Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » 1:50-Werbemodelle Max Bögl » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
13.03.2013, 20:08 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hallo zusammen!

Kurze Frage in die Runde: Gab's bislang eigentlich mehr "offizielle" Max-Bögl-Werbemodelle als den R954C von Conrad?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
13.03.2013, 20:17 Uhr
Gast:LKWundMEHR
Gäste


...die Volvo Zugmaschine von Tekno...
Dieser Post wurde am 13.03.2013 um 20:17 Uhr von LKWundMEHR editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
13.03.2013, 20:33 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

- NZG Fahrmischer 4-Achs Mercedes Actros ArtNo.534/08

- NZG 4-Achs Kipper Halfpipe Mulde Mercedes Actros ArtNo.637/04

- NZG Vögele Fertiger 1900-2 ArtNo.671/06
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
13.03.2013, 20:38 Uhr
Gast:LotharK
Gäste


Und von GMTS / Tekno war mal ein TGX 8x4 + THP XLE 3+5 angekündigt, aber der ist wohl wieder gestorben.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
13.03.2013, 20:43 Uhr
xXxSpeedyxXx



Mal schauen ob NZG einen weiteren 11200 raus bringt mit Bögl Decals. Das neue original steht dieses Jahr auf der Bauma was ich heute erfahren hab.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
13.03.2013, 21:02 Uhr
Gast:LotharK
Gäste


Soll auf der Bauma nicht als größter Telekran der LTM1750 stehen, zumindest ist das laut Liebherr BAUMA Seite so.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
13.03.2013, 21:39 Uhr
xXxSpeedyxXx



Ich kann nur das sagen was ich heute von den Bögl Mitarbeitern erfahren hab. Hatte da noch etwas Zeit für Smalltalk bis der Schwertransport los ging.


Kann auch sein, dass die da was durcheinander gebracht haben und Bögl nen 1750 bekommt! We will see.

Dieser Post wurde am 13.03.2013 um 21:41 Uhr von xXxSpeedyxXx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
03.08.2013, 13:07 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

*Staub_vom_Thread_pust*

Mir ist kürzlich folgendes Modell eines Liebherr L564 mit Max-Bögl-Beschriftung zugelaufen:







Zunächst mal die Fakten:
- OVP und Modell sind mit Folienaufklebern(!) (keine Nassschiebebilder!) beschriftet.
- Das Modell wurde anscheinend nur beschriftet, aber nicht umlackiert - das Gelb ist heller als das Orange von Max Bögl (siehe 3. Bild).

Was mich dabei irritiert:
- Joal (von denen das Basis-Modell stammt) macht meines Wissens nach keine Kleinserien-Firmenlackierungen, erst recht nicht mit Folienaufklebern. Also ist es wohl kein offizielles Joal-Modell
- Folienaufkleber sind meiner Meinung nach bei Bastlern eher ungewöhnlich, gleiches gilt für die ordentliche Beschriftung der OVP.
- Der Hintergrund des Bögl-Logos sollte eigentlich weiß sein - offensichtlich hatte der Aufkleber-Hersteller keine Möglichkeit, weiß zu drucken oder keine Lust, zusätzliche Aufkleber auf weißem Träger herzustellen.

Das heißt für mich, das Modell könnte u.U. aus einer Kleinserie eines Händlers und/oder einer Kleinserie direkt für Bögl stammen.
Kennt das Modell evtl. jemand hier (oder hat es gar selbst gemacht ) und kann etwas dazu sagen?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
25.05.2014, 18:34 Uhr
Simon T.



Hab nun den MAN TGX 41.680 mit der Scheuerle Kombi.

Kann mir jemand sagen wie ich die Drehschemel auf den Modulen befestige bzw. mit was.

Und wozu die drei Silbernen Kunststoffteile sind

Vielen Dank

Simon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
26.05.2014, 10:02 Uhr
Tim_Kruse

Avatar von Tim_Kruse


Zitat:
Simon T. postete
Hab nun den MAN TGX 41.680 mit der Scheuerle Kombi.

Kann mir jemand sagen wie ich die Drehschemel auf den Modulen befestige bzw. mit was.

Und wozu die drei Silbernen Kunststoffteile sind

Vielen Dank

Simon

Hallo Simon,

die Drehschemel werden mit 4 kleinen silbernen Bolzen in die am Fahrwerk vorgesehenen Löcher gesteckt.

Ein Bild habe ich gerade leider nicht...

Hoffe konnte Dir weiterhelfen.

MFG

Tim
--
Gruß vom Niederrhein

Tim
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
21.12.2014, 19:43 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Nachdem nebenan die Sprache darauf kam, möchte ich das hier noch einmal versuchen zu illustrieren. Gefragt war, in welcher Farbe denn das Max-Bögl-Schwerlastset von WSI lackiert sei.



Das linke Blatt des Farbfächers ist RAL 1007 "Narzissengelb", das rechte Blatt ist RAL 1028 "Melonengelb", die "eigentliche" Firmenfarbe von Max Bögl. Meiner Meinung nach passt die linke Farbe (also RAL1007) deutlich besser als die rechte. Bei Tageslicht und mit dem bloßen Auge (statt Halogenlicht und mit Kamera) wirkt die Übereinstimmung eher noch besser.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 21.12.2014 um 19:43 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
22.12.2014, 08:13 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Hi Sebastian,

jetzt bin ich noch mehr irritiert, als vorher. Wenn ich mir nun Post 007 anschaue, wäre 1028 wieder deutlich dunkler als 1007.

Leider machen die Farbhersteller ja auch was sie wollen, sodass es hier wirklich schwer zu beurteilen ist, welcher Ton nun wirklich der RAL Vorgabe entspricht.
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
22.12.2014, 09:48 Uhr
mampf



Servus

Der Volvo von Tekno ist ein schönes Modell
aber im Original ist die Y73 ein 540er und kein 600er.



Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
22.12.2014, 10:53 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
matze-on postete
jetzt bin ich noch mehr irritiert, als vorher. Wenn ich mir nun Post 007 anschaue, wäre 1028 wieder deutlich dunkler als 1007.

Also soweit es meinen Farbfächer betrifft, ist RAL 1028 tatsächlich etwas heller als RAL 1007, RAL 1007 wirkt im direkten Vergleich auch etwas "schmutziger". Allerdings ist mein Farbfächer auch schon ein paar Jährchen alt - obwohl er die meiste Zeit dunkel gelagert war/wird, will ich nicht 100%ig ausschließen, dass sich die Farben darin über die Zeit etwas verändert haben. Auch das RAL 9010 "Reinweiß" z.B. wirkt im Farbfächer längst nicht so strahlend wie der hier kürzlich neu installierte (und ebenfalls als RAL 9010 deklarierte) Heizkörper...

Und um nochmal auf Posting #007 zurück zu kommen: Der Radlader dürfte die Original-Lackierung von Joal haben. Da würde ich gar nichts darauf geben, dass Joal da irgendeinen Gelb-Farbton richtig getroffen hat...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
24.01.2015, 23:04 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Es wird mal Zeit für ein "Familienfoto".



Ja, ich weiß, der LTM11200-9.1 fehlt. Aber wie ich schon andernorts geschrieben habe, ist es aktuell mehr als fraglich, ob der den Weg in meine Sammlung findet...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
24.01.2015, 23:08 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
matze-on postete
jetzt bin ich noch mehr irritiert, als vorher. Wenn ich mir nun Post 007 anschaue, wäre 1028 wieder deutlich dunkler als 1007.

Darauf möchte ich noch mal zurückkommen: Ich habe heute den Farbfächer auch mal neben ein Bögl-Modell von NZG gelegt.



Wie schon in Posting #010 ist das linke Fächerblatt RAL 1007 "Narzissengelb" und das rechte Blatt RAL 1028 "Melonengelb". So richtig passt hier keine der beiden Farben, aber meiner Meinung nach ist (auch) hier RAL 1007 zumindest näher an der NZG-Lackierung als RAL 1028.
Und wer sich das "Familienfoto" oben genauer anschaut, wird feststellen, dass fast jedes Modell seinen eigenen Gelbton hat...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
24.01.2015, 23:31 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Sebastian,

eine sehr schöne Familie.

Wenn auch die Fahrzeuge unterschiedlich, gründlich gewaschen wurden.

Das Gelb scheint eine nicht einfache Farbe zu sein. Unsere Dienstfahrzeuge hatten früher alle Kadmiumgelb. Wenn aber die Opel- und VW-Fahrzeuge oder sogar mal eine Mercedes-Lkw daneben standen, hatten die Firmen alle einen abweichenden Ton von einander.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
27.09.2015, 11:21 Uhr
mampf



Servus

Also mir gefällt der Kran auch mit seinen fehlern.
Na ja, ich bin ja auch kein Modellsammler.
Ich treib mich lieber bei den Originalen rum.







Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
27.09.2015, 11:41 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
mampf postete


Jetzt musst Du nur noch den Ballast richtig auflegen...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
27.09.2015, 11:50 Uhr
mampf



Etwa so?



Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
27.09.2015, 12:15 Uhr
Gast:LKWundMEHR
Gäste


...hoffentlich passiert dir das nicht bei den 1:1 Modellen ...
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
27.09.2015, 12:25 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
mampf postete
Etwa so?

Genau so.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
24.10.2015, 20:47 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Neu im Bögl-Reigen: VW T5 DoKa/Pritsche von NZG.







Für sich genommen durchaus ein schönes Modell, aber meiner Meinung nach mit ca. 65-70€ eigentlich zu teuer...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
16.04.2016, 00:45 Uhr
Arjen van der Zee




Zitat:
mampf postete

Also mir gefällt der Kran auch mit seinen fehlern.

Gruß Martin

Welche Fehlern?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
16.04.2016, 08:53 Uhr
mampf



Servus Arjen

Es gibt einige "Fehler"

Liebherr-Schriftzug hinter der Fahrerkabine

Original: Ja


Modell: Nein


Original
Innenseite Stützen: gelb
Lastverteilungsplatten: schwarz


Modell
Innenseite Stützen: grau
Lastverteilungsplatten: gelb


Aber das Schlimmste in meinen Augen sind die Mastausschübe.

Original: grau


Modell: gelb


Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung