Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Schlang & Reichart - Aufbaukrane, Hydraulikkrane usw. » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
03.11.2016, 15:42 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

inzwischen ist doch etwas Material zu den alten Kranen von Schlang & Reichart zusammengekommen, so dass ich mal einen neuen historischen Thread aufmachen.

Ursprünglich habe ich mal nach diesem Kran gefragt:

Zitat:
Menzitowoc postete am 10.01.2011
Hallo,

an der Baustelle des Main-Taunus-Zentrums habe ich Ende Dezember 2010 ziemlich versteckt diesen Aufbaukran fotographiert. Er gehört dem Aumer-Kranbetrieb, jedoch ist auf der Webseite nicht viel Erhellendes zu entdecken.



Was ich erkennen konnte, ist der Kran auf einem 3-Achser LKW mit Zwischenrahmen, aber ohne Oberwagenmotor aufgebaut. Ich kann mich schwach daran erinnern, so ein Gerät mal als Schaustellerkran einer mittelgroßen Achterbahn gesehen zu haben, aber Marke und Typ habe ich damals auch nicht erkannt.
Vom Auslegerprofil und der Oberwagengestaltung sieht er wirklich konzeptionell sehr alt aus, jedoch ist der Gesamtzustand so gut, dass es nicht wie ein guter Gebrauchter, sondern ehr wie ein Neugerät aussieht.

Wer kennt Marke und Typ und kann weitere Details nennen und mir hier weiterhelfen?

Danke schon mal.
Gruß Christoph

und folgendes zur Antwort bekommen:

Zitat:
rollkopf postete am 10.1.2011
Schlang und Reichart MT 24


Zitat:
Menzitowoc postete am 13.1.2011
Hallo Rollkopf,

danke für Deine Kranbestimmung.

Seit wann ist denn Schlang & Reichart aus der Fertigung von "normalen" Aufbaukranen ausgesteigen und hat sich komplett auf den Forstbereich verlegt?
Die Schlang & Reichart Geräte hier im Forum sind ja auch schon sehr alt zuminest dieser hier.

Gruß Christoph


Zitat:
rollkopf postete am 13.1.2011
Hallo Christoph,

tut mir leid, das weiss ich auf die Schnelle nicht. Auch bei Kugel fand ich nichts darüber, ich müsste raten...ich denke, Mitte der Neunziger war dann wohl Schluss mit der Kranaufbaufertigung, oder sie wurde abgegeben. Vielleicht weiss jemand hier mehr darüber...

gruss rollkopf


Zitat:
Hendrik postete
Die Affinität zum Forstbereich kommt durch den Riesen FENDT, ebenfalls in Marktoberdorf ansässig. Der älteste Sohn des Traktorfabrikanten Fendt wurde Geschäftsführer von Schlang & Reichert und hatte das Unternehmen vor dem Konkurs gerettet. Das muß so um 1986 herum gewesen sein. Interessanterweise in dem Zusammenhang ist, daß Schlang und Reichert auch mitgeholfen hat, daß berühmte FENDT Vario Getriebe mitzuentwickeln, zumindest ideell (gedanklich vorangetrieben), da es bei FENDT damals großen Widerstand gegen dieses Getriebe gab.

gruß hendrik


Zitat:
Menzitowoc postete am 7.3.2011
Jetzt habe ich mal die Gelegenheit ergriffen, diesen Schlang & Reichart MT24 Aufbaukran etwas genauer zu fotografieren, weil er außerhalb des Anbaus des MTZ stand.






Der Kran hat keinen Oberwagenmotor und wird von den Hydraulikpumpen des LKW-Motors angetrieben. Insgesamt ist dieser Aufbaukran im Vergleich zu den High-Tech-Geräten von Liebherr, Faun usw. sehr einfach aufgebaut. die Winde ist direkt am Auslegerende montiert, so dass der Oberwagen eigenlich nur aus dem Bock besteht, an dem der Ausleger und Wippzylinder angelenkt sind. Zusätzlich ist noch ein Träger für das Gegengewicht angebracht.








Der Kran hat auch eine anklappbare Gitterverlängerung mit drei Anbauwinkeln.

Gruß Christoph

Darüber hinaus hat BUZ zwei Links zu Artikeln in der „Historischen Kraftverkehr“ 5/2016 gepostet:

Zitat:
BUZ postete am 30.10.2016
aktuell in L&K:
-das Scheuerle-Portrait

aktuell im HiK 5/2016:
-Schlang & Reichart-Krane
-56 Jahre Räder-Bau aus Sylbach
-TLF 24/50 von Magirus

EDIT:
“Mehrgenerationenkran“ – Bericht über einen restaurierten Schlang & Reichart Kran auf 2-Achs-MAN Hauberchassis

“Bayrisch Eisenschwein“ – Geschichte der Schlang & Reichart Krane

Gruß
BUZ
[Links angepasst; Menzitowoc]

Quintessenz aus dem Geschichtsartikel: der von mir fotografierte Aufbaukran MT24 von Schlang & Reichart beim Vermieter Aumer Kranbetrieb ist ein wirklich seltenes Stück und inzwischen der letzte in Deutschland, nachdem der zweite MT24 inzwischen nach Polen verkauft wurde!

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 03.11.2016 um 15:46 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
23.05.2017, 14:38 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

bei einer Baufirma im hessischen Odenwald habe ich auf dem Hof, ziemlich zugestellt, Mitte Mai 2017 einen kleinen Aufbaukran auf Mercedes-Kurzhauber gesehen:




Ich würde auf eine Schlang & Reichart Kran tippen und zwar auf einen Typ 5000. In der Zeitschrift „Historischer Kraftverkehr“ 5/2016 ist der Artikel „Bayrisch Eisenschwein“ erschienen. Wenn ich mir die Bilder auf Seite 29 unten rechts und auf Seite 30 oben links mit einem solchen Typ 5000 ansehe, denke ich schon, dass ich richtig liege, aber bitte Euch trotzdem, dies zu überprüfen.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album den Bildern der Auto- und Aufbaukrane in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
24.05.2017, 20:15 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Menzitowoc postete Wenn ich mir die Bilder auf Seite 29 unten rechts und auf Seite 30 oben links mit einem solchen Typ 5000 ansehe, denke ich schon, dass ich richtig liege, aber bitte Euch trotzdem, dies zu überprüfen.

Ja, das ist ein Typ 5000.

Hier auch nochmal einer mit Baujahr 1972:







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
14.08.2017, 14:16 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

beim Suchen nach einem anderen Thema habe ich in den Tiefen unseres Forums noch diesen MT8 Aufbaukran von Schlang & Reichart gefunden:


Zitat:
Dingemann postete am 5.8.2012 in Nr. 230
Hi,

ich war bislang immer nur lesendes Mitglied, heute versuche ich es mal mit einem Bilderposting.

Der Kabine nach zu schließen handelt es auch hierbei um einen kleinen Krupp-Aufbaukran. Weiß jemand genaueres? Aufgenommen im Frühjahr 2011 in der Nürnberger Innenstadt.



--Dingemann


Zitat:
Dingemann postete am 5.8.2012 in Nr. 231
... ging einfacher, als ich dachte. Noch ein Bild des gleichen Krans.



Ist im Einsatz für eine Dachdeckerfirma (Weislmeier?)


Zitat:
kerst postete am 5.8.2012 in Nr. 232
Das ist ein S+R, Schlang & Reichart, typ MT 8

Kerst

Und Vorech hat auch noch ein Bild genau dieses Krans von der Zimmerei Weislmeier beigesteuert:


Zitat:
Vorech postete am 5.8.2012 in Nr. 233
Nuernberg, 2005

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 14.08.2017 um 14:17 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
05.12.2017, 13:06 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

in den Tiefen des Forums habe ich noch einen Schlang & Reichart Typ 5000 Aufbaukran entdeckt:


Zitat:
reo-fahrer postete am 5.11.2017 in Nr. 1542
hier sind noch ein paar Bilder für euch:




Typenschild hab ich leider keins gefunden :-(

MfG
Stefan


Zitat:
kraandoc postete am 5.11.2007 in Nr. 1543

Zitat:
reo-fahrer postete hier sind noch ein paar Bilder für euch: Typenschild hab ich leider keins gefunden :-(

MfG
Stefan

Schlang & Reichart Typ 5000 mit 5 ton Tragkraft.


Zitat:
TranceMax postete am 6.11.2007 in Nr. 1545

Zitat:
reo-fahrer postete
hier sind noch ein paar Bilder für euch:

MfG
Stefan

Wenn mich nicht alles täuscht war der bei einer Zimmerei bei mir in der Nähe im Einsatz (Thorn in Langgöns), den habe ich nämlich immer vom Zug aus auf dem Hof stehen sehen! Wo wurden die Bilder gemacht?


Zitat:
reo-fahrer postete am 6.11.2017 in Nr. 1546
in Nürnberg, das Fahrzeug steht bei einem Gebraucht-LKW Händler.

edit: ich hab mir gerade das Bild in original-Größe angeschaut und da kann man auf dem Aufkleber an der Tür noch die Vorwahl 06403 erkennen.

MfG
Stefan

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 05.12.2017 um 13:15 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise