Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » NCS/HCS DAHER » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
12.12.2004, 19:51 Uhr
Actros 4160

Avatar von Actros 4160

Wo war ja in letzter zeit bei DB und NCS sind, mal 2 Fragen

Was für zugmaschienen hat NCS?

Und wieviele eigene plattformachsen haben die, glaube die haben welche von Scheuerle.

Grüße Alex

Dieser Post wurde am 13.03.2016 um 11:14 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
12.12.2004, 20:33 Uhr
Josef Peters



Hallo Alex,
da wären zum einen die MB 4ax, also MB SK88 3548(3550) F-B4001, dann MB SK88 3550 F-PS1004 (beige) und MB SK94 3553 F-PS4002. Dann die 3ax MB SK94 3053 mit Kran F CA9500 und die 2ax MAN 19.362 F-B2748.
Ob von den Heulern noch was da ist, weiß ich nicht und die Anzahl der Scheuerle-Achslinien weiß ich leider auch nicht.

Gruß aus Trier
Josef
--
Gruß aus Trier
Josef
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
12.12.2004, 20:38 Uhr
Quancho



Actros Titan 3348
http://www.hadel.net/autos/html/d_lkw_mercedes_actros_titan_3a2.html
--
MFG
Christian

------
Alle Angaben ohne Gewähr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
12.12.2004, 21:04 Uhr
Josef Peters



Hallo Alex,
und noch die MB Actros 4153 F-PS4003.
Gruß aus Trier
Josef
--
Gruß aus Trier
Josef
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
08.04.2006, 10:38 Uhr
Mario



Hallo,


und die beiden neuen Titan HU SV 702, sowie dei HU SV 802.


was sind die neuen Titan von NCS, 4153 oder 4160, weil bei beiden 4153 dran steht. Oder ist das "nur" wieder ein Klebespiel ?

mfg Mario

Dieser Post wurde am 08.04.2006 um 10:40 Uhr von Mario editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
08.04.2006, 10:55 Uhr
BUZ



den 53er gibt es nicht als MP2. Ich habe bei den NCS Zugmaschinen auch schon gerätselt.
Es könnte aber 58 sein, sieht bei den chrom-Zahlen auf Fotos meist schlecht aus.

Alternativ wären es dann 4154 oder 4160

gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
08.04.2006, 11:44 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

schaut mal auf meine HP unter:
http://www.schwertransportwelt.de/schwertransporte.htm oder
http://www.schwertransportwelt.de/Trafo_Weida/index.htm

Gruß Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
08.04.2006, 15:27 Uhr
Gast:Henning Richter
Gäste


Bei der HCS/NCS HU-SV 802 steht auf der Tür 4153.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
08.04.2006, 15:45 Uhr
Gast:Michael Bergmann
Gäste


Die heißen wie Henning schrieb jetzt HCS = Heavy Cargo Service, Bilder vom Einsatz mit einer 4153 und 4160 haben wir hier für euch:

http://www.schwerlast-nrw.de/html/ncs.html
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
08.04.2006, 20:02 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti


Zitat:
Michael Bergmann postete
kann sein! ich hab momentan nur die bilder die bei uns online sind. Und da sieht man ja nich gerade viel das man die beschreibung erkennen könnte

....dann schau bei mir....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
08.04.2006, 20:04 Uhr
Jens P.



Es stimmt tatsächlich. In Ibbenbüren waren 2 Titan 4153 von HSC.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
11.04.2006, 11:52 Uhr
Josef Peters




Zitat:
Josef Peters postete
...und die 2ax MAN 19.362 F-B2748...

1. Es dürfte wohl eine MAN 19.361 sein.
2. Seit einiger Zeit taucht nur noch die F-B2749 auf. Ist die "48" tot?
--
Gruß aus Trier
Josef
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
11.04.2006, 15:46 Uhr
Markus



http://www.hcs-log.com/site/hcs/de/fahrzeugpark/strassenfahrzeuge/schwerlastzugmaschinen/schwerlastzugmaschinen.html

den Link hatte ich ja schon einmal gepostet
Gruß
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
12.04.2006, 00:02 Uhr
Josef Peters




Zitat:
Actros 4160 postete

Was für Zugmaschinen hat NCS?

Und wieviele eigene Plattformachsen haben die, glaube die haben welche von Scheuerle.

Da die Frage ja nach NCS lautete, hilft die Seite von HCS ja nicht allzu viel.
Und die Frage nach den Achsen ist auch noch nicht geklärt.
Und was ist jetzt mit der F-B2748?
--
Gruß aus Trier
Josef
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
12.04.2006, 01:40 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Josef Peters postete
Da die Frage ja nach NCS lautete, hilft die Seite von HCS ja nicht allzu viel.

Irgendwie schon.


HTH,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
12.04.2006, 07:36 Uhr
Actros 4160

Avatar von Actros 4160

Ja klar hilft HCS, denn soweit ich weiß laufen die ganzen Fahrzeuge jetzt unter HCS.

MfG Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
12.04.2006, 12:37 Uhr
Josef Peters




Zitat:
Actros 4160 postete
Ja klar hilft HCS, denn soweit ich weiß laufen die ganzen Fahrzeuge jetzt unter HCS.

Ja, die Firma, die diese Fahrzeuge hatte, hieß zuerst Deutsche Bundesbahn, dann Deutsche Bahn AG (DB Cargo, Railion), dann NCS und jetzt HCS, aber die "ganzen" Fahrzeuge laufen nicht mehr, auch nicht mehr bei HCS. Denn aus Bundesbahnzeiten stammt nur noch der Heuler und falls noch vorhanden die alten Scheuerle-Achsen. Deshalb die Einschränkung von mir, da Du ja nach NCS gefragt hattest und nicht nach DB, DBAG oder HCS, denn zu NCS Zeiten war der Fahrzeugpark anders als er jetzt ist.
--
Gruß aus Trier
Josef
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
12.04.2006, 15:02 Uhr
ulrich



Hallo Josef,

auf der HCS Homepage steht:
"Heavy Cargo + Service ist ein Markenname der Nuclear Cargo + Service GmbH, einem Tochterunternehmen der Stinnes AG und gehört somit zur Deutsche Bahn Gruppe."
Also, ich verstehe diesen Satz so, dass die HCS innerhalb der NCS für die schweren Transporte zuständig ist. Alle einfachen Transporte mit nuklearem Material macht die NCS selber. Natürlich transportiert die HCS nicht nur Castoren sondern auch das, was die ehemalige Schwerlastgruppe der DB Cargo auch immer schon bewegt hat.
Zum Fuhrpark steht auf der Homepage:
"
- 3 mal Schwerlastzugmaschine Typ DB 3550 mit langem Radstand
- 2 mal Schwerlastzugmaschine Typ DB Actros 4153 mit kurzem Radstand
- 1 mal Schwerlastzugmaschine Universal vom Typ DB 3050 (3ax) mit Ladekran AK 155.1
- 2 mal Scheuerle Selbstfahrer Basis LS 250 (Variante 10 Achsen), die Kombination ist fahrbar mit 2x16 Achsen.
- insgesamt 110 Achslinien der Typen SCHEUERLE Intercombi und SCHEUERLE LS 250
"
Struktur der DB Logistics

Gruß aus BS
Ulrich

EDIT: Was ich noch vergessen hatte, Stand laut HP 22.07.2005

Dieser Post wurde am 12.04.2006 um 16:41 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
12.04.2006, 16:38 Uhr
Josef Peters



Ja, ja, Ihr habt ja alle recht.
Für mich als Außenstehender ist nur interessant, wie sich die Fahrzeuge präsentieren und nicht wer die große Firma im Hintergrund ist. Und da unterscheide ich eben nach Deutsche Bundesbahn, Deutsche Bahn AG, DB Cargo, Railion, NCS und HCS. Dann kann man auch die Zuordnungen der Fahrzeuge besser treffen.
Was ist denn nun mit den beiden MAN 19.361? F-B2749 war noch 2005 bei NCS im Einsatz. Bei HCS tauchen die nämlich nicht mehr auf.
--
Gruß aus Trier
Josef
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
11.09.2007, 19:20 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

Im Erzgebirge war HCS vor Kurzen mit 5(6)! Schwerlastzugmaschinen im Einsatz.
HCS gehört seit Kurzen auch nicht mehr zur DB sondern zur DAHER group !!!

Gruß Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
12.09.2007, 13:05 Uhr
Franken Matthias



Da habe ich auch noch ein paar Fotos von,

Leider etwas Dunkel, weil die Sonne ungünstig stand und der Bediener des Fotos (nämlich ich) das nicht besser kann.














--
Der Dumme ist immer der Depp....oder
...der Letzte Waggon hängt immer hinten dran!

Dieser Post wurde am 12.09.2007 um 14:45 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
13.09.2007, 11:32 Uhr
mgo



Hallo Matthias,
schön, dass du uns die Bilder trotzdem zeigst!
Die eine MB-SK (F-B 4001?) hat ja eine - zumindest für mich - eher nicht typische Ballastpritsche. Für "DB"-Fahrzeuge sowieso...

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
22.08.2008, 17:42 Uhr
Helmi

Avatar von Helmi

Hallo ,bei uns ging gestern Abend auch ein Trafotransport mit HCS
am Bahnhof in Elben



auf dem Weg zum Umspannwerk leicht bergauf





die letzten 2 Bilder habe ich ohne Blitz gemacht und deshalb sind diese nicht ganz scharf sorry

und auf dem Weg zurück Nachts um 23 Uhr




--
Gruß vom Helmi aus der Westerwälder Werkzeugschmiede

Dieser Post wurde am 22.08.2008 um 17:42 Uhr von Helmi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
22.08.2008, 17:58 Uhr
Gast:LotharK
Gäste


Nur mal ne technische Frage dazu. Die Scheuerle Trafotranporter waren doch früher mal selbstfahrend oder?
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
22.08.2008, 18:03 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
LotharK postete
Nur mal ne technische Frage dazu. Die Scheuerle Trafotranporter waren doch früher mal selbstfahrend oder?

Wie man auf den Fotos, die bei Tageslicht gemacht wurden, deutlich erkennen kann sind die beiden mittleren Antriebsachsen eingefahren. Ich vermute einmal, das dies eine Überführungsfahrt war. Geht so bedeutend schneller und spart jede Menge Sprit.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung