganz aus dem Häuschen.

Das kann ich verstehen, das Diorama ist sehr schön geworden.
--
Gruß,
Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung