Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Bohne/Rosenkranz K10001 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] ... [ Letzte Seite ]
100 — Direktlink
15.04.2005, 21:47 Uhr
kerst



I found another picture of the K 125.
This is the link: http://azcrane.com/v-web/bulletin/bb/viewtopic.php?t=1950
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
101 — Direktlink
23.04.2005, 20:29 Uhr
Fabian



Hallo,

kann es sein dass der K10001 mal bei W&F Franke gelaufen ist? Habe heute in Eelde ein Bild erstanden da ist er in W&F-Lackierung im Einsatz!

Hat jemand meeeehhhhhhhrrrrrr Bilder von dem Kran in der Lackierung?

Gruß
Fabian
--
--------------
Grüße aus DEL
Fabian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
102 — Direktlink
25.04.2005, 13:50 Uhr
BUZ



Ja Fabian, der muß zwischen Rosenkranz und Schmidbauer mal kurz im Norden gewesen sein.


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
103 — Direktlink
25.04.2005, 14:50 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Hallo Fabian,

genau genommen war er bei Franke-Kronschnabel. Er war u.a. im Einsatz um auf der Werft A.G. Weser mitte der 80er-Jahre den Bockkran abzubauen.

Bist du überhaupt sicher das es der K 10001 ist, der auf dem Foto abgebildet ist ? Bitte halte mich nicht für blöd oder überheblich aber die Frage ist durchaus berechtigt, den ein anderer Kran, der ex-Rosenkranz-Kran (K 6001), war tatsächlich bei W+F.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
104 — Direktlink
25.04.2005, 15:17 Uhr
Carsten

Avatar von Carsten

Den Kran von Kronschnabel-Franke habe ich ca. 1993/1994 in Kiel gesehen. Damals war er aufgebaut im Kraftwerk (oder war das 'ne MVA?). Irgendwo müßte ich noch ein paar Ritsch-Ratsch-Klick-Bilder haben.
--
Carsten Thevessen

Tabellenbücher für Kranvermieter
Kranvermieter-Map für D/A/CH & Europa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
105 — Direktlink
25.04.2005, 16:01 Uhr
kerst



Der K10001 war schon in England in 1993. Ich habe den gesehen in Stockton bei Baldwin's in 1993.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
106 — Direktlink
25.04.2005, 16:07 Uhr
Carsten

Avatar von Carsten

Hallo Kerst,

dann habe ich mich entweder im Jahr vertan, oder ich habe einen anderen Kran gesehen. Gabe es denn bei Kronschnabel noch einen anderen Rosenkranz? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Rosenkranz war.
--
Carsten Thevessen

Tabellenbücher für Kranvermieter
Kranvermieter-Map für D/A/CH & Europa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
107 — Direktlink
25.04.2005, 21:54 Uhr
Fabian



Hallo Ralf,

halte Dich keineswegs für blöd, die Frage ist nämlich berechtigt!!! Bin mir nicht absolut sicher, könnte auch gut der K6001 sein, sieht aber dem K10001 seehr ähnlich...

Ich hoffe hier kann jemand Licht ins Dunkel bringen.

Gruß Fabian
--
--------------
Grüße aus DEL
Fabian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
108 — Direktlink
26.04.2005, 09:10 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Carsten postete Gabe es denn bei Kronschnabel noch einen anderen Rosenkranz? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Rosenkranz war.

Da gab es den 500 Tonner der K5000-er Serie.

Den habe ich 1994 auf der A1 erwischt, mit geplatztem Reifen.

gruß hendrik






Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
109 — Direktlink
05.05.2005, 12:59 Uhr
Carsten

Avatar von Carsten


Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
Carsten postete Gabe es denn bei Kronschnabel noch einen anderen Rosenkranz? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Rosenkranz war.

Da gab es den 500 Tonner der K5000-er Serie.

Den habe ich 1994 auf der A1 erwischt, mit geplatztem Reifen.

gruß hendrik

Das ist der den ich in Kiel gesehen habe. Habe mal meine Fotoalben durchgestöbert:








Der Kran war damals mit Wippe im einsatz. Leider habe ich keine komplette Aufnahme.
--
Carsten Thevessen

Tabellenbücher für Kranvermieter
Kranvermieter-Map für D/A/CH & Europa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
110 — Direktlink
27.06.2005, 16:24 Uhr
Erwin



Hallo,
habe durch Zufall von dem bekannten Bohne-Rosenkranz 1000 Tonner eine Traglasttabelle und einige tech. Infos in die Hand bekommen.
Soll ich die mal hier einstellen, oder ist kein Intresse vorhanden.

Mfg
Erwin
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
111 — Direktlink
27.06.2005, 18:39 Uhr
Hajo



klar, immer her damit.
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
112 — Direktlink
27.07.2005, 21:50 Uhr
Speddy



hab gerade auf der Seite von Sindorf gesehen das der K 10001 wohl verkauft ist, wäre es möglich das einer der Holändischen kollegen mal versucht herraus zu bekommen wer den kran eventuell gekauft hatt?

MfG

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
113 — Direktlink
27.07.2005, 22:32 Uhr
Hajo



apropos: ERWIN!!! Wo bleibt das Material?
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
114 — Direktlink
27.07.2005, 23:13 Uhr
Gast:Michael Bergmann
Gäste



Zitat:
Speddy postete
hab gerade auf der Seite von Sindorf gesehen das der K 10001 wohl verkauft ist, wäre es möglich das einer der Holändischen kollegen mal versucht herraus zu bekommen wer den kran eventuell gekauft hatt?
MfG
Stefan Seifert

Tatsächlich: Krupp K10001 = SOLD =

Wäre echt nicht schlecht wenn jemand rausfinden könnte wer sich das Gerät zugelegt hat
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
115 — Direktlink
10.08.2005, 20:26 Uhr
Christoph Kriegel



weiß schon einer wer den Kran gekauft hat ?
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
116 — Direktlink
22.08.2005, 20:22 Uhr
kraandoc



Hier eine Nachricht aus Holland. Der K 10001 ist nach Italien verkauft und wird momentan verladen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
117 — Direktlink
22.08.2005, 23:08 Uhr
Ron van der Velpen

Avatar von Ron van der Velpen

Hallo Kraandoc,

Hast du idee wann das alles losfahrt? Hast du vielleicht Zeit um Bilder von der Abfahrt zu machen? Ich denke dass viele Freunden sich freuen um solche Bilder.
--
Ron van der Velpen
www.vandervelpen.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
118 — Direktlink
25.08.2005, 14:23 Uhr
Emiel

Avatar von Emiel

Jessy Kamp war gestern da gewesen und hatte ein Bild der K 10001 gemacht.


--
www.emielschoonen.nl
updated: 30/07/13
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
119 — Direktlink
26.08.2005, 20:53 Uhr
kraandoc




Zitat:
Ron van der Velpen postete
Hallo Kraandoc,

Hast du idee wann das alles losfahrt? Hast du vielleicht Zeit um Bilder von der Abfahrt zu machen? Ich denke dass viele Freunden sich freuen um solche Bilder.

Das transport wird gemacht von van der Vlist die kein weitere information uber der genaue datum geben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
120 — Direktlink
15.09.2005, 01:26 Uhr
Ed




Zitat:
Carsten Manner postete
Moin,

@ Stephan: Das Video stammt aus der englischen Reihe "Heavy Haulage in Action" Der Kran ist auf dem Volume 2.
Auf diesen Videos gibt es kein Geschwafel, damit man den Sound richtig geniessen kann.

Diese Videos werden/wurden von einem Herrn Coupland produziert.

Ich hab beim googeln leider nichts hierzu gefunden.


Gruß

Carsten

Ich habe das Video - Rosie,mit begleitfahrzeuge - Foden und rot Scheuerle 4ax tieflader (ex AKR??) fur die Haupt-Hubwinde,Iveco,Volvo,DAF,ERF und MAN fur hauptmast,ballast etc.Der hilfenkran sind ein Krupp 250GMT,KMK3050
--
http://www.irishcranes.net - 2003-2005 RIP

Dieser Post wurde am 15.09.2005 um 01:27 Uhr von Ed editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
121 — Direktlink
25.10.2005, 23:05 Uhr
Speddy



Ist denn mittlerweile bekannt welche italienische Kranfirma den K 10001 gekauft hat? gibt es vielleicht sogar schon bilder?

mfg

Stefan seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
122 — Direktlink
28.10.2005, 18:19 Uhr
kerst



Walter Tosto Serbatoi in Ortona must be the present owner.
Source:
http://www.forum-macchine.it/showthread.php?t=5928

Thank you Gabriele (Maxilift)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
123 — Direktlink
28.10.2005, 20:24 Uhr
Speddy




Zitat:
kerst postete
Walter Tosto Serbatoi in Ortona must be the present owner.
Source:
http://www.forum-macchine.it/showthread.php?t=5928

Thank you Gabriele (Maxilift)!

Sieht ganz danach aus. wie ich auf derren Homepage sehe bauen die recht große petrochemische Anlagen.

http://www.waltertosto.it/index.html

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
124 — Direktlink
09.11.2005, 19:31 Uhr
Ingolf Elles



Hallo,
ich bin rein zufällig auf Euch aufmerksam geworden. Ich muß schon sagen, alle Achtung!!!!
Ihr werdet Euch fragen was will der?
Es wird nach der Firma Paul Rosenkranz gefragt. Vielleicht ist der Eine oder Andere interessiert. Denn mein Vater Günter Elles
genannt "Päule" war fast 30 Jahre bei der Firma Rosenkranz in Witten tätig. Mein Vater hat seine Lehre am 01.07.1945 begonnen und wurde nach seiner Lehre auch übernommen. Durch den Konkurs wurde mein Vater ab 16.10.1974 freigestellt, mit Schreiben vom 12.11.1974 durch den Konkursverwalter zum 31.12.1974 gekündigt.
Hier Zitat: Paul Rosenkranz
Unternehmer geboren 05.12.1898 in Witten, gestorben 11.11.1975 in Witten.
Paul Rosenkranz gründete in Jahre 1919 die Firma Paul Rosenkranz als Kohlenhandel und Transportunternehmen am Humboldtplatz. Schon nach kurzer Zeit war die Kohlenhandlung zu den führenden zu rechnen. In den folgenden Jahren verlagerte sich der Geschäftsschwerpunkt auf Transport- und Autobusbetrieb. Fuhrpark und Hauptlager wurden 1929 an der Straße Drei Könige (später Herbeder Straße) eingerichtet. Durch seine Tatkraft und seinen Unternehmungsgeist hat das Transportunternehmen nach dem II. Weltkrieg eine wesentliche Förderung erfahren und konnte bereits 1950 als das größte deutsche Unternehmen dieser Art angesehen werden. Durch die Ausführung von Spezial-,Lang- und Schwertransporten bis zu 100 to Stückgewicht hatte die Firma nicht nur im Inland, sondern auch im Ausland einen guten Ruf. Ab 1954 gehörte die Firma zur Bohne-Gruppe und wurde nach deren Konkurs 1974 von Autokrane-Richter, Recklinghausen übernommen. Der Betrieb in Witten wurde 1977 stillgelegt. Nicht nur im geschäftlichen Leben Wittens hatte Rosenkranz seinen Platz. Paul Rosenkranz war Mitglied in vielen Vereinen, so z.B. beim KSV 07, im VfL 07 und in der Kyffhäuser-Kameradschaft.
Nachzulesen in Band 4 der blauen Bücher. Beiträge zur Geschichte der Stadt Witten " Wittener Köpfe".

10.04.2005 gibt Ihnen Raupenbär Namen von Mitarbeitern bekannt.
Einige Namen sind auch von meinem Vater genannt worden. Da wir noch Terminkalender von meinem Vater haben, führe ich Ihnen hier mal einige Namen auf, vielleicht kann ich durch Sie etwas mehr erfahren. Leider hat mein Vater selten die Vornamen aufgeführt.
Arents, Bieler, Bolz, Borchard, Brinkmann, Claus, Hugo Clemens, Hermann Frommberger, Frauendorf, Funke, Glüge, Graeger, Grünig, Heier Erich, Hopp Günter, Hanske Otto, Horst Herbertz, H. Hess, Isken Erwin ( soll im Altrsheim in Witten-Bommern sein), Jörg Roche ( Niederlassung Berlin), Ischen, Jaresch, Jaspers, P. Junge, Manfred Karmann, Kimm, Klipper,Knoch Günter, Hr. Koch, Fr. Koch, Kranzusch, Krause, Lübcke oder Lüdeke, Meier, Mölle oder Möller, Möwes, K. Müller, Otto ( ob das jetzt ein Vorname oder Familienname sein soll kann ich nicht sagen) Pedak, Pohl, Pitdorf, Pritske, Reyer (gt. der Turselmann) Richter, Roggenkamp, Roman, Sabin ( soll Werkstattmeister gewesen sein), Hr. Seebruch, Seiler, Siepmann, Sonnenschein Waldemar, E. Schneider, Schubert, Schoolmann, Schöneborn, K. Schramm, Schurek, Swierzy, Strauß, Tiehle, Thomsen, Tylitzky, Vörtmann, Wagner, Weigelt, Weichmann "Piko", Wiese, Webel, Wegner, Weihe, Zurhorst.
Helmut Matistzick, Siegfrid Domogalla, August Keuchel, Rudi Kockat, Schradt, Bruno Janusch, Willi von der Sand, Marquard, Ewald Kassebaum, Muck oder Mücke und Ingo.
Außerdem bin ich sehr an Fotos von der Köhlbrandbrücke interessiert, da mein Vater dbei war, wie es aus seinem Kalender hervor geht. Wenn ich diese durch Sie käuflich erwerben kann würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen aus Witten an der Ruhr
Ingolf Elles
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung