Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » 1/50 Modell-Neuheiten 2018 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] -13-
300 — Direktlink
30.10.2018, 15:28 Uhr
kranmacher



neues Lademaschinenmodell von TERX FUCHS MHL350
zum 130-jährigen Jubiläum

https://www.terexshop.com/fuchs/scale-models.html

find es so ganz schön bis auf den nackigen und
ungelenkten Unterwagen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
301 — Direktlink
01.11.2018, 14:33 Uhr
gamba94



https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2113911182000137&id=170775582980383&ref=bookmarks¬if_t=feedback_reaction_generic A new project by Tekno,the first model could be in Gussas livery and it could be available from 3 quarter 2019,195€
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
302 — Direktlink
02.11.2018, 07:36 Uhr
Daniel65

Avatar von Daniel65


Zitat:
Burkhardt postete
Alle Jahre wieder

Die Diskussion um die Preiserhöhungen

Und doch, es erstaunt einen schon welche Kurse für einheimische Modellprodukte, bei gebotener Detailierung, Ausstattung und Qualität, auf gerufen und auch gezahlt werden.

Denn Abnehmer haben sich bisher immer gefunden und die wird es sicher auch weiterhin geben, trotz steigender Preise

Solange aber die Modelleditionen abverkauft werden läuft offenbar immer noch alles richtig.
Das kann man auch bei den Anbietern mit Auslandsfertigung sehen, bei denen die Preise leider auch nicht nach unten gehen

Das der eine oder andere da resigniert/ resignieren muß ist schon traurig.

Aufgabe wäre für mich keine Alternative, man kann sich auch an dem freuen was man schon hat, was neue Modelle angeht, schlau sein, abwarten können nicht jedes Modell sofort kaufen und vielleicht nach gewisser Zeit im Preisnachlaßverkauf günstiger abstauben.

Auch wenn einem das eine oder andere Modell dabei durch die Lappen geht.

Die Preispolitik wird sich jedenfalls nicht ändern, es wird jedes Jahr teurer werden, man kann aber versuchen das Beste draus zu machen

Ich stimme mit Burkhardt auch grossmehrheitlich überein! Die alte Modellbauweisheit "weniger ist mehr" kann die Freude zum Hobby wieder zurück bringen.
Wir Sammler werden eher weniger und die Auflagen der Modelle sinken. Weil viel Knowhow und Arbeit nach China gewandert ist, steigen dort logischerweise Wohlstand und Löhne. Beides führt zwangsläufig zu höheren Preisen.

Schönes Wochenende, Daniel
--
www.lasterundbagger.net
www.facebook.com/lasterundbagger
www.youtube.com/baggermodelle
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
303 — Direktlink
21.11.2018, 11:58 Uhr
MJ

Avatar von MJ

Interessanter Kran..
https://fmb-shop.de/shop/de/sortiment/modelle-1-50/krane/turmdrehkrane/11107/cgmmodels-schnellaufbaukran-edilgru-m.h.-1000-30/32?c=1229

Dieser Post wurde am 21.11.2018 um 11:59 Uhr von MJ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
304 — Direktlink
21.11.2018, 19:06 Uhr
Siegfried Auschra

Avatar von Siegfried Auschra

Der Preis ist auch sehr interessant!!!!!!!!!
--
Grüsse vom Bodensee an alle Modellbauer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
305 — Direktlink
21.11.2018, 19:21 Uhr
MJ

Avatar von MJ


Zitat:
Siegfried Auschra postete
Der Preis ist auch sehr interessant!!!!!!!!!

Der Preis ist heiß,kommt mir auch sehr günstig vor.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
306 — Direktlink
21.11.2018, 19:59 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Wer CGM kennt, weiß das es Kleinserie ist.

Der Preis geht schon in Ordnung
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
307 — Direktlink
21.11.2018, 20:29 Uhr
MJ

Avatar von MJ


Zitat:
Daniel65 postete

Zitat:
Burkhardt postete
Alle Jahre wieder

Die Diskussion um die Preiserhöhungen

Und doch, es erstaunt einen schon welche Kurse für einheimische Modellprodukte, bei gebotener Detailierung, Ausstattung und Qualität, auf gerufen und auch gezahlt werden.

Denn Abnehmer haben sich bisher immer gefunden und die wird es sicher auch weiterhin geben, trotz steigender Preise

Solange aber die Modelleditionen abverkauft werden läuft offenbar immer noch alles richtig.
Das kann man auch bei den Anbietern mit Auslandsfertigung sehen, bei denen die Preise leider auch nicht nach unten gehen

Das der eine oder andere da resigniert/ resignieren muß ist schon traurig.

Aufgabe wäre für mich keine Alternative, man kann sich auch an dem freuen was man schon hat, was neue Modelle angeht, schlau sein, abwarten können nicht jedes Modell sofort kaufen und vielleicht nach gewisser Zeit im Preisnachlaßverkauf günstiger abstauben.

Auch wenn einem das eine oder andere Modell dabei durch die Lappen geht.

Die Preispolitik wird sich jedenfalls nicht ändern, es wird jedes Jahr teurer werden, man kann aber versuchen das Beste draus zu machen

Ich stimme mit Burkhardt auch grossmehrheitlich überein! Die alte Modellbauweisheit "weniger ist mehr" kann die Freude zum Hobby wieder zurück bringen.
Wir Sammler werden eher weniger und die Auflagen der Modelle sinken. Weil viel Knowhow und Arbeit nach China gewandert ist, steigen dort logischerweise Wohlstand und Löhne. Beides führt zwangsläufig zu höheren Preisen.

Schönes Wochenende, Daniel

Daniel,ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen,der chinesische Sammlerkreis wächst extrem schnell und vor allem stehn' die auf Modelle Made in Europe,da wird nicht wie verrückt um jeden € gefeilscht,da wird geklotzt.
Die lassen schon mal hundert Stück für sich produzieren.
Europäische Schwerlastidole kommen dort verdammt gut an.

Es wurden schon Aufkäufer in Ede gesichtet,der Sammlerkreis verschiebt sich.
Die frönen eben auch ihre Hobbies,eine Geisha und eine eine geile Sammlung..
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
308 — Direktlink
21.11.2018, 21:45 Uhr
MJ

Avatar von MJ

Kwung Tung black friday......nur 80 Stück!!

https://i.ebayimg.com/images/g/UjoAAOSwZNtb9A8W/s-l500.jpg

In China liegen noch 300 andere rum......kommt kauft schnell.

Da wagt sich keiner mehr offiziell eine 300er Serie aufzulisten,Mietzes Wiemanns schon lange out of order-und immer wieder strömen sie nach die guten Stücke.

Hinweis in eigener Sache,macht mal Besuch in Shenzen.Bin in 2 Wochen wieder dort,da kommen sie her,die Wunderstücke im Maßstab 1:50.
Auch erhältlich am freien Markt in China zu absolut konkurenzlosen Preisen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
309 — Direktlink
22.11.2018, 10:21 Uhr
flotschler

Avatar von flotschler

Die Kleinserie ist gar nicht so klein ;-) und wie Markus schon geschrieben hatte sehr günstig... ;-) Naja das muss jeder für sich selbst entscheiden. Bei einem Kleinserienmodell verstehe ich die erhöhten Preise. Aber für ein Model bei dem die Formen schon über Jahre auf dem Buckel haben die Preise um 150 EUR ohne irgend einen Grund zu erhöhen.. Inflation, Lohnerhöhungen etc... ;-) das ist meiner Meinung nach einfach daneben... .

Die Preise steigen und es werden immer mehr Modelle herausgebracht. Kann mir nicht vorstellen und das zeigen auch die Rabattierungen bei den Händlern das alles gleich abgesetzt wird dann wird mit Tricks gearbeitet... War auch beim LG in Sarens so erst 150 dann wieder weniger dann wieder mehr ... ;-) Oder es werden Anzahlungen für Sondereditionen kassiert bei einem Modell bei dem nur der Plastikrohling da ist.... hat auch ein Geschmäckl...

Alles überspitzt geschrieben... Aber dieses Jahr empfinde ich extrem. Sehr viele Neuerscheinungen und noch nicht einmal ein Baumajahr... .Grüße Florian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
310 — Direktlink
24.11.2018, 09:59 Uhr
Marcus Chee



Neu von Bok Seng. 80 Stück!
Conrad Modelle MAN TGS 35.400 & PK52002








Dieser Post wurde am 24.11.2018 um 10:00 Uhr von Marcus Chee editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
311 — Direktlink
24.11.2018, 13:01 Uhr
flotschler

Avatar von flotschler

danke fürs einstellen. aber auch da sinds mehr ;-) grüße florian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
312 — Direktlink
28.11.2018, 13:41 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

Der Hitachi ZX250-6 sowie der Mobilbagger ZX140W-6 sind nun auch im Hitachi-Shop erhältlich.
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
313 — Direktlink
02.12.2018, 18:57 Uhr
Gabriele

Avatar von Gabriele


Zitat:
MJ postete
Interessanter Kran..
https://fmb-shop.de/shop/de/sortiment/modelle-1-50/krane/turmdrehkrane/11107/cgmmodels-schnellaufbaukran-edilgru-m.h.-1000-30/32?c=1229

Here again

--
Gabriele
-------------
https://www.facebook.com/pages/CGMmodels/199223630150418
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
314 — Direktlink
12.12.2018, 14:35 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi


Zitat:
schlurchi postete
Die Bilder von dem "Production sample" vom Spacelifter lassen erkennen, das sich YCC Mühe gegeben hat, das Modell wie den Echten aussehen zu lassen. Da stimmt alles, vorne wie hinten
https://www.facebook.com/yccmodels/photos/pcb.2267554616808354/2267552293475253/?type=3&theater
Aber jetzt noch bis Oktober warten

Aus Oktober wurde Dezember, aber es sind welche in Deutschland angekommen und gehen teilweise morgen schon in den Versand
Damit ist meine Beschäftigung nach Weihnachten auch sicher gestellt. Ich freu mich schon so, endlich mal wieder einen A-Bock einscheren zu dürfen
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir

Dieser Post wurde am 12.12.2018 um 14:37 Uhr von schlurchi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
315 — Direktlink
12.12.2018, 19:38 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
schlurchi postete
endlich mal wieder einen A-Bock einscheren zu dürfen

Mein geheimer Tipp dabei (hier auf Hansebube mal gefunden), speziell für LG 1550 / LTM 1800 Modelle:
Statt 2 Drähte, einen durchlaufenden.
Nicht vorbildgerecht, aber dafür hat man um so weniger Ärger mit dem immer wieder schief laufenden Ausgleichshebel Mit einer Fingerbewegung schiebt man den wieder zurecht.


Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
316 — Direktlink
12.12.2018, 19:55 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

https://www.wsi-collectors.com/de/prangl-volvo-fh4-globetrotter-8x4-lowlo
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
317 — Direktlink
13.12.2018, 20:11 Uhr
börge



Ja so habe ich es gemacht,denke das hast Du bei meinem Riga Mainz Slk gesehen
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
318 — Direktlink
13.12.2018, 20:30 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Stimmt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
319 — Direktlink
13.12.2018, 20:58 Uhr
Joerg Pabst



Habe ich auch von Anfang an so gemacht. Anders wird man doch verrückt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
320 — Direktlink
14.12.2018, 07:55 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

@ Martin, Victor und Jörg, ich werde das dann auch so umsetzen. Am sinnvollsten ist es doch wohl, mit dem "Seil" an der Ausgleichswippe zu beginnen, dass auf beiden Seiten die gleiche Länge Seil ist und von dort aus durch die Rollen auf die Winde - oder?
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
321 — Direktlink
14.12.2018, 11:06 Uhr
Joerg Pabst



Ich habe von der einen Rolle aus begonnen, dann eingesche(e ?)rt, dann Ausgleichswippe, wieder einsche..ren und wieder rolle. Freilich in jeweils maximaler Seillänge. Seile müssen nicht unbedingt gleich lang sein. Kannst ja abschneiden. Deine Version hört sich aber einfacher an. Werde ich zukünftig so machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
322 — Direktlink
14.12.2018, 17:55 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Einfach mal bei Crane etc. das Video vom LTM 1800 Schmidbauer anschauen. Dort zeigt Ian wie es ganz einfach geht.

Ich finde das der LTM 1800/LG 1550 sich viel besser und einfacher einscheren lässt als der LG 1750 oder der CC3800.

VG Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] -13-     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung