Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Technik » Neues Auslegersystem von Tadano Faun » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025 — Direktlink
10.07.2015, 18:44 Uhr
hans



Für jede die nicht dabei war, ein online registrierung der (sehr gelungene) abend und separat die introduktionsfilm:
http://www.atf600g-8.com/media/#video166
Beide das anschauen wert!

Gr.
Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
01.04.2016, 23:51 Uhr
ulrich



Heute Abend bin ich zufällig auf die Liebherr-Alternative zum TADANO Triple-Boom® System gestoßen:
http://www.google.com/patents/DE202014004976U1?cl=de

Die im zweiten Bild (Fig. 2) gezeigte Ausführung könnte man in Anlehnung an die Tadano Bezeichnung Double-Boom nennen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
15.04.2016, 03:20 Uhr
DafgekCanada




Zitat:
ulrich postete
Heute Abend bin ich zufällig auf die Liebherr-Alternative zum TADANO Triple-Boom® System gestoßen:
http://www.google.com/patents/DE202014004976U1?cl=de

Die im zweiten Bild (Fig. 2) gezeigte Ausführung könnte man in Anlehnung an die Tadano Bezeichnung Double-Boom nennen.

Was bedeutet das im Klar Deutsch? Bedeutet es, dass Tadano diese Erfindung von Liebherr nahm , oder hat Liebherr machen dies für Tadano ? Könnte das sein, dass wir ( in der Zukunft) einen dreifachen Auslegersystem von Liebherr als wel sehen ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
15.04.2016, 14:23 Uhr
Michael MZ




Zitat:
DafgekCanada postete

Zitat:
ulrich postete
Heute Abend bin ich zufällig auf die Liebherr-Alternative zum TADANO Triple-Boom® System gestoßen:
http://www.google.com/patents/DE202014004976U1?cl=de

Die im zweiten Bild (Fig. 2) gezeigte Ausführung könnte man in Anlehnung an die Tadano Bezeichnung Double-Boom nennen.

Was bedeutet das im Klar Deutsch? Bedeutet es, dass Tadano diese Erfindung von Liebherr nahm , oder hat Liebherr machen dies für Tadano ? Könnte das sein, dass wir ( in der Zukunft) einen dreifachen Auslegersystem von Liebherr als wel sehen ?

Hallo und Danke für den Fund, das würde mich auch mal interessieren!?

Hier mal was von FAUN selbst dazu:

https://www.google.com/patents/DE102012210112B3?cl=en&dq=Faun+Crane&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjGz8PBz5DMAhUFZQ8KHXjND6w4ChDoAQhZMAg

https://www.google.com/patents/EP2504267B1?cl=en&dq=inassignee:%22Tadano+Faun+Gmbh%22&hl=en&sa=X&ved=0ahUKEwjW8-yR0JDMAhWHng4KHfHACKkQ6AEIQTAE

https://www.google.com/patents/DE102012210112B3?cl=en&dq=inassignee:%22Tadano+Faun+Gmbh%22&hl=en&sa=X&ved=0ahUKEwjW8-yR0JDMAhWHng4KHfHACKkQ6AEISjAF

Und wer hats wohl so ähnlich schon lange gehabt, oder vergucke ich mich??

GOTTWALD:

https://www.google.com/patents/US3802136?dq=Faun+Crane&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwji9betz5DMAhUChg8KHfylC6kQ6AEILDAC

Liebe Grüße...
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
15.04.2016, 14:43 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

So wie man sieht, war Gottwald seiner Zeit auch da schon weit voraus. Tadano Faun kam aber schon 2011 mit dem ersten Patent dazu, Liebherr erst 2014, deswegen sieht deren Lösung anders aus
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir

Dieser Post wurde am 15.04.2016 um 14:43 Uhr von schlurchi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
15.04.2016, 17:42 Uhr
DafgekCanada



Danke. Es wird sicherlich interessant sein, was in der Kran Welt passieren wird
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
15.04.2016, 21:05 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi

Hat sich jemand auf der Bauma mal die "Kabinenfederung" des neuen Faun angeschaut? 2 Spannstangen am oberen Ende der Kabine die auf dem Unterwagen auf Gummipolstern befestigt waren. Das sah irgendwie recht "gebastelt" aus.
Ich stelle dieser Tage mal ein Foto davon ein.
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
24.04.2016, 15:54 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi

Hier mal das Bild der "Kabinenabspannung " bei Tadano.
Schaut für mich recht merkwürdig aus.

[/URL]
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!

Dieser Post wurde am 24.04.2016 um 15:57 Uhr von Tobi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
24.04.2016, 22:54 Uhr
ulrich




Zitat:
Tobi postete
Hat sich jemand auf der Bauma mal die "Kabinenfederung" des neuen Faun angeschaut? 2 Spannstangen am oberen Ende der Kabine die auf dem Unterwagen auf Gummipolstern befestigt waren. Das sah irgendwie recht "gebastelt" aus.
Ich stelle dieser Tage mal ein Foto davon ein.


Zitat:
Tobi postete
Hier mal das Bild der "Kabinenabspannung " bei Tadano.
Schaut für mich recht merkwürdig aus.

[/URL]

Wie müsste denn deiner Meinung nach die Kabinenhalterung bzw. -federung in diesem Bereich aussehen, ... massiv und schwer ?


Zudem sollte es in diesem Thread ja eigentlich um das neue Auslegersystem gehen.

Dieser Post wurde am 24.04.2016 um 22:55 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
24.04.2016, 23:00 Uhr
ulrich



Um auf das Thema zurück zu kommen,
und weil die Bilder von der ersten Seite scheinbar nicht mehr verfügbar sind,
ein Bild von der Bauma:


Dieser Post wurde am 24.04.2016 um 23:01 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
25.04.2016, 07:19 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
ulrich postete

Zitat:
Tobi postete
Hat sich jemand auf der Bauma mal die "Kabinenfederung" des neuen Faun angeschaut? 2 Spannstangen am oberen Ende der Kabine die auf dem Unterwagen auf Gummipolstern befestigt waren. Das sah irgendwie recht "gebastelt" aus.
Ich stelle dieser Tage mal ein Foto davon ein.


Zitat:
Tobi postete
Hier mal das Bild der "Kabinenabspannung " bei Tadano.
Schaut für mich recht merkwürdig aus.

[/URL]

Wie müsste denn deiner Meinung nach die Kabinenhalterung bzw. -federung in diesem Bereich aussehen, ... massiv und schwer ?


Zudem sollte es in diesem Thread ja eigentlich um das neue Auslegersystem gehen.

Nu' ja, diese eigentümliche Kabinenaufhängung scheint mir allerdings im direkten Zusammenhang zu stehen mit der Auslegergestaltung. Mindestens mal aber mit dem Platzbedarfs, den der neue Ausleger auf der Ablage beansprucht. So gesehen passt das Thema Kabine schon auch hier mit dazu, finde ich.



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
25.04.2016, 14:30 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi


Zitat:
ulrich postete Wie müsste denn deiner Meinung nach die Kabinenhalterung bzw. -federung in diesem Bereich aussehen, ... massiv und schwer ?

Nun ja, die Federung wird so verbaut schon ihren Zweck erfüllen, ich fand die Konstruktion nur irgendwie etwas seltsam im Sinne von nicht schön verbaut
Aber vielleicht ist das Ganze ja noch in der Erprobungsphase, Tadano hat ja auch neue Kabinen herausgebracht die sicherlich auch bei diesem Gerät noch angepasst werden.
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!

Dieser Post wurde am 25.04.2016 um 14:33 Uhr von Tobi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
18.05.2020, 18:01 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi

Hier tut sich überraschenderweise was:

https://www.atf600g-8.com/nutzen-highlights/
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
18.05.2020, 18:24 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

@ Tobi, was tut sich da??? Außer dass mein Norton bei der Seite meckert
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
18.05.2020, 19:02 Uhr
Schmidti



Es gibt einen 'Produktnutzen' und ein vollwertiges, sehr ausführliches Datenblatt. Das ist zumindest für mich neu. Der Kran scheint also nicht komplett in der Versenkung zu verschwinden.

Der Triple-Boom bleibt aber gewöhnungsbedürftig und überzeugt mich noch nicht vollkommen. Klar, immer die Mastabspannung zu montieren ist aufwendig und benötigt einen Hilfskran, sie einfach draufzulassen illegal. Liebherr ist in dieser Hinsicht mit dem LTM 1450-8.1 seinen Weg gegangen, Tadano mit dem ATF 600-8 nun einen anderen. Ich hätte eher versucht einen Kran zu konstruieren, der die Mastabspannung standardmäßig mitführen kann. Der LTM 1500-8.1 84m mit TY wäre für mich immer noch der ideale Kran, wenn man ihn denn mit modernen Methoden auf unter 12t bekäme.

Gruß
Schmidti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
24.05.2020, 14:10 Uhr
R.Hicks

Avatar von R.Hicks

Servus,

und auch Tadano fährt ohne den vorderen Stützen bei 12t Achslast.
--
Das © der Bilder liegt bei Mir
Gruß aus dem Elbtal
R.Hickmann

Dieser Post wurde am 24.05.2020 um 14:10 Uhr von R.Hicks editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
24.05.2020, 16:33 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Dass der Kran ohne die vorderen Stützen fährt war schon 2018 in einem Prospekt beschrieben, Zitat:
Ebenfalls vorteilhaft: Sie können den ATF 600G-8 mit 12 t je Achse auf der Straße verfahren.
Die hinteren beiden Abstützungen
nehmen Sie dabei gleich mit. Die Standsicherheit des Krans ist
so bemessen, dass sich mit den hinteren beiden Abstützungen die
vorderen problemlos anbauen lassen – ohne dass Sie einen Hilfskran
benötigen

@Tobi, ich hatte mir 2018 ein Datenblatt abgespeichert, das auf den ersten Blick mit dem jetzt gezeigten identisch ist, nur der Name beim Abspeichern hat sich geändert. Also durchaus möglich, dass sich Kleinigkeiten zu 2018 geändert haben. Der Umfang (Seitenzahl) ist identisch
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir

Dieser Post wurde am 24.05.2020 um 16:33 Uhr von schlurchi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
03.06.2020, 16:46 Uhr
kodo63



Ich finde die Idee mit dem Tripple Boom nach wie vor höchst interessant. Frappierend finde ich allerdings, wie Liebherr es schafft mit relativ konventionellem Ansatz, in viel kürzerer Zeit, gleich starke oder sogar stärkere Krane wie den LTM 1650 8.1 auf den Markt zu bringen als die Konkurrenz (z.B. auch damals den LTM 12000 9.1 gegen den Terex AC1000) Liebherr verkauft während andere noch jahrelang testen... Hoffentlich hat der TADANO noch eine Chance.
--
Gruß aus Hamburg
André
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
05.07.2020, 09:11 Uhr
BUZ




Zitat:
kodo63 postete
Ich finde die Idee mit dem Tripple Boom nach wie vor höchst interessant. Frappierend finde ich allerdings, wie Liebherr es schafft mit relativ konventionellem Ansatz, in viel kürzerer Zeit, gleich starke oder sogar stärkere Krane wie den LTM 1650 8.1 auf den Markt zu bringen als die Konkurrenz (z.B. auch damals den LTM 12000 9.1 gegen den Terex AC1000) Liebherr verkauft während andere noch jahrelang testen... Hoffentlich hat der TADANO noch eine Chance.

Hallo André,

Liebherr hat da einfach mehr Ehrgeiz, Manpower und Kapital. Ob das aber immer alles so gut ist, bezweifel ich mal
Ich sehe beim AC 1000/9 nach wie vor mehr Vorteile beim Transport und bei der Montage als beim LTM 11200-9.1. Demag hat das, für mich, unterm Strich besser gelöst.
Logischerweise denken Kranbetreiber und -fahrer etwas anders als ich!

Für mich ist der ATF 600 noch nicht gestorben, immerhin gilt es den AC 500-2, der vom AC 500-1 abstammt, nach über zwanzig Jahren abzulösen. Da sehe ich für Tadano inzwischen sehr gute Chance, da man in Zweibrücken bei Demag einen AC 450 testet, und so den oberen Kranbereich etwas modernisiert.
Tadano-Demag hätte dann die U-Bahn AC 300/6, den AC 450/7, den ATF 600 G-8 und den AC 700/9 im Portfolio, wäre somit gut aufgestellt.

Gerüchten zufolge, sollen irgendwann mal Ingenieur/e von Terex-Demag zu Tadano-Faun abgewandert sein, die im Fränkischen dann "ihre" Konstruktion, den Triple-Boom, verwirklichen konnten.
Ins Stocken kam das dann in Lauf, als das Team wieder zurück ins Pfälzische ging....

Aufgrund vom Schwenkradius hat der ATF 600 durchaus seine Berechtigung und ist in seiner Klasse konkurrenzlos.

Ich hoffe, das es nun mit dem Triple-Boom weitergeht

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
05.07.2020, 12:45 Uhr
kodo63



Moin BUZ,

ich geb dir Recht, im Portfolio Tadano/Demag passt er ganz gut rein. Vielleicht sehen wir ihn ja doch noch mal im Einsatz ;-)

Ich bin zwar der absolute Theoretiker, aber ich find auch dass sich die Entwickler schon ein paar schlüssige Gedanken gemacht haben bei dem Konzept. Gilt aus meiner Sicht auch für den erwähnten AC100/9.
Ich hab mal das Aufrüsten von LTM 12000-9.1 mitbekommen. Die Auslegermontage und dieses fummelige System der Ballastaufnahme fand ich nervig und zeitraubend. Da ist der AC1000/9 bestimmt schneller montiert. Aber vielleicht fehlte den Jungs auch noch die Übung. Der Kran war ziemlich neu damals.
--
Gruß aus Hamburg
André
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Technik ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung