Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Pekazett CK 4112 1/50 + kleine Vorstellung » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]
025 — Direktlink
26.05.2016, 07:15 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Wunderschönes Modell und eine echt saubere Arbeit!

Kannst ruhig noch ein paar Detailbilder einstellen


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
27.05.2016, 01:28 Uhr
Chubbi86



Servus Adrian,

Vielen Dank, hätte niemals mit soo viel positiven Feedback gerechnet, tolles Forum & natürlich Community!

Detailbilder werd ich sehr bald servieren, will nur erst die Ballastklötze noch zusammen schustern, bin da etwas pingelig - will alles "perfekt" haben bevor ich etwas im Detail zeige.

Gibt zum Ballast auch ne posi-negativ-Nachricht. Das Bestellte Material für den Ballast ist erst ab Montag wieder lieferbar, also trudelt es so am Mittwoch ein. Hab deshalb mal noch paar Materialien auf die Liste gepackt und werde somit direkt mit dem zweiten Pekazett anfangen, dem TK 2510/2, also kein wirklicher Material-Fresser

Grüße Alex
--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex

Dieser Post wurde am 27.05.2016 um 01:29 Uhr von Chubbi86 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
27.05.2016, 22:28 Uhr
Chubbi86



Puh, heute wurde der Pekazett direkt mal auf ne' harte Probe gestellt, die hat er leider nur halb bestanden.
Hatte das Fenster offen, war für 10 Minuten weg - in diesen 10 Minuten kam plötzlich ein übles Gewitter, nun ja der Wind war wohl zu stark.
Die vorderen Auslegerelemente haben einen Abgang gemacht bzw. haben sich verbogen und somit die Bolzen samt Bohrungen rausgerissen.
Klingt schlimmer als es ist, werd ihn nun allerdings noch stabiler machen - und ihr habt hier in den 2 Bildern nen kleinen Vorgeschmack auf die Montage

Grüße Alex




--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
27.05.2016, 22:38 Uhr
HBK



Und wieder mal das alte Thema, wieder nicht Windfrei gemacht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
28.05.2016, 20:42 Uhr
Chubbi86




Zitat:
HBK postete
Und wieder mal das alte Thema, wieder nicht Windfrei gemacht

Lach, ja glaub auch, haben die Arbeiter wieder geschlampt.
Aber alles repariert, steht wie ne eins - besser als vorher.
--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
29.05.2016, 16:00 Uhr
Sven Leist



Sehr schön, wenn alles wieder gerichtet ist, ich kenn das aber auch, da geht einem kurz mal die Pumpe.

Einen Schaden hatte vor mehrern Jahren auch mal mein 185 HC TDK erlitten, als sich ein Teil des Auslegers in der zuschlagenden Tür verfing und das Ein Tag vor der Minibauma. Nicht schön, aber es hat sich binnen weniger Tage wieder richten lassen
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
29.05.2016, 17:38 Uhr
sporni



Sehr schönes und tolles Modell.

Es gibt ab zu mal das der Wind mal ein Kranmodell abräumt,
habe das auch erlebt. Da sind mir gerade zwei Kräne einender gefallen.

Gibt alt immer wieder Arbeit.

Gruss
Marci
--
sporni
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
29.05.2016, 18:46 Uhr
Chubbi86



@Sven, ja das ist wohl wahr. Oh das klingt böse, das tut mir direkt selber weh Das ist der Vorteil am Plastik,lässt sich relativ "schnell" wieder beheben.

@Sporni, Vielen Dank für das Lob! Ja damit muss man leider manchmal rechnen, vorallem wenn die Freundin noch ne' Katze hat, die war bisher aber ganz lieb

Grüße Alex
--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
29.05.2016, 20:51 Uhr
Sven Leist




Zitat:
Chubbi86 postete
@Sven, ja das ist wohl wahr. Oh das klingt böse, das tut mir direkt selber weh Das ist der Vorteil am Plastik,lässt sich relativ "schnell" wieder beheben.


@ chubbi86: Das Foto vom ramponierten bzw. wieder reparierten Auslege siehst du hier:

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=15487&pagenum=18#314517

Alles was im Bild weißes Poly ist, musste ersetzt werden

Passiert halt...


BTW: Pekazett 2510/2 hört sich sehr gut an
So einer wünsch ich mir auch gerne noch in meiner Sammlung. Auch die waren Krane aus Kindheitstagen (wieder die obligatorischen silber-orangen des BMD Heidelberg)...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
29.05.2016, 23:12 Uhr
Mimmo

Avatar von Mimmo

Also zukünftig gleich eine Windfreistellung berücksichtigen

Zum Glück ist nicht allzuviel passiert

Als es bei uns im Dorf vor Jahren auch noch heftige Gewitter gab, hatten sich in einem Neubaugebiet ein Potain und ein Peiner Untendreher aufgrund von aufkommendem Wind verfangen.Aber zum Glück stürzte keiner der beiden um.

Mike

Dieser Post wurde am 29.05.2016 um 23:16 Uhr von Mimmo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
30.05.2016, 00:03 Uhr
Chubbi86




Zitat:
Sven Leist postete

Zitat:
Chubbi86 postete
@Sven, ja das ist wohl wahr. Oh das klingt böse, das tut mir direkt selber weh Das ist der Vorteil am Plastik,lässt sich relativ "schnell" wieder beheben.


@ chubbi86: Das Foto vom ramponierten bzw. wieder reparierten Auslege siehst du hier:

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=15487&pagenum=18#314517

Alles was im Bild weißes Poly ist, musste ersetzt werden

Passiert halt...


BTW: Pekazett 2510/2 hört sich sehr gut an
So einer wünsch ich mir auch gerne noch in meiner Sammlung. Auch die waren Krane aus Kindheitstagen (wieder die obligatorischen silber-orangen des BMD Heidelberg)...

Ohman ohman... Gottseidank hast kein Bild vom "frischen Unfall". Kanns mir im Kopf leider sehr gut vorstellen Aber hast ja wieder gut geflickt, sehr schöne Modelle übrigens, 1A Kranschnitzer

Ja selbiges bei mir, stand beim 2510/2 so oft & lange am Zaun, hat sich mir auch eingeprägt - hab von dem Kran fast nen Betonkübel an den Kopp' bekommen

Hab überlegt, ob ich - wenn ich Kranmodelle baue - immer direkt 2-3 Exemplare baue, zumal der 2510 eigentlich kaum ein Materialfresser ist.

@Mimmo
Darauf hab ich heut auch gewartet, übles Unwetter hier bei Stuttgart - Baugebiet 200 Meter entfernt, aber nichts passiert. Wär auch schade um die schönen Kräne. lach

Grüße Alex
--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
09.06.2016, 15:07 Uhr
Chubbi86



Melde mich mal hier in dem Thread zurück.
Es gab ein paar Änderungen am CK - Habe dem kompletten großen A-Bock nochmal neu gebaut, da der alte zu plump wirkte - und einfach zu dick war. Habs dann einfach mal am Original nachgemessen (ja, hätte ich vorher mal machen sollen ).
Den A-Bock auf dem Ausleger habe ich auch etwas gekürzt, ich denke, nun sieht er um einiges besser aus.

Hab auch schon gerätselt, ob ich den Turm etwas zu dick gemacht habe. Aber laut original stimmt es, wirkt nur im original dünner, finde ich.

Grüße Alex




--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
09.06.2016, 16:06 Uhr
Sven Leist



Cool!
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
09.06.2016, 23:20 Uhr
Gast:LTM1040
Gäste


Super geiles Modell vorallem hängt das Hubseil so schön durch

Wenn er dir zu dick ist würd ich ihn glatt abkaufen

Gruss Danny
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
09.06.2016, 23:42 Uhr
Mimmo

Avatar von Mimmo

Man kann sich hier nur noch wiederholen.

Einfach toll dein Thread bzw. dein PKZ

Weiter so !!!!!!

Dieser Post wurde am 09.06.2016 um 23:43 Uhr von Mimmo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
10.06.2016, 00:04 Uhr
Chubbi86



Danke Euch! Freut mich, wenn euch die kleinen Detail-Änderungen gefallen

@LTM1040 - das Hubseil MUSS bei dem Kran durchhängen - sehr wichtig für die Optik!
Neee der ist mir nicht zu dick, hatte ehrlich gesagt geplant, den Kran im Maßstab 1/20 zu bauen. Fand 1/50 dann aber doch "Vitrinen-reifer" - allerdings ist die 1/20-Version nicht ausgeschlossen!

Hab eben noch eine kleine Änderung vorgenommen, der Gegenausleger war 2cm zu lang! Das sind immerhin 1Meter zuviel im Original, weiß nicht wie ich mich da vermessen hab.

Ja ja...der gute Feinschliff am Ende - vorallem als PKZ-Perfektionist

Grüße Alex

PS: Ihr dürft immernoch raten, welcher neuer Kran mittlerweile im Bau ist, da ich wiedermal auf Materialnachschub warte :P (Kein Pekazett diesesmal!)
--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
10.06.2016, 00:09 Uhr
Mimmo

Avatar von Mimmo

Ich tippe auf Cadillon oder................Arcomet
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
10.06.2016, 01:36 Uhr
Chubbi86




Zitat:
Mimmo postete
Ich tippe auf Cadillon oder................Arcomet

Hm.... falsch! Gibt allerdings auch viele Möglichkeiten, bissl fies.
Wer die Marke rausfindet...und auch noch den genauen Typ - der bekommt...hmm... eine Freudenumarmung!

-Alex
--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
10.06.2016, 05:36 Uhr
Sven Leist



Ich tippe mal auf KSD ...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
10.06.2016, 11:11 Uhr
Chubbi86




Zitat:
Sven Leist postete
Ich tippe mal auf KSD ...

Falsch kleiner Tip: Untendreher, keine gewöhnlichen A-Böcke, fängt mit P an. (Kein PKZ )

-Alex
--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
10.06.2016, 11:14 Uhr
Sven Leist



Ok, dann kommt nur noch PEINER in Frage und zwar einer mit Biegebalken-Ausleger

Auch seeehr schön!
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
10.06.2016, 11:26 Uhr
Chubbi86



Biegebalken-Ausleger ist richtig, nur Peiner nicht

Hier übrigens mal ein Bild mit 2cm gekürzten Gegenausleger, jetzt stimmt's!


--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
10.06.2016, 12:42 Uhr
Sven Leist



Potain?
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
10.06.2016, 12:53 Uhr
Chubbi86




Zitat:
Sven Leist postete
Potain?

Korrekt, GMR 326 D
--
Grüße aus Schwäbisch Gmünd!
-Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
10.06.2016, 12:59 Uhr
Mimmo

Avatar von Mimmo

325 A ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung