Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » 1:50-Modell Liebherr LR 1600/2 von NZG » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] ... [ Letzte Seite ]
100 — Direktlink
23.09.2013, 21:33 Uhr
börge



So wie ich das einschätze, wird (vielleicht..) von NZG mal sowas als Zusatzausstattung kommen, ansonsten wohl auch sehr gut möglich über YCC oder Hermann Müller , oder einer geht sowas mal als 3D-Druck bzw. Fräsbausatz an...
Ich persönlich würde ja auch gerne nochmal eine Windkraftversion mit Schmalspurfahrwerk und Abstützungen sehen..
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
101 — Direktlink
23.09.2013, 21:57 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Nabend Michael, nabend Woody,

die Rahmen sehen schon sehr gut aus, an sowas hätte ich sofort Interesse.

Kommende Woche kann ich, sofern gewünscht Detailfotos von dem Rahmen
machen. Dann kann man da sicher einen guten 3D-Druck realisieren.


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
102 — Direktlink
24.09.2013, 21:00 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Ich weiss nicht ob jemand es schon erwähnt hat... aber für mich war die Unterseite der Ballastblöcke diese Modells doch eine Überraschung!
Wirklich hervorragend geeignet für Wilfried's Ballastdorn

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
103 — Direktlink
24.09.2013, 22:34 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Victor,

das überrascht mich jetzt auch.

Da ich bisher noch keinen 1600er aus der Nähe betrachten konnte, bin ich seeehr angenehm überrascht.

Danke für die Info.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
104 — Direktlink
24.09.2013, 22:35 Uhr
Rick

Avatar von Rick

a CW tray would be a welcome addition to the crane!

here is my one.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
105 — Direktlink
24.09.2013, 23:22 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Und so sieht das dann im Betrieb aus "von unten"...



und an einem Kranhaken

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
106 — Direktlink
26.09.2013, 19:01 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.


Zitat:
Adrian postete
Nabend Michael, nabend Woody,

die Rahmen sehen schon sehr gut aus, an sowas hätte ich sofort Interesse.

Kommende Woche kann ich, sofern gewünscht Detailfotos von dem Rahmen
machen. Dann kann man da sicher einen guten 3D-Druck realisieren.


Gruß Adrian

Hallo Adrian, hallo allerseits,

wenn Du Detailfotos machen könntest, wäre ich Dir sehr dankbar. Im Zuge der Verkleinerung muss ich n paar Kompromisse bezüglich der Materialstärken machen, denke aber dass es trotzdem passt

Werde wahrscheinlich über´s We den Grundrahmen vollenden und mit der "Aufhängung" anfangen....dann gibt´s auch neue Bilder und ich kann mich auf die Suche nach ´nem Fräser machen, da ich den Schwebeballast schon gern aus Metall hätte....
Dann könnt ich auch nen Preis nennen, was der Schwebeballastrahmen kosten würde...
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael

Dieser Post wurde am 26.09.2013 um 19:02 Uhr von Michael E. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
107 — Direktlink
28.09.2013, 01:07 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer


Zitat:
Michael E. postete

Zitat:
Adrian postete
Nabend Michael, nabend Woody,

die Rahmen sehen schon sehr gut aus, an sowas hätte ich sofort Interesse.

Kommende Woche kann ich, sofern gewünscht Detailfotos von dem Rahmen
machen. Dann kann man da sicher einen guten 3D-Druck realisieren.


Gruß Adrian

Hallo Adrian, hallo allerseits,

wenn Du Detailfotos machen könntest, wäre ich Dir sehr dankbar. Im Zuge der Verkleinerung muss ich n paar Kompromisse bezüglich der Materialstärken machen, denke aber dass es trotzdem passt

Werde wahrscheinlich über´s We den Grundrahmen vollenden und mit der "Aufhängung" anfangen....dann gibt´s auch neue Bilder und ich kann mich auf die Suche nach ´nem Fräser machen, da ich den Schwebeballast schon gern aus Metall hätte....
Dann könnt ich auch nen Preis nennen, was der Schwebeballastrahmen kosten würde...

Das bekommen wir hin, kommende Woche werden mal ein paar gemacht.
Der Rahmen wäre mir an meinem Kran auch lieber als der Ballastwagen den
man eh schon von der LR 1750 hat.


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
108 — Direktlink
28.09.2013, 17:03 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.

So,
die Abmessungen stimmen, jetzt geht´s an die Detailierung...Die Abmessungen der Ballastblöcke wurden von den NZG abgemessen...




Muss mir jetzt noch überlegen, wie ich die "Aufhängung gestalte....O
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael

Dieser Post wurde am 28.09.2013 um 17:04 Uhr von Michael E. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
109 — Direktlink
02.10.2013, 22:46 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Nabend zusammen,

hier mal ein paar Bilder wie versprochen.
















Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
110 — Direktlink
07.10.2013, 17:53 Uhr
jelco

Avatar von jelco

...



und etwas neues....

http://azcrane.com/YCC/YC660/YC660.htm

Dieser Post wurde am 07.10.2013 um 17:55 Uhr von jelco editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
111 — Direktlink
07.10.2013, 18:21 Uhr
Nolte-Fan

Avatar von Nolte-Fan

Hallo mal eine frage zum ersten Bild im Post 144 für was sind denn die Rollen eigendlich? ich weiß ja alles aber dass ...

mfg Fred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
112 — Direktlink
07.10.2013, 18:26 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.


Zitat:
Nolte-Fan postete
Hallo mal eine frage zum ersten Bild im Post 144 für was sind denn die Rollen eigendlich? ich weiß ja alles aber dass ...

mfg Fred

Das sind Endschalter für die Hydraulikzylinder beim Absenken/Absetzen.
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
113 — Direktlink
07.10.2013, 21:19 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
Michael E. postete

Zitat:
Nolte-Fan postete
Hallo mal eine frage zum ersten Bild im Post 144 für was sind denn die Rollen eigendlich? ich weiß ja alles aber dass ...

mfg Fred

Das sind Endschalter für die Hydraulikzylinder beim Absenken/Absetzen.

Wieder was gelernt - vielen Dank auch Adrian für das Bild.
Das YCC Modell vom LTM 1800 Derrick hat auch diese Rollen an der Ballastbühne - da haben sie auch eine "Funktion", die Bühne lässt sich ganz Locker seitlich verrollen, sogar mit vollem Ballast

Dieser Post wurde am 07.10.2013 um 21:20 Uhr von Victor editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
114 — Direktlink
10.10.2013, 22:34 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Ich musste natürlich selber auch noch dran mit dem Einscheren des A-Bocks...

Wass ich dabei merkte, war dass die Rollen eigentlich zu schmal sind für das Seil. Die Flanschen stehen zu dicht zueinander, dadurch ist das Einführen manchmal schwierig und das Seil klemmt etwas.

Es ist mit trotzdem gelungen - und zwar auf meine ganz eigene Weise
Zuerst das Seil ganz raus, also beide Seilenden lösen von der Winde.
Dann von hinten in der Mitte anfangen, von dort aus kann mann zuerst das eine Seilende ganz durchführen (start bei Rolle 8 unten), und dann das Andere (start bei Rolle 9 oben).
Wenn beide Seilenden ganz durch die Rollen geführt und weiter auf der Winde gewickelt sind, spannt sich das Seil schliesslich zwischen diese beide Rollen.


Bild 1/11

Ich habe versucht den Vorgang in Bilder festzuhalten.


Bild 2/11


Bild 3/11


Bild 4/11


Bild 5/11

Dieser Post wurde am 10.10.2013 um 23:11 Uhr von Victor editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
115 — Direktlink
10.10.2013, 22:38 Uhr
Victor

Avatar von Victor

weiter


Bild 6/11


Bild 7/11


Bild 8/11


Bild 9/11


Bild 10/11
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
116 — Direktlink
10.10.2013, 22:42 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Victor,

eine sehr detaillierte Anleitung. Danke.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
117 — Direktlink
10.10.2013, 22:46 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Schliesslich habe ich das Einscherschema neu gezeichnet, und dabei die Rollen in passender Reihenfolge nummeriert.
Das linke Seilende startet bei Rolle 1 unten und führt bis 16 links, das rechte Seilende startet bei Rolle 0 oben und führt bis 16 rechts.



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
118 — Direktlink
10.10.2013, 23:03 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Weitere Bemerkungen zu den Bildern:

Bild 6: für einfacheres Durchführen habe ich die Seilsperre am unteren Rollenbock mit einer Zange rausgezogen.

Bild 8: das Durchführen der Seilenden durch die Rollen war der erste Schritt, wobei das Styropor unter dem A-Bock noch gerade so hielt.
Für den nächsten Schritt, das weiter durchziehen der beiden Seileinden brauchte ich eine festere Unterstützung, daher das Holzblock.

Die Seilenden habe ich auf den Windehälften geklebt.
Beim aufwickeln musste ich die Seilenden zuerst stets ein stück vorziehen und dann lose aufwickeln, aber später ging es auch ohne vorziehen direkt mit dem Windekurbel.

Dieser Post wurde am 10.10.2013 um 23:05 Uhr von Victor editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
119 — Direktlink
10.10.2013, 23:46 Uhr
ronald

Avatar von ronald

Hallo zusammen,

ich bin zwar ein 1:87-Fan,aber so langsam finde ich nun auch gefallen,an Modellen im Maßstab 1:50.
Ich habe jetzt Weihnachten etwas vorgezogen und mir auch das Modell
der LR gegönnt.
Ich muß sagen,ein sehr schön detailiertes Modell.
Die Einscherung des A-Bockes fand ich etwas schwieriger als im Maßstab 1:87.
Aber nach ca.4 Anläufen und Dank des Forum's,mit der
Mammoet-Beschreibung,habe ich es nun endlich geschafft.






--
Viele Grüße aus Leipzig
Ronald
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
120 — Direktlink
11.10.2013, 14:29 Uhr
Gast:LKWundMEHR
Gäste


Einfach ein geiles Modell...egal in welcher Farb-Kombi !
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
121 — Direktlink
11.10.2013, 17:47 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Ich sehe gerade dass einen Pfeil in meinem Einscherschema verkehrt rum steht (noch niemand gemerkt? )
Ich werde das Bild neu einstellen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
122 — Direktlink
11.10.2013, 18:23 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550


Zitat:
Victor postete
Ich sehe gerade dass einen Pfeil in meinem Einscherschema verkehrt rum steht (noch niemand gemerkt? )
Ich werde das Bild neu einstellen.

der ganz rechts,oder?
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
123 — Direktlink
11.10.2013, 18:27 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
Liebherr 550 postete
der ganz rechts,oder?

Genau


Bild 11/11
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
124 — Direktlink
11.10.2013, 21:55 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Ronald,

herzlichen Glückwunsch zu deinem 1:50 Top-Modell.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung