Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » 1:50-Modell Liebherr LR 1600/2 von NZG » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21- [ 22 ] [ 23 ]
500 — Direktlink
02.02.2021, 20:39 Uhr
JanK



Durch die Hilfe eines Forumskollegen steht die LR nun auch auf auf vernünftigem Untergrund.

Nochmal vielen Dank

--
++++ für alle scheint die Sonne gleich, aber nicht alle haben den gleichen Horizont! ++++

Dieser Post wurde am 02.02.2021 um 20:40 Uhr von JanK editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
501 — Direktlink
02.02.2021, 22:14 Uhr
for sale



Hi Jan, das sieht klasse aus ! Spendier dem Ballastwagen doch auch einige Bongossies im Schwenkbereich
--
lg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
502 — Direktlink
02.02.2021, 22:58 Uhr
JanK



Der Wagen soll noch gegen den Schwebeballst getauscht werden.
Der muss aber erst noch bestellt werden.
--
++++ für alle scheint die Sonne gleich, aber nicht alle haben den gleichen Horizont! ++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
503 — Direktlink
03.02.2021, 01:47 Uhr
Michigan 675



Glückwunsch sieht klasse aus !! Bin auch froh das gute Stück zu haben .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
504 — Direktlink
03.02.2021, 06:05 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Sehr schön, Jan!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
505 — Direktlink
03.02.2021, 08:17 Uhr
Jacques Bufard



Wollte meine MEDIACO-Raupe gestern weiter zusammenbauen, leider wurde beim Verpacken der Zylinder wohl so unglücklich an den Ausleger angepresst, dass er mir gleich entgegen fiel.

Er ist komplett abgerissen, ich wollte ihn mit Sekundenkleber ankleben, aber es hält nicht. Kommt ja auch eine ziemliche Belastung dran. Ich weiß noch nicht genau, was ich da mache.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
506 — Direktlink
04.02.2021, 12:23 Uhr
M.Stock



versuche es mal mit Loctite zu kleben.
Die Belastung kannst du nachher mit der Schraube fein justieren, das er zwar nicht durchhängt, aber auch nicht abreist.

Ansonsten bei NZG beschweren und dann sollen die dir ein neues komplettes Teil schicken.

Dieser Post wurde am 04.02.2021 um 12:24 Uhr von M.Stock editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
507 — Direktlink
04.02.2021, 15:07 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.

E-Mail an NZG oder das Teil von Shapeways, dies könnte sogar stabiler sein...


https://www.shapeways.com/product/FVLZ2QRMA/lr1600-mast-cilinder?optionId=63841406&li=shops
--
Grüße,

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
508 — Direktlink
18.07.2021, 18:53 Uhr
N1i2k3l4a5s6



Hab ihn mir den 1600 jetzt nach langem überlegen in der Thömen Version bestellt. Irgendwelche Tipps für den Zusammenbau?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
509 — Direktlink
18.07.2021, 20:34 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on


Zitat:
N1i2k3l4a5s6 postete
Hab ihn mir den 1600 jetzt nach langem überlegen in der Thömen Version bestellt. Irgendwelche Tipps für den Zusammenbau?

Ja, auf jeden Fall viel Nerven und einen vernünftigen Steckschlüssel für die kleinen Schrauben. Die mitgelieferten waren bei mir etwas zu groß und drehten über.
Zudem waren bei meinem Thömen die meisten Seilrollen eine Katastrophe. Nach dem Einseilen war kein Heben und Senken der Flasche mehr möglich. Die Rollen laufen nicht leichtgängig genug.

Desweiteren habe ich die Kabinenaufhängung etwas modifiziert, weil sonst alles hing bzw. die Funktionen nicht gegeben war.

Meine Raupenlaufwerke stehen auch nicht ganz parallel zueinander. Der Unterschied zwischen der vorderen und hinteren lichten Weite der Ketten lag bei 6 mm. Fällt einem Metaller leider sofort ins Auge.

Insgesamt finde ich die Thömen Version bisher am schlechtesten verarbeitet. Ich hatte schon eine gelbe und die Sarens Version. Die waren deutlich sauberer verarbeitet.

Steht das gute Stück aber erstmal und man vergißt die Qualen beim Aufbau, sieht er jedoch schon chic aus. Allemale besser als eine SL3800 vom Mitbewerber.
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

Dieser Post wurde am 18.07.2021 um 20:35 Uhr von matze-on editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
510 — Direktlink
18.07.2021, 20:59 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
N1i2k3l4a5s6 postete
Irgendwelche Tipps für den Zusammenbau?

Zum einscheren des A-Bocks helfen vielleicht meine Berichte 114 - 118.
http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=23993&pagenum=5#443111
Ich behaupte aber nicht daß das der einzig richtige Weg ist, andere haben es anders gemacht
--
Gruß, Victor
NL

Dieser Post wurde am 18.07.2021 um 21:01 Uhr von Victor editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
511 — Direktlink
17.08.2021, 16:01 Uhr
Heinrichs Norbert



Ein weiteres Zubehör für die LR1600/2 von YCC:

Derrickzylinder
https://www.yccmodels.com/products_search.php?PdSearch=878

MfG
Norbert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
512 — Direktlink
23.10.2021, 07:21 Uhr
Michigan 675



Hallo und einen schönen guten Tag an alle . Meine Frage in die Runde wäre , wer hat denn bei seiner Raupe die NZG Ketten gegen die YCC Variante getauscht ? Bei den NZG Ketten hängen sich die einzelnen Kettenglieder ja relativ schnell aus, was das abnehmen vereinfacht . So wie es aussieht ,sind die YCC Ketten verbolzt . Muss oder kann man diese lösen um die Kette aufzuziehen ? Oder bekommt man die Kette auch ohne großen Aufwand auf das Raupenschiff ? Einen Versuch konnte ich noch nicht starten bin gerade über dem Abbau der Raupe . Für eine Antwort wäre ich euch sehr dankbar !!
Dieser Post wurde am 23.10.2021 um 07:22 Uhr von Michigan 675 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
513 — Direktlink
23.10.2021, 11:28 Uhr
vks




Zitat:
Michigan 675 postete
Hallo und einen schönen guten Tag an alle . Meine Frage in die Runde wäre , wer hat denn bei seiner Raupe die NZG Ketten gegen die YCC Variante getauscht ? Bei den NZG Ketten hängen sich die einzelnen Kettenglieder ja relativ schnell aus, was das abnehmen vereinfacht . So wie es aussieht ,sind die YCC Ketten verbolzt . Muss oder kann man diese lösen um die Kette aufzuziehen ? Oder bekommt man die Kette auch ohne großen Aufwand auf das Raupenschiff ? Einen Versuch konnte ich noch nicht starten bin gerade über dem Abbau der Raupe . Für eine Antwort wäre ich euch sehr dankbar !!

Moin, moin!

Also ich habe an zwei LR die YCC aufgezogen. Man muss 5 Glieder entfernen, wenn ich mich richtig erinnere.
Es ist ein bisschen frickelig die (Feder) Bolzen herauszubekommen aber mit einem dünnen Draht und leichten Druck bekommt man‘s heraus.

Das Aufziehen hat auch problemlos geklappt. Wichtig ist, dass die Bolzen wieder vollständig in Position sind.

VG Volker
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
514 — Direktlink
23.10.2021, 16:11 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Ich habe das völlig anders "in Erinnerung"... die YCC Ketten sind schon von YCC aus auf die richtige Länge, da braucht man nichts zu machen

Oben das Original, darunter die YCC Pendante.


--
Gruß, Victor
NL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
515 — Direktlink
23.10.2021, 16:33 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Mein Bericht im niederländischen Forum http://www.bouwmachineforum.nl/viewtopic.php?p=873082#p873082 nachlesend, habe ich vielleicht eine Erklärung für das 5 Glieder entfernen von Volker.
In dem Bericht schreibe ich, das YCC wahrscheinlich dieselbe Kettenglieder nutzt für LR 1750 und LR 1600/2. Weil die Glieder maßstäblich für einen LR 1600/2 etwas zu groß ausgefallen sind, original hat eine LR 1600/2 Raupenkette 78 Glieder und die YCC Kette nur 69.

Volker hat wohl die längeren LR 1750 Ketten und musste daher 5 Glieder entfernen
--
Gruß, Victor
NL

Dieser Post wurde am 23.10.2021 um 16:38 Uhr von Victor editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
516 — Direktlink
23.10.2021, 18:37 Uhr
Michigan 675



Hi u schönen guten Abend in die Runde ! Erstmal vielen Dank für eure Hilfe u schnellen Antworten ! Ich habe mir die YCC Ketten eigentlich hauptsächlich zugelegt da sich ja die NZG Ketten scheinbar ab u zu selbst in Wohlgefallen auflösen . Und ewig wird es bei NZG keinen Nachschub geben (an Kettengliedern) !! Da ich die Thömen Variante habe u mir diese absolut gefällt ,möchte ich das alles in Ordnung bleibt . Da die Ketten von YCC dem Original mehr ähneln u sie mir sowieso besser gefallen habe ich zugeschlagen. Ich war mir nur bei der Montage der YCC Ketten nicht sicher wie die sich am besten aufziehen lassen aber Dank euch jetzt kein Thema mehr !
Dieser Post wurde am 23.10.2021 um 18:38 Uhr von Michigan 675 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
517 — Direktlink
23.10.2021, 18:58 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Die YCC Ketten werden endlos geliefert, mit (vom Hand) eingezogenem Spannrad sind die problemlos aufzulegen.
--
Gruß, Victor
NL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
518 — Direktlink
23.10.2021, 19:01 Uhr
Michigan 675



Vielen Dank Victor !!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
519 — Direktlink
31.10.2021, 02:25 Uhr
Michigan 675



Die Montage der YCC Ketten war bei mir vollkommen problemlos was ich nicht gedacht hätte ! Victor hatte vollkommen recht "Spannrad" zusammen drücken Kette drauf fertig !!! Also ohne größeren Aufwand für Unentschlossene kann die Kette nur empfehlen . Vielen Dank Victor !
Dieser Post wurde am 31.10.2021 um 02:28 Uhr von Michigan 675 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
520 — Direktlink
01.11.2021, 17:43 Uhr
M.Stock



Hat schon jemand die neuen Derrick Zylinder von Ycc montiert?

Wo bekomm ich die am besten? Bei den Bekannten Händlern habe ich noch nichts in den Shops gesehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
521 — Direktlink
02.11.2021, 05:05 Uhr
Michigan 675



Hi auf die warte ich auch schon !! Habe auch noch nichts bei den einschlägigen Händlern gefunden . Die werden bei den Händlern erst noch aufschlagen denke ich , mit den Ketten in Betreiberfarben hat es auch etwas gedauert !
Dieser Post wurde am 02.11.2021 um 05:09 Uhr von Michigan 675 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
522 — Direktlink
02.11.2021, 12:42 Uhr
M.Stock



okay, dann harren wir der Dinge.
Ketten werde ich nun selbst farblich an meinen Mediaco anpassen. Im Original sind die ja auch nicht grau sondern geld.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
523 — Direktlink
03.11.2021, 04:11 Uhr
Michigan 675



Mich würde mal der Grund interessieren , wenn die Ketten der Medico LR im Original gelb sind ,
warum NZG diese dann mit grauen Ketten ausliefert ? Evtl noch eine Lösung für die Mediaco Freunde

https://www.yccmodels.com/products_detail_707.htm

Dieser Post wurde am 03.11.2021 um 04:42 Uhr von Michigan 675 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
524 — Direktlink
04.11.2021, 19:59 Uhr
M.Stock



gibt es die Ketten für den Mediaco schon? oder sind diese schon ausverkauft?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21- [ 22 ] [ 23 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung