Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Turmdrehkrane CNC-cutted » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]
050 — Direktlink
01.05.2013, 15:11 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
CAT992G postete
Sieht super aus. Hast Du mit solchen Kranen in Polystyrol schon Langzeiterfahrungen gemacht? Bei der Ausladung und Materialstärke hätte ich Bedenken dass sich der Ausleger auf längere Sicht verformen könnte...

Beim Tom weiß ich's nicht, aber Kibri hat ja schon seit vielen Jahren filigrane TDKs aus Kunststoff im Programm. Wenn die irgendwie nicht langzeitstabil wären, wäre das mit Sicherheit schon hier im Forum diskutiert worden.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
01.05.2013, 20:47 Uhr
CAT992G

Avatar von CAT992G

Ich weiß halt nicht wie sich Spritzgussteile im Vergleich zu verklebten Poly-Teilen verhalten. Aber ich hoffe natürlich dass die Modelle von Tom ein langes Leben haben.
--
www.baumaschinenmodelle.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
02.05.2013, 18:07 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Polystyrol ist aus meiner Sicht über Jahre hinweg formstabil.
Ich hatte vor einigen Jahren einen 550 EC-H in 1:50 gebaut mit einer Gesamtbreite von über 200cm. Das Modell steht jetzt noch ohne jeglicher Verbiegung, zusätzlich bei teils direkter Sonneneinstahlung am Fenster.

Weiterhin wiegt Polystyrol auch nichts, sodass das Material nicht unter schwerem Eigengewicht "leidet".
Aus meiner Sicht ein top Material, ohne "Materialermüdung" auf längere Zeit.

Ich denke, dass können die meisten Modellbauer bei diesem Material bestätigen.
--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
02.05.2013, 18:55 Uhr
refo-tech.de



Hallo,
Tom hat Recht, kann nur bestätigen das das Poly super hält.

Auch bei den gefrästen Auslegern bei mir, die teils schwere Anbaugeräte aus Metall halten müßen, habe ich keine Probleme mit dem Material.

Also Timo, ran an die Fräse und los gehts.
Wenn es dich interessiert, hast das ganz schnell raus und es sind hier einige Leute die du immer um Rat fragen kannst und die sicher gerne helfen ;-)
(mich natürlich eingeschlossen )

Ach ja, hätt ich jetzt fast vergessen Tom,
geniale Arbeit, auch die, die mann nicht auf den ersten Blick sieht.
Weiß wieviel Zeit da drauf geht

Gruß
Bernhard

Dieser Post wurde am 02.05.2013 um 19:07 Uhr von refo-tech.de editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
04.05.2013, 10:05 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Mittlerweile ist der komplette Kran fertig gelackt.
Auf Grund der einzelnen Baugruppen lassen sich die jeweiligen Bauteile recht komfortabel lackieren. Ein Abkleben von von gewissen Bereichen wegen zweifarbigen Bauteilen ist somit nicht nötig.

Schlussendlich müssen jetzt noch die Beschriftungen der Fahrerkabine und des Schaltschrankes erstellt werden, dann ist der Kran bereits fix und fertig.

Hier ein paar Bilderauszüge:







--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:49 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
04.05.2013, 10:34 Uhr
Liebherr 112

Avatar von Liebherr 112

Einfach nur geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
--
MfG

Philip
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
04.05.2013, 11:22 Uhr
Actros



Hallo Tom,

ich bin zwar kein TDK Kenner oder Fan aber das sieht alles sehr, sehr gut aus, schnell aufbauen :-)


Gruß Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
04.05.2013, 12:47 Uhr
Paulaner



Hallo Tom,

sieht sehr gut aus. Bin mir sicher, dass Du für einen Bausatz viele Abnehmer finden würdest.

Gruß Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
04.05.2013, 15:03 Uhr
AnatoliyKiev



very good job!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
04.05.2013, 21:37 Uhr
Ulrichkober



Hallo Tom

der Kran hat in der Entwicklungsphase schon gigantisch ausgesehen und mit
der Farbe sieht er noch viel besser aus.Großes Lob an deine Arbeit und an die
Zeit was du da reingesteckt hast.Starke Leistung großes Kino.

Mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
06.05.2013, 09:26 Uhr
Gunder

Avatar von Gunder

Hammer!

Jetzt bin ich nur noch gespannt, was die - hoffentlich wirklich realisierte - Kleinserie kosten soll und was du uns als nächstes präsentieren wirst...

Gruß Gunder
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
07.05.2013, 20:27 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Nabend,

nochmals zum Kleinserienbausatz. Was ich anbieten könnte, ist ein Bausatz des 250 EC-B in 1/87 mit folgender Ausstattung:
- kompletter Fräsbausatz aus Polystyrol
- zugehörige Lochbleche
- Konfiguration von Turm- u. Ausleger lt. Baubericht (weitere Bilder/Details dazu auch auf meiner Seite), Höhe somit ca. 50cm, Länge ca. 80cm.
- 32 Seiten Bauanleitung incl. Prinzipskizzen und Materialstückliste maßstabsgetreu
- Decalsatz
- ein paar Tage Spass am basteln ;-)

Preislich würde dieser Bausatz dann bei 225,- euro liegen zzgl. Versand (DHL, versichert).

Was aber klar sein muss: Modellbauerfahrung und etwas Geduld sollte vorhanden sein. Das gute Teil besteht aus über 450 zum Teil sehr kleinen Einzelteilen.
Auch ist die Bauanleitung nicht professionell wie z.B. einen Revellbausatz, sondern eben nur in 2D mit entsprechenden Schnitten. Für logisch Denkende, sollte dies aber kein Problem darstellen.
--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
07.05.2013, 21:54 Uhr
Ron van der Velpen

Avatar von Ron van der Velpen

Das ist ja ein Meisterstück geworden! Hut ab für die viele schöne Details.
--
Ron van der Velpen
www.vandervelpen.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
18.05.2013, 13:52 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Mahlzeit,

letzte Woche hatte ich den Decalsatz für den 250 EC-B bekommen. Mittlerweile ist der Kran beschriftet und zusammengebaut.

Somit ist das kleine Projekt "250 EC-B in 1/87" erstmal abgeschlossen.
Auch der Bausatz ist in der Endphase, nur die kleine Bauanleitung muss ich noch komplettieren.

Die letzte Bilderreihe vom fertigen Kran habe ich nun zusammengestellt und auf meiner Seite hochgeladen. Anbei ein kleiner Bilderauszug vom kompletten Kran:













--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:49 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
18.05.2013, 21:00 Uhr
CAT992G

Avatar von CAT992G

Super! Spitzenarbeit! Obwohl ich mit TDK´s wenig anfangen kann bin ich von Deinem Modell echt begeistert.
--
www.baumaschinenmodelle.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
18.05.2013, 21:05 Uhr
BUZ



Wahnsinn...ein echtes Schmuckstück ist er geworden!!!


BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
18.05.2013, 23:06 Uhr
Ron van der Velpen

Avatar von Ron van der Velpen

Super! Da fehlen mir die Worte....................
--
Ron van der Velpen
www.vandervelpen.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
19.05.2013, 00:36 Uhr
liebherr934l



Ich bin zwar kein Kran-Fan aber denn würd ich auch nehmen der Hammer Respekt

MFG. Sebastian Otto
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
20.05.2013, 17:57 Uhr
Ulrichkober



Hallo Tom,

dei kran sieht lackiert einfach nur genial aus,gr0ße Klasse und superperfekter
Modellbau.

gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
09.06.2013, 13:03 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Mahlzeit,

der Bausatz ist nun fix und fertig. Er beinhaltet den kompletten Kran samt Decalsatz.
Für einen übersichtlichen Aufbau habe ich den Bausatz in 7 Baugruppen unterteilt, auch sind die einzelnen Bauteile dafür in den zugehörigen Tüten sortiert.

Eine Bauanleitung von 33 Seiten liegt bei, bestehend aus Beschreibung, Materiallisten, "Schritt für Schritt"- Bauanleitung und Prinzipskizzen.

Wie oben schon geschrieben, liegt der Bausatz bei 225,- euro zzgl. Versand.

Zwei Sets habe ich noch auf Lager, falls Interesse besteht, einfach per mail melden.




--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:49 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
09.06.2013, 17:08 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
tomreh postete
der Bausatz ist nun fix und fertig. Er beinhaltet den kompletten Kran samt Decalsatz.
Für einen übersichtlichen Aufbau habe ich den Bausatz in 7 Baugruppen unterteilt, auch sind die einzelnen Bauteile dafür in den zugehörigen Tüten sortiert.

Eine Bauanleitung von 33 Seiten liegt bei, bestehend aus Beschreibung, Materiallisten, "Schritt für Schritt"- Bauanleitung und Prinzipskizzen.

Wahnsinn, da hast Du ja nochmal richtig Extra-Arbeit 'reingesteckt!


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
09.06.2013, 17:21 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Boar das ist ja mal der Hammer des Tages, schaut sehr gut aus. .
Respekt kann man nur sagen.

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
10.06.2013, 19:07 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Ja, die Bauanleitung war tatsächlich etwas Arbeit, hatte ich fast ein wenig unterschätzt.
Aber gut, für einen Bausatz ist diese nunmal notwendig, da hätten ein paar Prinzipskizzen sicher nicht ausgereicht.
Ob es sich wirklich rentiert hat, wird sich zeigen.
--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
29.06.2013, 12:41 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Mahlzeit,

wie ich anfänglich schonmal geschrieben hatte, wird es sicher nicht bei dem einen TDK Modell bleiben.
Nach dem Flat-Top TDK habe ich mich nun für das zweite Modell entschieden, es wird ein kleine Oberdreher von Liebherr, und zwar der 154 EC-H 6 Litronic.

Herstellen will ich das Modell in folgender Konfiguration:
- Unterwagen 290 HC
- Grundturmstück 290 HC
- 8x Turmsegment 290 HC (2 Sektionen)
- 13,1m Ballastausleger
- 45,4m Kranausleger (12m+10,0m+12,0m+5,0m+6,4m)

Damit kommt das Modell auf folgende Größen:
Gesamthöhe von ca. 50cm und eine Breite über alles von ca. 80 cm.

Mit dem Unterwagen habe ich schon angefangen, hier die ersten Bilder:






--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:50 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
29.06.2013, 16:33 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

du holst ja nicht mal mehr luft wa. Schaut schon sehr gut aus.

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung