Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Potain Turmdrehkran MDT178 1:50 von TWH » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ]
100 — Direktlink
20.02.2012, 12:30 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Hallo, hab ein paar Fragen zum Aufbau des Modells:
1. Kann das Modell in voller Höhe von nem Liebherr LTM 1200 aufgebaut werden? Auch vom Gewicht der Teile her? --> ganzer Ausleger/ Gegengewichtsausleger?
2. Kann man die Kabine vom Ausleger lösen, ohne große Umbaumaßnahmen durchführen zu müssen?
3. Hat der Kran auch ohne die schwere Bodenplatte genug Standfestigkeit?
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
101 — Direktlink
20.02.2012, 15:00 Uhr
Sven Leist



Also da ich das Modell habe, kann ich ggf. ein bissel weiterhelfen:

1.) Das Modell hat 13 Turmsegmente von 5 m Länge (10cm im Modell), macht also 130 cm Turmhöhe. Dazu noch die Höhe des Oberkrans und des Fundamentkreuzes, macht eine Modellhöhe von rund 140 cm aus.

Der LTM 1200-.51 hat 72 m Telemast, wenn du die Länge von Lasthaken und Gehänge abziehst, wird das so nix, wobei noch anhand der Kolli-Gewichte des Potains sowie die max. Tragkraft am Steilgestellten 72m-Tele überhaupt ein Vorbilderechter Aufbau in dieser Hakenhöhe möglich ist.
Ich denke, bis zu 8 oder 10 Turmstücke sollte das Real auch ein LTM 1200 - 5.1 schaffen.

2.) Die Kabine ist mit Kreuzschlitzschrauben vom Podest lösbar.

3.) Ja, das Modell steht auch ohne die Bodenplatte sehr sicher...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
102 — Direktlink
20.02.2012, 15:21 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Danke.
Zu 2.: sorry, ich meinte, ob man den Ausleger vom Mittelteil lösen kann.
Könntest du mir den Kran empfehlen? 385€ sind ja nicht gerade ohne.
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
103 — Direktlink
20.02.2012, 15:23 Uhr
modellfreak



der_kleene

ich habe noch eine frage wie lang ist der vordere und hintere teil des oberkrans des pontains, weil ich ihn mir vielleicht kaufen möchte aber nicht weiß ob er in meine Baustelle reinpasst.

Liebherr 550
schau hier rein http://www.hansebube.de/1zu50/gmk7450_tdk/start.html


mfg
Lukas Schilcher
--
mfg

Lukas

Dieser Post wurde am 20.02.2012 um 15:35 Uhr von modellfreak editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
104 — Direktlink
20.02.2012, 15:42 Uhr
Kran16



Hallo, das Modell ist nur zu empfehlen! Sehr detailliert und gut verarbeitet. Ich habe die rote Version.
--
Gruß aus Siegburg
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
105 — Direktlink
20.02.2012, 16:09 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Danke euch allen! Ich werde mal abwarten und sparen- das bisschen Taschengeld, das ich bekomme lässt solche Modelle eigentlich nicht zu
Hätte ihn schon haben können, hätte ich keinen Fehlkauf bei ebay gehabt. Dort ist einer letztes Jahr für ca. 130€ weggegangen-NEU!!!
Dieser sch... 140 HC-K hat mir alles versaut!
@ der_kleene: wäre der Aufbau denn möglich, wenn man von der ´heiligen´Traglasttabelle absieht- würde der 1200 den Kran von der Höhe+dem Gewicht des Modells dann aufbauen können? Weißt du/ weiß einer das?
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis

Dieser Post wurde am 20.02.2012 um 16:16 Uhr von Liebherr 550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
106 — Direktlink
21.02.2012, 07:46 Uhr
WaWe



Oh nee oder...? Als Neuling mit klar gesetzten Zielen in 1:50 darf ich nicht zu Bube gehen!
Ich habe 6 Krane auf meiner Wunschliste. 2 RK's und 4 ATK's. Die TDK's haben mich nie so gereitzt.
Man recherchiert weiter bei Bube was der Markt so hergibt und findet dann solche Juwelen.
Aber das ist der Grund warum Sammler wie ich mit 1:50 anfangen. Großes Kino! Ein Kran mehr auf der Liste der Modelle die irgendwann mal Einzug halten sollen. Solche Details sind bemerkenswert. Danke für all die Bilder. Ist immer etwas schwierig mit den Bildern der Hersteller der Modelle. Hier wirken sie gleich anders.

Nun ja, es nennt sich ja WARTEliste oder WUNSCHliste....
Das musste mal gesagt werden. Dankeschön
--
Was ist sexy? Es dröhnt, riecht nach Diesel und hat Hydraulikstempel !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
107 — Direktlink
22.02.2012, 18:48 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550


Zitat:
der_kleene postete
Die Größte Betonschütte die ich je gesehen habe, dürfte im Original 1500l Fassungsvermögen haben (Die Normalen die man meisst sieht haben gerade mal 500 - 750l, ab und zu mal 1000l)

Das könnt ne Erklärung sein, jedoch kommt der Potain Kübel unter keinen 1:50 Fahrmischer ohne dass ich den Hochbocke...

Evtl. gibts ja wirklich ein Vorbild dazu?


Zitat:
der_kleene postete
...
Jetzt hab ich vor, das fehlende Ausleger Element für die vollen 60m aus Poly zu bauen, jetzt ist das aber ein Segment wo mitten rein kommt, meint Ihr das Hält zwischen all dem Zinkdruckgruss???

Schieb

Zum Betonkübel: Hat jemand den Liebherr TDK-Kalender 2012? Auf dem Dezemberbild meine ich am Kranhaken und auf dem Lastponton 3 sehr große Betonkübel erkennen zu können. Könnte ein Anhaltspunkt zur früheren Diskussion sein.
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
108 — Direktlink
22.02.2012, 20:03 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
der_kleene postete
Die Größte Betonschütte die ich je gesehen habe, dürfte im Original 1500l Fassungsvermögen haben (Die Normalen die man meisst sieht haben gerade mal 500 - 750l, ab und zu mal 1000l)

Das könnt ne Erklärung sein, jedoch kommt der Potain Kübel unter keinen 1:50 Fahrmischer ohne dass ich den Hochbocke...

Evtl. gibts ja wirklich ein Vorbild dazu?

Beweisfotos habe ich zwar keine dazu, aber ich habe schon öfter gesehen, daß kleine Rampen hingestellt werden (gerne auch mal aus Ortbeton selbst gebaut), auf die die Mischer zum Entladen rückwärts drauffahren.
Das Loch im Boden, das Kalverkamp weiter oben angesprochen hat, habe ich selbst allerdings zumindest bewußt noch nicht gesehen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 22.02.2012 um 21:08 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
109 — Direktlink
22.02.2012, 20:44 Uhr
HBK



Manche 1000 liter Bomben passen auch nicht einfach unter dem Mischer. Bis jetzt mußten auf meinen Baustellen immer Rampen gebaut werden für die Mischer, da ich bis jetzt immer mit 1000 Liter Bomben gearbeitet habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
110 — Direktlink
22.02.2012, 20:45 Uhr
HBK



Kommt auch immer auf das Fahrzeug an, ein MAN ist höher als ein Mercedes.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
111 — Direktlink
23.02.2012, 00:26 Uhr
Marius10-8

Avatar von Marius10-8

Hier mal ein Bild von einem der Kübel an der SkylinePlaza Baustelle in FFM:



Ich stand davor und auch der hätte mit seinen guten 2,10 Metern so unter keinen Mischer gepasst.

Aus erfahrung weiß ich, dass man neben dem Loch im Boden und der Rampe gerne noch die Variante "Rutsche wegschwenken" nimmt.
Dabei wird der Kübel dann einfach direkt unter den Auslass der Trommel gesetzt, was nicht ganz ungefährlich ist/wahr.

@ Sven
Die Idee mit dem zusätzlichen 10 Meter Ausleger-Segment find ich Top!
Ich hab mir jetzt mal das Datenblatt vom 178er angeguckt und hab so meine Zweifel, ob das Poly den doch etwas schweren "Rest-"Ausleger aushält.
Falls es halten würde wäre der kritische Punkt dann, wenn der Betonkübel bzw. Last an der Auslegerspitze hängt.
Aber du als Poly-Profi wirst ja eher wissen, was das Zeug aushalten kann

Grüße
Marius

Dieser Post wurde am 23.02.2012 um 00:27 Uhr von Marius10-8 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
112 — Direktlink
23.02.2012, 16:04 Uhr
Sven Leist




Zitat:
Marius10-8 postete
@ Sven
Die Idee mit dem zusätzlichen 10 Meter Ausleger-Segment find ich Top!
Ich hab mir jetzt mal das Datenblatt vom 178er angeguckt und hab so meine Zweifel, ob das Poly den doch etwas schweren "Rest-"Ausleger aushält.
Falls es halten würde wäre der kritische Punkt dann, wenn der Betonkübel bzw. Last an der Auslegerspitze hängt.
Aber du als Poly-Profi wirst ja eher wissen, was das Zeug aushalten kann

Grüße
Marius

Und genau deswegen kam ich auf die Idee, dass das Auslegerelement mit Messing gelötet natürlich bei weitem Stabil genug sein dürfte...

Leider hat sich aus meinem Vorschlag damals nie etwas konkretes ergeben...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
113 — Direktlink
02.03.2012, 16:30 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Hallo,
meine Frage von oben hat sich erledigt.
Weiß einer von euch etwas über den Potain in Vinci- Lackierung? Hab ihn 1 mal in ebay gesehen. Gibt es die Lackierung oder muss es sich dabei um eine Umlackierung handeln
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
114 — Direktlink
18.08.2012, 22:21 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550


Zitat:
Kran16 postete
Hallo, das Modell ist nur zu empfehlen! Sehr detailliert und gut verarbeitet. Ich habe die rote Version.

Und ich habe gerade die gelbe Version für 201€ ersteigert - NEU!!! Das zwei Jahre lange Warten hat sich gelohnt!
Aber noch eine Frage vorab: Was wiegt der Kran ansich? Die mir bekannten Angaben schwanken zwischen 4 und 9 Kilo.
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis

Dieser Post wurde am 18.08.2012 um 22:26 Uhr von Liebherr 550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
115 — Direktlink
02.12.2014, 18:21 Uhr
Sven Leist



Servus,

ich hab mal eine Frage, evtl. könnt ihr mir weiterhelfen:

Mir sind beim Umzug letztes Jahr sämtliche Schrauben für den MDT 178 verloren gegangen. Wer kann mir sagen, welche Schrauben in welcher Größe da dabei waren?
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
116 — Direktlink
03.12.2014, 15:59 Uhr
torquemaster



Hi Sven!

Das sind zumindest mal die Schrauben, die die Turmteile verbinden:






Sebastian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
117 — Direktlink
18.10.2016, 23:25 Uhr
Seilbagger



Ist es möglich aktuell noch Turmstücke zu kaufen und wenn ja wo?
--
MfG
Tom
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
118 — Direktlink
18.10.2016, 23:58 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen


Zitat:
Seilbagger postete
Ist es möglich aktuell noch Turmstücke zu kaufen und wenn ja wo?

Gab es die einzeln zu kaufen ?

Mir ist nur die Kletterglocke bekannt ...
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
119 — Direktlink
19.10.2016, 08:03 Uhr
Sven Leist



@ Seilbagger: Meines Wissens gab es auch nur als Zubehör die Kletterglocke ... einzelne Turmstücke gab es nie, da am MDT 178 Modell bereits die maximal für dieses Turmsystem mögliche Hakenhöhe freistehend nachgebildet wurde (65m).

Da der MDT 178 m. W. auch nicht mehr produziert wird, denk ich mal, dass da nix mehr kommen wird. Dir wird nur die Chance bleiben, via Ebay oder Ebay-Kleinanzeigen (oder Forenaufruf hier und da) an ein vielleicht "günstig" gebrauchtes Gesamtmodell zu kommen.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
120 — Direktlink
07.01.2017, 13:38 Uhr
modellfreak



Hallo

habe ein Großes Problem an meinem Pontain 178 Arcomet von TWH, wollte ihn
heute wieder aufstellen Merkte aber das der Haupausleger spiel hat.Jetzt nachgeschaut
und diesen Riss entdeckt. Hat jemand eine Reparatur Idee? So möchte ihn nicht mehr aufstellen nicht dass er mir komplett zusammenbricht....


Danke im Voraus
--
mfg

Lukas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
121 — Direktlink
07.01.2017, 14:58 Uhr
Gast:LTM1040
Gäste


Sekundenkleber. Hält bombenfest.
http://666kb.com/i/dfj5rd2kmam35tril.jpg

Podest Ist aus alu und holz und stumpf mit Sekundenkleber verklebt.
Hält perfekt und der 81k ist nicht gerade leicht

Dieser Post wurde am 07.01.2017 um 17:26 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
122 — Direktlink
22.01.2017, 21:15 Uhr
dade278





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
123 — Direktlink
23.01.2017, 15:22 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello. dade278
Stating look good.


Waiting for more photos.

Regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
124 — Direktlink
23.01.2017, 22:48 Uhr
dade278



danke Kim.
Ich werde bald eine Seite mit Fotos von meinem Dioramen öffnen.
hier jetzt habe ich ein paar Bilder setzen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung