Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LTM 1750-9.1 von WSI in 1/50 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6-
125 — Direktlink
23.02.2020, 22:04 Uhr
Rob van der Linden




Zitat:
Mitch V postete
Und der letzte von mir. Zusammenarbeit des "etwas kleineren" AC700 und des LTM1750





Hallo Mitch,
ich mochte sie gerne etwas fragen rundum das LTM 1750 model.
Ich hab auf das forum die bilder von sie gesehen, wo sie mit das kranmodell ein last huben.
Haben sie kein problemen mit die neuen WSI verbindung wo die abspannstangen und die TY scheiben in teilen geklikt werden?

Wie gehalten die verbindungen sich wan das TY auf spannung gebracht werd, zbw mit das heben eine last, oder bei fullig ausgeschoben mastteilen. sind die verbindungen stark genugend? auch fur wann das model mit eine wippe ausgerusted werd, denken sie dann dass die verbindungen stark genugend sind??
ich siehe das die abspannstangen in die bilder nicht ganz under spannung stehen, aber die seilen zu der TY-scheiben stehen unter spannung.

mfg Rob

Dieser Post wurde am 23.02.2020 um 22:12 Uhr von Rob van der Linden editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
126 — Direktlink
23.02.2020, 23:12 Uhr
Mitch V



Hallo Rob,
Die Ladung auf den Fotos wiegt ca. 700 g und der Kran und TY spannung haben sich gut gehalten. Ich denke, sobald ein Wippe darauf montiert ist, wird es für den neuen verbindung kritisch. Die Birg-Stifte sind sehr steif aber dünn, daher befürchte ich, dass sie sich bei mehrfacher Montage und Demontage abnutzen und sich auf lange Sicht lösen.
Ich denke aber, dass der Kabelknoten des TY früher brechen wird als die Stangen. Der AC700 hat mir das schon angetan mit 1 KG last.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
127 — Direktlink
24.02.2020, 10:46 Uhr
Rob van der Linden




Zitat:
Mitch V postete
Hallo Rob,
Die Ladung auf den Fotos wiegt ca. 700 g und der Kran und TY spannung haben sich gut gehalten. Ich denke, sobald ein Wippe darauf montiert ist, wird es für den neuen verbindung kritisch. Die Birg-Stifte sind sehr steif aber dünn, daher befürchte ich, dass sie sich bei mehrfacher Montage und Demontage abnutzen und sich auf lange Sicht lösen.
Ich denke aber, dass der Kabelknoten des TY früher brechen wird als die Stangen. Der AC700 hat mir das schon angetan mit 1 KG last.

Vielen dank fur die info Mitch!!, das mussen die andere sammler dann auch in acht nehmen.
Die kabelknoten auf das AC700 hab ich noch extra gesicherd mit ein dropfjen supergleu, hoffentlich ist das stark genugend.

mfg Rob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
128 — Direktlink
24.02.2020, 15:40 Uhr
Paul R







Paul R
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
129 — Direktlink
25.02.2020, 23:23 Uhr
Olli82

Avatar von Olli82

Sehr schönes Modell geworden. Bei Cranes Etc ist ja inzwischen schon ein Video online.

Leider bei dem Modell wieder wie bei allen WSI Kranen die stark klappernden Seilrollen am Rollenkopf. Für mich immer wieder ein Minuspunkt. Schon beim LTM 1350 und 1500 erlebt.
--
Grüße aus Chemnitz

Mein Lieblingskran: Demag AC650/700

Weitere Interessen: RC-Modell-Hubschrauber; Zauberwürfel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
130 — Direktlink
26.02.2020, 14:08 Uhr
Paul R




Zitat:
Olli82 postete
Sehr schönes Modell geworden. Bei Cranes Etc ist ja inzwischen schon ein Video online.

Leider bei dem Modell wieder wie bei allen WSI Kranen die stark klappernden Seilrollen am Rollenkopf. Für mich immer wieder ein Minuspunkt. Schon beim LTM 1350 und 1500 erlebt.

Agree!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
131 — Direktlink
28.02.2020, 17:20 Uhr
Mitch V



Transportrahmen auch fertig
Der dritte LKW für den restlichen Ballast ist unterwegs


Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6-     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung