Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Potain Turmdrehkran MDT178 1:50 von TWH » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ]
050 — Direktlink
07.12.2007, 19:41 Uhr
CHARLY KRAUSE

Avatar von CHARLY KRAUSE

Schicki.....ick denk der 300er sollte dat machen!?!
Gruß
--
www.Berlin-Krane.de
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genau so ist es wenn Du blöd bist!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
07.12.2007, 19:44 Uhr
Sven Leist



@Charly Krause: Der 1300er war anderweitig on Tour...
Aber es kommt im nächsten Urlaub eh ein eigener Montagebericht, von dem her, das hier auf dem gezeigten Mini Dio war nur so zusammengestellt, deswegen auch der 1160/2...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
07.12.2007, 20:01 Uhr
Sven Leist



Also mein Eindruck vom Modell: Jeden Cent wert!
Wenn ich persönlich mal vom etwas zu futuristischen Krandesign bei Potain drüber weg sehe (Bin hald Grundsätzlich ein Liebherr Fan), ist das Modell wirklich erste Sahne.
Und mit wenigen Handgriffen ist das Modell auch Transporttauglich, ausser dem Fundamentkreuz...
Ich werde mich noch mit einen Zusätzlichen Auslegerstück für volle 60m-Ausladung beschäftigen über die Weihnachtsfeiertage...

Ausserdem bin ich auf der Suche nach einem möglichst Guten Foto, dass die Traglasttafel am Turm des MDT 178 zeigt...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
07.12.2007, 20:30 Uhr
BKT



Jetzt reichts aber langsam mit den Bildern, mir läuft hier das Wasser im Mund zusammen und Ihr könnt euch schon an euren Kran ergözen .

Meiner sollte eigentlich heute auch beim Händler ankommen wo ich Ihn dann persöhnlich abgeholt hätte , bis mich dann der Anruf auf der Arbeit erreichte das NZG das falsche Modell zum Händler geschickt hat , einen 1/87 er Potain .

Jetzt soll er Montag eintrudeln .Wollen wir es hoffen .
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
10.12.2007, 22:54 Uhr
BaggerRalf

Avatar von BaggerRalf

Ich habe meinen Superkran auch bereits erhalten.
Einfach gigantisch das Ding.

Aber mir kommt der Betonkübel etwas überdimensioniert vor.
Ist das wirklich 1:50
Wenn man den im Verhältnis zum "Modellarbeiter" sieht....schon riesig
--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50

Dieser Post wurde am 10.12.2007 um 22:54 Uhr von BaggerRalf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
11.12.2007, 06:39 Uhr
Sven Leist



Die Größte Betonschütte die ich je gesehen habe, dürfte im Original 1500l Fassungsvermögen haben (Die Normalen die man meisst sieht haben gerade mal 500 - 750l, ab und zu mal 1000l)

Das könnt ne Erklärung sein, jedoch kommt der Potain Kübel unter keinen 1:50 Fahrmischer ohne dass ich den Hochbocke...

Evtl. gibts ja wirklich ein Vorbild dazu?


Zitat:
der_kleene postete
...
Jetzt hab ich vor, das fehlende Ausleger Element für die vollen 60m aus Poly zu bauen, jetzt ist das aber ein Segment wo mitten rein kommt, meint Ihr das Hält zwischen all dem Zinkdruckgruss???

Schieb
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 11.12.2007 um 06:39 Uhr von der_kleene editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
11.12.2007, 22:33 Uhr
BKT



Heute habe ich meinen Potain abgeholt .Oh mein Gott , ein wahnsinns Gerät .Die Ausmaße des Krans sind ja echt gigantisch.Für mich als TDK Fan der Himmel auf Erden.Das Modell ist jeden Cent wert .Da hat TWH ein Glanztstück vollbracht, welches welches nicht so einfach zu toppen ist.

Ich kann jeden nur empfehlen der noch am hardern ist mit sich ,ob er sich das Modell zulegen soll , mach es Du wirst es nicht bereuen und ich war auch skeptisch
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
11.12.2007, 23:00 Uhr
boogie_blaster



Echt super für ein Serienmodell, Glückwunsch an alle neuen Kraneigner.
Bleibt zu hoffen, daß irgendwann auch mal ein solches Modell von einem hübscheren Vorbild kommt... der 630EC-H wird diese Qualität nicht haben, so er denn kommt, da macht euch mal keine Hoffnungen Hauptsache Grooooß..
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
12.12.2007, 20:15 Uhr
HBK




Zitat:
boogie_blaster postete
der 630EC-H wird diese Qualität nicht haben, so er denn kommt, da macht euch mal keine Hoffnungen Hauptsache Grooooß..

Woher willst du das wieder wissen??? Sowas finde ich wieder super, da wird ein Modell bewertet oder Schlecht gemacht was es noch garnicht gibt. Das kotzt mich immer richtig an.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
12.12.2007, 20:44 Uhr
boogie_blaster



Naja, ich kenn' Conrad im allgemeinen und ich kenn' das Vorserienmodell. Daran sind bestimmte Dinge zu sehen bzw. nicht zu sehen, die eben anders sind als beim Potain - sorry, soviel Urteilsvermögen kannst du mir schon zutrauen.
Ich sag' nicht, daß es schlecht ist, sondern bloß, daß da einiges nicht dran sein wird, was mir z.B. beim MDT gut gefällt. Nicht mehr und nicht weniger...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
12.12.2007, 21:10 Uhr
Kalverkamp




Zitat:
der_kleene postete
Die Größte Betonschütte die ich je gesehen habe, dürfte im Original 1500l Fassungsvermögen haben (Die Normalen die man meisst sieht haben gerade mal 500 - 750l, ab und zu mal 1000l)

Das könnt ne Erklärung sein, jedoch kommt der Potain Kübel unter keinen 1:50 Fahrmischer ohne dass ich den Hochbocke...

Evtl. gibts ja wirklich ein Vorbild dazu?


Zitat:
der_kleene postete
...
Jetzt hab ich vor, das fehlende Ausleger Element für die vollen 60m aus Poly zu bauen, jetzt ist das aber ein Segment wo mitten rein kommt, meint Ihr das Hält zwischen all dem Zinkdruckgruss???

Schieb

Hi!

Das mit den 1500l Bomben stimmt nicht gaaaanz. Hab auch schon 2000l Bomben gesehen. Sind aber Sonderanfertigungen für die etwas größeren TDK´s.

Hochbocken des Mischfahrzeugs?? Bei 1,5 m³ wird eher ein Loch gegraben als das der Mischer hochgestellt (Rampe) wird. Selbst in Wien 1999 eine Bst. bedient mit nem 185HC mit 48,3m Ausladung. Ausfahrbar mit dem Gewicht (ca. 4 to mit Bombe) war das ganze bis ca. 41, 42m, je nachdem wie ruhig man den Hub bediente und der Ausleger dementsprechend wenig wankte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
17.12.2007, 17:48 Uhr
Daniell



Hallo!

Hat schon jemand die Nieten am Ausleger aufgebohrt?
Hab es vor zumidest mal vor, Wackelt der Ausleger dann wenn man oben nur z.B ein Nagel durchsteckt?

Gruß Daniell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
17.12.2007, 18:15 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Wenn Du Stahlstifte von entsprechendem Durchmesser nimmst sollte es gehen.

Sich wäre es Schrauben mit Muttern zu verwenden.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
19.12.2007, 07:58 Uhr
Sven Leist




Zitat:
Burkhardt Berlin postete
Wenn Du Stahlstifte von entsprechendem Durchmesser nimmst sollte es gehen.

Sich wäre es Schrauben mit Muttern zu verwenden.

Bei mir hält das ganze auch mit Stahlstiften, hab den Ausleger gestern Abend zerlegt. Ausserdem werden im Ausleger Untergurt ja noch 2 kleine Schrauben wieder eingedreht beim zusammenbauen.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
22.12.2007, 00:49 Uhr
tobi94



Morgen,
hätte da mal ne frage an die Besitzer dieses modells,und zwar aus was ist denn der Zentralballast?
Ich will ja auf mein Modell gespannt sein,was da auf mich zukommt
Weil ich bekomme es zu meinem Geburtstag(3monate)und dann is es so weit

LG tobi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
22.12.2007, 07:11 Uhr
BKT



Hallo Tobi ,

der Zentralballast ist aus Metall , sowie auch die Gegengewichte.
Das Modell mal eben umstellen an eine andere Stelle ist nicht so einfach , da das Modell vom Gewicht her ein ganz schöner Klopper ist.Fast wie im richtigen leben

Gruß

Daniel
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
22.12.2007, 11:31 Uhr
tobi94



Hallo Daniel,
danke,boah dass muss echt schwer sein..hatte gedacht die währen aus holz
ja dass glaube ich dass der schwer ist,weil hab auf den Bildern gesehen (oder gelesen?!)dass dat "vieh"über 8 kg wiegt....

LG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
24.12.2007, 10:04 Uhr
furka84



Hallo zusammen

Habe jetzt meinen MDT auch bekommen. Dieses Modell hat wirklich all meine erwartungen übertroffen.

Ein absolutes Meisterstück das TWH da gemacht hat.

Sehr empfehlenswert für alle.

Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten.

Viele Grüsse Tisli
--
Gruäss Tisli

Dieser Post wurde am 24.12.2007 um 10:05 Uhr von furka84 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
24.12.2007, 14:11 Uhr
Daniell



Hallo!
Hab den Ausleger an meinem Modell erkürzt, sieht auch echt super aus und ist halt nicht ganz so groß.
Hab mal eine kleine Frage:
für was sind die gelben Blätchen die mit dabei im Karton sind? Die an der Hakenflasche sehen genau gleich aus, nur mit Zafen.
Weiß das jemand?

Gruß Daniell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
26.12.2007, 21:40 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo,

Am Krischan Mommsen Ufer wurde heute der Aufbau des MDT 178 beendet.

Hier ein kleiner Vorguck.

Die komplette Bilderserie gibts dann morgen bei den 1/50 Modellen.






--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 26.12.2007 um 21:41 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
27.12.2007, 07:29 Uhr
Michael Basler

Avatar von Michael Basler

Hallo, an Alle Mitleser dieses Treads

Es ist doch jedes Jahr an Weihnachten das gleiche bei Hansa-Logistik aus der BUBU-Gruppe. Die Jungs müssen in irgendeiner Ecke von Hamburg irgendwas rumlupfen, nur das Sie von zuhause weg sind. Und was mache Cheffe? Na was wohl! Der schiebt sich die gebratene Gans in den Hals, läßt sich die Plautze masieren und träumt vom nächsten Urlaub im Schwarzwald, tz,tz,tz.

Also ich glaub ich trett hier mal in Sitzstreik für die Jungs. Bringt zwar nix, aber ich war dabei.
--
Gruß aus Lörrach
Michael Basler

http://www.fotocommunity.de/fotograf/basi70/1903258
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
27.12.2007, 08:01 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Stimmt....bin absolut Michael's Meinung

nimm dir dein Beispiel an mir Burkhardt,meine Jungs bekommen jedes Jahr über die Feiertage frei

Also,erbarme dich und geb den Jungs wenigstens nächstes Jahr schon mal frei...

Viele Grüße Steffen

Hier die Jungs zu sehen bei den Aufräumarbeiten am 22.Dezember 2007


--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models

Dieser Post wurde am 27.12.2007 um 08:19 Uhr von sammler-mamfredo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
03.01.2008, 17:30 Uhr
Knaeckebrot



hi

mal ne frage zur Seillänge. Wenn der TDK komplett aufgebaut ist, reicht dann die Hackenflasche bis zum Boden oder haben die da bei dem Modell gespart?

gruß
Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
03.01.2008, 19:09 Uhr
BKT



@Alex

Nach geschätzten 4735 Umdrehungen mit der kleinen Kurbel und 20 Minuten Dauer , kann ich Dir die Frage mit einem deutlichen ja beantworten und es ist sogar noch etwas Reserve drauf.

Jetzt muss ich meine Finger kühlen gehen
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
03.01.2008, 19:48 Uhr
Knaeckebrot



hihi danke für deine mühen

dann werd ich mir die tage das teil auch ma bestellen.

Gruß
Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung