Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Turmdrehkrane CNC-cutted » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6- [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] ... [ Letzte Seite ]
125 — Direktlink
19.01.2014, 11:45 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

@Matthias:
den Bau eines Autokrans in 1/87 hab ich momentan nicht auf meine Modellbau "To-Do-Liste".
Eigentlich bin ich, was Autokrane angeht, im Maßstab 1/50 zu Hause. Nur bei den TDKs gefällt mir der Maßstab 1/87 einfach besser. Sozusagen gehe ich hier gerade fremd...

Beim 550 EC-H gibt`s auch wieder etwas Neues.
Die Spitze der Drehbühne habe ich fertig gebaut.
Diese lässt sich mit der Kabineneinheit ganz leicht verbolzen. An die Spitze kommen noch die Aufstiegsleiter zu den beiden seitlichen Montagebühnen ran, diese haben zur Detaillierung wieder Lochbleche als Bodengitter bekommen.
Die Abspannungen (Gegenausleger und Hauptausleger) können ebenso an der Spitze mittels kleinen Stangen aus Poly-Rundmaterial verbolzt werden.

Hier ein paar Bilder:









--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:54 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
126 — Direktlink
19.01.2014, 11:49 Uhr
Matthias Will



Moin Moin Tom

einfach grandioser Modellbau mehr Worte kann man da nicht mehr dafür finden.

LG aus dem Süden
--
Matthias Will

"Schweres, Langes und Breites kann so schön sein!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
127 — Direktlink
20.01.2014, 22:31 Uhr
Holger-1974



Das sieht ja sehr gut aus. Respekt. Kann man die TDKs eigentlich wieder demontieren, und dann mit mehreren Auflieger-Lkw und einem Teleskopkran einen Transport zu einer anderen Baustelle darstellen, oder, ist der Kran einmal zusammengebaut, nicht mehr demontierbar?

die beiden EC-Hs, sowohl der 154er, als auch der 550er sind sehr schön Modelle.

Das gelb sieht sehr gut aus, aber in blau würde mir sowas auch gut gefallen

Dieser Post wurde am 20.01.2014 um 22:32 Uhr von Holger-1974 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
128 — Direktlink
25.01.2014, 11:39 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Im Prinzip lässt sich der komplette Kran wieder demontieren. Der Großteil aller Krankomponenten wird gesteck, bzw. verbolzt (mit 1,00mm oder 0,75mm Rundstangen).
Dadurch lassen sich auch verschiedene Auslegerkonfigurationen beim Modell nachstellen.

Die Turmsektionen allerdings werden aufeinander geklebt. Eine Steckverbindung habe ich bei diesen dünnen Materialstärken nicht konstruieren können.
Aber selbst diese lassen sich wieder lösen. Habe ich bei meinen Modellen schon gemacht, geht problemlos mit einem Cuttermesser an den Stößen der Turmsegmente.
--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
129 — Direktlink
26.01.2014, 11:46 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Mahlzeit,

der Gegenausleger für den 550 EC-H soll wie beim Original aus vier Elementen bestehen, sodass man beim Model auch diverse Auslegerkonfigurationen nachstellen kann.
Im Einzelnen das Gegenausleger Anlenkstück, je zwei Zwischenstücke und das Kopfstück.
Beim Modell lassen sich die Elemente dann beliebig verbolzen.

An das Gegenausleger Kopfstück kommt anschließend noch die Motoreneinheit und Seiltrommel, Ballaststeine und natürlich die kompletten Geländer (nach dem Lackieren).

Diesmal habe ich in der Konstruktion ein bisschen mit dem "Nut und Feder" Prinzip experimentiert. Damit lassen sich viele Bauteile einfach ineinander stecken, was Passungenauigkeiten im Zusammenbau und Verkleben der Einzelteile fast ausschließt.

Hier ein paar Bilder:









--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:54 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
130 — Direktlink
26.01.2014, 12:13 Uhr
Liebherr 112

Avatar von Liebherr 112

Wow. Sieht wie immer sehr gut aus.
Das mit dem "Nut und Feder - Prinzip" finde ich gut. Bin gespannt auf den fertigen TDK.
--
MfG

Philip
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
131 — Direktlink
01.02.2014, 08:57 Uhr
Kevin H.



Guten Tag
Wie viel kostet der Bausatz des 154 EC-H?
Freundliche Grüsse
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
132 — Direktlink
01.02.2014, 09:43 Uhr
wk6031



Hallo Kevin
Schau mal auf der Website von tomreh.
Viele Grüsse
--
_____


Grüsse aus der Schweiz
Leon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
133 — Direktlink
01.02.2014, 09:54 Uhr
hendrik mayer



super Arbeit kann ich nur sagen sieht sehr Detailreich aus!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
134 — Direktlink
01.02.2014, 11:08 Uhr
Michael MZ



Guten Morgen Tom und den Rest der Gemeinde,

bin ja nicht so der Turmdrehkran "Freak" bzw. habe mich kaum damit beschäftigt... Deine Arbeit hier macht mich aber voll an, da geht das Herz auf, KLASSE, bzw. "Saustark"! Da schaut man(n) gerne hin, wird hier und da dabei wirklich "Atemlos" und hat wirklich Spaß dabei...

LG und ein schönes WE
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
135 — Direktlink
01.02.2014, 16:37 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Servus,

Vielen Dank!

noch ist der Bausatz nicht fertig. Ich arbeite zwar schon parallel an der Bauanleitung, aber dennoch wird sich dieses Modell sicherlich noch bis Ende des Monats ziehen.

Im Großen und Ganzen ist die Konstruktion mit CAD auch schon beendet, muss eigentlich nur noch die restlichen Baugruppen fräsen und Stück für Stück zusammenbauen.

Hier z.B. die Motoreneinheit für den Gegenausleger.
Zum Größenvergleich habe ich mal ein original "Schweizer Kräuter Zuckerl" daneben gelegt.

Wenn ich dazu komme, gibts morgen noch ein paar Bilder vom Hauptausleger...







--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:54 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
136 — Direktlink
01.02.2014, 16:46 Uhr
Modellecke



wer hat's erfunden?....


naja auf alle fälle mal wieder richtig gute arbeite !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
137 — Direktlink
08.02.2014, 11:19 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Mahlzeit,

Die Abspannungen vom Hauptausleger und Gegenausleger sind soweit fertig gefräst.
Wie beim Original kann man die Abspannungen modular verbolzen um entsprechende Auslegervarianten beim Modell nachzustellen. Provisorisch habe ich den Gegenausleger zusammengesteckt und eine Passprobe gemacht.

Dazu ein kleines Bilderupdate zum Gegenausleger vom 550er:







--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:55 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
138 — Direktlink
08.02.2014, 17:31 Uhr
Actros



Sprachlos!!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
139 — Direktlink
08.02.2014, 22:44 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Tom,

das sieht wirklich wieder suuuper aus. Welch eine Präzision.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
140 — Direktlink
09.02.2014, 10:53 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Servus,

vielen Dank erstmal!

mit dem 550 EC-H geht`s schon fast dem Ende zu. Der komplette Kran ist fertig konstruiert, alle Bauteile sind gefräst und nach und nach werden nun die Baugruppen zusammen gebaut.
Ein paar Baugruppen sind auch schon in der Lackierung.
Wenn alles klappt, dürfte das Modell am Ende des Monats fix und fertig sein.

Heute zeige ich noch ein paar Bilder vom Katzausleger.

Im Unterschied zu den beiden vorigen Modellen, sind die Auslegerstücke aus je vier Rahmenbauteilen gefertigt. Dies ermöglicht einen dickeren Untergurt, welcher bei den Auslegerstücken des 550er benötigt wird.
Außerdem sind die beiden seitlichen Rahmenbauteile nach dem Nut und Feder Prinzip 100%-passgenau um Untergurt verklebbar. Auch können die einzelnen Auslegerstücke untereinander verbolzt werden.

Durch die modulare Bauweise können im Modell diverse Auslegerkonfigurationen nachgestellt werden, im Einzelnen die 50m, 60m und 70m Version.
Neben den Auslegerstücken kann auch die Abspannung in der entsprechenden Längenkonfiguration zusammengesteckt werden.

Der Ausleger selbst besteht aus folgenden Stücken:
- Anlenkstück (11,66m)
- Zwischenstück (11,66m)
- Zwischenstück (11,66m)
- Zwischenstück (5,57m)
- Zwischenstück (10,00m)
- Zwischenstück (10,00m)
- Zwischenstück (10,00m)
- Kopfstück (1,70m)

Hier nun ein paar Bilder:









--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:55 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
141 — Direktlink
09.02.2014, 11:05 Uhr
H.J. Gloede



Hallo Tom !
Ein wunderbar filigranes Modell, grandios konstruiert und gebaut !
Auch im `Rohbau` schon ein toller Hingucker.

viele Grüße
Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
142 — Direktlink
13.02.2014, 20:32 Uhr
BaggerRalf



unfassbar gut !!!

sehr präzise Arbeit, klasse

Gruß
Ralf
--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
143 — Direktlink
15.02.2014, 10:54 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Servus,

heute gibt`s ein update zur Laufkatze des Turmdrehkranes.
Beim 550 EC-H 40 besteht diese aus zwei Laufkatzen, um über zwei Umlenkungen die Traglast auf bis zu 40t zu erhöhen, trotz selbigem Hubwerk.

Dadurch muss auch der Haken über eine Traverse angeschlagen werden.

Im Modell habe ich die jeweiligen Komponenten ebenso modular hergestellt, sodass die Standard 20t Variante (1x Laufkatze + Haken), aber auch die 40t Variante (2x Laufkatze + Traverse + Haken) nachgestellt werden kann.
Auch ist es möglich, die komplette Laufkatze mit der Traverse zu verbolzen, so wie es meist zum Transport dieser Einheit durchgeführt wird.

Kleines Highlight:
Die Laufrollen der Katze sind als Speichenräder gefräst, das hebt nochmals ein bisschen den Detaillierungsgrad.
Auch habe ich noch die zwei Montagekörbe hergestellt, welche seitlich am Auslegeranlenkstück befestigt werden.


Hier ein paar Bilder zur Laufkatze:









--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:55 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
144 — Direktlink
15.02.2014, 11:06 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Ich Brech ab, das ist doch der planke Wahnsinn. Hier kann man doch echt nur noch den Hut ziehen.

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
145 — Direktlink
15.02.2014, 12:15 Uhr
Marco77

Avatar von Marco77

Wahnsinn
--
Gruß aus NRW

Marco

"Versucht, die Welt ein bißchen besser zurückzulassen, als Ihr sie vorgefunden habt."
Robert Baden-Powell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
146 — Direktlink
15.02.2014, 14:01 Uhr
Liebherr 112

Avatar von Liebherr 112

Wahnsinn! Wenn ich die Speichen-Laufkatzräder sehe, geht mir echt das Herz auf
--
MfG

Philip
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
147 — Direktlink
15.02.2014, 14:44 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

Meisterlicher Modellbau. Bei so einer Leistung verbeuge ich mich gaaaaaanz Tief vor Dir Schon toll, was man mit viel Geschick im CAD und einer CNC-Fräse alles herstellen kann!

Der 550 EC-H sieht jetzt schon super aus!
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
148 — Direktlink
15.02.2014, 15:04 Uhr
Gast:Jackskull
Gäste


Bin auch sehr beeindruckt von deiner Arbeit und deinen grandiosen Modellen echt der Wahnsinn.. Den Hut vor dir ziehe!
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
149 — Direktlink
16.02.2014, 12:40 Uhr
tomreh

Avatar von tomreh

Vielen Dank!

Der Bau vom 550 EC-H ist nun beendet. Alle Baugruppen sind fertig zusammen gebaut und zum Teil schon in der Lackierung.

Vorab habe ich allerdings noch eine Passprobe gemacht, ob Ausleger und Gegenausleger mit der Drehbühne zusammenpassen. Hat alles geklappt.

Hier ein paar Bilder vom provisorisch zusammengesteckten Kran:







--
Viele Grüsse aus Ostfriesland
Tom
http://www.tomreh.de
http://www.enercon.de

Dieser Post wurde am 14.09.2014 um 12:55 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6- [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung