Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Sarens (Allgemein) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] -25- [ 26 ] [ 27 ] [ 28 ] ... [ Letzte Seite ]
600 — Direktlink
05.03.2017, 19:28 Uhr
Wittrocker70

Avatar von Wittrocker70

Hallo Leo,

ein paar Bilder hab ich, Wetter und Licht waren leider nicht optimal, Bilder sind von der anderen Seite des Hafenbeckens aufgenommen worden.

Gruß Marco










Dieser Post wurde am 05.03.2017 um 19:29 Uhr von Wittrocker70 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
601 — Direktlink
05.03.2017, 21:29 Uhr
Nolte-Fan

Avatar von Nolte-Fan

Ohh da wird es ja bald los gehen mit der Adwen
Test Anlage (Aufbau)

lg aus SPB
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
602 — Direktlink
11.03.2017, 20:18 Uhr
Leo M



Hallo,
vielen Dank für die Bilder Marco.
Die Test-WKA soll ja einen Flügelstern Durchmesser von gut 100 Meter haben und wird auf dem ehemaligen kleinen Flughafen dort errichtet.

Außerdem soll da nicht nur diese EINE WKA gebaut werden
--
Leo M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
603 — Direktlink
11.03.2017, 22:02 Uhr
Languste



100m Rotordurchmesser für 8MW? Kommt mir recht klein vor. Ich hätte eher mit 140-150 m und mindestens 135m Turmhöhe gerechnet. Aber mal sehen was wirklich raus kommt. Die Vestas V-164 hat 164m Durchmesser für jeden 9 MW. Ist aber auch eine Offshoreanlage.

Mfg Languste aus Emden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
604 — Direktlink
12.03.2017, 00:12 Uhr
Heinrichs Norbert



Vieleicht wird es ja diese 8 MW-Anlage:

http://www.adwenoffshore.com/adwen-begins-the-construction-of-its-ad-8-180-prototype-in-bremerhaven-2/

http://www.adwenoffshore.com/products-services/products/8-mw-turbines/


MfG
Norbert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
605 — Direktlink
12.03.2017, 00:16 Uhr
Wittrocker70

Avatar von Wittrocker70

Hallo zusammen,

kleines Update vom 11.03.2017

Gruss Marco









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
606 — Direktlink
12.03.2017, 00:38 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer


Zitat:
Leo M postete
Hallo,
.... Die Test-WKA soll ja einen Flügelstern Durchmesser von gut 100 Meter haben ....

Sorry,
Ich habe da was von 84 m Länge des einzelnen Rotorblattes gehört ....
das ergäbe dann ( mal zwei zuzüglich Nabe ) einen Rotor- ( Flügelstern- ) durchmesser von ca. 170 bis 175 m !

Dort wird schon ein enormes Teil aufgebaut ... an relativ gut einsehbarer Stelle ... schade das Andreas ( LarryBrhv ) hier kaum noch aktiv ist !!!

Eine CC 8800-1 Boom Booster ( wenn ich denn nun nicht total daneben liege ) bekommt man - so auf dem Präsentierteller - schließlich auch nicht so oft zu sehen !

Ich hoffe doch auf weitere Versorgung mit Bildern ... und bedanke mich für die bisher gezeigten !!
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
607 — Direktlink
12.03.2017, 09:03 Uhr
Languste



Laut der Verlinkungen von Heinrich, sind es sogar 180 m.
Das wäre dann der größte Rotor der Welt. Die Blattlänge beträgt da 88 m. Da kann man bestimmt eine Turmhöhe von mindestens 120 m erwarten, wenn die Blätter einen nicht den Hut vom Kopf schlagen sollen.

Mfg Languste aus Emden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
608 — Direktlink
12.03.2017, 09:08 Uhr
KranSchwerlast

Avatar von KranSchwerlast

Liebherr LG 1750 (SLD/SD) + Shiploader.

FILM HD: https://www.youtube.com/watch?v=brpDWLBhhDw
--
Gruß,
Krän & Schwertransport - https://www.YouTube.com/HeavyCranesOversizedLoads
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
609 — Direktlink
12.03.2017, 10:53 Uhr
BUZ




Zitat:
KranSchwerlast postete
Liebherr LG 1750 (SLD/SD) + Shiploader.

FILM HD: https://www.youtube.com/watch?v=brpDWLBhhDw

if they remove the crane from the shipyard, please try to get the serialnumber from the LG 1750


best regards
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
610 — Direktlink
12.03.2017, 11:41 Uhr
Schaekelverbieger



Moin Moin,
nach dem der Große Freitag schon einmal aufgerichtet war, lag er Samstagmorgen wieder. Schade, habe leider keine Fotos. Bin aber am Ball.
Samstag wurde dann noch bis ?? Uhr in der „Mastspitze" gearbeitet.






Ob die wohl noch zum Einsatz kommen?







und noch ein schönes WE
Piet

Dieser Post wurde am 12.03.2017 um 11:44 Uhr von Schaekelverbieger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
611 — Direktlink
12.03.2017, 13:30 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Ich hätte gerne den Transport der Blätter gesehen. 88m am Stück ist ja mal eine Ansage!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
612 — Direktlink
12.03.2017, 15:09 Uhr
Wittrocker70

Avatar von Wittrocker70

Hallo zusammen,

der Kran ist aufgerichtet.

Gruss aus Bremerhaven

Marco







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
613 — Direktlink
12.03.2017, 20:27 Uhr
Ulrichkober



hallo zusammen,

das ist ja ein richtig fetter Kran der da aufgebaut wird.
Ich hätte da noch eine Frage zu dem Hersteller der WKA Adwen, von dem hat man bisher wenig gehört ist dies ein Neuling oder ist es jemand der sich wieder umfirmiert hat ????
Als quasi Neuling mit einer 8 M Anlage zu kommen ist doch schon mutig.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
614 — Direktlink
12.03.2017, 20:43 Uhr
torquemaster



@ Ulrich: Lesestoff


Sebastian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
615 — Direktlink
12.03.2017, 21:39 Uhr
Ulrichkober



Hallo Sebastian,

danke für den Lesestoff und es bewahrheitet sich doch man lernt nie aus.
Ich habe zwar gewust das Siemens Windkraftanlagen baut aber nicht das er einen der großen in Offshoreanlagen ist. Ferner dachte ich dauernd das Gamesa eine Italienische Firme ist weil es sich einfach italiensisch anhört jetzt
stell ich fest es ist eine spanische Firma.
Ferner ist es doch erstaunlich wie sich Atomkonzerne sich bemüht haben in den
bereich alternative Energien einzusteigen und sich dabei die Finger verbrannten.
Also nochmal danke für den Lesestoff und es gibt keine dummen Fragen.

danke gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
616 — Direktlink
13.03.2017, 22:48 Uhr
UTB




Zitat:
matze-on postete
Ich hätte gerne den Transport der Blätter gesehen. 88m am Stück ist ja mal eine Ansage!

Mit Transportbildern kann ich zwar nicht dienen, aber so sieht ein 88,60m WKA-Flügel am Stück aus.
http://www.transport-online.de/Transport-News/International/16758/Schwertransport-DSV-mit-dem-weltweit-groessten-Windturbinenblatt-unterwegs

Scheint mir momentan ein richtiger Wettbewerb zu sein.
--
Gruß

Uwe

525er, es kann nur einen geben.....!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
617 — Direktlink
14.03.2017, 05:50 Uhr
Ulrichkober



Hallo zusammen,

vielleicht kurz zu Adwen, Adwen ist das gemeinsame Produkt von dem
WKA Gamesa und dem französischen Atomkonzern Areva-
Nun ist aber Areva aus dem Projekt ausgestiegen und Siemens hat sich die Mehrheit an Gamesa gesichert und übriggeblieben ist immer noch das Projekt
Adwen.

gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
618 — Direktlink
14.03.2017, 08:46 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer


Zitat:
Ulrichkober postete
.... und übriggeblieben ist immer noch das Projekt Adwen.

Lt. Aussage der Nachrichten von Radio Bremen von heute morgen stimmt das aber ja nun auch nicht mehr:
" ... die dazu gehörende Rotorblattproduktion ( "Powerblades" ) wird nach Portugal verlegt und ADWEN schließt die Betriebsstätte in Brhv komplett !!"
Fazit: Knapp ein halbes Jahr nachdem beide Firmen in den alleinigen Besitz von Siemens übergegangen sind, sind 680 Arbeitsplätze weg !
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !

Dieser Post wurde am 14.03.2017 um 09:05 Uhr von Hebelzupfer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
619 — Direktlink
14.03.2017, 14:05 Uhr
Languste



Das hat hauptsächlich mit Senvion zu tun. Die bauen in Deutschland eine Menge Stellen ab und schließen drei Standorte (Husum, Trampe und Bremerhaven/Powerblades). Inwiefern Adwen bei Powerblades drin steckt, kann ich jetzt nicht genau sagen.

Mfg Languste aus Emden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
620 — Direktlink
15.03.2017, 06:12 Uhr
Ulrichkober



hallo zusammen,

eigentlich Schade man denkt oder dachte Jobs in regenerativen Energien seien
irgendwo sichere Arbeitsplätze dem ist scheinbat leider nicht so.
Stand im Lesestoff auch darin das man nicht genau wußte nach dem Zusammenschluß von Siemens und Gamesa was oder wer am Schluß daran glauben muss.Schade für die Jobs und die Mitarbeiter-

gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
621 — Direktlink
18.03.2017, 10:59 Uhr
up7

Avatar von up7

Sarens stapelt zur Zeit in Emden mit TC 2800-1.



gruß up
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
622 — Direktlink
25.03.2017, 00:11 Uhr
KranSchwerlast

Avatar von KranSchwerlast

Liebherr LG 1750 & Liebherr LTM 1400-7.1 + Grab Ship Unloader.

FILM HD: https://www.youtube.com/watch?v=eWnNZPJFPN0
--
Gruß,
Krän & Schwertransport - https://www.YouTube.com/HeavyCranesOversizedLoads
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
623 — Direktlink
26.03.2017, 17:51 Uhr
Wittrocker70

Avatar von Wittrocker70

Hallo zusammen,

kleines Update vom 26.03.2017

Gruss Marco



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
624 — Direktlink
26.03.2017, 19:48 Uhr
Leo M



Wow,
na das ist ja mal ne Ansage; Die Turmmodule werden per SPMT transportiert.
Bin gespannt wie's weiter geht
--
Leo M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] -25- [ 26 ] [ 27 ] [ 28 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung