Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » CTs kleine Modellecke » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025 — Direktlink
24.12.2016, 15:31 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

später gegen Abend kam noch ein anderes intessantes Gespann, Scania Silver Griffin T-Cab von Tekno, Auflieger ist von WSi und der Container von Conrad







... endlich Feierabend. Und jetzt ab in den Feiertag. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Outtakes (die Bilder sind nett, passen aber nicht in die Serie)



Dieser Post wurde am 24.12.2016 um 15:33 Uhr von ct2002 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
26.12.2016, 18:13 Uhr
dioramen bau

Avatar von dioramen bau

Sehr sehr schöne Bilder
--
Mit den aller besten Grüßen

Benjamin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
26.12.2016, 18:49 Uhr
Michigan 675



Hi ist das im Hintergrund ein Poster ???? Das sieht mit dem Dio absolut klasse aus !!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
26.12.2016, 20:43 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

Dankeschön ^^
Ja, ist ein Poster, bzw einfach auf Photpapier ausgedruckt und dann aneinandergesetzt, nimmt man dabei mattes Tesa fallen die Übergänge gar nicht auf.

Dieser Post wurde am 26.12.2016 um 20:44 Uhr von ct2002 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
26.12.2016, 20:46 Uhr
FridolinsFlotte



Prima...sehr schön in Szene gesetzt
auch der Hintergrund top
--
Nimm es hin.........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
30.12.2016, 03:35 Uhr
Michigan 675



Danke dir ct2002 für die Info !!!! Das werde ich mal versuchen .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
02.01.2017, 19:00 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

nach dem großen Sturm letzte Nacht hat sich allerlei Grünzeug auf die Strasse verirrt. Jede menge Arbeit für den Voraustrupp. Allerdings sehen die Jungs gerade etwas demotiviert aus, kein Wunder wenn man in der Dämmerung noch Büsche schneiden muss.







In dem kleinen Van verrichtet jetzt ein Aduino Nano seinen Dienst. Damit lässt sich über USB das Licht steuern (An, Stand-, Abblend-, Fernlicht), außerdem noch die Blinker. Irgendwann demnächst kommen vielleicht noch Frontblitzer und Warnlichtbalken. (jedenfalls hab ich noch freie Ausgänge

An einigen Stellen müssen zudem noch ein paar "Lichtlecks" geflickt werden, aber darf ja nicht langweilig werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
02.01.2017, 19:10 Uhr
Michigan 675



Deine Dio's werden langsam unverschämt geil (-; !!!!!
Dieser Post wurde am 02.01.2017 um 19:11 Uhr von Michigan 675 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
02.01.2017, 19:13 Uhr
Michigan 675



Ähhhh ich hätte da auch ein paar Modelle die gerne Licht hätten !!!! (-;
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
02.01.2017, 19:24 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

Sehr cool, die Szenen bei Dunkelheit sehen top aus

Kannst Du ein paar weitere Details zur Technik verraten? Das mit den verschiedenen Lichtarten über USB klingt sehr interessant!
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
02.01.2017, 19:28 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

@Michigan 675:
Danke für die Blumen

Das blöde Licht hat mir einige Kopfschmerzen bereitet, da doch alles ziemlich klein ist. Die LEDs sind teilweise kleiner als 1 mm. Da sind mir so einige unter dem Lötkolben in Rauch aufgegangen. Allerdings tat es mir hier Ausnahmsweise nicht weh den Van an einigen Stellen zu durchbohren. Ich habe das Mammoet-Set (Crafter, T5, Caddy) aus einer Sammlungsauflösung gekauft, als es dann kam hat mich fast der Schlag getroffen: Spiegel und Anhängerkupplung abgebrochen und die Modelle waren stellenweise matt, verschmutzt und korrodiert. Echt traurig sowas.
Demnächst versuche ich mich mal lichtertechnisch an einen Truck, der hat noch weniger Platz und mehr Lichter . Vielleicht dokumentiere dann mit und erstelle eine Anleitung dann kannst du auch Licht ins Dunkel bringen ;-)

Dieser Post wurde am 02.01.2017 um 19:49 Uhr von ct2002 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
02.01.2017, 19:31 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil


Zitat:
ct2002 postete
Danke für die Blumen

Das blöde Licht hat mir einige Kopfschmerzen bereitet, da doch alles ziemlich klein ist. Die LEDs sind teilweise kleiner als 1 mm. Da sind mir so einige unter dem Lötkolben in Rauch aufgegangen. Allerdings tat es mir hier Ausnahmsweise nicht weh den Van an einigen Stellen zu durchbohren. Ich habe das Mammoet-Set (Crafter, T5, Caddy) aus einer Sammlungsauflösung gekauft, als es dann kam hat mich fast der Schlag getroffen: Spiegel und Anhängerkupplung abgebrochen und die Modelle waren stellenweise matt, verschmutzt und korrodiert. Echt traurig sowas.
Demnächst versuche ich mich mal lichtertechnisch an einen Truck, der hat noch weniger Platz und mehr Lichter . Vielleicht dokumentiere dann mit und erstelle eine Anleitung dann kannst du auch Licht ins Dunkel bringen ;-)

Super, immer toll wenn man solche "Überraschungen" erhält...

Das würde mich freuen, da es bei mir in diesem Bereich immer noch ziemlich düster aussieht Gerade was LKWs und Baumaschinen angeht, bin ich gespannt, wie das funktioniert.
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
02.01.2017, 19:49 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

@baggerphil:

Auch dir Danke, freut mich wenns gefällt.

Unter der HAube stekct wie gesagt ein Arduino Nano, den gibts schon für ein paar Euro in der Bucht.
Die Leds können direkt (mit einem Vorwirderstand) an die Ausgänge angeschlossen weren. Solange die last unter 40mA (besser 20 mA) bleibt geht das ohne weitere Beschaltung.
Programmiert wird der Arduino auch über USB mit dem Programm von der Arduino-Webseite. Auf dieser findet man auch alle Programmbeispiele, ist recht einfach gemacht.
Momentan kann man meinen nur über die DFÜ-Konsole ansteuern, dazu öffnet man eine Verbindung und sendet eine Codefolge (zB. 0 1 1 255) = (<blinker_links_aus> <Blinker_rechts_ein> <Rücklicht_ein> <Scheinwerfer_100%> ) . Da die Scheinwerfer über einen PWM-Ausgang (Puls Weiten Modulation) angesteuert werden kann ich ihre Helligkeit regeln. Die Blinker laufen über die internen Timer des Arduino, so dass sie keine Rechenleistung brauchen.
Momentan bastel ich noch ein nettes Interface, so dass man denn Van grafisch vom Rechner steuern kann (die Konsole ist etwas unbequem)

Ich hoffe, die Information bringen dich weiter (weiß jetzt nicht wie firm du auf dem gebiet bist), aber falls was unklar ist gerne fragen ^^

Dieser Post wurde am 02.01.2017 um 19:54 Uhr von ct2002 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
04.04.2017, 20:46 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

Begegnung der Kollegen auf dem Highway:


(der Sicherheitsabstand ist ... ausbaubar)


Wie groß der Pickup ist fällt erst im Vergleich richtig auf:

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
23.05.2017, 20:53 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

Neulich irgendwo im nahen Osten (könnte auch im heimischen Sandkasten gewesen sein )konnte ich dieses interessante Exemplar beim (Wiederauf-)Bau einer Wasserversorgung ablichten:

THW Oshkosh HEMTT M985 A2







Da wohl aus Übereifer die Abstützplatten vergessen wurden, griff man doch auf den lokalen Telehandler zurück.
Dem Modell lagen übrings auch keine Abstützplatten bei, scheint hier aber generell keine zu geben.





In jedem Fall finde ich das Modell sehr beeindruckend, insbesondere vom Detailgrad her, ist von der Inneneinrichtung (mit Feuerlöscher) über den Motor, bis hin zum Kran mit seiner Beschriftung alles vorhanden. Nur etwas schade, dass ich ihn nicht in Flecktarn bekommen habe :p

Dieser Post wurde am 23.05.2017 um 20:54 Uhr von ct2002 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
25.05.2017, 21:57 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

Man könnte meinen, ich sammle überwiegend amerikanische Trucks Stimmt zwar nicht, aber eine gewisse Faszination kann ich ihnen nicht absprechen:

Sword Frightliner Century mit 53' Wabash- Auflieger in "Schneider"-Livery



Die Größe im Vergleich zu einem Euro-Truck. ist halt alles größer in Amiland ^^


Das Modell hat nicht nur außen viele Details auch im Inneren hat man sich Mühe gegeben, das Bett ist sogar umklappbar und auf dem Boden ist Teppich verlegt


Auch im Inneren des Trailers gibt es Details wie detaillierte Seitenverkleidungen und Beschriftungen


In diesem Sinne: Einen schönen Vatertag and don't drink and drive


Dieser Post wurde am 25.05.2017 um 22:01 Uhr von ct2002 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
26.05.2017, 05:57 Uhr
kim

Avatar von kim

Nice model man..
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung