Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » TV- und Buchtipp » neue Bücher » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
16.12.2004, 15:19 Uhr
KickiGE



Hallo Leute,

hat schon jemand das Buch "Schwertransporter" von Matthias Röcke, erschienen im Heel-Verlag?

Desweiteren erscheint nächstes Jahr von Lothar Husemann ein Buch über Goldhofer und von Erich Hoepke ein Schwerlastlexikon.
Die beiden Bücher sollen im April erscheinen.

mit freundlichen Grüßen aus dem Pott
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
16.12.2004, 20:21 Uhr
Kristoffer



Hallo

Ich habe auch von einen Liebherr-buch gehört - weiss jemand mehr?

Gruss

Kristoffer
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
16.12.2004, 21:55 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi Kickige

War am Montag beim Buchhändler meines Vertrauens und da hiess zu dem Heel Buch auslieferung im Dezember.
Also bestellt isses,warte nur noch auf lieferung.

Mfg Markus K

Dieser Post wurde am 16.12.2004 um 21:55 Uhr von Markus K editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
17.12.2004, 17:52 Uhr
Rene



Hallo,
ich hab mir das Buch heute gekauft. Sind relativ viele gute neue Bilder drin. Ist wie ein Katalog aufgebaut. Also Nach Zugmaschinen und Anhängern sortiert und dort nach Marken von A-Z.
Tschüss
Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
20.12.2004, 18:08 Uhr
KickiGE



Also ich hab mir heute das Buch von Matthias Röcke "Schwertransporter" in der Buchhandlung angesehen und muß sagen, daß es eine große Entäuschung ist und das Geld nicht wert ist. Die Bilder sind größtenteils schon bekannt und zeigen nix besonderes. Hier will man schnelles Geld mit dem Schwerlast-Boom verdienen.

mit freundlichen Grüßen aus dem Pott
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
21.12.2004, 00:08 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Hallo,

wieviel kostet es denn?
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
21.12.2004, 00:14 Uhr
KickiGE



ich meine 24,95€
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
21.12.2004, 00:30 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

Nennt bitte mal die ´´richtigen´´ Titel und die ISBN Nr.



Gruß Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
21.12.2004, 07:01 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Hallo Uwe,

der Buchtitel lautet "Schwertransporter" von Matthias Röcke erschienen im Heel-Verlag.

ISBN: 3-89880-380-5
Preis: € 29,95
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
21.12.2004, 10:23 Uhr
Robert



Hallo,

der Preis ist etwas günstiger, nämlich 24,95.- Ich kann meine Enttäuschung allerdings auch nicht richtig verbergen ... Sagen wir mal so (d.h. meine Meinung): als Einstiegerlektüre okay, weil's einen schönen Überblick gibt. Aber wer schon diverse 'Spezialliteratur' über Faun & Co. im Regal hat, kann darauf verzichten; die restlichen, seltenen Marken umfassen meist nur ein, zwei Seiten und enthalten kaum mehr Information als die Spezialausgabe des Fernfahrermagazins.

Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
21.12.2004, 11:20 Uhr
KickiGE



so sehe ich das auch. Hier hätte man sich doch mal mehr Mühe geben können. Aber wahrscheinlich liegts daran, daß der Autor dem Hobby ebenso fern ist, wie ich der Blumenzüchterei

mit freundlichen Grüßen aus dem Pott
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
22.12.2004, 19:55 Uhr
Ulrich Kober



Ich habe mir das Buch schicken lassen und kann nur sagen,für Leute die noch
nicht viel Bücher zum Thema haben ist es sicher nicht schlecht,aber die
Leute die sowieso sämtliche Bücher oder die meisten zum Thema im Regal stehen haben werden sicher enttäuscht sein.Bevor man sein Geld dafür ausgeben will besser vorher anschauen ob einem das Wert ist.

Gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
28.12.2004, 13:04 Uhr
Robert



Hi,

eine Frage zu einem anderen Buch, nämlich dem 'Jahrbuch Baumaschinen 2005'. Im 'Jahrbuch Schwertransporte 2005' wird in dem Artikel über die alten Gittermastkrane kurz das Thema Raupenkrane angerissen, aber noch im selben Satz auf das JB Baumasch. 2005 verwiesen.

Meine Frage: steht in dem JB Baumasch 2005 was über Raupenkrane bzw. lohnt der Kauf? In meinen Buchhandlungen ist das Buch nicht mehr vorrätig und eine Bestellung zur Ansicht kostet halt Geld, wenn auch nicht viel.

Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
28.12.2004, 14:31 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Robert postete
Meine Frage: steht in dem JB Baumasch 2005 was über Raupenkrane bzw. lohnt der Kauf?

Aus einer Besprechung, die ich für das IKF-Forum geschrieben habe:

Großkrane unterschiedlicher Bauarten
von Rainer Oberdrevermann. Der Artikel könnte eigentlich recht gut sein, wenn der Autor nicht Schachtelsatz-Fetischist wäre und der Text so extrem anstrengend zu lesen ist. Behandelt werden recht umfassend Derrick-Krane bis hin zu Schwerlast-Derricks, daneben auch Portal- und Turmdrehkrane sowie einige Raupenkrane incl. Transi-Lift-Geräten und einige weitere Sonderbauformen. Dabei werden durchgängig nur Geräte der 70er Jahre behandelt. Für den "nervigen" Text wird man aber mit einigen IMHO interessanten Fotos "entschädigt".


HTH,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
19.02.2017, 21:23 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

https://www.amazon.de/dp/3741892173/ref=sr_1_7?s=books&ie=UTF8&qid=1487535576&sr=1-7&keywords=Fahrzeugkrane
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
19.02.2017, 21:34 Uhr
Chris 75



Danke für den Link Oliver, wird nächstens sicherlich auch anderorts zu finden sein, hoffe ich

gruss Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
20.02.2017, 07:19 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Interessantes Werk!

Na, hoffentlich sind darin viele schöne Bilder zu sehen, die man noch nicht aus diversen Werkspublikationen kennt. Bei dem angegebenen Preis würde ich ja über dies reichhaltige Informationen erwarten, die deutlich über die Angaben in den einschlägigen Datenblätter hinaus gegen. Sind wir mal gespannt ...



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
20.02.2017, 07:59 Uhr
michael.m.



Hallo Stephan!

Wollen wir das mal hoffen! Die Preisgestaltung in Verbindung zu Ollivers Werken läßt da ja einiges vermuten.

Und wenn wir ehrlich sind, müsste so ein Buch dieser Art auch bei anderen Verlagen vom Preis her in diese Richtung gehen, damit die Autoren mindestens zu 0,- die Bücher machen können und nicht bei jedem Buch etwas mitbringen.

Ich werde es mir mal bestellen, hört sich interessant an! Da hat der Oliver jedenfalls die Latte schon sehr hoch gelegt.....

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
22.02.2017, 19:48 Uhr
Baumeister P



Wann erscheint das Buch LIEBHERR Fahrzeug- und Raupenkrane von 1963-2013 bei Amazon steht dazu nix?!Gruss Marco
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
25.02.2017, 14:44 Uhr
börge



Habe das Buch nun erhalten und bin stark am überlegen ob ich es für den Preis überhaupt behalten sollte. Das Papier wirkt teils wie aus dem Fotokopierer, alles im DIN A4 Einband, fester Buchrücken.
Zu jedem Kran der im genannten Zeitraum gebaut wurde gibt es eine Seite, oben dazu jeweils ein Foto ca. 10x17cm, sehen leider alle stark wie "kopiert" aus... Darunter genau wie in den Liebherr technischen Datenblattprospekten auf der letzten Seite die wichtigsten technischen Daten ( - Unterwagen; Oberwagen, Auslegersystem, Art des Lastmomenbegrenzer ) Bei den neueren Krantypen sehen die o.g. Fotos teils auch noch durch die Bildabmessungen stark verzehrt aus.

Mein Fazit:

Der Autor hat sich im Laufe der Jahre eine Datenblattsammlung der gebauten Krane angelegt und das ganze dann als Buchform aufgelegt. Der hohe Preis kommt meiner vermutug nach durch die wahrscheinlich sehr geringe Auflage zustande, so als ob man ein "Cewe-Fotobuch" machen läßt.

Kein Vergleich zu den Büchern der einschlägigen Autoren und Verlage. Leider nur 1 Stern.
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
27.02.2017, 08:47 Uhr
michael.m.



Hallo!

Habe das am gestiegen Sonntag bei einem Stadtbummel in einem offenen Buchhandel gesehen. Da kann ich meinem "Vorposter" nur zustimmen, ich habs da stehen gelassen.....

Also von der Qualitat her ist ein "Cewe Fotobuch " dagegen noch erste Sahne. DIe Frage ist, ob der Autor dieses Ergebnis seiner Arbeit schon vor der Auslieferung gewusst hat...
Ich schätze mal nicht.....

Hinzu kommt, dass die meisten Bilder alle schon Bekannt sind.

Schade eigendlich....

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ TV- und Buchtipp ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung