Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Technik » Digi-Cams » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-
075 — Direktlink
05.06.2012, 16:05 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags

Hi chichi

Nun, bei Canon gibt es scheinbar ein paar "schwarze Schafe" im Bereich vom Service in den Servicecentern welche aus nem Garantiefall wohl gerne einen Schaden machen der nicht auf Garantie luft. Schau doch mal zu www.dslr-forum.de (falls Du nicht schon dort bist) und schreib dort deine Erfahrungen hinein, da wird Dir sicherlich auch geholfen. Scheinbar hattest Du schon wirklich Pech mit deiner Ausrüstung aber einen Fallschaden muss man Dir schon nachweisen und nicht nur behaupten


Ansonsten kann ich Tony zustimmen, es muss nicht immer der neueste Body sein und vor allem für den Hobbybereich keine Orginal Objektive. Hab auch zwei Objektive von Tamron (17-50 und 28-300) und diese reichen für den Hobbyzweck völlig aus, das große Tele von Sigma hab ich mir hauptsächlich gekauft weil ich gerne in Tierparks Fotografiere und da ist jeder millimeter Brennweite gold wert :-)

Und obs nun Canon oder wie von chichi empfohlen Nikon wird musst Du für Dich entscheiden, Fototechnisch nehmen die sich nicht viel, sind beides Marktführer.

Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
Mein Moellbauthread http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24502&pagenum=lastpage&s=15c523793bebc11181066278ab218825
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
076 — Direktlink
27.12.2017, 14:19 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi

Ich krame das Thema mal hervor.
Mir geht es allerdings um eine, der derzeit beliebten Actioncams.

Hat jemand Erfahrungen mit "günstigeren" Modellen bezüglich Nachtaufnahmen? Bei Amazon sind solche Kameras ja bereits ab 45,00 € zu haben, der Branchenprimus GoPro liegt da ja deutlich drüber. Daher würde mich mal interessieren, ob sich mit einem günstigeren Modell auch respektable Ergebnisse (beispielsweise Schwertransportaufnahmen) erzielen lassen?
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!

Dieser Post wurde am 27.12.2017 um 14:22 Uhr von Tobi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-     [ Technik ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung