Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Modell Neuheiten 2017 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]
050 — Direktlink
29.01.2017, 15:27 Uhr
Gabriel



aha. naja meiner meinung nach könnte ja locker 1 drittel eines jeden modells als minikit-version erscheinen, so gäbe es immer eine billige variante, ob zum umbauen oder nicht. ich würde nur noch diese version kaufen und mich übers zusammenstecken / einfacheres umbauen und einen billigeren preis freuen.

auf mo87 hab ich gelesen, dass fix die holzrungen kommen, da wird der text zum roland scholz dann wohl falsch sein, weil ein neuer holzgreifer macht einfach keinen sinn solange der kran der selbe bleibt. hoffentlich sehen die rungen dann fertig besser aus als in der vorschau.

ja mal ein wirklich neues fahrzeug/baumaschine zur messe wäre schön, mal schauen. erwarten darf man sich halt nichts...
--
mfg
Gabriel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
29.01.2017, 19:50 Uhr
Schumi

Avatar von Schumi

Ich finde die Idee klasse! Aber als kleiner Bausatz wäre es wohl noch besser. Schaun mer mal. Vielleicht macht Herpa ja was in Zukunft.

Sie müssen nur gute und interessante Modelle anbieten. Sonst kaufts ja keiner...
--
VG

Ich bin froh das es Kibri gibt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
29.01.2017, 20:31 Uhr
Roland



Von Stadt im Modell kommen die Villa Kunterbunt, eine Haus aus Queens und das Haus von Al Bundy (leider ohne Dodge)
--
Qualität aus Franken: Herpa, MAN, adidas, NZG, Conrad, Schaeffler, Preiser, Puma, Faun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
29.01.2017, 21:45 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Sämtliche Neuheiten von Busch sind jetzt in einem PDF-Prospekt zusammen gefasst:

http://www.busch-model.com/transfer/201701/qrz/2017-news.pdf

Wohl eine der schönsten Neuheiten ist wohl, daß es 'DreiKa' jetzt in das Sortiment von Busch geschafft hat. Wäre doch wirklich schade um die toll umgesetzte 'Goliath Express 1100' Baureihe gewesen.
Warum es um DreiKa nicht so gut aussah: http://www.up.picr.de/17062441lj.pdf
Nun-ja, jetzt wissen wir auch, was es mit der Ankündigung auf deren WebSeite https://www.dreika-modellbau.de/ auf sich hat.

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
30.01.2017, 10:51 Uhr
michael.m.



Hallo1

Bei Busch gibts dann auch einen Unimog mit Vierkettenlaufwerk. Gibts so etwas im Orginal? Für Geländewagen hab ich das schon so life gesehen, aber am Unimog?

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
30.01.2017, 11:37 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
michael.m. postete
Bei Busch gibts dann auch einen Unimog mit Vierkettenlaufwerk. Gibts so etwas im Orginal?

Ja, gibt es.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
30.01.2017, 12:37 Uhr
michael.m.



Hallo Sebastian!

Danke! Was es alles so gibt....

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
31.01.2017, 20:26 Uhr
CAT992G

Avatar von CAT992G

Von Siku soll 2017 passend zum T264 ein Liebherr R9800 kommen. Steht zumindest so auf Mo87.
--
www.baumaschinenmodelle.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
31.01.2017, 20:50 Uhr
bagger66



https://www.siku.de/de/neues/neuheiten/beitrag/erste-bilder-der-neuheiten-2017.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
31.01.2017, 22:02 Uhr
Ron van der Velpen

Avatar von Ron van der Velpen

VK-Modelle legt die EsGe Ballastauflieger (3-, 4- und 5-Achs) wieder neu auf, in 2 Farbvarianten


--
Ron van der Velpen
www.vandervelpen.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
31.01.2017, 22:05 Uhr
Philo0311




Zitat:
CAT992G postete
Von Siku soll 2017 passend zum T264 ein Liebherr R9800 kommen. Steht zumindest so auf Mo87.

Leider wohl noch weniger detailreich wie der Dumper. Zumindest auf den Bildern. Aber wer weiß. Vielleicht ist es auch nur ein Vorserienmuster.
--
Gruß aus Ulm

Philipp alias der Schuppi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
31.01.2017, 22:56 Uhr
THWler 33142

Avatar von THWler 33142

Guten Abend,

bei mo87 ist zudem zu lesen, dass Herpa dieses Jahr eine Wirtgen Kaltfräse auf den Markt bringt.
--
Viele Grüße Jan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
01.02.2017, 07:56 Uhr
michael.m.



Hallo!

Von Herpa mal "fast" wieder eine Doppelentwicklung mit der Fräse. Gibt es ja schon seid Jahren bei Kibri. Ist zwar nun mit etwas runderen Ecken, aber sonst optisch sehr identisch. Angesprochen werden die, die nicht kleben und lackieren wollen oder können....

So ein Gerät kauft sich jeder wenn überhaupt nur einmal, jedenfalls die meisten von uns hier. Schätze mal, dass es sich um einen Industrieauftrag handeln muss, und auf Grund der mehreren Einzelteile sicherlich auch nicht ganz billig sein wird.

Sicherlich ein Exot, aber vielelcht auch eine Tendenz, dass so allmählig die Vorbildideen ausgehen.

Ich warte jetzt noch auf den legendären blauen alten Fuchsbagger im
Herpaprogramm.....

So ein schöner großer Ladekran, in Verbindung mit dem neuen 1+3 Fahrgestell, dass wäre was gewesen...

Na ja, warten wir es ab!

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
01.02.2017, 09:12 Uhr
JensHG



Naja immerhin mal was anderes von Herpa.
Die Kaltfräse ist zwar auch schon von Kibri so in der Art im Programm...

Aber vielleicht mal eine Entwicklung für mehr Bau-Maschinen....

Ich war damals auch sehr überrascht das Wiking den Volvo Radlader gemacht hat und gehofft das noch viel mehr kommt... war nicht so.. und jetzt im neuen Prospekt war aufmal wieder der Volvo Radlader als "Neu" drin.....

Das Siku den R9800 bringt finde ich schon mal toll.. Das Modell sieht so aus als lässt es sich auch sehr gut umbauen wie der T264! Freu mich :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
01.02.2017, 12:33 Uhr
Michael MZ (†)




Zitat:
michael.m. postete
Hallo!

Von Herpa mal "fast" wieder eine Doppelentwicklung mit der Fräse. Gibt es ja schon seid Jahren bei Kibri. Ist zwar nun mit etwas runderen Ecken, aber sonst optisch sehr identisch. Angesprochen werden die, die nicht kleben und lackieren wollen oder können....

So ein Gerät kauft sich jeder wenn überhaupt nur einmal, jedenfalls die meisten von uns hier. Schätze mal, dass es sich um einen Industrieauftrag handeln muss, und auf Grund der mehreren Einzelteile sicherlich auch nicht ganz billig sein wird.

Sicherlich ein Exot, aber vielelcht auch eine Tendenz, dass so allmählig die Vorbildideen ausgehen.

Ich warte jetzt noch auf den legendären blauen alten Fuchsbagger im
Herpaprogramm.....

So ein schöner großer Ladekran, in Verbindung mit dem neuen 1+3 Fahrgestell, dass wäre was gewesen...

Na ja, warten wir es ab!

Gruß

Michael

Altes Thema Michi, altes Thema, das kennen wir doch woher oder? Was haben wir uns daran schon gerieben und manchmal fast aufgerieben! Ansonsten geb ich Dir in allem recht und klar, Industrieauftrag macht natürlich Sinn. Das kann Herpa mit deren Modellen, Verpackung, Präsentation -z.B. im Gegensatz zu Kibri damals- abdeckeln, ist halt schon was anderes, und Herpa hat eben eher das und wie man es macht, vermarktet, verpackt etc., erkannt was "andere" nicht gesehen, wahrhaben wollten... wo der Zug hinführt.

Naja, und BuBes Zitat aus Post 042 passt da wohl auch -generell- gut dazu: "Man kann es immer nur wieder schreiben, die Hersteller haben keine Ahnung von dem was sie da zusammenstellen, die wollen nur Ware verkaufen." ... und müssen eben Geld verdienen, Umsatz machen, sonst gehen die Lichter schneller aus als man schauen kann! Das geht aber auch mit guter Recherche, interessierten und kompetenten Beratern, dadurch recht realen Vorbildern und was der Markt, Kunde etc. so verlangt...

Übrigens soll das auch kein Gemecker, Kritik etc. sein, es ist ja schön das sich was bewegt und (er)warten wir mal was da so kommt...

Lieben Gruß
Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
01.02.2017, 12:35 Uhr
Basti



Hallo ihr,

um das Thema mit der "neuen" Industriehalle von kibri noch einmal aufzugreifen, so etwas in der Art gibt es schon seit einigen Jahren von modellbau-unikate.de.
Das von ihm angebotene Hallensystem ist individuell aufbaubar und um Welten nicht so teuer wie die von kibri. Außerdem kann man direkt auch Laderampen usw. in die Halle integrieren, wodurch sie besonders für Speditionen usw. gut geeignet ist.

Gruß, der Basti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
01.02.2017, 13:33 Uhr
Philo0311




Zitat:
Basti postete
Hallo ihr,

um das Thema mit der "neuen" Industriehalle von kibri noch einmal aufzugreifen, so etwas in der Art gibt es schon seit einigen Jahren von modellbau-unikate.de.
Das von ihm angebotene Hallensystem ist individuell aufbaubar und um Welten nicht so teuer wie die von kibri. Außerdem kann man direkt auch Laderampen usw. in die Halle integrieren, wodurch sie besonders für Speditionen usw. gut geeignet ist.

Gruß, der Basti

Hallo,

Kann man meiner Meinung nach nicht so vergleichen.

Bei Unikate muss man noch sehr viel lackieren und selbst bauen während Kibri out of the box baubar ist.
--
Gruß aus Ulm

Philipp alias der Schuppi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
01.02.2017, 14:24 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Michael MZ postete

...

Das geht aber auch mit guter Recherche, interessierten und kompetenten Beratern, dadurch recht realen Vorbildern und was der Markt, Kunde etc. so verlangt...

...

Lieben Gruß
Michael

Ziemilch genau diesen Weg beschreitet man inzwischen bei VIESSMANN. Die Wiederauflage des LG 1550 ist beispielsweise ein Ergebnis aus eigener Recherche und externer Beratung. Man könnte sogar behaupten, die Idee kam hier irgendwo her aus dem Forum ...

Überträgt man den Gedanken mal auf eine Asphaltfräse, dann würde ich ja gleich mal an ein geeignetes Transportgespann denken, insebosendere an die für diesen Transportzweck besonders ausgerüsteten Zugmaschinen. Man könnte eine ganze Sammelreihe bunter und attraktiver Fräsengespanne auflegen - wenn man das denn wollen würde ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
01.02.2017, 15:50 Uhr
michael.m.



Ha,
bei Preiser gibts Angie und Co. Und Holzspalten....

Von den schönen Scheuerletiefladern nichts zu sehen, schade!

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
01.02.2017, 15:57 Uhr
Liebherr 974



Vielleicht könnte der externe Berater den Leuten von Viessmann noch beibringen, dass Sie noch ein paar Abspannstangen mehr beilegen sollten, damit man den LG vorbildgerecht aufbauen kann.

Die Fräse von herpa klingt interessant, logischer wäre für mich ein Deckenfertiger gewesen. Schließlich hätte man den in den ganzen Firmenfarben wie Weiss und Bögl vorbildgerecht bringen können und auch die DV 90 hätte sich da sicherlich gut dazu gemacht.

Aber vielleicht kommt da noch was nach....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
01.02.2017, 16:14 Uhr
Philo0311




Zitat:
Liebherr 974 postete
Vielleicht könnte der externe Berater den Leuten von Viessmann noch beibringen, dass Sie noch ein paar Abspannstangen mehr beilegen sollten, damit man den LG vorbildgerecht aufbauen kann.

Die Fräse von herpa klingt interessant, logischer wäre für mich ein Deckenfertiger gewesen. Schließlich hätte man den in den ganzen Firmenfarben wie Weiss und Bögl vorbildgerecht bringen können und auch die DV 90 hätte sich da sicherlich gut dazu gemacht.

Aber vielleicht kommt da noch was nach....

Wo ist die Fräse den zu sehen?
--
Gruß aus Ulm

Philipp alias der Schuppi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
01.02.2017, 16:19 Uhr
Roland



Faller kündigt eine Chemieanlage an. Schaut schon mal interessant aus und geeignet für Kibri Kraneinsätze ;-)

Gruß

Roland
--
Qualität aus Franken: Herpa, MAN, adidas, NZG, Conrad, Schaeffler, Preiser, Puma, Faun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
01.02.2017, 16:47 Uhr
Liebherr 974



@Philo: Zu sehen ist sie noch gar nicht. Steht bei mo87, dass herpa eine Kaltfräse von wirtgen bringen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
01.02.2017, 17:57 Uhr
Ron van der Velpen

Avatar von Ron van der Velpen

Artitec hat auch einige tolle Neuheiten:





Spannketten und spanngurten


--
Ron van der Velpen
www.vandervelpen.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
01.02.2017, 21:29 Uhr
Michael MZ (†)




Zitat:
Stephan postete

Zitat:
Michael MZ postete

...

Das geht aber auch mit guter Recherche, interessierten und kompetenten Beratern, dadurch recht realen Vorbildern und was der Markt, Kunde etc. so verlangt...

...

Lieben Gruß
Michael

Ziemilch genau diesen Weg beschreitet man inzwischen bei VIESSMANN. Die Wiederauflage des LG 1550 ist beispielsweise ein Ergebnis aus eigener Recherche und externer Beratung. Man könnte sogar behaupten, die Idee kam hier irgendwo her aus dem Forum ...

.

Na da bin ich ja Happy dass das alles dann doch noch irgendwie Früchte trägt, die richtigen offenen Ohren von guten und kompetenten beratern "bedient" wurden und zum rechten Zeitpunkt am richtigen Ort waren, und eben auch das nicht alles ganz umsonst war ! Und wer weiß für was so manches noch gut ist das da in Schubladen, Köpfen und sonstwo herumschwirrt, schaumermal..., ich finde es klasse!

Wenn mich das Bild nicht täuscht hat der "neue" WASEL LG den ganz alten Ballast drauf ... den neueren gibts aber, der ist nämlich hier noch entstanden, aber auch sowas wieder eine "Berater" und Wissenssache! Dito andere "Feinheiten", nicht umsonst haben wir das Modell damals analog dem Original so gut es eben ging, die Kosten im Rahmen blieben, in 1/87 mit "hochgepimmpt"...

Beste Grüße aus Mainz... auch am Rhein
Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung