Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » IMC Models » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
14.12.2015, 19:21 Uhr
Leo Gottwald



Hallo

Ich habe jetzt schon 2 DAF 3300 Sarens von IMC erhalten. Beim ersten war der Tank komplett abgebrochen und ist in der original versiegelten Klarsicht box beim Versand hin und her geschuettelt worden und hat dabei das Modell mehrfach vermackt. Nach problemlosem Umtausch durch Sarensshop = IMC ist mein zweiter DAF schon wieder auf dem Weg zurück nach IMC . Bei diesem ist das Chassi komplett durchgebrochen. Trotz kontrolle war das modell nicht richtig mit dem Sockel verschraubt und hat den Transport nicht überstanden

Der ganze DAF ist ein Resinemodell ( konnte man an den Bruchstellen am Rahmen und Tank deutlich erkennen ) nur die Lenkachse ist aus Metall.


Der Service von Sarensshop = IMC ist ok ,aber der laestige mehrfache Umtausch vertreibt einem den Spass an dem Modell.

Kein guter Start fuer eine neue Modell - Marke.
--
2 Worte die mir in meinem Leben schon viele Türen geöffnet haben. Ziehen und Drücken.

Nur ungern läßt der Bofrostmann den Postmann an die Rohkost dran!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
14.12.2015, 19:29 Uhr
Sven Leist




Zitat:
Leo Gottwald postete

Kein guter Start fuer eine neue Modell - Marke.

Das hört sich leider in der Tat nicht gut an und zeichnet nur die Spur a lá WSI und Tonkin fort - Schade!!!

Gerade weil die div. Probleme bei den beiden vorgenannten in der Branche bekannt sein sollten, hätte man als "Neuling" lieber zig Mal drauf schauen sollen....
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 14.12.2015 um 19:30 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
16.12.2015, 15:18 Uhr
Leo Gottwald



Hallo
habe heute den dritten IMC DAF 3300 erhalten.
JuHu endlich komplett am Stueck und heile.

Der ganze DAF ist ein Resinemodell
nur die Lenkachse ( und die Schrauben ) ist aus Metall
sogar die Reifen sind aus Resine. :-(

Optisch ein gelungenes Modell

Aber als Ballast Zugmaschine nicht zu gebrauchen.
Ein reines Vitrinenmodell welches bloss nicht bewegt und belastet wird.

Der Service von Sarensshop = IMC ist ok ,aber der laestige mehrfache Umtausch vertreibt einem den Spass an dem Plastik Modell.

Es waere auch nett wenn IMC dazu schreiben wuerde welche Modelle aus Metall und welche aus Resine sind.
--
2 Worte die mir in meinem Leben schon viele Türen geöffnet haben. Ziehen und Drücken.

Nur ungern läßt der Bofrostmann den Postmann an die Rohkost dran!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
16.12.2015, 15:26 Uhr
tom-maarse



Auf diese (resin) weise lassen sich aber (schwerlast) unicate wie der DAF von Sarens producieren fuer einen "normalen" Preis.
Mir persönlich gefällt das besser als der 100.000e Actros, TGX usw. im Firmenkleid.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
16.12.2015, 16:09 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Es bleibt halt immer dieses "Geschmäckle" bei Resin. Auch wenn es objektiv überhaupt keinen Grund geben mag, es hinsichtlich der Wertigkeit gegenüber Metall runter zu machen, so sagt der Bauch eben regelmäßig was anderes.

Und ob jetzt 129€ für den DAF ein "normaler Preis" ist, sei auch mal dahingestellt. Immerhin gibt's für das gleiche Geld den Nooteboom-Semi (der hoffentlich nicht aus Resin gefertigt ist?!?) samt Zugmaschine.

Dieser Post wurde am 16.12.2015 um 16:11 Uhr von wsi-fan editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
16.12.2015, 17:13 Uhr
Mimmo

Avatar von Mimmo

Also auch wenn ich kein Resin Fan bin, ist der Preis des Sarens Modells im Vergleich mit den Oldies von GMTS doch akzeptabel.

Aber wem es nicht beaknnt ist:

Auch Tekno und WSI verbauen teilweise Resin.

Zumindest sah der seitliche Unterfahrschutz meines Liebherr/Scania LTF 1060 4.1 MSG ganz danach aus.

MFG Mike
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
16.12.2015, 19:19 Uhr
MJ

Avatar von MJ

Tekno verbaut sogar viel in Resin,vor allem kleine Auflagen werden von einer bekannten rumänischen Fa.beliefert,incl. Ätzteile.

Sämtliche Modelle von Scania u. Volvo werden beschickt.
Bei Auflagen von 100-150 Stück ja ganz normal,keine Firma würde extra Formen anfertigen lassen.

Und daß die Modelle aus Resin genauso haltbar sind ist mittlerweile fakt,in der Vitrine,und wo sonst,stehen die bis den Besitzer das Zeitliche segnet.

Zinkpest kann viel ärgere Ausmaße annehmen,da blättert die Lackierung ab und das Modell zerfällt.
So hat Märklin bereits einräumen müssen, dass Produkte seit der Verlagerung der Produktion von Deutschland nach China vor einigen Jahren wieder durch Zinkpest betroffen ist.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
17.12.2015, 13:21 Uhr
Leo Gottwald



Tekno benutzt Resine fuer Anbauteile
Aber "tragende Teile" vor allem Chassi und kippbare Kabinen werden dort immer im Metallspritzguss hergestellt.
Wenn Du Resinemodelle länger besitzt wirst Du feststellen das auch wenn sie nur in der Vitrine in der Wohnung stehen sich in spätestens 10-15 Jahren die Chassis durchbiegen. Die berühmte "resinebanane" ( Ok WSI schafft das auch schon ab Werk ;-) )
(Beste Lagerungvon Resinemodellen: festgeschraubt in den Kunststoffklarsichtvitrinen so wie sie geliefert werden )


Zinkpest ist einRelikt der Vergangenheit, Die heute verwendeten industriellen Zinklegierungen haben nict mehr solche Verunreinigungen das eine Zinkpest auftritt.

Und neue Fertigmodelle in 1:50 mit aus Resine oder Weismetall gegossenen Reifen ist bei Preisen jenseits 100€ ein NO GO.
--
2 Worte die mir in meinem Leben schon viele Türen geöffnet haben. Ziehen und Drücken.

Nur ungern läßt der Bofrostmann den Postmann an die Rohkost dran!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
17.12.2015, 13:36 Uhr
Blaumann



Ja mal ehrlich...in 1:50 finde ich Resinchassis oder Reifen ein NoGo!
Anbauteile aus Resin geht vollkommen in Ordnung...aber die Basis sollte aus Metall sein!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
16.01.2016, 22:23 Uhr
pinatz



Moin Moin Ich habe mal eine Frage zu IMC Heute habe ich den Multitrailer mit der DAF Zugmaschine
bekommen Die Zugmaschine ist Tekno der Trailer hat Verdammt viel Änlichkeit mit Lion Toys Modelle
Starre Achsen Verarbeitung halt wie Lion Toys.
Habt Ihr auch diese Meinung oder Teusche ich mich nur ?

Mfg Reinhard
--
Geht nicht gibts nicht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
16.01.2016, 23:40 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Kannst du mal ein paar Fotos von dem Modell machen? Auch von unten?
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
21.01.2016, 19:39 Uhr
jelco

Avatar von jelco

Sehr schön!





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
21.01.2016, 20:38 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
jelco postete
Sehr schön!

In der Tat.
Ist die Mammoet-Lackierung original von IMC oder hast Du die Modelle umlackiert? Und wo hast Du den Transformator her?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
21.01.2016, 20:45 Uhr
jelco

Avatar von jelco

Orginal von Mammoet.

http://www.mammoetstore.com/schaalmodellen/mammoet-spmt-set.html

Das trafo ist von Conrad.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
21.01.2016, 21:17 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi du,

schöne Modelle ja, sind die Moduke in verschiedenen Höhen darstellbar und halten auch in diesen ?
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models

Dieser Post wurde am 21.01.2016 um 21:18 Uhr von Steffen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
21.01.2016, 21:23 Uhr
jelco

Avatar von jelco

Die module's sind nicht in höhen darstellbar, der aschen können nur 360 grad drehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
21.01.2016, 21:45 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Ui, das hätte ich jetzt aber ehrlich gesagt nicht erwartet ...

Danke für die Info
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
21.01.2016, 22:14 Uhr
Rob van der Linden



da bin ich auch uberascht.
so dieses functionalizeit hat man heraus genommen fur mehr optisches detail, ich finde das schade, die 2e versie hat die beste functionalizeit fur ein kleines diorama.
besser hatte man auch die in hohe darstellbarkeit behalten.

Rob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
22.01.2016, 07:54 Uhr
börge



...wieder ein Modell weniger was ich nicht brauche, hatte damit auch schon geliebäugelt,aber auch wegen des Preises gewartet, so werde ich doch eher nochmal SPMTs aus der 2.ten Serie von NZG kaufen, die kann man zur Not auch umlackieren.
Für mich zeichnet sich bei IMC schon jetzt auch hier der hohe Detailierungsgrad ab, aber immer mit Kompromissen, sei es das Materiel (Resin) oder die Funktionalität, günstiger sind die Modelle im Vergleich mit den Mitbewerbern auch nicht. Egal, schont nur die Kasse...
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
22.01.2016, 18:44 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
börge postete
...wieder ein Modell weniger was ich nicht brauche,

Also kaufst Du's Dir?


*duck_und_wech*

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
23.01.2016, 19:33 Uhr
börge



...grins--
Ne, Sebastian hatte mich wohl falsch ausgedrück, nicht bei dem Preis-Leistungsverhältniss.
Aber im Ernst, klar muss auch IMC unternehmerisch denken, wie eigentlich jeder Hersteller, nur wenn ich jetzt mal ne Marktstudie machen würde, zu einem Artikel den es schon gibt, muss mein Produkt entweder besser in Qualität, Funktionalität und Verarbeitung sein oder wesentlich günster, am besten beides damit der Kunde bei mir kauft und nicht das Wettbewerbsmodell.
So IMC, jetzt sagt mir mal warum die neuen SPMT besser sind als die vorhandenen von NZG, und ich die besser bei Euch kaufen soll.
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
24.01.2016, 15:36 Uhr
Blaumann



Also...eigentlich sind die in allen Details viel besser.
Das NZG Dingen ist ja eigentlich...na ja...nix dolles.
Aber warum man hier auf die Höhenverstellung der Pendelachsen verzichtet hat, verstehe ich auch nicht.
Das ist seit 20 Jahren schon Standard.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
24.01.2016, 17:30 Uhr
LKWundMEHR

Avatar von LKWundMEHR


Zitat:
Blaumann postete
Also...eigentlich sind die in allen Details viel besser.
Das NZG Dingen ist ja eigentlich...na ja...nix dolles.
Aber warum man hier auf die Höhenverstellung der Pendelachsen verzichtet hat, verstehe ich auch nicht.
Das ist seit 20 Jahren schon Standard.

Ei ei ei...da hat aber jemand ne sehr "objektive" Meinung von NZG-Modellen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
17.03.2016, 17:02 Uhr
Leo Gottwald



Hat eigentlich schon einer das Kran Saller Modell
oder
den neuen Nicolas 3achs Semitieflader von IMC?

Und kann hier mal berichten ueber die Qualitaet usw...

Danke
--
2 Worte die mir in meinem Leben schon viele Türen geöffnet haben. Ziehen und Drücken.

Nur ungern läßt der Bofrostmann den Postmann an die Rohkost dran!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
27.03.2016, 13:16 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Moin Moin...

und frohe Ostern Zusammen!

Eigentlich wollte ich mir ja nicht unbedingt Modelle von IMC anschaffen, aber nachdem ich den Neeb bei uns im Windpark ablichten konnte, war die Versuchung doch größer als die Vernunft!












--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung