Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Trucks 'n Stuff » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] -13-
300 — Direktlink
05.12.2018, 19:58 Uhr
Schumi

Avatar von Schumi


Zitat:
Wilfried E. postete
Hallo Jens,

ich habe mir heute mal 20 Seiten (10 am Anfang und die 10 letzten) im Stummiforum (dass ich durch den Link erst kennengelernt habe) angesehen.

Ich bin perplex, was da so an Hochofenbau und -betrieb in Bildern und Text angeboten wird. Nur weiter so.

Ich kann dir nur ans Herz legen auch den Rest an zu sehen und die Texte zu lesen!!
Ich habs gemacht und es lohnt sich!
--
VG

Ich bin froh das es Kibri gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
301 — Direktlink
06.12.2018, 19:46 Uhr
JBL

Avatar von JBL

Nu ist aber gut Es war nie meine Absicht jemanden zu "bestrafen" und von einem endgültigen Abschied war auch nie die Rede. Sollte ich jemals diesen Thread stoppen, dann ist das anderen Umständen geschuldet.

Tatsächlich ist es aber so, das es mich schon ein wenig frustet, daß muss ich zugeben. Andererseits fühle ich mich bei soviel nachträglichen Zuspruch doch etwas in Zugzwang.

Hier der Kompromiss: Ich kopiere fürs Erste zwei Beiträge aus einem anderen Forum hierher. Die anderen Fotos, die ich bei Heinz gemacht habe reiche ich irgendwann nach. Ich komme momentan eh nicht dazu die Bilder zu bearbeiten.

---------------------------------------------------------------------------

Ich möchte euch meinen Faun TRPW zeigen, bzw. die Geschichte seiner Entstehung erzählen. Angefangen hat alles mit einem Berliner Spielkarten Quartett, welches ich als Kind viel gespielt habe. Vor ein paar Jahren habe ich es mir auf ebay für viel Geld "zurückgekauft". Von einem Bekannten bekam ich kurz darauf einen Faun Prospekt-Scan, der genau dieses Fahrzeug zeigte neben einer groben bemaßten Skizze.



Also, wie immer, erstmal eine (3D-) Zeichnung erstellt:



Ein paar gedruckte Teile, ein bischen Polystyrol und fertig ist der mockup:





Erst jetzt habe ich festgestellt, daß das Modell zu kurz geraten ist. Bei der Fehlersuche hat sich herausgestellt, daß die Prospektskizze nicht das bebilderte Fahrzeug wiedergibt.
Ich habe mich entschlossen, statt einem zwei Fahrzeuge zu bauen. Eines wie bebildert und eines der Skizze entsprechend. Also nochmal an den PC gesetzt und zusätzliche Teile konstruiert.
Der "kurze" Transporter ist fertig, an dem "langen" baue ich noch.




--
Gruß,
Jens

Dieser Post wurde am 06.12.2018 um 19:56 Uhr von JBL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
302 — Direktlink
06.12.2018, 19:49 Uhr
JBL

Avatar von JBL

Und so sieht die zweite Variante mit dem längeren Radstand aus. Das ist das Fahrzeug, welches ich ursprünglich bauen wollte. Es ist keine
100-prozentige Kopie, aber irgendwann muss man auch mal einen Schlußstrich ziehen. das einzige, was ich noch nachrüsten werde ist das
"Achtung Schlacke"-Schild - leider habe ich es versäumt, mich rechtzeitig um ein Decal zu kümmern.







Und eine gnadenlose Vergrösserung:


--
Gruß,
Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
303 — Direktlink
06.12.2018, 20:31 Uhr
mg



Wieder erstklassige Modelle, super.
--
Gruss Markus


Keep on rocking!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
304 — Direktlink
06.12.2018, 20:55 Uhr
basil

Avatar von basil

Hallo Thorsten
I cannot find words to describe what i see, space is your limit
Greetings
Basil
--
BASIL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
305 — Direktlink
06.12.2018, 21:05 Uhr
JSC



Bin ich froh daß Du weitermachst! Wann kommen die Modellfotos? Im Ernst, fast nicht zu unterscheiden!
--
Schöne Grüße,
Josef
www.vorbildundmodell.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
306 — Direktlink
06.12.2018, 21:44 Uhr
Schumi

Avatar von Schumi

Sehr gut gemacht! Absolut top!
--
VG

Ich bin froh das es Kibri gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
307 — Direktlink
06.12.2018, 22:45 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

@ Schumi, ich bin schon wieder ein paar Seiten weiter

@ Jens, wieder top neue Modelle, auch wenn sie noch nicht ganz fertig sind.
Im fertigen Zustand (mit allen Decals) kriegen wir sie doch hoffentlich noch mal zu sehen?
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
308 — Direktlink
07.12.2018, 03:08 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Absolut coole Modelle!
Da muß ein alter Mann lange kleben, um solch akkurate Felgen mit seinen unzähligen Radmuttern hin zu bekommen.
(Hab es doch mal gezählt: An jedem Vorderrad befinden sich 2o Radmuttern!!! )
So etwas von Kibri und die Welt wäre wieder ein Stückl besser, oder?

Angenommen das Modell wäre von Kibri, was würdet ihr dafür auf den Ladentisch legen?
Sind 3o,- € schon zu viel, oder wären die Euch sogar bis zu 5o,- € wert?

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
309 — Direktlink
07.12.2018, 03:13 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
basil postete
Hallo Thorsten
I cannot find words to describe what i see, space is your limit
Greetings
Basil

Oh no Bazil,
I have absolutely nothing to do with the models. It all came about through the fine art of Jens!
I would give something if I could make such models.

Best regards,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
310 — Direktlink
07.12.2018, 07:25 Uhr
Tobse

Avatar von Tobse

Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Bin die ganze Zeit am hoch-und runterscrollen, um die ganzen Details zu erfassen. Ich hoffe nur nicht, dass du an dem kurzen Modell eine Herpa Anhängerkupplung verbaut hast. Das ware ganz und gar nicht würdig.
Ist echt eine andere Liga, was du da ablieferst. Ich baue sehr gern Modelle, aber ich habe absolut keinen Nerv, mich stundenlang an den PC zu setzen um was zu konstruieren. Schön für den, der es kann.

@Baroni: Ein Kibri Modell in der Qualität würde sicher über 50€ kosten.
--
Jetzt können wir haben, was wir wollen. Aber wollten wir nicht eigentlich viel mehr?

Dieser Post wurde am 07.12.2018 um 07:26 Uhr von Tobse editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
311 — Direktlink
07.12.2018, 08:02 Uhr
michael.m.



Hallo Thorsten!

Wo kann man den kaufen??? Ich würde erst mal sofort 2 bestellen.... Granatenscharfe Teile!
Wenn ich alleine die Radbolzenmuttern sehe......

Schön sind sie beide, der kurze gefällt mit den Vollgummireifen! Und diese Hammerdetails...

Top Modelle!!!

Vielen Dank für das zeigen!

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
312 — Direktlink
07.12.2018, 11:31 Uhr
basil

Avatar von basil


Zitat:
baroni postete

Zitat:
basil postete
Hallo Thorsten
I cannot find words to describe what i see, space is your limit
Greetings
Basil

Oh no Bazil,
I have absolutely nothing to do with the models. It all came about through the fine art of Jens!
I would give something if I could make such models.

Best regards,
Thorsten
(baroni)

Houston we have a problem with the names...not Thorsten but Jens. I repeat not Thorsten but Jens
Greetings
Basil
--
BASIL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
313 — Direktlink
07.12.2018, 17:57 Uhr
Kufi

Avatar von Kufi

Moin Jens,

absolut die Spitze, sehr beeindruckend.


Eine Frage zu den gedruckten Teilen: Musst du die Teile, wenn sie aus den Drucker kommen, noch bearbeiten ?


Gruß Michael
--
es lebe 1:87
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
314 — Direktlink
07.12.2018, 20:14 Uhr
bengelsven



Hallo Michael,

ich erlaube mir mal stellvertretend für Jens zu antworten!
Ich bin sozusagen sein "Drucker", neben meinen eigenen Modellen drucke ich in meinem Keller auch für ihn.

Die Teile haben Unterstützungen, ähnlich wie ein Bausatz von Kibri Spritzäste hat aus denen die Teile befreit werden müssen und natürlich die Stelle anschließend noch etwas versäubern.

Ob das jetzt viel oder wenig Arbeit ist hängt sehr stark von der Konstruktion ab.

Viele Grüße
Sven

Alles nur gedruckt...
https://epoche3d.wordpress.com/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
315 — Direktlink
07.12.2018, 21:04 Uhr
Gunder

Avatar von Gunder

D A N K E !

Und weil alle guten Dinge 3 sind, fehlt dir noch die Sattelzugversion der Maxhütte: http://www.schwerlast-rhein-main.de/berichte/stahlwerk/pfannen_alt_2_vorne.html

Komm Jens, das schaffst du ganz easy!

Und wenn du stattdessen lieber was anderes baust - dann freu ich mich auch. Einfach klasse.

Gruß Gunder

Btw: wie kommt der kurze eigentlich um die Kurve?

Dieser Post wurde am 07.12.2018 um 21:05 Uhr von Gunder editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
316 — Direktlink
07.12.2018, 23:27 Uhr
koch87

Avatar von koch87

Man möchte sich die Bilder ewig anschauen, es wird einfach nicht langweilig.
Großartige Modelle, Respekt!

Grüße
Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
317 — Direktlink
08.12.2018, 11:31 Uhr
JBL

Avatar von JBL


Zitat:
baroni postete
Angenommen das Modell wäre von Kibri, was würdet ihr dafür auf den Ladentisch legen?
Sind 3o,- € schon zu viel, oder wären die Euch sogar bis zu 5o,- € wert?

Thorsten, ich fände 50,- als Großserienbausatz schon ein wenig teuer, zumal man ja noch Teile nachrüsten muss. Die Kibri-Reifen waren ja nicht unbedingt der letzte Schrei. Letztendlich würde ich den Bausatz dann aber doch kaufen - wie so vieles Anderes von Kibri auch.

Aber leider kann man von Kibri nichts mehr erwarten - das Pferd ist tot. Mich treibt etwas ganz anderes um. Man kann ja mit 3D-Druck auch Spritzgussformen erstellen. Mich würde es brennend interessieren, was für Kosten da auflaufen, wie lange die Formen halten, usw.. Ich würde das gerne mal ausprobieren.


Zitat:
baroni postete

I have absolutely nothing to do with the models. It all came about through the fine art of Jens!

Im Ernst, du denkst du hast keinen Einfluss? Da muss ich dich dann aber fragen, wer drauf bestanden hat, daß ich, nur als Beispiel, Fenstergummis und Scheibenwischer einführe? Ich setze die Kritik schon um, wenn auch etwas träge..


Zitat:
Tobse postete
Ich hoffe nur nicht, dass du an dem kurzen Modell eine Herpa Anhängerkupplung verbaut hast. Das ware ganz und gar nicht würdig.

Doch, habe ich :P Zumindest übergangsweise. Mittlerweile sind aber die Kupplung und die dicken Scheibenwischer ersetzt worden. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß ich angefangene Modelle an einem Stück durchziehen und ggfs. später verbessern sollte. Lege ich ein Projekt erstmal zur Seite, weil irgendwas fehlt oder ich nicht weiterkomme, besteht die Gefahr daß es dann im Regal vergammelt.



Zitat:
Gunder postete
Und weil alle guten Dinge 3 sind, fehlt dir noch die Sattelzugversion der Maxhütte: http://www.schwerlast-rhein-main.de/berichte/stahlwerk/pfannen_alt_2_vorne.html

Bin ich dran...


Zitat:
Gunder postete
wie kommt der kurze eigentlich um die Kurve?

Willst du jetzt Thorsten Konkurrenz machen?
Aber du hast Recht, enge Kurven dürften ein Problem werden. Die Spur stimmt, aber die Radkästen hätten ausladender gebaut werden müssen.


Zitat:
basil postete
Houston we have a problem with the names...not Thorsten but Jens. I repeat not Thorsten but Jens

Your comments are always appreciated. Even if you mix up nicknames..
--
Gruß,
Jens

Dieser Post wurde am 08.12.2018 um 11:33 Uhr von JBL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
318 — Direktlink
08.12.2018, 14:03 Uhr
ThomasL




Zitat:
JBL postete
....
Aber leider kann man von Kibri nichts mehr erwarten - das Pferd ist tot. Mich treibt etwas ganz anderes um. Man kann ja mit 3D-Druck auch Spritzgussformen erstellen. Mich würde es brennend interessieren, was für Kosten da auflaufen, wie lange die Formen halten, usw.. Ich würde das gerne mal ausprobieren....


3D-Druck dürfte immer noch zu rau sein für den Druck von Formen. Aber was durchaus möglich ist bezüglich Spritzguss ist folgendes: Ein Master mit Alu-Epoxid abformen. Das wird im Formenbau für kleinere Serien durch aus gemacht. (z.B. epoxacast). Es gab aus den USA auch mal eine recht günstige Spritzgussanlage mit Kniehebelpresse. Sonst halt günstig eine gebrauchte Profianlage kaufen.
Denke das Formen aus Alu-Epoxy auch günstiger sind als Formen aus dem 3D-Drucker
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
319 — Direktlink
08.12.2018, 15:34 Uhr
Harry K.



"Sattelzug....bin ich dran"...… da läuft ja jetzt schon der Sabber aus dem Mund......
--
Gruß aus dem Süden

Harry
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
320 — Direktlink
08.12.2018, 15:56 Uhr
JBL

Avatar von JBL


Zitat:
Harry K. postete
"Sattelzug....bin ich dran"...… da läuft ja jetzt schon der Sabber aus dem Mund......

Lass mich das mal für dich übersetzen. Das bedeutet soviel wie:

"Habe ich vor 3 Jahren angefangen und bringe es hoffentlich dieses Weihnachten fertig"

:X
--
Gruß,
Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
321 — Direktlink
09.12.2018, 08:32 Uhr
Ulrichkober



Hallo Jens,

klasse und tolle Modelle,interressante Geschichten die man bei fir verfolgen kann.
Mach weiter so deine fans warten schon-

gruss Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
322 — Direktlink
09.12.2018, 11:18 Uhr
malle



Einfach nur Weltklasse...... da kann man einfach nichts mehr sagen, außer Hut ab!!!!
--
Schöne Grüße aus dem Norden

Malte
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
323 — Direktlink
10.12.2018, 18:19 Uhr
STF

Avatar von STF

Grias di Jens,

deine Alterungen, Verschmutzungen oder die Schlacke gefällt mir fast noch besser als die eh schon schönen Modelle. Hut ab!

Schöne Grüße
--
STF

© der von STF gezeigten Bilder liegt bei STF!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
324 — Direktlink
11.12.2018, 14:04 Uhr
JensHG



Deine Lakierkünste sind immer wieder beeindruckend... Das macht die schon perfekten und interessanten Modelle leider noch mehr den Neid aufkommen....


Ich würde ja auch gern mal anfangen 3d Modelle zu bauen.. Leider fehlt mir das Equiment und die Ratgebende Hand.... Ich lerne leider auch nur durch sehen wie jemand sowas macht. Irgendwann hoffe ich kriege ich das nur 1/4 so hin.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] -13-     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung