Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » NCS/HCS DAHER » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ] [ 11 ]
200 — Direktlink
31.01.2017, 22:52 Uhr
schmpa



HCS derzeit in Bornheim:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/vorgebirge-voreifel/bornheim/65-Meter-langer-Schwertransport-rollt-durch-Bornheim-article3463024.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
201 — Direktlink
01.02.2017, 00:03 Uhr
Wolfman

Avatar von Wolfman


Zitat:
schmpa postete
HCS derzeit in Bornheim:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/vorgebirge-voreifel/bornheim/65-Meter-langer-Schwertransport-rollt-durch-Bornheim-article3463024.html

das ist frech!
--
mein Kranfavorit, LTM 1750-9.1
Grüße aus der Fünf-Türme-Stadt Wolfgang
Jetzt auch hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010233278304[/b]

Das(C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
202 — Direktlink
01.02.2017, 10:37 Uhr
TranceMax




Zitat:
Wolfman postete
das ist frech!

????
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
203 — Direktlink
01.02.2017, 10:44 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi


Zitat:
TranceMax postete

Zitat:
Wolfman postete
das ist frech!

????

Ich denke, er meint das NCS quasi am Firmensitz einer bekannten, beige-roten Schwerlastspedition vorbeirollt, die sich mit Trafotransporten auch ein wenig auskennt
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!

Dieser Post wurde am 01.02.2017 um 10:45 Uhr von Tobi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
204 — Direktlink
01.02.2017, 10:48 Uhr
TranceMax



Stimmt Tobi, das klingt logisch, daran hatte ich jetzt nicht gedacht
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
205 — Direktlink
01.02.2017, 13:52 Uhr
Hannes-Hu



@Dennis: Die werden es ja inzwischen wissen, wie es geht.
Ich erinnere da an die Geschichte bei einer Trafoverladung und dem Mann im Busch
--
Viele Grüße aus Bad Windsheim

Der Abbruch-Hannes

Schaut auch auf meiner Homepage vorbei! abbruch-hannes.jimdosite.com/
Das Copyright aller hier von mir gezeigten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
206 — Direktlink
01.02.2017, 15:07 Uhr
schmpa



Und nen Tragschnabelwagen mit der Nutzlast haben derzeit nunmal nur HCS und Felbermayr...von daher ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
207 — Direktlink
01.02.2017, 16:28 Uhr
michael.m.



Küblers neuen nicht zu vergessen..... Sollte der nicht auch in diese Richtung der Tragkraft gehen? Ich weis gar nicht, ist der schon fertig? Auf der Eisenbahnmesse stand ja nur ein Teil dort.

Da kann Thorge sicherlich was zu sagen.

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
208 — Direktlink
01.02.2017, 17:50 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Leg mal schmunzelnd das aktuelle grüne Prospekt beiseite.. ;o)

Ich glaub die Eisenbahnbezogenen Typschilder von Kübler werden ähnliche Renner wie die von einigen wenigen berühmten Dampflokomotiven....
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
209 — Direktlink
01.02.2017, 19:05 Uhr
schmpa




Zitat:
michael.m. postete
Küblers neuen nicht zu vergessen..... Sollte der nicht auch in diese Richtung der Tragkraft gehen? Ich weis gar nicht, ist der schon fertig? Auf der Eisenbahnmesse stand ja nur ein Teil dort.

Da kann Thorge sicherlich was zu sagen.

Gruss

Michael

Das ist ein 24achsiger Wagen mit 348t Traglast...der 839 von HCS liegt da mit 454t doch noch deutlich drüber. Von daher in der ganz großen Klasse bislang allein unterwegs die beiden Wagen. Aktuell zumindest ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
210 — Direktlink
04.04.2017, 00:24 Uhr
And1



zwar schon älter, aber ich habe gerade einige meiner bewegten Bilder hier wiedergefunden: Trafotransport von Krauthausen zum Umspannwerk Oberzier (2015) https://www.youtube.com/watch?v=pJwtXMvoxvE
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
211 — Direktlink
08.04.2017, 11:11 Uhr
Tatra 141



Hallo,
aktuelle(re) Bilder gibt es hier zu sehen:

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24247&pagenum=31#580836
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
212 — Direktlink
11.05.2017, 21:43 Uhr
Blacky



Moin, moin,

gerade erst gelesen, sozusagen live: https://www.hna.de/lokales/goettingen/adelebsen-ort201122/schwertransport-faehrt-transformator-von-adelebsen-nach-hardegsen-8293089.html

Vielleicht kann ich morgen dabei sein.
--
Grüße aus der Kirschenstadt
Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
213 — Direktlink
12.05.2017, 14:36 Uhr
Hajo



Video beim NDR
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
214 — Direktlink
13.06.2017, 23:29 Uhr
Karl



Hallo,
am Montagabend fand in Engstlatt bei Balingen ein Trafotransport statt.
Transportiert hat ihn Felbermayr (s. Felbermayr-Thread mit Tragschnabelwagen und teilweise Ludmilla). Trafo mit 400 MVA, Gewicht 290 t.

Transport durch Daher.
Ein paar Bilder vom Sonntag vor dem Umladen.

Gruß
Karl



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
215 — Direktlink
13.06.2017, 23:37 Uhr
Karl



Am Montagabend fand der Transport ins Umspannwerk der EnBW statt.
Start leider erst um 22.00 Uhr,
mit 2 engen Kurven zu Beginn,
dann Unterführung unter der B27
und entgegen der Fahrtrichtung auf die B 27.

Die Nachtfotos sind nicht optimal, aber man sieht schon was.
Die Kurven sahen nicht sehr eng aus, aber mit geschätzt 70 m
ist es doch was anderes. Tolle Leistung des Teams.
Der erste Transport dieser Art, den ich live gesehen habe.
Tolle Atmosphäre im Dorf, fehlte nur noch Weizenbierstand und Rote Wurst.

Gruß
Karl






Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
216 — Direktlink
13.06.2017, 23:40 Uhr
Karl



Nach der Kurve kam dann das Anfahren an einer leichten Steigung,
trotz 1300 PS und VIAB machte dann der Vorspann der alten SK den Unterschied
und der Troß lief wieder




Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
217 — Direktlink
13.06.2017, 23:42 Uhr
Karl



Und noch die Unterführung der B 27 kurz vor der Auffahrt entgegen der Fahrtrichtung. An der Rampe war man wieder froh an der SK.
Hoffe es hat gefallen.

Gruß
Karl



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
218 — Direktlink
24.06.2017, 13:43 Uhr
al



Bilder vom Trafotransport von der Garstädter Mainrampe ins neue TenneT-Umspannwerk Bergrheinfeld West am 22.6.. Ganz ähnlich wie oben, aber diesmal mit Seitenträgern und Start schon vor 22 Uhr .

Der Trafo wiegt 261 t, der Transport insgesamt 526 t, Länge 72,5 m, lt. TenneT-PM. Fahrzeit knapp 1,5 h.

Bericht und Bilder von der Schiffsentladung in Garstadt könnt ihr hier finden.









Grüße,

Alex

Edit: doppeltes Bild entfernt...

Dieser Post wurde am 24.06.2017 um 13:50 Uhr von al editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
219 — Direktlink
24.06.2017, 13:45 Uhr
al



Teil 2/3









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
220 — Direktlink
24.06.2017, 13:46 Uhr
al



Teil 3/3









Edit: doppeltes Bild entfernt...

Dieser Post wurde am 24.06.2017 um 13:50 Uhr von al editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
221 — Direktlink
24.06.2017, 14:41 Uhr
Tobse

Avatar von Tobse


Zitat:
Karl postete
Nach der Kurve kam dann das Anfahren an einer leichten Steigung,
trotz 1300 PS und VIAB machte dann der Vorspann der alten SK den Unterschied
und der Troß lief wieder

Tja, der alte Bock bringts halt noch!
Ne Spaß beiseite, tolle Bilder. Besten Dank!
--
Jetzt können wir haben, was wir wollen. Aber wollten wir nicht eigentlich viel mehr?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
222 — Direktlink
28.08.2017, 23:12 Uhr
schmpa



Die Bahnstromkraftwerksblöcke Datteln 1-3 sind bereits seit mehreren Jahren außer Betrieb und befinden sich im Rückbau. Der Bahnstrom wird jetzt auf der anderen Kanalseite mit der derzeit weltweit größten (413MW) Bahnstromumrichteranlage statisch durch Umrichtung aus dem 50Hz Netz erzeugt.

Im Zuge des Rückbaus waren auch 2 Bahnstromtransformatoren zu demontieren. Diese finden in den Kraftwerken Schkopau und Kirchmöser eine neue Verwendung als Reservetransformator.

Am 20.08.17 waren die Transformatoren bereits elektrisch/mechanisch demontiert und warteten mit Stickstofffüllung auf Ihren Abtransport.






Im Laufe der Woche wurden die HCS Tragschnabelwagen Uaai 821 und Uaai 828 inkl. Durchladeträger zugestellt und entsprechend beladen. Am 25.08.17 ist die Beladung abgeschlossen und die Wagen sind zur Abholung bereit.






Am 26.08.17 war es dann schließlich so weit. Die RBH 805 rückte an und sortierte die einzeln abgestellten Wagen zu zwei 3teiligen Wagenzügen zusammen. Diese bestehen aus dem Uaai, einem Begleit- und einem Materialwagen.










Der Zug mit dem 821 wurde dann als erster in den Übergabebahnhof Datteln gefahren. Leider wurde es gegen 21 Uhr bereits schnell dunkel.




Anschließend wurde der Zug mit dem 828 zusammenrangiert.





Noch während dieser aus dem KW gezogen wurde setzte sich der 821 mit E-Traktion gegen 22:00 Uhr über die Kanalbrücke in östliche Richtung in Bewegung.

Dies war die wohl letzte Bedienung des Anschlusses, die Weiche soll in Kürze ausgebaut werden.


LG
Patrick
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
223 — Direktlink
14.10.2017, 12:34 Uhr
And1



Daher hat gestern in Niederzier bei Düren einen Trafo gefahren, Bilder gibts hier:
http://www.aachener-zeitung.de/bildergalerien/nach-brueckenkollision-trafo-am-ziel-angekommen-1.1737931?ot=zva.PopupPageLayout.ot




mfg Andi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
224 — Direktlink
22.11.2017, 15:34 Uhr
Thorge



Diese schöne Greiner-Brücke ist in letzter Zeit öfters im Einsatz:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-ostwestfalen-lippe/video-schwertransport-neuer-trafo-fuer--haushalte-100.html
--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ] [ 11 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung