Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Kindheitserinnerungen - Modelle aus meiner Heimat » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] -12- [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ]
275 — Direktlink
27.12.2018, 17:27 Uhr
Sven Leist



Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage?

Ich hab die letzten Tage genutzt, um an der Hochmulde Nr. 12 weiter voran zu kommen, nun ist das Ergebnis fertig zum lackieren, beschriften und altern.

Im Frühjahr 2016 hatte ich versucht, aus einer Atlas Conrad Flachmulde durch Umbau eine Hochmulde zu bauen. Das Ergebnis war nicht vorbildgerecht und mehr so lala. Dann habe ich 2017 an der Originalen Mulde Maß genommen und wollte dies aus CNC-gefrästen Teilen in Sandwichbaueweise herstellen - dieses Vorhaben dann aber auch abgebrochen.

Dann habe ich im Herbst tieeef in die Tasche gegriffen und mir die Grundkonstruktion (Wanne mit Spanten) im 3D-Druck bei Shapeways drucken lassen und die ganzen Kleinteile mit Poly-Profilen und Platten hand-cuttet angebaut. Und nun stimmt das Ergebnis - so wie ich es haben will





Außerdem rollte heute noch ein 5-Achsiger SCHOLPP Faun ATF 220G5 auf den Tisch - quasi als verspätetes - selbst eingelöstes Geschenk Scholpp ist ja immer wieder auch in Nordbaden aktiv - von dem her passt das ganz gut - und ein Diorama ist für diesen Kran auch schon als Ideenskizze vorhanden....
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
276 — Direktlink
27.12.2018, 17:42 Uhr
FridolinsFlotte



Alter..... (Mund geht offen ).
ich bin gespannt wie die Mulde fertig aussieht
War heute auch fleißig..... wird diese Woche noch fertig
weiter so
--
Nimm es hin.........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
277 — Direktlink
28.12.2018, 11:44 Uhr
Sven Leist



In einem kleinen Bastelmarathon wurde die Mulde Nr. 12 nun fertig.

Ergebnis ist ganz ok geworden finde ich. Evtl. arbeite ich in Sachen Patina noch ein bissel nach.

Wie schon bei der Flachmulde Nr. 8 ist auch hier wieder alles ausschließlich mit Wasserfarbe patiniert.




--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 28.12.2018 um 11:46 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
278 — Direktlink
28.12.2018, 14:22 Uhr
FridolinsFlotte



sag mal....soll mein Mund nicht mehr zu gehen :-)
sehr sehr gut ist die Mulde geworden
--
Nimm es hin.........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
279 — Direktlink
03.01.2019, 15:16 Uhr
Sven Leist



@ FridolinsFlotte: Ohje. Hoffentlich zieht es nicht Is doch nur ne Mulde...

Damit aber eben diese Mulden vorbildgerecht von A nach B gefahren werden können, braucht es entsprechende LKW mit dem HIAB CLF Seilgeräte - System - auch Abgleitkipper genannt.

Schon lange nage ich daran herum, sowohl im Studium des Vorbildes und des anfertigen, anpassen von Zeichnungen und CNC fräsen lassen von Bauteilen. Ende 2017 habe ich dann am SK 2635 angefangen (Direktlink hier: http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=30452&pagenum=4#598249 ), aber wegen des Arcomet T33 Projektes dann ruhen lassen. In den letzten Tagen aber habe ich diese Langzeit-Baustelle nun wieder in Angriff genommen und bin ein gutes Stück weiter gekommen - Zwischenergebnis anbei:





Im Zuge dessen wurden auch gleich die Unterflur-Anbauteile am Chassis neu gebaut und der Radstand von 4.100 auf 3.850 mm herunter gekürzt.
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 03.01.2019 um 15:17 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
280 — Direktlink
03.01.2019, 16:31 Uhr
kim

Avatar von kim

Happy New Year 2019!

Nice job. Sven! I love your rust paint.

Best regard from Thailand.

Kim.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
281 — Direktlink
03.01.2019, 18:13 Uhr
dioramen bau

Avatar von dioramen bau

Geht ja top weiter toll dein umbauten
--
Mit den aller besten Grüßen

Benjamin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
282 — Direktlink
09.01.2019, 20:52 Uhr
Sven Leist



N'Abend,

langsam aber stetig geht es auch bei der Actros 3-Achs Zugmaschine von Reinhard Bau voran.

Das HIAB CLF Seilgerät ensteht auch hier Schritt für Schritt. Die Dautel Kranpritsche auf dem Schlitten hat Patina erhalten.

Aber es gibt gefühlt noch 1000 Dinge an Details fertig zu stellen....


--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
283 — Direktlink
12.01.2019, 15:43 Uhr
Sven Leist



Hallo,

die nächste Mulde für meine Reinhard - Modellflotte ist im Rohbau fertig.



Anbei ein Foto vom Original:


Bildquelle: Eigenes Bild
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 12.01.2019 um 15:47 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
284 — Direktlink
19.01.2019, 09:52 Uhr
Sven Leist



Moin,

eine weitere Mulde geht der Fertigstellung entgegen. Die Alu-Pritsche Nr. 5 entstand wieder komplett im Eigenbau. Noch ein paar fehlende Decals, die in Zwei, Drei Wochen kommen und restliche Patina nacharbeiten und dann ab auf den Bauhof






--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
285 — Direktlink
21.01.2019, 11:09 Uhr
Sven Leist



Hallo,

am Wochenende ging es nach rund 4 - wöchiger Pause auch an den Drei Arcomet T33 weiter. Die Rahmenkonstruktion der Innentürme entstehen.

Ab Ende der Woche warten dann viele unschuldige L-Winkelprofile darauf, zurecht geschnitten zu werden



Und dann habe ich wieder mal mit einem Diorama angefangen. Dieses ist aber unabhängig von irgendwelchen Ausstellungen geplant, und deshalb als Langzeit - Bauprojekt zu verstehen

Ich möchte hier versuchen, einen Teil des Straßenzuges von meinem Elternhaus darzustellen, natürlich in der Folge auch mit einigen Grundstücken links wie rechts der Straße. Darauf sollen, nach Fertigstellung verschiedene Baustellen/Baumaschinen in Szene gesetzt werden, die ich in Kindheitstagen selbst erlebt habe.



Den Anfang machen hier Zwei schmale, lange MDF-Platten, die die Gehsteige und Fahrbahn aufnehmen werden.

Die Fischgrät-Verbundpflaster sind von Juweela und lassen sich - wenn auch nur behutsam - recht gut verarbeiten.
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 21.01.2019 um 11:44 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
286 — Direktlink
21.01.2019, 15:34 Uhr
Joerg Pabst



Tolle Arbeit, von wem sind die Baustahlmatten sowie die L-Profile und wie werden die grundiert bzw. mit welcher Farbe (klar - in weiß, kann man sehen, aber Hersteller ?) bemalt ? Werden die gelötet oder geklebt ?

MfG JP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
287 — Direktlink
21.01.2019, 16:18 Uhr
Sven Leist



@ Jörg: Die Baustahlmatten habe ich mal in einem Spur 0 - InternetShop gekauft. Die gab es eine Zeit lang als Ladegut bei Fritzes Modellbörse.

Soweit ich weiß, handelt es sich hier - ganz simpel - um Putzgewebeband, dass in Braun lackiert und dann in Rost bearbeitet wurde.

Die L-Winkel Profile sind von Plastruct und haben 1.2 x 1.2 mm im Winkelmaß. Bei Evergreen fangen diese erst ab 1.5 x 1.5 mm an.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
288 — Direktlink
22.01.2019, 11:59 Uhr
Sven Leist



Kleine Korrektur: Du wolltest ja auch wissen, wie die Profile beschaffen sind: Die sind aus weißem Kunststoff und ich lackiere mit Belton Sprühlack.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
289 — Direktlink
24.01.2019, 07:34 Uhr
Sven Leist



Moin,

damit der ARCOMET T33A mit City Stahl Ballast nicht umkippt, habe ich mir bei Wilfried E. drei Platten aus Messing herstellen lassen. Gestern durfte ich den Brief aus dem Briefkasten holen

Besten Dank an Wilfried für die schnelle und unkomplizierte Hilfe


--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
290 — Direktlink
24.01.2019, 22:08 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Sven,

die Mulden sehen spitze aus und die Mastarbeiten deuten auf den Gebrauch von viel Geduld hin. Das wirst Du schon schaffen.

Mit den Ballastplatten habe ich dir gerne geholfen. Ich denke, damit wird der Kran wohl stehen bleiben.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
291 — Direktlink
25.01.2019, 10:47 Uhr
Sven Leist



Moin,

los geht's mit Fachwerk kleben



Nachschub ist auch schon bestellt an L-Winkel-Profilen
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
292 — Direktlink
28.01.2019, 12:53 Uhr
Sven Leist



Hallo,

gestern wurde der erste Innenturm im Rohbau fertig



Leider hat sich gleich ein Fehler eingeschlichen, den ich diese Woche korrigieren muss: Der obere Rahmen im Bereich der Turmverriegelung ist etwas dick geworden. Sollte eigentlich nur 1.5 mm haben. Ich hab ihn mit 2.0 mm geklebt.... Sieht optisch Mist aus. Aber das wird noch passend gemacht
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
293 — Direktlink
31.01.2019, 21:16 Uhr
Liebherr_954



Wie immer klasse gearbeitet, mein großen Respekt für deine Geduld.
Das würde ich nicht so hinbekommen:
--
Mfg
Florian aus Wernau
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
294 — Direktlink
04.02.2019, 11:51 Uhr
Sven Leist



@Florian: Danke, freut mich

Am Wochenende kamen aus der Hamburger Decalschmiede Dreamdock neue Reinhard Decals an.

Damit habe ich nun die Flachmulde von letztem Sommer abgeändert.
Für die Minibauma schnell als Mulde 8 beschriftet, stellte sich schnell heraus, dass die Mulde 8 gar keine Pendelklappe hinten hat. Nach kurzer Recherche stieß ich dann im großen Reinhard'schen Muldensammelsurium auf die Mulde 1, die es dann auch tatsächlich war.
Allerdings hafteten die zu entfernenden Decals dermaßen gut auf der Oberfläche des 3D-Druckteiles, dass ich mit Schmirgelpapier dran musste, um diese zu entfernen. So kam es, dass ich danach auch mit Haftgrund und RAL 1007 die Stellen Lacktechnisch ausbessern musste. Deshalb fehlt noch die Nacharbeit/Ausbesserung mit Patina...





Auch an der Front der Mulde wurden die Bügel dem Original mit Aussteifungsblechen angepasst.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
295 — Direktlink
07.02.2019, 17:48 Uhr
Sven Leist



Hallo,

die in Beitrag #283 gezeigte Mulde Nr. 23 ist nun fertig detailliert, lackiert, beschriftet und patiniert.






--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
296 — Direktlink
10.02.2019, 17:59 Uhr
Sven Leist



Es geht weiter im Muldensammelsurium.

Eine weitere Flachmulde mit abgerundeten Bordwänden wurde fertig. Dieses mal die Mulde Nr. 3 mit Flügeltüren hinten.

Diese ist heute - umgerüstet auf Hakenliftbetrieb - immer noch im Einsatz.









Es werden insgesamt noch 2-3 Mulden folgen, dann ist hier auch mal ein Ende in Sicht
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 10.02.2019 um 18:02 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
297 — Direktlink
17.02.2019, 09:44 Uhr
Sven Leist



Schönen Sonntag

Die 6. Mulde (Nr. 13) ist fertig - einzig die rot-weiße Ordnungsnummern fehlen noch.

Diese Mulde entstand komplett Hand Cuttet aus Platten und Profilen. Nix CNC, nix 3D-Druck

Zuerst ein Foto vom Vorbild - aufgenommen vor eineinhalb Wochen.
Seit Ende der 90'er ist diese Mulde definitiv im Einsatz und mit die einzigste, die von vorneherein wohl einen Bügel für Hakenlift hat.



Die fertig detaillierte Mulde vor dem Lackieren:


Fertig lackiert mit Patina und Decals.






In der nächsten Zeit widme ich mich nun wieder mehr den ARCOMET Kranen und Zwei neuen Dioramen. Weitere Mulden sind zwar geplant, aber nicht in der nächsten Zeit.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
298 — Direktlink
26.02.2019, 12:56 Uhr
Sven Leist



Hallo,

gestern Abend hab ich den City-Stahl-Ballast fertig bekommen. Ein bisschen Patina kommt noch, um die einzelnen Platten wie im Vorbild noch besser hervorzuheben, aber insgesamt ist das Ergebnis ganz ok geworden.



Aktuell bin ich an den Detaillierungsarbeiten von Turm und Drehbühne am City Stahl T33.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
299 — Direktlink
26.02.2019, 18:43 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Sven,

sieht schon gut aus.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] -12- [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung